Profil für Cassandra > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Cassandra
Top-Rezensenten Rang: 1.020.385
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Cassandra "melli68"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der hellste Stern am Himmel: Roman
Der hellste Stern am Himmel: Roman
von Marian Keyes
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen Nicht zu Ende gelesen, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl ich die anderen Romane von M. Keyes gerne gelesen habe und auch gut fand, musste ich dieses nach der Hälfte weglegen. Ich finde es langweilig, v.a. diese seltsame Macht, die zwischen den Etagen wechselt- überhaupt nicht mein Fall. Schade um's Geld und um die Vorfreude, die umsonst war.


Scholl BARBUDA F24484 Damen Sandalen/Fashion-Sandalen
Scholl BARBUDA F24484 Damen Sandalen/Fashion-Sandalen

4.0 von 5 Sternen Toller Schuh, aber..., 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toller bequemer Schuh, allerdings brauchte ich eine Nr. größer als sonst.
Leider ging die Schnalle des linken Schuhs nach einem Tragen kaputt.


Ferien bei den Hottentotten
Ferien bei den Hottentotten
von Manuela Golz
  Taschenbuch

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ganz nett, 20. Juli 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ferien bei den Hottentotten (Taschenbuch)
leider bin ich von dem buch etwas enttäuscht, wohl weil ich nach dem "dosenmilchtrauma" und ähnlichem zu hohe erwartungen hatte. zwar war das buch an einem tag ausgelesen, weniger weil es so fesselnd war, mehr weil ich immer auf ein highlight gewartet habe. fazit: ganz nett, es gibt besseres, thema ist ziemlich ausgelutscht.


Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte
Am Ufer des Rio Piedra sass ich und weinte
von Paulo Coelho
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wegweiser für den weg zum herzen, 8. Januar 2002
ich habe dieses buch von einem sehr guten freund von mir, der momentan im ausland ist, geschenkt bekommen. als ich zum lesen anfing wurde ich so gefesselt, dass ich es erst aus der hand legen konnte, als ich auch die letzte seite verschlungen hatte. der autor zeigt dem leser ohne umschweife, aber auf eine außergewöhnliche art und weise, dass es viel mehr auf die eigenen gefühle ankommt und nicht darauf, was die umwelt (job, freunde,...)von einem erwarten. ein wunderbares buch, nicht nur, wenn man sich selbst gerade in einer ähnlichen situation befindet...


Seite: 1