Profil für TheReader > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TheReader
Top-Rezensenten Rang: 16.240
Hilfreiche Bewertungen: 213

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TheReader (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Die 7 + 13 Kugeln Dünger
Die 7 + 13 Kugeln Dünger
Wird angeboten von Zoohaus Willner
Preis: EUR 8,95

3.0 von 5 Sternen Handling nicht optimal, trüben schnell das Wasser,Wirkung steht noch aus ..., 29. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die 7 + 13 Kugeln Dünger (Misc.)
Ich habe diese Dünger-Kugeln das erste Mal im Einsatz in meinem 780L-Amazonas Becken. Beim Einsetzen haben sich die Kugeln sehr schnell angefangen aufzulösen. Bekommt man die Kugel nicht sofort! beim ersten Griff optimal in den Boden, schwebt sofort eine fette milchig-trübe "Wolke" im Wasser. Ich war überrascht, wie schnell sich die Kugeln auflösen. Für einen "Langzeitdünger" seltsam ... nun sind die Dinger im Bodengrund verstaut, die Trübung (nach ein paar Stunden) weg und jetzt müssen nur noch die Pflanzen wachsen. Hier steht ein sichtbares Ergebnis noch aus ... wobei ich im Becken unterstützend ohnehin eine CO2-Anlage betreibe...


C# Design Pattern Essentials
C# Design Pattern Essentials
von Tony Bevis
  Taschenbuch
Preis: EUR 26,80

5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg ins Pattern Design, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: C# Design Pattern Essentials (Taschenbuch)
Dieses Buch zeigt alle wesentlichen 23 Design Pattern auf, liefert dazu passende und aufeinander aufbauende Beispiele zur Veranschaulichung der Sachverhalte. Es ist eine ordentliche Darstellung dessen, was die Gang of Four in ihrem Debut-Buchtitel publiziert haben, erweitert um das MVVM-Pattern aber in weniger komplexen Beispielen. Zum Einstieg und als "Refresher" gut geeignet und preislich dabei auch völlig okay.


Organic Chemistry
Organic Chemistry
von Jonathan Clayden
  Taschenbuch
Preis: EUR 54,95

5.0 von 5 Sternen Ein neues Lehrbuch (schon) mit Kultstatus, 2. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Organic Chemistry (Taschenbuch)
Keine Frage, was der Wedler oder Atkins in Phyikalischer Chemie und der Riedel oder Hollemann-Wiberg in Anorganischer Chemie sind, ist der Clayden für mich in Organischer Chemie. Nein, der Vollhardt ist es nicht, obwohl ich eine Ausgabe davon habe und der mir schon oft auch weitergeholfen hat. Insgesamt aber besticht der Clayden durch seine kluge, verständliche Sprache, seine hervorragenden grafischen Illustrationen von Sachverhalten und seiner überaus anschaulichen Präsentation auch komplexer Zusammenhänge. Synthesewege und Reaktionsmechanismen werden frei Haus mitgeliefert. Ich brauchte damals noch den P. Sykes dazu... Die Methoden der Strukturaufklärung sind anschaulich und gemäß ihrer Bedeutung entsprechend gewürdigt. Die Informationsdichte ist auf den rund 1.300 Seiten hoch. Aber der Clayden macht dennoch Spaß beim Lesen, vor allem in englischer Sprache, weil er auf Verstehen denn Auswendiglernen setzt. Für mich als Physikochemiker ein optimaler "Refresher" in Organik, nachdem ich die Uni nun doch schon einige Jahre hinter mir gelassen habe :)


More Effective C#: 50 Specific Ways to Improve Your C# (Effective Software Development)
More Effective C#: 50 Specific Ways to Improve Your C# (Effective Software Development)
von Bill Wagner
  Taschenbuch
Preis: EUR 43,58

5.0 von 5 Sternen gelungene Fortführung von "Effective C#", 2. Juli 2014
Hier kann ich nur auf meine Rezension zum ersten Teil der Reihe auf "Effective C#" verweisen. Das Buch ist praxisnah, sinnvoll und schlüssig, indem es beispielhaft aufzeigt, welche Probleme man sich einhandeln kann, wenn man nicht von Anfang an die Sprachkonzepte von C# richtig einsetzt. Mindestens erspart man sich einiges an Zeit bei der Überarbeitung seines Codes und minimiert Fehler. Als Fortführung des ersten Teil ebenso zu empfehlen wie das erste Buch in der Reihe. Klare Kaufempfehlung von mir an alle, die ihren Code ein bisserl auf Vordermann bringen wollen und alte "Bad Habbits" abzulegen gedenken.


Effective C# (covers C# 4.0): 50 Specific Ways to Improve Your C (Effective Software Development)
Effective C# (covers C# 4.0): 50 Specific Ways to Improve Your C (Effective Software Development)
von Bill Wagner
  Taschenbuch
Preis: EUR 25,95

5.0 von 5 Sternen Verständlich, praxisgerecht, eingängig, 2. Juli 2014
Wer möchte nicht, wenn er etwas anspruchsvollere Software-Projekte abwickelt, nach Best Practices vorgehen. Hier bietet dieses Buch eine Reihe von sinnvollen und guten Tipps im Umgang mit C# und seinen sprachlichen Eigenheiten. Besonders gelungen ist, dass nicht nur stur eine "Regel" nach der anderen aufgeführt wird, wie man Code schreibt und formatiert, sondern dass der Author klar aufzeigt und an Beispielen erklärt, welche Probleme man sich früher oder später einfängt, wenn man eben nicht nach Best Practice vorgeht und sein eigenes Süppchen mit Spaghetti-Code kocht. Das Buch hilft dabei, selbst zu reflektieren, was man da so täglich zusammen kodiert und welche Konsequenzen das später mal haben könnte, wenn man den Code überarbeiten muss. Es animiert dazu, drüber nachzudenken, wo man einfache aber wirkungsvolle Optimierungen an seinem (oder fremden) Code vornehmen kann. Ganz klar: Daumen hoch!


UML @ Classroom: Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung
UML @ Classroom: Eine Einführung in die objektorientierte Modellierung
von Martina Seidl
  Broschiert
Preis: EUR 24,90

5.0 von 5 Sternen Überschaubar, zielführend, praxistauglich, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit diesem verhältnismäßig "dünnen" Buch kommt man relativ schnell in das Thema rein. Für den Einstieg wird Vieles gut und verständlich erklärt, wenngleich die Informationsdichte dabei trotzdem recht hoch ist. Ein kompaktes "deterministisches" Werk halt, das dadurch das Gefühl vermittelt, man kann das ganze Buch in einer angemessenen Zeit vollständig durcharbeiten. Bei den 1000-Seiten Wälzern zieht sich Vieles endlos hin und nie ist ein Ende in Sicht ;)
Die gezeigten Beispiele sind einfach gehalten, aber demonstrativ genug, sodass man für den Anfang erst einmal gut reinkommt in die UML. Wer mehr braucht, muss sich später eines der größeren Werke zulegen. Es gibt eine Vielzahl kostenloser Tools im Web zur Erstellung von UML-Diagrammen, sodass man die Theorie auch praktisch üben kann und meiner Meinung nach auch sollte, damit sich die vielen Kleinigkeiten, auf die man bei den Diagrammen achten muss, besser einprägen. Buch in Verbindung mit Software und eigenen "Übungen" ist eine runde Sache.
Fazit: ein gelungenes Buch, in verständlicher Sprache geschrieben, inhaltlich für Einsteiger ideal, in jedem Fall seinen Preis wert.


APC Back UPS PRO USV 550VA - BR550GI - Stromsparfunktion, Multifunktionsdisplay, inkl. 150.000 Euro Geräteschutzversicherung)
APC Back UPS PRO USV 550VA - BR550GI - Stromsparfunktion, Multifunktionsdisplay, inkl. 150.000 Euro Geräteschutzversicherung)
Preis: EUR 110,88

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiges Gerät mit integration in Synology NAS, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach mehreren kurzen Stromunterbrechungen binnen weniger Monate und den langwierigen Neustarts und (bangen) Überprüfungen meiner NAS in unserem Heimnetzwerk, habe ich mich endlich dazu entschlossen, mir diese USV anzuschaffen. Eine für den Preis absolut gute und richtige Investition, denn seit ich dieses "System" in Betrieb genommen habe, gab es zwei weitere Stromausfälle von mehreren Minuten Dauer und einmal einen Kurzschluss durch defekte Glühlampe. Meine NAS lief jedesmal stabil weiter, bis wieder normal Saft auf den Drähten lag ... Da wir im Heimnetzwerk alle mit eigenen Laptops oder iPADs und iPhones unterwegs sind, konnte jeder einfach weiterarbeiten. Ich hätte die USV wirklich viel früher kaufen sollen!

Die Integration der USV in den Disk Station Manager von meiner Synology NAS ist simpel, wie auch die gesamte Inbetriebnahme. Über den DSM kann man sich für verschiedene Situationen Benachrichtigungen per E-Mail oder SMS schicken lassen. Das läuft zwar über die NAS selbst, aber die Integration der USV ist gut gelungen. Jetzt stehen NAS und USV im Heizungskeller und alles ist gut :) Das Gerät ist absolut geräuscharm, wird nicht merklich warm und läuft, und läuft und läuft ... und liefert bis zu 45 Minuten Strom für NAS und WLAN-AccessPoint, wenn mal wieder ein längerer Stromausfall passiert. Nicht lange fackeln! Kaufen!


Das C# 2012 Codebook
Das C# 2012 Codebook
von Jürgen Bayer
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideales Rezeptebuch für anspruchsvolle Software-Entwicklungsprojekte, 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das C# 2012 Codebook (Gebundene Ausgabe)
Beinahe hätte ich das gleiche Buch direkt vom Pearson Studium Verlag herausgegebene Buch für 90,- € gekauft, als ich bei der Suche auf amazon auf diese identische Ausgabe vom Verlag Addison-Wesley Verlag gestoßen bin. Gleicher Author, gleicher Titel, gleiche Seitenzahl, gleiche Aufmachung, aber schlappe 45 € BILLIGER !!!! Wie geht denn sowas? Und: was soll das? Hat Pearson da unter neuem Namen den Preis um 100% erhöht? Wie auch immer, so habe ich dieses tolle Buch also zum halben Preis bekommen. Juchu!

Nach dem ich einige Jahre mit dem PERL-Kochbuch Erfahrungen mit solchen Rezeptsammlungen sammeln konnte, und weil Ich bereits das C#2010 Codebook teilweise kannte, wollte ich jetzt eine eigene, aktualisierte Ausgabe haben. Der Umfang ist beachtlich, viele Informationen und Hintergründe zu den Rezepten werden praxisnah (hier und da auch mal mit ein bisserl Theorie und Humor!) erklärt. Das reicht von einfachen bis gut anspruchsvollen Rezepten. Die Code-Snippets sind sehr gut aufbereitet und dokumentiert und das wichtigste: wirklich praxistauglich! Man muss nicht immer das Rad neu erfinden und erspart sich damit viel Zeit, die anderswo besser genutzt werden kann.

Mittlerweile habe ich schon diverse Rezepte nach passender Adaption auf eigene Probleme umgesetzt und mir Ideen für eigene Lösungen geholt. Hier und da laden die Rezepte auch zum Experimentieren ein. Als ständig greifbares Nachschlagewerk ist dieses Buch Gold wert! Wie schon in einer anderen Rezension erwähnt, sind manchmal einige Dinge ziemlich kompliziert gelöst, etwa weil man Eingaben bei Ihrer Validierung und Plausibilitätskontrolle nach allen nur erdenklichen Kriterien (Sprachen, Kulturen) prüft. Da sind dann auch die Code-Snippets sehr lang und weniger eingängig... Hier kann man schneller und einfacher auch auf anderen Wegen zum Ziel gelangen. Jeder hat da aber auch unterschiedliche Vorerfahrungen, Anforderungen und Komplexität zu bewerkstelligen.

Alles in allem ein solides Buch mit einer großen Zahl hilfreicher Rezepte. Es Bedarf wie .NET und C# selbst einer gewissen Lernkurve, bis man sich warm gelesen und mit diesem Buch einen soliden Fundus an Lösungen und Know-how erarbeitet hat. Aber dann hat man auch was G'scheits! Das Stöbern in den vielen Seiten bringt immer wieder Neues zu Tage ... Wer mit C# Software programmiert, sollte sich dieses Buch zulegen. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

P.S.: Dafür hätte ich auch die 90,- € für die Pearson-Ausgabe bezahlt :)


Algorithmen: Algorithmen und Datenstrukturen (Pearson Studium - IT)
Algorithmen: Algorithmen und Datenstrukturen (Pearson Studium - IT)
von Robert Sedgewick
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 69,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfangs etwas langatmig aber insgesamt hervorragend!, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei dem meiner Meinung nach ziemlich hohen Buchpreis, habe ich einige Zeit mit mir gehadert, dieses Buch zu kaufen. Die Wahl, kapiteleinführende Seiten ausgerechnet in Pink-Rot zu drucken ist gewöhnungsbedürftig. Im Rest des Buchs ist Rot weiterhin die dominierende Farbe, was sich aber nicht störend auswirkt. Ich finde es halt gewöhnungsbedürftig. Ansonsten werden einem auf knapp 1000 Buchseiten fundiertes Wissen in einer klaren und anschaulichen Sprache vermittelt. Umfang und Inhalt sind dennoch angemessen und in einer sinnvollen Tiefe dargelegt. Am Ende komme ich zu dem Schluss, dass dieses Buch zwar recht teuer, aber das Geld auf jeden Fall wert ist.

Der Code wird ausschließlich in Java dargestellt, dafür entwickelt der Autor vom ersten bis zum letzten Kapitel zunehmend aufeinander aufbauende Funktionsbibliotheken (bzw. Methodenbibliotheken oder halt APIs). Unzählige nachvollziehbare konkrete Beispiele mit vollständigem und funktionsfähigem Code helfen, den Stoff angemessen zu testen und zu begreifen. Mit dem Durcharbeiten des Buchs kann man sich so seine eigene umfangreiche Bibliothek an Methoden und Datenstrukturen entwickeln und eben mit den diversen Algorithmen ausprobieren oder in eigenen Programmen einsetzen. Ich habe mir die Beispiele etwa ohne großen Aufwand nach C# "übersetzt", dass Java sehr ähnlich ist. Viele Beispiele sind schlichtweg nützlich. Sehr gut gefällt mir dabei, dass es auch genügend komplexe und nicht-triviale Beispiele gibt, weil man damit eher versteht, wie das Gelernte in professionellen Anwendungen mit den jeweils dazu passenden und "richtigen" Datenstrukturen zum Einsatz kommt.

Die Informationsdichte ist erwartungsgemäß sehr hoch und es dauert seine Zeit, bis man diesen Wälzer vernünftig durchgearbeitet hat, aber man kann sich damit ein profundes Fachwissen auf dem Gebiet der Algorithmen aneignen. Dieses Buch ist weniger mathematisch als z.B. das Standwerk von Cormen, Leiserson, Rivest, Stein und erinnert durch seine dennoch mitunter sehr ins Detail gehende Darstellung manchmal an Donald Knuth's "The Art of Computer Programming". Aus meiner Sicht hat sich die Anschaffung gelohnt.


Brother HL-2250DN Laserdrucker
Brother HL-2250DN Laserdrucker
Preis: EUR 106,08

5.0 von 5 Sternen Kompakt, großes Papierfach, mäßig laut, stromsparend, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde diesen Drucker sehr brauchbar und preislich günstig. Das Druckbild ist bei 1200 DPI sehr gut, mit den richtigen Einstellungen geht der Drucker sehr schnell wieder in den stromsparenden Schlafmodus. Ich habe die Variante nur mit RJ45-Buchse ohne WLAN/USB. Druckgeschwindigkeit ist für den heimischen Gebrauch auch bei Duplex-Druck völlig in Ordnung, zumindest für meine Zwecke und ich drucke verhältnismäßig häufig und viel, weil ich Software programmiere und immer wieder Programmlistings und Dokumentationen ausdrucke. Da macht sich Duplex ohnehin schnell bezahlt. Bei komplexen Dokumenten kam ab und an schon mal eine "Memory full"-Fehlermeldung, aber nach einem Knopfdruck kommt dann trotzdem das Gewünschte zu Papier. Damit kann ich leben, ansonsten müsste ich ein Modell mit mehr RAM nutzen. Das Gerät lässt sich sehr gut und intuitiv sowie detailliert über ein Web-Fronend im Netzwerk konfigurieren. Damit ist eigentlich alles beisammen und das für 90 €. Ich habe den Drucker mit original ausgelieferter Tonerkartusche im Betrieb, jetzt schon 2-3 Monate, und das Ding läuft und läuft ...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8