Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Bodie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bodie
Top-Rezensenten Rang: 4.786.844
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bodie "Bodie" (Saalfeld)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Winter (2-Track)
Winter (2-Track)

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schmalz laß nach!!!, 3. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Winter (2-Track) (Audio CD)
Als Fan der ersten Stunde von Unheilig habe ich den allmählichen musikalischen Abstieg des "Grafen" und Begleitkombo in den letzten beiden Jahren leider hautnah miterleben dürfen.
Das vorliegende "Machwerk"(als etwas anderes kann ich es nicht bezeichnen - verglichen mit früheren Single- bzw. EP-Auskopplungen vor dem "kometenhaften Aufstieg") dürfte die Fraktion der Bohlen- und Wendler-Fans wieder reihenweise in seine Konzerte treiben, aber mit der Düsterfraktion hat er mit dieser Veröffentlichung endgültig abgeschlossen.
Wer den "Grafen" noch zu guten, weil unbekannten Zeiten erleben will, der greife doch bitte in dieser Jahreszeit zu "Frohes Fest".
Alle anderen, die sich mal wieder bei Mutti beliebt machen wollen, kaufen diese Scheibe.
Denn wenn "Unheilig" jetzt schon bei "Carmen Nebel" und Konsorten auftreten, dann kann man da als
Geschenk für Mutti oder Oma nichts falsch machen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2012 2:30 PM CET


21st Century Rock
21st Century Rock

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bon is back!, 25. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: 21st Century Rock (Audio CD)
Wie mein Vorrezensent bin auch ich über die nicht so tolle Kritik im Classic-Rock II
auf die Band aufmerksam geworden - wobei ich diese schwache Kritik nicht im mindesten nachvollziehen kann.
Wer von "High Voltage" bis "Back in Black" den Sound von AC/DC liebt und die weiteren Veröffenlichungen eher als unwichtig aber nett erachtet, der sollte "'77" unbedingt antesten.
Ich habe noch nie eine bessere Bon-Kopie gehört, als den Sänger dieser Band.
Ein wunderschöner Querschnitt durch all die guten alten AC/DC-Alben wird hier in geiler Weise dargeboten.
Vergeßt nervige Abklatsche wie Airbourne - here is the real deal!
Für alle AC/DC-Fans der ersten Stunde ist dieses Album ein absoluter Pflichtkauf!!!
"Black Ice" raus und "21 Century Rock" rein in den Player!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 31, 2014 4:56 PM MEST


Poker Face
Poker Face
Preis: EUR 18,24

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pure Langeweile, 4. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Poker Face (Audio CD)
Aufgrund der vorhergehenden Rezension habe ich mir die CD bestellt und freute mich schon auf gute "AC/DC"-orientierte Rockmusik, aber was mir da aus dem Lautsprecher entgegenkam, war an Einfallslosigkeit und schwachem Songwriting nicht zu überbieten.
Mit AC/DC hat das nichts, aber auch garnichts zu tun!!!! Finger weg!!!
Wer auf AC/DC-Sound steht, und das tue ich seit 1979, sollte sich lieber mal "Bonafide - Something`s drippin" oder
"Airborne" oder "Supagroup" reinziehen, da bekommt man wenigstens das, was man will.
Die Herren und Damen von "Blackburn" sollten sich mal ein Scheibchen von ihren Landsmännern "Krokus" abschneiden, dann wüßten sie wenigstens, wie gute Musik klingen kann, denn jede Schüler-AC/DC-Revival-Band klingt besser als sie selber.
Fazit: War der größte Fehlkauf bisher bei Amazon!Pokerface


Astronaut,Ltd.
Astronaut,Ltd.
Wird angeboten von onceuponatimememory
Preis: EUR 19,98

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach herausragend, 10. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Astronaut,Ltd. (Audio CD)
Der Graf bleibt sich selbst treu, auch sein neuester Output ist wieder obergenial.

Über die Neuvertonung von "Astronaut" (Orchesterversion), "Mein Stern" (Pianoversion) und "Ich will alles" (Club Version)kann

man nur wieder bewundernd den Hut ziehen. Jede Version wäre es auch wert gewesen, für sich alleine das Original zu ersetzen.

Und die Originale waren und sind hervorragend.

"Der Himmel über mir" ist für mich mit einer der besten Songs, die "der Graf" je geschrieben hat. Von der Stimmung und dem Text

kann man ihn ohne Probleme mit "Freiheit", "Rache" und "Mein König" vergleichen.

"Schneller höher weiter" greift den roten Faden der CD "Moderne

Zeiten" auf und stellt textlich wieder einen Ansporn an den Zuhörer dar.

"Lebe wohl" ist ein wunderschöner Song über einen Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt - der Hörer kann sich selbst ausmalen, wohin der Abschnitt führt.

Musikalisch und textlich gesehen ist diese EP wieder einmal ein Beweis dafür, das "der Graf" und "UNHEILIG" mit zum Besten gehören, daß die "schwarze Szene" in Deutschland zu bieten hat.

Auch mit dieser Veröffentlichung wird die Fanschar weiter wachsen.

Genial!!!!


Seite: 1