Profil für Holger Kiewel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Holger Kiewel
Top-Rezensenten Rang: 1.134.823
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Holger Kiewel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Original Apple EarPods In-Ear Headset mit Mikrofon und Fernbedienung (Remote) 3,5 mm für Apple iPhone 5, 3GS , 4 ,4S - iPod classic, nano 4, nano 5, nano 6, nano 7, touch 2, touch 3, iPod touch 4, touch 5 - iPad Mini, iPad 2 3 4 mit Aufbewahrungs- und Transporthülle
Original Apple EarPods In-Ear Headset mit Mikrofon und Fernbedienung (Remote) 3,5 mm für Apple iPhone 5, 3GS , 4 ,4S - iPod classic, nano 4, nano 5, nano 6, nano 7, touch 2, touch 3, iPod touch 4, touch 5 - iPad Mini, iPad 2 3 4 mit Aufbewahrungs- und Transporthülle
Wird angeboten von anjasinternethandel
Preis: EUR 10,90

1.0 von 5 Sternen kein Original!, 1. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nicht original - Knöpfe sprechen nicht an! Vorsicht!
Weder die Volume knöpfe noch der Play/Pause Knopf geht...
Finger weg von den Kopfhörern!


Zend Framework 2: Webanwendungen mit dem PHP-Framework (Galileo Computing)
Zend Framework 2: Webanwendungen mit dem PHP-Framework (Galileo Computing)
von Ralf Eggert
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must have für zukünftige ZF2 Programmierer, 20. September 2013
Pro: Guter Ein- und Umstieg ins ZF2, geht tiefer als andere verfügbare Literatur, guter Preis
Kontra: leider (Nachtrag: noch) keine eBook Version

Als ich die Erstauflage dieses Buches dieses Jahr, damals noch vom Addison-Wesley Verlag, bestellte, hatte ich schon einige Zeit auf ein fundiertes Buch in Sachen ZF2 gewartet.

Einige Bücher und eBooks hatte ich bis dato schon in Richtung ZF2 durch und war meistens von dem geringen ZF2-Praxisanteil und/oder dem relativ flachen Kratzen an der ZF2 Oberfläche enttäuscht. Häufig wird sich unverhältnismäßig lange mit Installation und Vorgeschichte aufgehalten.

Meine Erwartungen, was das Zend Framework2 Buch von Ralf Eggert anging, waren von daher ziemlich hoch – denn bisher habe ich nichts gefunden, was meinen Erwartungen entsprach. Auch die frühe Dokumentation und die noch kleine Community um das recht neue Framework macht die Einarbeitung mühsam.

Anfang März hatte ich dann endlich mein Exemplar in der Post. Einleitung, Installation ausreichend erklärt, alles was man wissen muss, damit es läuft und los geht’s ...
Schon mal sehr viel versprechend!
Der folgende Praxisteil hangelt sich durch zahlreiche Bereiche, mit denen mit Sicherheit jeder, der sich entscheidet, ein Projekt mit dem Zend Framework 2 zu entwickeln oder einfach nur Interesse an diesem spannenden Thema hat, in Berührung kommt. Der sehr große Praxisteil orientiert sich immer wieder an greifbaren Anwendungen und erleichtert so das Verständnis für die neuen Strukturen in ZF2. Der lockere Schreibstiel des Autors ist mit schon da positiv aufgefallen.

Ich möchte nicht zu sehr ins technische Detail gehen, aber für alle die es interessiert:
Behandelt werden alle wichtigen Punkte, die das Zend Framework 2 zu bieten hat, der MVC Bereich, Routing, Formulare, dazu Hydratoren, Filter und Validatoren, der ServiceManager, Events, Services, Mapper und alles rund ums Thema Views, und dazu einiges, was mir gerade nicht einfallen möchte – auf jeden Fall alles, was es braucht, um problemlos ein eigenes Projekt zu starten. So was habe ich gesucht!

Nachdem ich nun auch diese neueste Auflage mit HardCover (finde ich einfach besser für Bücher) vom Gallileo-Computing Verlag habe, in der ein paar Stellen berichtigt, und vor Allem auf den neuesten Stand gebracht wurde, kann ich dieses Buch nur noch wärmstens empfehlen. Ob Einsteiger ins Thema ZF2 oder Umsteiger vom ZF1, die Lernkurve ist für beide Seiten sehr passend gewählt worden.

Einziger kleiner Nachteil für mich ist: Es gibt das Buch nicht als eBook für unterwegs.
Meine Recherchen ergaben allerdings, dass dies wohl nachgereicht werden soll... bin gespannt!

Fazit: für mich DAS Buch in Deutschland, um mit dem Zend Framework 2 durchzustarten. Guter Preis, sehr guter Inhalt – kann ich wie gesagt empfehlen!
Das evtl. bald folgende eBook dazu, wäre jetzt noch ein Sahnehäubchen...


Seite: 1