Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Gernot Von Natzmer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gernot Von Natzmer
Top-Rezensenten Rang: 18.487
Hilfreiche Bewertungen: 859

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gernot Von Natzmer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Electro Harmonix B9 Organ Machine -
Electro Harmonix B9 Organ Machine -

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein wirklicher Ersatz für Orgel, 16. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Teil verspricht in der Praxis leider nicht das, was sehr geschickt auf den offiziellen Videos gezeigt wird. Man muss seine Spieltechnik an der Gitarre schon sehr "verbiegen" um aus der B9 brauchbare Sounds zu generieren, am Bass ist das eigentlich nicht wirklich möglich. Wer sich sehr viel Zeit nimmt, dem mag das auf Sicht gelingen - aber mal so eben bei der Probe eine Orgel zaubern geht dann doch nur sehr bedingt.


Simon Kirke: Lessons From A Legend [UK Import]
Simon Kirke: Lessons From A Legend [UK Import]
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 21,69

5.0 von 5 Sternen Coole Lehr-DVD, 16. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Bad Company liebt und selbst Musik macht, wird diese DVD lieben. Aber auch für Bad Co. Fans, die nicht Musik machen, bietet die DVD einiges. Am Beispiel von "Can't Get Enough", "Shooting Star", "Movin On", "Feel Like Making Love", "Rock'nRoll Fantasy" und "Allright Now" spielt Simon Kirke zunächst die Songs live und ohne Unterbrechung zum Original Playback und erläutert danach in verständlichem Englisch alle wesentlichen Teile der entsprechenden Drum Grooves. Dazu gibt es noch diverse Möglichkeiten, den Song mit reduzierter Drumspur live selbst zu begleiten oder nur die Drum Spur abzuhören. Interviews und eine Erläuterung seines Drum Kits runden die DVD ab. Schönes Teil. Wie alle Lehr DVDs nicht ganz billig, aber sein Geld wert.


Lily Was Here (Karaoke Version) (Originally Performed By David a. Stewart & Candy Dulfer)
Lily Was Here (Karaoke Version) (Originally Performed By David a. Stewart & Candy Dulfer)
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Gutes Playback, 6. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Instrumentalisten, die Candy Dulfer's Part interpretieren möchten ein ideales Playback. Die Akkorde/ Harmonien und die Form stimmen. Für Saxophonisten als auch z.B. für Keyboarder gleichermaßen geeignet.


MC Kassetten Holzregal schwarz Protected
MC Kassetten Holzregal schwarz Protected
Wird angeboten von Protected
Preis: EUR 23,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 6. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein praktisches Teil in sauberer Verarbeitung. Kommt so aus dem Paket, nichts muss mehr zusammengestzt werden. Die alten MCs passen sauber in die Fächer.


Yes - Like It Is - Yes At The Bristol [Blu-ray]
Yes - Like It Is - Yes At The Bristol [Blu-ray]
DVD ~ Yes
Preis: EUR 19,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nix zu meckern, 6. Januar 2015
Ja, Jon Anderson ist nicht mehr dabei und wer mal ein wenig in You Tube rumschnorchelt wird objektiv wissen warum - und Rick Wakeman kommt und geht, das ist nun seit 40 Jahren so. Jon Davison trifft alle Töne und macht das was er soll: Songs von Yes zu interpretieren. Das macht er gut. Alan White drummt so stoisch wie immer, Chris Squier liebt es, mit seinem Harmoniegesang, stets 1/4 Ton daneben zu liegen (was genau den Yes Vocal Sound so charakteristisch macht) und Steve Howe's Akkorde und Sololäufe sind in ihrer Schrulligkeit schon immer unique gewesen. Ach ja, da ist noch Geoff Downes. Der Mann ist inzwischen so professionell und spielt auf seine Weise mit seinen Sounds banddiendlich das, was Kaye und Wakeman seinerzeit vorgegelegt haben. Somit: Es gibt nichts zu meckern. Yes klingen 2014 eben anders als 197 bzw.1977 und das ist gut so. Der Ton ist solide, nicht spektakulär, und die Bildqualität ist zwar nicht HD Highest End aber durchaus besser was machmal da so als "HD" auf Blue Ray daher kommt. Diese Blue Ray ist in Ordnung ein schöner Baustein im mittlerweile doch schon respektablen DVD Katalog von Yes.


The Endless River
The Endless River
Preis: EUR 11,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sich einfach nur darauf einlassen..., 2. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: The Endless River (Audio CD)
Nach den ersten Rezensionen hier (neue Pink Floyd Platten wurden seit Meddle immer verrissen) habe ich aufgehört zu lesen, sondern nur noch gehört. Ohne Erwartung - oder doch: Ich mochte schon immer die instrumentale Seite von Pink Floyd, das geschmeidige Understatement, die Akkordverbindungen, das verlangsamte Tempo, die endlose Weite...eben den endlosen Fluss. Zunächst habe ich versucht, mich der CD mit dem Kopf zu nähern. Was sind denn das für komische Titel? Teilweise nur angespielt? Alles doch nur Abfall aus den "Division Bell Sessions"? Das war ein falscher Ansatz und hätte fast damit geendet, dass das Album im CD Schrank verschwindet. Und dann habe ich die CD einfach nur noch laufen lassen...nur im Auto...auf Überlandfahren...ohne Stops. Und dann hat's gefunkt. Plötzlich vermischt sich die Musik mit Eindrücken der vorbei gleitenden Landschaft und erzeugt Stimmungen von ungeahnter Lichtigkeit und dann wieder präziser Schärfe. Die Musik wird nach jedem Hördurchgang ein Stück vertrauter. Endless River ist das fehlende Element zwischen "Division Bell" und Gilmour's "Islands" - schließlich auch mit Rick Wright, der auf "Endless River" im Mix deutlich vorne steht. Gewollt und als Hommage. Nehmt Euch Zeit für das Album. Es lohnt sich.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 2, 2014 7:31 PM CET


Genesis - Sum Of The Parts [Blu-ray]
Genesis - Sum Of The Parts [Blu-ray]
DVD ~ Genesis
Wird angeboten von DiscountMediaStoreDE
Preis: EUR 15,53

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts Neues, 22. November 2014
Auf dieser DVD gibt es nichts, was nicht an anderer Stelle schon geschrieben oder gesagt wurde. Alle Musikausschnitte sind gleichfalls Wiederholungen aus anderen Veröffentlichungen, offiziell oder inoffiziell. Insofern bietet Sum Of The Parts nur einen Mehrwert für Interessenten, die wenig oder nichts über Genesis wissen. Langjährige Fans können sich bestenfalls darüber erfreuen, die klassische Besetzung vereint in einem Raum zu sehen. Die Ray Wilson Phase bleibt dabei ausgeblendet.


Heaven & Earth (Digipak)
Heaven & Earth (Digipak)
Preis: EUR 12,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Yes light, 30. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Heaven & Earth (Digipak) (Audio CD)
Was hier auf Heaven & Earth zu hören ist, gab es bei Yes eigentlich schon immer. Nur nicht in dieser konzentrierten Form. Yes hat seine komplexen Albumstrukturen sehr oft mit "leichten" Songs aufgelockert. Würde man ein Album zusammenstellen aus "Harrold Land", "Sweet Dreams", "Time And A Word", "A Venture", "We Have Heaven", "Soon", "Wonderous Stories" , "Time IsTime" und "Show Me" hätte man von der Stimmung im Großen und Ganzen das, was auf Heaven & Earth geboten wird. Das ist natürlich diskutabel, erfreulicherweise werden wir nie ein Konzert von Yes aus lauter "light" Songs zu hören bekommen. Die Mischung aus extremer Komplexität "Gates..." und fast kindlicher Einfachheit war und ist es, was den Reiz von Yes ausmacht. Am Besten funktioniert Heaven & Earth tatsächlich am Strand im Urlaub. Einen Download, zum aktuell günstigen Preis wie hier, ist das Album allemal wert, auch wenn die Produktion selbst etwas weich gespült ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2014 1:02 AM MEST


Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall (Special Edition) [Blu-ray]
Genesis Revisited: Live at the Royal Albert Hall (Special Edition) [Blu-ray]

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwiespältig, 16. Juli 2014
Live At Royal Albert (hier wird die DVD Version betrachtet) steht musikalisch der Live At Hammersmith in nichts nach. Die ergänzenden Titel aus "Nursery Cryme" kommen -natürlich- in fantastischer Interpretation aber... Ausleuchtung, Bildführung und Bildschnitt können dieses mal den Zauber der Steve Hachett Konzerte nur zum Teil einfangen. Das Coverbild ist ein Fake - die Royal Albert Hall kann wirklich leuchten - aber nicht auf dieser DVD. Das ist schade. Komplettisten haben natürlich beide Konzertaufnhamen. Wer dagegen nur eine Ausgabe braucht, greift besser zu Hammersmith. Schade auch, dass man für die Blu-Ray Version 2CDs + 2 DVDs kaufen muss - auch wenn ei paar nette Fotos dabei sind. Eine Einzelausgabe (so wie bei Peter Gabriel) wäre da dienlicher gewesen


Princess of China (Karaoke Version) (In the Style of Coldplay, Rihanna)
Princess of China (Karaoke Version) (In the Style of Coldplay, Rihanna)

1.0 von 5 Sternen Falsche Akkorde, 17. Juni 2014
Dieses Playback ist großer Mist. Im Chorus sind die Akkorde vollkommen vereiert, was im Sample nicht zu hören gewesen ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9