Profil für renton > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von renton
Top-Rezensenten Rang: 1.766.098
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
renton

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Infinity reference 5032 i 130 mm 2-Wege Lautsprecher
Infinity reference 5032 i 130 mm 2-Wege Lautsprecher

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 15. Februar 2012
Ich kann mich den positiven Kritiken meiner Vorredner nur anschließen. Habe die Boxen in den Vordertüren meines Dacia Sandero verbaut. Passt alles wunderbar. Ich kenn mich zwar nicht übermäßig gut im Auto-Hifi-Sektor aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele andere 130 mm 2-Wege - Lautsprecher gibt, die am Preis gemessen viel besser sind als die Infinty 5032i. Ich empfehle jedem Käufer auf jeden Fall die Anhebung des Hochtonpegels mit dem Schalter und dann am Radio die Höhen etwas rauszunehmen. Durch individuelle EQ- und Loudness-Einstellungen kriegt man da einen echt guten Sound hin. Ich werde die Boxen nochmal bestellen und dann in meine Hintertüren verbauen. Und zum Bass muss ich sagen: ich brauch keinen Subwoofer, das reicht mir vollkommen! Moglicherweise kommt das auch durch die Bauart der Türen bei meinem Dacia, aber ich finde da ist schon mächtig Wumms hinter...:-) Also für Alle, die einfach nur ordentliche 130 mm 2 Wege-Lautsprecher benötigen und keine Reichtümer ausgeben wollen: an diesen Boxen kommt man dann definitv nicht vorbei.


Unkrautzieher
Unkrautzieher
Wird angeboten von Ing. G. Beckmann KG
Preis: EUR 19,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert bestens, 4. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Unkrautzieher (Werkzeug)
Unkraut mit der Hand ziehen kann ganz schön nervig sein. Mit diesem Unkrautzieher nicht mehr. Schön bequem im Stehen die Plagegeister aufspähen, reinstechen, umdrehen, rausziehen, fertig. Schnelle Lieferung, keine Mängel und die beworbenen Produkteigenschaften treffen 100%-ig zu. Deshalb die Höchstnote: 5 Sterne.


All You Need Is Me/Children in Pieces
All You Need Is Me/Children in Pieces
Wird angeboten von musik-markt
Preis: EUR 7,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aufs nächste Studioalbum warten..., 27. Mai 2008
Der Song ist ja vom Greatest Hits Album schon bekannt. Er gefällt mir etwas besser als die letzte Single That's How People Grow Up" aber trotzdemm muss ich insgesamt sagen: Lieber auf das nächste Studioalbum warten, da haben wir dann den richtigen Moz wieder. Die beiden Singles und das Greatest Hits Album sind für mich nur für Zwischendurch und überbrücken nur die Zeit bis Ende des Jahres, wenn hoffentlich sein zehntes Studioalbum erscheint.


Lifeblood
Lifeblood
Preis: EUR 12,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gerade noch mal gut gegangen!, 13. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Lifeblood (Audio CD)
Mit diesem Album haben die Manics gerade nochmal die Kurve gekriegt! Nach dem letzten für mich sehr enttäuschenden Album "Know Your Enemy" spielen sie hier auf "Lifeblood" zwar ein bißchen auf sicher und es wird kaum ein Risiko eingegangen, aber wenn man ehrlich ist, so klingen sie doch am besten! Wer erinnert sich nicht gerne an Klassiker wie "Motorcycle Emptiness", "Life's becoming a Landslide", "A Design for Life" oder "If you tolerate this, your children will be next". Und auf diesem Album wimmelt es nur so von solchen wunderschönen Tracks. Ich glaube die Manics haben rechtzeitig die Zeichen der Zeit erkannt, denn noch ein weiteres schwächeres Album und sie wären wohl in der Versenkung verschwunden. Dieser etwas ruhigere Stil passt meiner Meinung nach jedenfalls viel besser zu ihnen und die Zeiten von "The Holy Bible" sind ja wohl heutzutage entgültig vorbei.


I Can't Feel You
I Can't Feel You
Wird angeboten von music_fun
Preis: EUR 25,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hey, noch gar keine rezension hier...?, 27. August 2003
Rezension bezieht sich auf: I Can't Feel You (Audio CD)
...na dann mal los! aber was soll man auch großartig über diesen release vom fantastischen sensor-album sagen? seit wochen wissen es eingefleischte camouflage-fans sowieso, daß dieser song als 2. single ausgekoppelt wird. der radio-edit ist fast identisch mit der album-version, nur ca. 20 sek. kürzer. die extended version (endlich mal wieder!) läßt an gute alte zeiten erinnern, wo so etwas noch selbstverständlich war. der mellow trax-remix geht ordentlich auf die ohren und ist wohl für die dancefloors gedacht, wo er auch absolut hingehört. zu guter letzt gibt's noch das instrumental 'telephone sensor', welches auf dem sensor-album nicht enthalten, aber vom titel als auch vom sound daran erinnert und einen gelungenen bonus nicht nur für den fan darstellt.


Sensor
Sensor
Preis: EUR 10,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes comeback-album, 10. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Sensor (Audio CD)
irgendwie waren sie schon ein bißchen in vergessenheit geraten und nur die ganz harten fans haben wohl noch mit einem comeback gerechnet. aber da ist es nun, das comeback-album der deutschen depeche mode... aber das sollte man den 3 schwaben nicht immer wieder unter sie nase reiben, ist es doch insgesamt zu eigenständig was sie musikalisch auf die beine stellen. trotzdem sind auch wieder auf diesem album einige songs, die verdammt an die englischen synthie-götter erinnern: I'll follow behind klingt so dermaßen nach it's no good von dm, daß es schon beinahe ein bißchen weh tut. überhaupt klingt das album ein wenig nach dem 97er ULTRA von dm. kein wunder, für sensor sollte eigentlich das produzententeam toy aus england, das seinerzeit auch ULTRA produzierte, gewonnen werden. nach ein paar wochen wurden die gemeinsamen arbeiten aber wieder beendet und mit gerrit frerichs zu ende geführt. trotzdem fühlte man sich von diesem sound wohl dermaßen inspiriert, daß man ihn nicht einfach nur kopierte (me and you, i'll follow behind) sondern auch weiterentwickelte und vertiefte (i can't feel you, here she comes, thief). so ist dieses album sehr gelungen und gewinnt nach mehrmaligem hören immer mehr an tiefe und gefallen, so daß man mehr als gutwillig ein auge wegen des 'geklauten' sounds englischer vorbilder zukneift.


Standing on the Shoulder of Giants
Standing on the Shoulder of Giants
Preis: EUR 13,44

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen warum wird dieses album zerrissen?, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Standing on the Shoulder of Giants (Audio CD)
ok, es ist nicht natürlich nicht so gut wie 'morning gloy', aber ich glaube hier wird die produktion von SOTSOG zu sehr überbewertet. alben nach dem motto 'bloß keine synthies oder technik in rock-musik' zu zerreißen, halte ich für sehr engstirnig und einfältig. man sollte sich einfach mal anschauen (oder anhören) was hier für songs auf dem album enthalten sind: 'go let it out' 'who feels love' 'gas panic' 'where did it all go wrong' 'I can see a liar' 'sunday morning call' 'roll it over'... also wenn das keine hammer-songs sind, dann weiß ich es auch nicht. als einzige streit-punkte lasse ich 'f***ing in the bushes' 'put yer money where...' und 'little james' zu, obwohl ich auch diese ganz ok finde.


Stardust
Stardust
Wird angeboten von musicland-berlin
Preis: EUR 12,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen lückenfüller, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Stardust (Audio CD)
für mich nicht nur eins der schlechteren stücke auf counterfeit2, sondern eins der schlechtesten, die martin gore je gesungen hat. waren depeche mode-songs, die von martin auf dm-alben gesungen wurden für mich immer so etwas wie die highlights eines jeden depeche mode-albums, so bin ich hier doch eher enttäuscht. es hätte nicht mehr als über den status eines lückenfüllers auf dem album oder eines b-side-tracks einer single hinausgehen dürfen. warum wurde 'stardust' als single ausgekoppelt und dann als die erste vom album? es gibt meiner meinung nach keinen vorgeschmack oder gesamthinweis auf das album und ist definitiv einer der schlechteren songs.


Stardust
Stardust
Wird angeboten von musicland-berlin
Preis: EUR 12,90

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen lückenfüller, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Stardust (Audio CD)
für mich nicht nur eins der schlechteren stücke auf counterfeit2, sondern eins der schlechtesten, die martin gore je gesungen hat. waren depeche mode-songs, die von martin auf dm-alben gesungen wurden für mich immer so etwas wie die highlights eines jeden depeche mode-albums, so bin ich hier doch eher enttäuscht. es hätte nicht mehr als über den status eines lückenfüllers auf dem album oder eines b-side-tracks einer single hinausgehen dürfen. warum wurde 'stardust' als single ausgekoppelt und dann als die erste vom album? es gibt meiner meinung nach keinen vorgeschmack oder gesamthinweis auf das album und ist definitiv einer der schlechteren songs.


Dirty Sticky Floors
Dirty Sticky Floors
Wird angeboten von musicwebshop
Preis: EUR 9,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, 6. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Dirty Sticky Floors (Audio CD)
der opener des albums 'paper monsters' und die erste single von solo-dave beginnt etwas leise, so daß man die lautstärke irrtümlich ziemlich aufdreht, um sich dann plötzlich vom treibend knalligem rhythmus die ohren durchpusten zu lassen. eigentlich kann es dann auch so laut durchlaufen, denn was dave auf seinen ersten solo-klängen veranstaltet, kann sich nicht nur sehen (oder hören) lassen, sondern gefällt mir persönlich besser, als die neue solo von martin gore (obwohl man hier mit vergleichen vorsichtig sein sollte, weil die musik doch sehr unterschiedlich ist). dabei herausgekommen ist insgesamt ein song, der schnell zum mitwippen, mitsummen und späteren mitabgehen stimuliert. insgesamt kann man sagen, wer langjähriger depeche mode-fan ist, wird 'dirty sticky floors' mögen. sollte man schon seit jeher nichts mit der musik von dm anfangen können, wird sich nach dem hören dieser single auch nichts daran ändern.


Seite: 1 | 2 | 3