Profil für Black Forest Rebel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Black Forest Rebel
Top-Rezensenten Rang: 469.273
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Black Forest Rebel (Black Forest)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Teufelskanzel: Kaltenbachs erster Fall
Teufelskanzel: Kaltenbachs erster Fall
von Thomas Erle
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht vorhersehbar mit regionalem Charme, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv:
- Der Charakter des Hauptprotagonisten und Hobby-Ermittlers (Weinhändler Kaltenbach) wird so herausgearbeitet, dass man sich diesen als lebendigen Menschen mit seinen Stärken, Schwächen und Macken vorstellen kann.
- Auch andere Personen werden - teilweise karikierend - weitestgehend überzeugend dargestellt, wenn auch nicht so intensiv wie Kaltenbachs Persönlichkeit.
- Die Handlung nimmt nicht vorhersehbare Wendungen und zeigt insgesamt keine geradlinige und vorhersehbare Richtung.
- Die Beschreibung der Landschaft, der für das Geschehen wichtigen keltischen Geschichtselemente, der Handlungen der Personen wirkt nicht langatmig.

Negativ:
- Einige Handlungen von Kaltenbach und anderen Personen erscheinen nicht immer ganz logisch. So kommt auch für mich nie richtig heraus, warum er sich überhaupt in seine Ermittlungen stürzt. Das Eindringen in ein Haus über den Balkon trotz Hinterlassens von Leiterspuren im Schnee erscheint mir etwas gezwungen. Und noch so einige andere Aktionen mehr ...
- Manche Personen (die Schamanengruppe und deren Besucher) werden etwas überzeichnet.

Fazit: Ein auf jeden Fall lesenswerter regionaler Schwarzwald-Krimi, der zumindest nicht wirklich langweilig und so vorhersehbar und von flachen Charakteren durchsetzt ist ist wie z.B. "Mordschwarzwald" von Bernd Leix. Ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen, aber der Autor und sein Hobby-Ermittler Kaltenbach haben sicherlich einen weiteren Fall verdient, um sich dort zu bewähren. Gutes Potential ist vorhanden, von daher erst einmal nur 1 Stern Abzug für dieses Werk.


Tetenal Hintergrundkarton 1,35x11m, Super White
Tetenal Hintergrundkarton 1,35x11m, Super White
Wird angeboten von Lang GmbH
Preis: EUR 42,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Matt und robust, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man zu einem simplen weißen Hintergrundkarton schon weltbewegendes schreiben? Das matte Material kommt bei mir auf Tabletops für die Produkt- und Foodfotografie zum Einsatz. Der Karton ist dick und fest, läßt sich dabei aber auch noch gut um Kanten rollen, reflektiert das Blitzlicht nicht und erfüllt seinen Zweck damit sehr gut. Was sollte man da verbessern?


Tetenal Hintergrundkarton 1,35x11m, Super Black
Tetenal Hintergrundkarton 1,35x11m, Super Black
Wird angeboten von Lang GmbH
Preis: EUR 43,33

5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man zu einem simplen schwarzen Hintergrund schon schreiben? Das matte Material kommt bei mir auf Tabletops für die Produkt- und Foodfotografie zum Einsatz. Der Karton ist dick und fest, läßt sich dabei aber auch gut um Kanten rollen, reflektiert nicht, schluckt also das Licht gut und erfüllt seinen Zweck damit sehr gut. Da kann man wirklich nichts verbessern.


YONGNUO SPEEDLITE YN560 - Manueller Aufsteckblitz Leitzahl 58
YONGNUO SPEEDLITE YN560 - Manueller Aufsteckblitz Leitzahl 58

4.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zu Canon, aber einfach und brauchbar, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Blitzlicht kann sicher nicht mit einem originalen Canon-Blitzgerät mithalten. Manuelle Einstellungen müssen für den Einsatz ausreichen, denn Automatiken gibt es nicht. Von daher wäre ein direkter Vergleich dieser Geräte weder fair noch sinnhaft, da man hier wirklich die berühmten Äpfel mit Birnen vergleichen würde.

Bei mir kommen 3 dieser Geräte, funkausgelöst zusammen mit einem Original Canon Blitzgerät auf Stativen mit Durchlichtschirmen zum Einsatz, wenn es darum geht, eine leichte, hochgradig mobile, vom Stromnetz unabhängige Blitzlösung im Bereich der Produktfotografie zum Einsatz zu bringen. Die Verarbeitung dürfte sich schon etwas wertiger darstellen und bei den Dreh- und Schwenklagern hat man manchmal Zweifel, ob das ganze lange hält. Aber bisher (seit einem halben Jahr im mobilen Einsatz) hat es keine mechanischen Probleme gegeben. Die Bedienung ist schnell durchschaut und stellt nach kurzer Zeit kein Problem dar, insbesondere dann, wenn man sowieso lieber mit manueller Einstellung als mit nicht immer vorhersehbaren Automatiken arbeitet.

Negativ bei allen 3 Blitzgeräten, die ich mit den gleichen AA-Akkus wie beim Canon-Blitz betreibe: Die Stromaufnahme ist wirklich deutlich höher und die Akkus daher deutlich schneller leer als beim Canon-Blitzgerät. Dafür gibt es von mir auch einen Stern Abzug, weil man für diese Geräte zur Sicherheit immer deutlich mehr Akkus mit herumschleppen muß.


Die letzten Heldentaten am Herd: Koche nichts, wozu es keine Story gibt!
Die letzten Heldentaten am Herd: Koche nichts, wozu es keine Story gibt!
von Angelo Menta
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 28,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezepte und Bilder - ein Genuß, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man bereits hunderte von Kochbüchern besitzt, fallen nur noch wenige aus der Reihe. Dieses ist erwähnenswert.

Nein, es beinhaltet keine extrem exotischen Rezepte, deren Zutaten kaum zu beschaffen sind und deren Zubereitung viele Stunden Aufwand verursacht. Es beinhaltet keine Rezepte und Herausforderungen, die man als häufiger Koch nicht bewältigen könnte oder die einem völlig neue Kochwelten erschließen.

Dafür glänzt es mit Rezepten, die bodenständig, nachkochbar und wohlschmeckend sind. Es beinhaltet dafür auch mal etwas unüblichere Gerätschaften und setzt manchmal etwas handwerkliches Geschick voraus. Die Fotos machen es dann vollends zum Genuß und zum Erlebnis. Da werden keine klinisch reinen Foodfotos präsentiert, denen man sofort ansieht, dass sie unter Zuhilfenahme aller Tricks der Foodfotografen entstanden sind. Da werden auch Fotos der Menschen gezeigt. Da werden das Kochen und das Essen als gemeinsames Erlebnis zelebriert, fernab von gestellter Hochglanzfotografie.

Das Buch macht Spaß beim Lesen, Nachkochen und es verleitet dazu, immer mal wieder darin zu schmökern, und sei es nur, um sich an den Fotos zu erfreuen.


X-Rite MSCCPP Passport ColorChecker
X-Rite MSCCPP Passport ColorChecker
Preis: EUR 73,50

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache und brauchbare Lösung, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das kleine Hilfsmittel kommt bei mir vor allem bei Produktfotos zum Einsatz, die manchmal nicht im Studio auf dem Tabletop, sondern vor Ort Indoor und Outdoor unter wechselnden und ungünstigen Lichtverhältnissen aufgenommen werden müssen. Die Folge sind - je nach Lichtquelle und Umgebung - Farbverfälschungen. Der Colorchecker wird dann auf einer Aufnahme mitfotografiert, mit Hilfe der entsprechenden Weißfelder dann bei der Nachbearbeitung in Canon DPP der Weißabgleich vorgenommen und auf alle anderen Fotos der Serie übertragen. Funktioniert simpel und zuverlässig.

Weitere positive Punkte:
- leicht und gut verstaubar (eigentlich immer im Fotorucksack mit dabei)
- sehr robustes Kunststoffgehäuse
- flexibel vor Ort aufstellbar

Fazit: Eine völlig unkomplizierte Lösung für alle Belichtungssituationen, die man nicht mehr missen möchte.


CamSmart DSLR Kamera Cage Set, Kamera Cage + Follow Focus F1 + Matte Box für Canon 5d Mark II, 7D
CamSmart DSLR Kamera Cage Set, Kamera Cage + Follow Focus F1 + Matte Box für Canon 5d Mark II, 7D
Wird angeboten von glück-express
Preis: EUR 149,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Robust und brauchbar, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv:

- schnell zusammengebaut
- saubere und präzise Verarbeitung des Aluminium-Rahmens
- sehr viele und flexible Montagemöglichkeiten für Zubehör
- macht einen sehr robusten Eindruck

Negativ:

- ist mir nichts aufgefallen, höchstens kleinere Verbesserungsmöglichkeiten (die man bei allem finden kann), für die aber bei der wirklich sehr wertigen Verarbeitung kein Sternabzug gerechtfertigt wäre

Fazit: Würde ich wieder kaufen und kann ich auch guten Gewissens weiterempfehlen.


Mordschwarzwald
Mordschwarzwald
von Bernd Leix
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

1.0 von 5 Sternen Vorhersehbar und ohne Tiefgang, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mordschwarzwald (Broschiert)
Regionale Krimis können oft ansprechender sein als die Standard-Krimis der bekannten - meist aus dem englischsprachigen Raum stammenden - Bestsellerautoren. KÖNNEN, müssen aber nicht, wie dieses Beispiel zeigt, das eine einzige Enttäuschung war und das ich (leider) aufgrund vorheriger positiver Rezensionen gekauft habe. Die Geschmäcker sind sicher verschieden, aber wie manche Rezensionen zustandekommen, erschließt sich mir hier nicht.

Der Handlungsstrang ist eine vorhersehbare Einbahnstraße ohne Überraschungen oder Wendungen. Die Charaktere, allen voran der Kommissar Lindt sind mehr als flach gezeichnet und außer Oberflächlichkeiten erfährt man nichts tiefergehenderes über die dargestellten Personen. Die Aktionen der Protagonisten werden mehr von (oft langatmigen und langweiligen) äußeren Einflüssen als von inneren Beweggründen geleitet. Wer ein wenig über Polizeiarbeit in der Realität weiß, der kann die teilweise absolut unrealistischen Geschehnisse und Handlungsweisen der Polizei und Polizisten in diesem Buch auch in keinster Weise nachvollziehen. Dazu dann noch eine Schwarzweißmalerei der Gegner und Befürworter des Nationalparks Nordschwarzwald, wie sie einfacher nicht sein könnte: Die Mehrheit der Einheimischen (Gegner des Nationalparks) werden als tumbe und auch zur Gewalt bereite Hinterwäldler dargestellt, die Befürworter als gutmeinende und friedliche Naturschützer. Wer den Schwarzwald und diese Region kennt, der weiß, daß die Materie durchaus vielschichtiger ist.

Spannung wollte da bei mir keine aufkommen, da man immer schon erahnen konnte, was auf den nächsten Seiten so alles passieren wird. Den an regionalen Krimis Interessierten würde ich daher eher empfehlen, einen Blick in Teufelskanzel: Kaltenbachs erster Fall zu werfen, ebenfalls ein Schwarzwald-Krimi mit deutlich besser dargestellten Charakteren und nicht derart vorhersehbarer Handlung.


Seite: 1