Profil für JokerofDarkness > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von JokerofDarkness
Top-Rezensenten Rang: 3.598.398
Hilfreiche Bewertungen: 134

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
JokerofDarkness

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Völkerball (CD + DVD / CD-Package)
Völkerball (CD + DVD / CD-Package)
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 38,90

6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Enttäuschung des Jahres!, 7. Dezember 2006
Also ich habe mein normales DVD Package von Amazon dank TPG für nen 10er bekommen und muß sagen mehr ist es leider auch nicht wert!

Verpackung

Selbst beim normalen Package ist das Digi sehr wertig und stabil gemacht und auch das Booklet ist löblich.

Das Digi enthält sowohl eine Live Audio CD, wie auch eine DVD mit dem Live Konzert aus dem französischen Nimes. Die DVD enthält als Bonus noch Ausschnitte der Konzerte aus London, Tokyo und Moskau.

Der Auftritt der Band ist wie immer perfekt. Show und Musik werden gekonnt miteinander verbunden und die Fans gröllen lautstark mit.

DVD Menü

Das Menü ist Rammstein typisch wie immer sehr gut! Es wurde stylisch animiert und übersichtlich dargestellt. Man findet sich sofort zu Recht.

Bild

Das Bild soll wohl sehr stylisch daherkommen, von wegen grobkörnig und so. Leider sind auch mehr oder weniger starke Artefakte, starkes Rauschen und sogar Klötzchenbildung zu entdecken.

Ton

Darüber würde ich auch noch hinwegsehen, aber was die mit dem Ton gemacht haben ist unverzeihlich. Wer jetzt sagt der Ton ist Klasse, der soll die Ohropax rausnehmen und zum Vergleich mal "Live aus Berlin" einlegen. Tils Gesang kommt beim DTS Track über die ganze Front und nicht bloß aus dem Center! DTS und Bass gibt es nicht, auf der PCM Stereo Spur ein wenig. Wenn man sowieso erstmal auf PCM Stereo geschaltet hat, dann will da niemand mehr weg, so mies ist die DTS Tonspur - grottig! Und hier steht wahrlich Equipment wo selbst noch genug Bass beim Heidilied rauszuholen ist. Vor allem finde ich alles sehr "hoch" abgemischt, hatte nach 1 Stunde richtig Druck auf den Ohren! Weiß leider nicht wie ich das genau beschreiben soll! Furchtbarer Sound!

Das kann eigentlich nur eine Panne sein, denn das ganze Kraftvolle von Rammstein ist weg!

Ich wollte es nicht war haben und gab mir die zweite Session. Habe dann gleich nochmal an den Einstellungen rum gemacht und mir die halbe Anlage verstellt. Höhen raus, Bass alles rein was da war und siehe da der Stereo Spur konnte ich mit Unterstützung des voll aufgedrehten Sub den ich dann unterstützend den Standboxen zugeteilt hatte einen gewissen Klang entlocken. Bei der DTS Spur immer noch kein Lüftchen und es sollte sich auch nichts dran ändern.

Abschließend habe ich den Track "Ich will" vom Album "Mutter" mit den gleichen Einstellungen angespielt. Angespielt nur deshalb weil unmittelbar nach Beginn der Bass einsetzt und es mir nicht möglich war mit den getätigten Einstellungen den Track weiterlaufen zu lassen, da ich um den Sub und die Tieftöner der Standboxen besorgt war, so ein Druck. Erst mit den Originaleinstellungen war ein Weiterhören wieder eine Wonne. Dies verdeutlicht aber nochmals, dass das Equipment perfekt arbeitet und man bei "Völkerball" absoluten Murks fabriziert hat.

Fazit: Geile Verpackung, dafür absolut miese technische Umsetzung! Wem die alten Titel reichen, der greift weiterhin zu Rammsteins "Live aus Berlin" und hofft auf eine vernünftige Vö in der Zukunft!

Zusatz: Es mag sein das dem ein oder anderen, die für heutige Verhältnisse miserable Bild- und Tonqualität mangels fehlendem technischen Equipment gar nicht auffällt. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht so ist!


Völkerball (Special Edition CD + 2 DVD / CD-Package)
Völkerball (Special Edition CD + 2 DVD / CD-Package)
Preis: EUR 21,99

10 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Enttäuschung des Jahres!, 7. Dezember 2006
Also ich habe mein normales DVD Package von Amazon dank TPG für nen 10er bekommen und muß sagen mehr ist es leider auch nicht wert!

Verpackung

Selbst beim normalen Package ist das Digi sehr wertig und stabil gemacht und auch das Booklet ist löblich.

Das Digi enthält sowohl eine Live Audio CD, wie auch eine DVD mit dem Live Konzert aus dem französischen Nimes. Die DVD enthält als Bonus noch Ausschnitte der Konzerte aus London, Tokyo und Moskau.

Der Auftritt der Band ist wie immer perfekt. Show und Musik werden gekonnt miteinander verbunden und die Fans gröllen lautstark mit.

DVD Menü

Das Menü ist Rammstein typisch wie immer sehr gut! Es wurde stylisch animiert und übersichtlich dargestellt. Man findet sich sofort zu Recht.

Bild

Das Bild soll wohl sehr stylisch daherkommen, von wegen grobkörnig und so. Leider sind auch mehr oder weniger starke Artefakte, starkes Rauschen und sogar Klötzchenbildung zu entdecken.

Ton

Darüber würde ich auch noch hinwegsehen, aber was die mit dem Ton gemacht haben ist unverzeihlich. Wer jetzt sagt der Ton ist Klasse, der soll die Ohropax rausnehmen und zum Vergleich mal "Live aus Berlin" einlegen. Tils Gesang kommt beim DTS Track über die ganze Front und nicht bloß aus dem Center! DTS und Bass gibt es nicht, auf der PCM Stereo Spur ein wenig. Wenn man sowieso erstmal auf PCM Stereo geschaltet hat, dann will da niemand mehr weg, so mies ist die DTS Tonspur - grottig! Und hier steht wahrlich Equipment wo selbst noch genug Bass beim Heidilied rauszuholen ist. Vor allem finde ich alles sehr "hoch" abgemischt, hatte nach 1 Stunde richtig Druck auf den Ohren! Weiß leider nicht wie ich das genau beschreiben soll! Furchtbarer Sound!

Das kann eigentlich nur eine Panne sein, denn das ganze Kraftvolle von Rammstein ist weg!

Ich wollte es nicht war haben und gab mir die zweite Session. Habe dann gleich nochmal an den Einstellungen rum gemacht und mir die halbe Anlage verstellt. Höhen raus, Bass alles rein was da war und siehe da der Stereo Spur konnte ich mit Unterstützung des voll aufgedrehten Sub den ich dann unterstützend den Standboxen zugeteilt hatte einen gewissen Klang entlocken. Bei der DTS Spur immer noch kein Lüftchen und es sollte sich auch nichts dran ändern.

Abschließend habe ich den Track "Ich will" vom Album "Mutter" mit den gleichen Einstellungen angespielt. Angespielt nur deshalb weil unmittelbar nach Beginn der Bass einsetzt und es mir nicht möglich war mit den getätigten Einstellungen den Track weiterlaufen zu lassen, da ich um den Sub und die Tieftöner der Standboxen besorgt war, so ein Druck. Erst mit den Originaleinstellungen war ein Weiterhören wieder eine Wonne. Dies verdeutlicht aber nochmals, dass das Equipment perfekt arbeitet und man bei "Völkerball" absoluten Murks fabriziert hat.

Fazit: Geile Verpackung, dafür absolut miese technische Umsetzung! Wem die alten Titel reichen, der greift weiterhin zu Rammsteins "Live aus Berlin" und hofft auf eine vernünftige Vö in der Zukunft!

Zusatz: Es mag sein das dem ein oder anderen, die für heutige Verhältnisse miserable Bild- und Tonqualität mangels fehlendem technischen Equipment gar nicht auffällt. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht so ist!


Völkerball (Special Edition 2 DVD + CD / DVD-Package)
Völkerball (Special Edition 2 DVD + CD / DVD-Package)
DVD ~ Rammstein

22 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Enttäuschung des Jahres!, 7. Dezember 2006
Verpackung
Selbst beim normalen Package ist das Digi sehr wertig und stabil gemacht und auch das Booklet ist löblich.

Das Digi enthält sowohl eine Live Audio CD, wie auch eine DVD mit dem Live Konzert aus dem französischen Nimes. Die DVD enthält als Bonus noch Ausschnitte der Konzerte aus London, Tokyo und Moskau.
Der Auftritt der Band ist wie immer perfekt. Show und Musik werden gekonnt miteinander verbunden und die Fans gröllen lautstark mit.

DVD Menü
Das Menü ist Rammstein typisch wie immer sehr gut! Es wurde stylisch animiert und übersichtlich dargestellt. Man findet sich sofort zu Recht.

Bild
Das Bild soll wohl sehr stylisch daherkommen, von wegen grobkörnig und so. Leider sind auch mehr oder weniger starke Artefakte, starkes Rauschen und sogar Klötzchenbildung zu entdecken.

Ton
Darüber würde ich auch noch hinwegsehen, aber was die mit dem Ton gemacht haben ist unverzeihlich. Wer jetzt sagt der Ton ist Klasse, der soll die Ohropax rausnehmen und zum Vergleich mal "Live aus Berlin" einlegen. Tils Gesang kommt beim DTS Track über die ganze Front und nicht bloß aus dem Center! DTS und Bass gibt es nicht, auf der PCM Stereo Spur ein wenig. Wenn man sowieso erstmal auf PCM Stereo geschaltet hat, dann will da niemand mehr weg, so mies ist die DTS Tonspur - grottig! Und hier steht wahrlich Equipment wo selbst noch genug Bass beim Heidilied rauszuholen ist. Vor allem finde ich alles sehr "hoch" abgemischt, hatte nach 1 Stunde richtig Druck auf den Ohren! Weiß leider nicht wie ich das genau beschreiben soll! Furchtbarer Sound!
Das kann eigentlich nur eine Panne sein, denn das ganze Kraftvolle von Rammstein ist weg!

Ich wollte es nicht war haben und gab mir die zweite Session. Habe dann gleich nochmal an den Einstellungen rum gemacht und mir die halbe Anlage verstellt. Höhen raus, Bass alles rein was da war und siehe da der Stereo Spur konnte ich mit Unterstützung des voll aufgedrehten Sub den ich dann unterstützend den Standboxen zugeteilt hatte einen gewissen Klang entlocken. Bei der DTS Spur immer noch kein Lüftchen und es sollte sich auch nichts dran ändern.
Abschließend habe ich den Track "Ich will" vom Album "Mutter" mit den gleichen Einstellungen angespielt. Angespielt nur deshalb weil unmittelbar nach Beginn der Bass einsetzt und es mir nicht möglich war mit den getätigten Einstellungen den Track weiterlaufen zu lassen, da ich um den Sub und die Tieftöner der Standboxen besorgt war, so ein Druck. Erst mit den Originaleinstellungen war ein Weiterhören wieder eine Wonne. Dies verdeutlicht aber nochmals, dass das Equipment perfekt arbeitet und man bei "Völkerball" absoluten Murks fabriziert hat.

Fazit: Geile Verpackung, dafür absolut miese technische Umsetzung! Wem die alten Titel reichen, der greift weiterhin zu Rammsteins "Live aus Berlin" und hofft auf eine vernünftige Vö in der Zukunft!

Zusatz: Es mag sein das dem ein oder anderen, die für heutige Verhältnisse miserable Bild- und Tonqualität mangels fehlendem technischen Equipment gar nicht auffällt. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht so ist!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 5, 2009 12:23 AM CET


Völkerball (DVD + CD / DVD-Package)
Völkerball (DVD + CD / DVD-Package)
DVD ~ Rammstein

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Enttäüschung des Jahres!, 7. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Völkerball (DVD + CD / DVD-Package) (DVD)
Also ich habe mein normales DVD Package von Amazon dank TPG für nen 10er bekommen und muß sagen mehr ist es leider auch nicht wert!

Verpackung

Selbst beim normalen Package ist das Digi sehr wertig und stabil gemacht und auch das Booklet ist löblich.

Das Digi enthält sowohl eine Live Audio CD, wie auch eine DVD mit dem Live Konzert aus dem französischen Nimes. Die DVD enthält als Bonus noch Ausschnitte der Konzerte aus London, Tokyo und Moskau.

Der Auftritt der Band ist wie immer perfekt. Show und Musik werden gekonnt miteinander verbunden und die Fans gröllen lautstark mit.

DVD Menü

Das Menü ist Rammstein typisch wie immer sehr gut! Es wurde stylisch animiert und übersichtlich dargestellt. Man findet sich sofort zu Recht.

Bild

Das Bild soll wohl sehr stylisch daherkommen, von wegen grobkörnig und so. Leider sind auch mehr oder weniger starke Artefakte, starkes Rauschen und sogar Klötzchenbildung zu entdecken.

Ton

Darüber würde ich auch noch hinwegsehen, aber was die mit dem Ton gemacht haben ist unverzeihlich. Wer jetzt sagt der Ton ist Klasse, der soll die Ohropax rausnehmen und zum Vergleich mal "Live aus Berlin" einlegen. Tils Gesang kommt beim DTS Track über die ganze Front und nicht bloß aus dem Center! DTS und Bass gibt es nicht, auf der PCM Stereo Spur ein wenig. Wenn man sowieso erstmal auf PCM Stereo geschaltet hat, dann will da niemand mehr weg, so mies ist die DTS Tonspur - grottig! Und hier steht wahrlich Equipment wo selbst noch genug Bass beim Heidilied rauszuholen ist. Vor allem finde ich alles sehr "hoch" abgemischt, hatte nach 1 Stunde richtig Druck auf den Ohren! Weiß leider nicht wie ich das genau beschreiben soll! Furchtbarer Sound!

Das kann eigentlich nur eine Panne sein, denn das ganze Kraftvolle von Rammstein ist weg!

Ich wollte es nicht war haben und gab mir die zweite Session. Habe dann gleich nochmal an den Einstellungen rum gemacht und mir die halbe Anlage verstellt. Höhen raus, Bass alles rein was da war und siehe da der Stereo Spur konnte ich mit Unterstützung des voll aufgedrehten Sub den ich dann unterstützend den Standboxen zugeteilt hatte einen gewissen Klang entlocken. Bei der DTS Spur immer noch kein Lüftchen und es sollte sich auch nichts dran ändern.

Abschließend habe ich den Track "Ich will" vom Album "Mutter" mit den gleichen Einstellungen angespielt. Angespielt nur deshalb weil unmittelbar nach Beginn der Bass einsetzt und es mir nicht möglich war mit den getätigten Einstellungen den Track weiterlaufen zu lassen, da ich um den Sub und die Tieftöner der Standboxen besorgt war, so ein Druck. Erst mit den Originaleinstellungen war ein Weiterhören wieder eine Wonne. Dies verdeutlicht aber nochmals, dass das Equipment perfekt arbeitet und man bei "Völkerball" absoluten Murks fabriziert hat.

Fazit: Geile Verpackung, dafür absolut miese technische Umsetzung! Wem die alten Titel reichen, der greift weiterhin zu Rammsteins "Live aus Berlin" und hofft auf eine vernünftige Vö in der Zukunft!

Zusatz: Es mag sein das dem ein oder anderen, die für heutige Verhältnisse miserable Bild- und Tonqualität mangels fehlendem technischen Equipment gar nicht auffällt. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht so ist!


Pioneer VSX-D814-K AV-Receiver schwarz
Pioneer VSX-D814-K AV-Receiver schwarz

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heimkinofreude über Jahre hinweg zum Schnäppchenpreis!, 17. Oktober 2004
6.1 Sound simuliert sogar 7.1, sprich Backsurround für 299 €! Das muss man erstmal sacken lassen, aber so ist es. Pioneer hat den Rotstift angesetzt, aber nur am Preis denn an Technick wurde hier wahrlich nicht gespart! 6 x 100 Watt und eine Kompatibilität zu derzeit allen gängigen Soundstandards garantieren lange Heimkinoabende über Jahre hinweg! Und das beste, die Einstellung ist kinderleicht. Das beiliegende Messmikro in Hörposition bringen und automatisches Setup starten - 5 Minuten leise sein und fertig ist das Boxensetup! Und weil es alles so schön ist spendiert Pioneer auch gleich noch eine Systemfernbedienung.
Angeschlossen kann werden was will, es ist von allem etwas dabei und das auch noch reichlich.
Mein Fazit: Bester derzeit erhältlicher Receiver in der Preisklasse bis 600 €!


Pioneer VSX-D814-S AV-Receiver silber
Pioneer VSX-D814-S AV-Receiver silber

35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grosser Klang für kleines Geld!, 12. September 2004
6.1 Sound, sprich Backsurround für 299 €! Das muss man erstmal sacken lassen, aber so ist es. Pioneer hat den Rotstift angesetzt, aber nur am Preis denn an Technick wurde hier wahrlich nicht gespart! 6 x 100 Watt und eine Kompatibilität zu derzeit allen gängigen Soundstandards garantieren lange Heimkinoabende! Und das beste, die Einstellung ist kinderleicht. Das beiliegende Messmikro in Hörposition bringen und automatisches Setup starten - 5 Minuten leise sein und fertig ist das Boxensetup! Und weil es alles so schön ist spendiert Pioneer auch gleich noch eine Systemfernbedienung.
Angeschlossen kann werden was will, es ist von allem etwas dabei und das auch noch reichlich.
Mein Fazit: Bester derzeit erhältlicher Receiver in der Preisklasse bis 600 €!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 21, 2010 3:26 AM CET


Hama Verbindungskabel Scart-Stecker - Scart-Stecker, Metall, 1,50 m
Hama Verbindungskabel Scart-Stecker - Scart-Stecker, Metall, 1,50 m

33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Preis - Leistungsverhältnis, 17. Mai 2004
Dieses Kabel brauch ein "Oehlbach" nicht zu scheuen, zumal bei diesem Preis. Absolut konkurenzlos und uneingeschränkt jedem zu empfehlen der das letzte Quäntchen Bildqualität aus seinem Heimkino herauskitzeln will. Für weniger Geld gibt es keine solche Bildverbesserung. Egal ob DVD, Video und/oder Receiver verbunden werden müssen, dieses Kabel muss die Verbindung sein, um optimale Bildqualität zu bekommen. Top!!!


Seite: 1