Profil für Merwin Dengler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Merwin Dengler
Top-Rezensenten Rang: 536.420
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Merwin Dengler "nexnet" (Sentrup)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Benedikts Vermächtnis und Franziskus`Auftrag: Entweltlichung. Eine Streitschrift
Benedikts Vermächtnis und Franziskus`Auftrag: Entweltlichung. Eine Streitschrift
von Paul Josef Cordes
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Entweltlichung ist die falsche Antwort für das Heute, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Warum Cordes mit ellenlangen Ausführungen erklären will, was Benedikt mit dem Begriff gemeint haben könnte, und er dies mit der Dramaturgie einer belanglosen theologischen Diplomarbeit tut, ist schwer nachvollziehbar.

Der Teil von Lütz ist noch das Lesenswerteste, weil praktisch relevante an dem Buch, nimmt aber nur einen kleinen Teil an. Allerdings ist fraglich, ob Lütz die richtige Diagnose stellt. Es dominiert bei ihm ein sehr eindimensionales Verständnis von Christsein, das sich bei einem Menschen offenbar allein an der Häufigkeit der Sonntagsmesse festmachen lässt. Sein Vorschlag, Caritas herunterzufahren, dürfte in Deutschland zur weiteren Marginalisierung von Kirche beitragen. Geht es heute wirklich darum, dass caritativ Tätige gut katholische Lebensweise leben?

Der Graben der verfassten Kirche zur Welt scheint heute so groß, dass die Hinwendung zur Welt das Gebot der Stunde sein sollte. Franziskus geht diesen Weg. Gegen die Benedikt'sche Entweltlichung ist an sich nichts einzuwenden. Doch sie ist heute nicht die richtige Antwort der Kirche, die sich in Barmherzigkeit üben sollte. Das ist der Begriff, über den Verantwortlich in Kirche sich Gedanken machen sollten.


AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)
AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS)
Preis: EUR 35,00

1.0 von 5 Sternen Hängt bei Installation beim Mac, 8. Dezember 2013
Beim Installieren über Mac gibt's kein Vorankommen. Beim Schritt, "fritz.repeater" im Browser eingeben und bestätigen, keine Reaktion, daher nicht über MacBook zu installieren. Sehr schade!


Ethik denken - Maßstäbe zum Handeln in der Pflege
Ethik denken - Maßstäbe zum Handeln in der Pflege
von Marianne Arndt
  Broschiert

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute, interessante Abschnitte, aber roter Faden nicht ganz deutlich, 17. Dezember 2012
Das Buch enthält viele gute und interessante Gedankengänge. Allerdings werden diese an vielen Stellen recht unvermittelt aufgeworfen. Dadurch erhält man nach einer Zeit des Lesens das Gefühl, dass der rote Faden ein wenig fehlt. Mir ist an manchen Stellen entsprechend auch die Systematik der Gliederung, d.h. einzelner Unterpunkte nicht ganz eingeleuchtet. Im Kernkapitel des Buches werden z.B. aus dem Nichts "Sieben Grundwerte des Menschseins" vorgestellt, aber nirgends richtig hergeleitet.

Zudem sind einige Formulierungen nicht ganz scharf, wie z.B. im dem besagten Abschnitt zu den Grundwerten des Menschseins: "Wenn Handlungen auf der Grundlage der hier beschriebenen Werte tatsächlich das Gut des Menschseins realisieren, dann bedeutet Erfüllung und Verwirklichung im menschlichen Leben die Teilhabe an diesen Gütern." Hier stellte sich mir die Frage: Sind Werte und Güter also ein und dasselbe? Im Nachsatz ist dann wieder von "diesen Grundwerten" die Rede. Man kann grob verstehen, worum es hier geht. Wem aber genaue Formulierungen wichtig sind, der wird hier und da vielleicht nicht ganz zufrieden sein.

Dem Anspruch nach handelt es sich um eine "grundlegende Einführung", und man erhält auch gute und wichtige Einzelgedanken. Aber insgesamt fehlt aber ein wenig die begriffliche Tiefenschärfe und das "Aufeinanderaufbauen" der Gedanken.


Navigon 2410 Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll), West & Osteuropa 40, TMC, Kompass-Fußgängernavigation)
Navigon 2410 Navigationssystem (8,9 cm (3,5 Zoll), West & Osteuropa 40, TMC, Kompass-Fußgängernavigation)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, aber nicht für jede Frontscheibe geeignet!, 19. Mai 2010
Wollten das Gerät eigentlich schon umtauschen, da es in unserem Golf IV nur sehr spärlich funktioniert: Schwaches GPS-Signal, häufiges Aufhängen etc. Als wir merkten, dass es unter freiem Himmel aber innerhalb einiger weniger Sekunden eine ganze Reihe von Satelliten findet, haben wir geschlussfolgert, dass es an dem Auto, näherhin an der Windschutzscheibe liegen muss. Wir haben das Gerät probeweise mal statt an der Windschutzscheibe am transparenten Autoschiebedach des Golfs befestigt, und voila: Es funktioniert einwandfrei!

Navigon hat dieses Problem anscheinend erkannt und bietet für einige Navi-Modelle eine GPS-Zusatzantenne (nicht TCM!) an. Gedacht ist diese für "metallbedampfte" Frontscheiben, die in nicht wenigen Autos eingebaut zu sein scheinen. Nun aber das Problem: Für das Navigon 2410 gibt es keine solche Zusatzantenne, zumindest habe ich noch keine im Internet gefunden. Am Gerät selbst gibt es auch keinen Eingang dafür.

Wir wollen mit der Bewertung fair sein: Die Sache mit der Frontscheibe ist anscheinend Pech. Ich würde einen Stern nur abziehen, weil man schon lange suchen muss, bis man auf das Problem stößt. Einen weiteren Stern ziehe ich dann noch ab, da das Navigon 2410 nicht für Zusatzantennen ausgerüstet ist.

Dennoch glaube ich, dass das Gerät sehr empfehlenswert ist, zumindest für die meisten Autos!


Samsung UE40B8090 102 cm ( (40 Zoll Display),LCD-Fernseher,200 Hz )
Samsung UE40B8090 102 cm ( (40 Zoll Display),LCD-Fernseher,200 Hz )

51 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohe Bildqualität + Geringer Stromverbrauch + Top Ästhetik, 29. November 2009
Nach Abwägen zwischen Plasma und LCD, haben wir uns nun doch für den Samsung-LED/LCD entschieden. Hatten auch keine Lust mehr, immer Vor- und Nachteile abzuwägen und haben dann aus dem Bauch heraus entschieden - und in dieser Preisklasse gibt es eigentlich nur qualitative Differenzen im "Mikrobereich". Eine Rolle hat sicherlich der niedrige Stromverbrauch gespielt, obwohl Plasma hier schon nachgebessert hat. Dennoch ist selbst unter LCD-Geräten der Samsung in puncto Stromverbrauch überaus effizient.

Ästhetik: Ich muss gestehen, dass ein Aspekt bei der Wahl des Gerätes natürlich auch die Ästhetik war. Das Gerät ist ohne Frage schon vor dem Einschalten ein absoluter Hingucker. Da das neue Wandhalterungssystem (WMN1000B) im Internet schon ab knapp über 100 Euro erhältlich ist, haben wir das Gerät an die Wand montiert: Das ist optisch einfach nicht zu überbieten!!!

Bild: In erster Linie ist aber die Bildqualität hervorzuheben. Haben uns nun nach drei Wochen Nutzung schließlich von unserem Unitymedia-Receiver verabschiedet, der noch über Scart mit dem Samsung verbunden war. Ergebnis: Über CI-Modul ist nochmal eine spürbare Steigerung der Bildqualität in Sachen Digital-TV zu erreichen. Bluray-Player haben wir zwar noch nicht, als ich aber die HD-Test-Sender von ARD und ZDF angewählt habe, hatte ich schon Gänsehaut. In dieser Hinsicht ist der Samsung einfach top und eine absolute Zukunftsinvestition! Insgesamt wirkt das Bild sehr natürlich, bietet hohen Konstrast und tiefe Schwarzwerte. Die Feinabstimmungsmöglichkeiten sind zudem derart vielfältig, dass es fast schon sinnvoll wäre, Einstellungenvorschläge aus irgendwelchen Internetforen zu beziehen. Wir haben die Bildeinstellung "Film" gewählt, die aus unserer Sicht für ein natürliches und warmes Bild sorgt. Wichtig: In dunkler Umgebung sollte der Samsung unbedingt nicht mit voller Energie (ca. 125W) betrieben werden, da das Bild - je nach Film - an den Rändern leichte hellere Schatten erzeugen kann. Dieser Betrieb ist laut Hersteller auch für hellere Umgebungen bestimmt, während für dunkle Umgebungen der Energiesparmodus (ca. 85W) geeignet ist, der für das Auge auch wesentlich angenehmer ist. Wir haben den Energieverbrauch auf mittel eingestellt - wirkt für alle Situationen passend.

Medientauglichkeit: Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, liegt man mit dem Samsung auf der richtigen Seite. Habe meine USB-Festplatte (HDD) und Stick angeschlossen und verschiedene Filmformate über die MediaPlay-Funktion des Samsung ausprobiert. Der Fernseher hat so gut wie alles, was nicht größer als 4GB ist, geschluckt (.avi, .ts, .mkv, .mpeg, .mp4) - außer Filme mit zu geringer Auflösung und - wie ich gehört habe - iso-Dateien, die umzuwandeln wären. Netzwerkfunktion über WLAN funktioniert mit der DLNA-Software für Windows einwandfrei, und über z.B. eyeconnect auch für meinen Mac, wenngleich er hier manche Dateien mal annimmt, mal nicht.

Zum Punkt Audio: Vor dem Kauf war ich skeptisch, weil einige Internetuser die Soundqualität über die internen Lautsprecher bemängelten. Ich war dann positiv überrascht. Sicherlich ist die Frage, was man gewohnt ist. Wir haben hier jahrelang einen normalen Röhrenfernseher in Betrieb gehabt: Der Sound über die TV-Boxen des Samsung sind nicht besser oder schlechter. Für den Normalbetrieb muss man also nicht zwingend eine Soundanlage nutzen - bei Filmen macht's natürlich mit einer Anlage mehr Spaß. Wer allerdings ein älteres Hifi-Gerät hat, könnte Probleme kriegen, weil es in der Tat nur einen optischen Audioausgang gibt.

Manko: Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber teilweise reagiert der Fernseher nicht adäquat auf einige Tasten der Fernbedienung. Haben mit Samsung telefoniert: Bei Fernbedienungen von "größeren" TV-Geräten (32 Zoll o.ä.) ist es laut Mitarbeiter vorgesehen, dass Samsung umgehend eine Ersatzfernbedienung zusendet und man die defekte im Gegenzug Samsung zukommen lässt. Nach drei Tagen (zwischen den Jahren) haben wir dann die Fernbedienung erhalten, die bislang einwandfrei funktioniert. Etwas ungünstig könnte sein, dass sie sehr sensibel auf die Umgebung reagiert und schnell die Beleuchtung anwirft. Sie sieht zwar richtig klasse aus und wirkt in der Hand qualitativ absolut hochwertig, verbraucht aber u.U. ein paar Batterien mehr als einfache Fernbedienungen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 8, 2010 5:01 PM CET


AlphaCrypt classic CI Modul zum Empfang von verschlüsselten Satelliten-Programmen
AlphaCrypt classic CI Modul zum Empfang von verschlüsselten Satelliten-Programmen
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 119,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AlphyCrypt-Classic (3.19) + Unitymedia UM01 + Samsung LED UE40B8090, 27. November 2009
Ich habe vor zwei Tagen den Unitymedia-Receiver TT-micro C264 vom Strom genommen und das CI-Modul inklusive meiner Unitymediakarte (UM01) in unseren Samsung-LED gesteckt. Ergebnis: Alles funktioniert einwandfrei. Mehr noch: Nicht nur, dass seither ein Receivergerät, die entsprechende Strombelastung, eine zusätzliche Fernbedienung sowie eine Reihe von Kabeln wegfällt, das Bild ist auch noch deutlich (!) besser als über den Receiver, der ja nur über Scart an den Fernseher anzuschließen war. Da das Modul auch noch in so kurzer Zeit geliefert wurde, muss ich aus voller Überzeugung einmal fünf Sterne geben!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2009 1:29 PM CET


No Country for Old Men
No Country for Old Men
DVD ~ Tommy Lee Jones
Preis: EUR 5,55

6 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd!, 9. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: No Country for Old Men (DVD)
Eigentlich wollten wir damals 'There will be blood' im Kino schauen, haben aber die falschen Karten bestellt und sind in 'No country for old men' gelandet - wussten so auch gar nichts von den vielen Preisen, den der Film eingeheimst hat.
Dann lief der Film an - und: Von Minute zu Minute fesselte er mehr!! Der Film erzeugt eine so ungewöhnliche, merkwürdige Atmosphäre, die ich so noch nicht erlebt habe. Das liegt in erster Linie nicht nur an den Kameraeinstellungen, dem Schnitt, der Vertonung etc., sondern vor allem an der schaulspielerischen Leistung von Javier Bardem, den ich in der Filmszene zuvor nicht wahrgenommen hatte.
In der Tat, der Film hat kein konventionelles Ende - was aber gerade passend ist: Es geht in 'No country for old men' um Absurdität und Zufälle, um die Sinnlosigkeit menschlicher Schicksale, die hier vom Münzewerfen abhängig sind. Dies alles lässt einen grübeln - und das Beste: Auch wer nicht grübeln will, wird durch dieses filmische Meisterwerk bestens unterhalten.


Seite: 1