Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Brabaks > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Brabaks
Top-Rezensenten Rang: 90.964
Hilfreiche Bewertungen: 455

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Brabaks (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Sony ZS-PE40CP portabler Player (Radio/MP3/CD-Player, UKW-Tuner, USB) schwarz
Sony ZS-PE40CP portabler Player (Radio/MP3/CD-Player, UKW-Tuner, USB) schwarz
Preis: EUR 88,89

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Klang? Wo denn?, 25. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses Radio + CD-Player gekauft, um das schon in die Jahre gekommene Küchenradio zu ersetzen - der CD-Player spinnt da schon ein bisschen. Tja, und die bisherigen Rezensionen sind ja für dieses Gerät ganz gut.
Aber ach - meine Lieblings-CD eingeworfen... wobei: einwerfen geht schon mal gar nicht: da der CD-Player senkrecht ist, muss die CD exakt eingerastet werden. Da das Radio sehr leicht ist, wird das schon zur Fummelarbeit. Da ich nahezu nur CDs höre, ist dies schon ein Rückschritt.
Also: CD rastet ein, und Start.
Tja, was soll ich sagen? Der Klang präsentiert sich zwar sauber, aber so was von dünn und hoch - es klingt einfach nicht. Ich bin nun wirklich kein Soundpuritaner, aber ich habe noch ein Radio aus den frühen 80ern, welches um Dimensionen besser klingt, und mein bisheriges Radio ist diesem Gerät ebenfalls weit überlegen.
Das soll ein Sony sein? Klingt wie No-name für 14,99 Euro.
Dabei geht es anders. Wenn ich an unseren Fernseher denke: nur ganz kleine Lautsprecher, aber Sound satt. So muss das sein!
Vulgo: Gerät geht wegen mieser Qualität zurück.


Die Boxtrolls
Die Boxtrolls
DVD ~ Sir Ben Kingsley
Preis: EUR 5,00

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen „Männer, setzt eure weißen Hüte auf!“ – eine echte Perle!, 22. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Boxtrolls (DVD)
Das Filmstudio Laika produziert abendfüllende Puppentrickfilm-Streifen von außergewöhnlicher Qualität. Ihr neuestes Werk? „Die Boxtrolls“ – was für eine Perle der Filmkunst!

In der herrlich umgesetzten auf einem steilen Hügel gelegenen mittelalterlichen Stadt Cheesebridge (allein dieser Name!) herrscht während der Nachtstunden eine absolute Ausgangssperre. Warum? Tja, da kommen die unter der Erde lebenden Boxtrolls an die Oberfläche, um Nahrungsmittel (vor allem den wertvollen Käse!) zu stehlen, ja, und nicht nur das, sie klauen auch Babys, um sie, so heißt es, genüsslich zu verspeisen. Und ansonsten nehmen sie alles mit, was nicht niet- und nagelfest ist.
Wie wahr! Aber eines Nachts entdeckt Winnie, die Tochter des Bürgermeisters, einen gar nicht wirklich boxtrollhaft aussehenden Jungen, welcher aber auch eine Box mit dem Namen „Eggs“ trägt…

Dieser Film überzeugt auf nahezu der ganzen Linie. Insbesondere was die Detailverliebtheit in der Umsetzung der Stadt und der Boxtrollhöhle angeht, ist der Streifen absolute Weltklasse. Herausragend gelungen ist auch die Mischung aus minutenlangen urkomischen Szenen („Wenn Du jemanden kennenlernst, musst Du ihm in die Augen sehen und die Hände schütteln!“) einerseits und einer dramatischen und latent leicht traurigen Hintergrundgeschichte („Sie schleppen uns weg und wir tun nichts dagegen!“) andererseits.

Die Darstellung der wichtigsten Personen ist ebenfalls köstlich amüsant! „Madam Fufu“ ist ein einziger Brüller, die beiden „Handlanger“, die über den prozentualen Anteil des Guten philosophieren, schieben meine Mundwinkel permanent nach oben, Winnie und Eggs kommen absolut realistisch rüber, und Winnies Vater, der Bürgermeister, könnte doch glatt Mitglied einer gewissen nicht mehr im Bundestag sitzenden Partei sein. Und die Boxtrolls, die durchaus eine klare Individualität zeigen („Fish“ ist einfach zum Knutschen!), sind wunderbar schnucklig, und ihre teils sehr ungewöhnlichen Bewegungen sind mit viel Liebe zum Detail umgesetzt.

Zur Story: Dicht, dramatisch, ungewöhnlich – okay, und natürlich kindgerecht. Gut, ein paar Übertreibungen ließen sich nicht vermeiden und laden zum Lästern ein: Wie hat Eggs ohne Sonnenlicht und mit der „leckeren“ Boxtrollnahrung überlebt? Wie hat er menschlich so gut sprechen (und in Boxtrollisch übersetzen) gelernt? Und 10 Jahre mit dem Kopf nach unten („Marmelade!“) ist ja auch so eine Sache für sich. Aber was soll‘s? Passt schon – zumal der Grundkonflikt sauber herüberkommt.

Die Musik ist wunderschön, dabei etwas altertümlich angelegt (insbesondere das acapella-Stück), die Synchronisation absolut spitze. Natürlich ist der Anspruch nicht all zu hoch – es ist ja an sich ein echter Familienstreifen; ich als Solo-Erwachsener habe allerdings auch jede Menge Spaß!

So wie ich das Filmstudio kenne, wird auf der Blu-Ray wieder ein ganzer Batzen Extras enthalten sein; das Making-Of eines solchen Streifens ist ja auch schon attraktiv genug. Ja, alles Handarbeit! Und die Filmemacher haben auf Grund des enormen Aufwandes nur einen Take!

Fazit: „Die Boxtrolls“ habe ich bis jetzt 9 Mal im Kino gesehen (der höchste Wert seit „Drachenzähmen leicht gemacht“, und das ist 4 Jahre her) und bin noch immer schwer begeistert. Alles stimmt, alles passt, ja, dieser Film ist noch besser als der bisherige Laika-Hit „Coraline“ und ein ganzes bisschen besser als „Paranorman“! Allein schon wegen der hochdetaillierten brillanten Umsetzung lohnt sich das Anschauen. Kaufen? Ja!!


Motzki [2 DVDs]
Motzki [2 DVDs]
DVD ~ Jürgen Holtz
Preis: EUR 10,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selbst nach 20 Jahren sehenswert und witzig!, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Motzki [2 DVDs] (DVD)
Ach ja, als "Motzki" herauskam, habe ich keine Folge gesehen - zu groß war der Medienrummel, zu kontrovers das Gemecker - das wollte ich mir nicht antun.
20 Jahre später (Himmel, wie die Zeit vergeht!) habe ich mir "Motzki" mal ausgeliehen - und sofort gekauft. Herrlich schräg, wunderbar mit einfachsten Mitteln umgesetzt, hochamüsant und (inzwischen) nostalgisch zugleich - für mich besser gelungen als der legendäre "Ekel Alfred" - klare Kaufempfehlung!


Mit schwarzem Blut und Spitzendruck: Volldampf bis zum letzten Tag
Mit schwarzem Blut und Spitzendruck: Volldampf bis zum letzten Tag
von Jens-Uwe Paul
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 15,80

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig mit viel Herzblut geschrieben, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der letzte Nur-Dampf-Lokführer der Deutschen Reichsbahn hat ein paar Kohlen in seinen PC geworfen und mit schwarzem Blut und Spitzendruck ein herausragendes Werk geschaffen, welches trotz einiger eckig wirkender Rechtschreibfehler stets unterhaltsam zu lesen und auch anzuschauen ist, denn die vielen Erlebnisse als Dampflokführer werden mit zahlreichen Bildern (meist auch vom Autor) unterlegt. Ein rundum gelungenes Werk aus der Kategorie "Eisenbahnpraxis 80er Jahre - was alles passieren kann" - klare Empfehlung!
Vergleichbare Bücher wären "Agefahren" und "Abgeknipst", erschienen im gleichen Verlag. Wer diese Bücher mag, wird mit Jens-Uwe Pauls hier vorliegendem Werk großen Spaß haben!


Dragon Hunters - Die Drachenjäger, Komplettbox [10 DVDs]
Dragon Hunters - Die Drachenjäger, Komplettbox [10 DVDs]
DVD ~ Guillaume Ivernel
Preis: EUR 29,88

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 20 Stunden Trickfilmspaß zum günstigen Preis, 13. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Die Drachenjäger" sind eine französische Produktion, die in einer nur aus schwebenden Inseln bestehenden Welt spielt.
Absolut sehenswert, total witzig und phantasievoll umgesetzt habe ich einen Heidenspaß beim Zusehen! Klar, an sich für Kinder gestaltet (die Protagonisten sind allerdings fast alle erwachsen) - so darf man keinen hohen intelektuellen Anspruch erwarten, aber darum geht es auch gar nicht. "Die Drachenjäger" sind einfach köstliche Unterhaltung pur!

Besonders loben möchte ich die überaus gelungene Synchronisation. Die Stimmen passen, und die Sprecher hatten eine Riesenfreude bei ihrer Arbeit - sensationell dabei der kleine blaue Drache Hektor, welcher mein Zwerchfell immer wieder zu Lachsalven reizt.
Gleichfalls köstlich: Wie kann so ein Blender und Feigling wie Gwizdo so sympathisch rüberkommen? Herrlich gemacht!

Und zu bemängeln gibts nur eins: Die Folgen bauen nahezu niemals aufeinander auf - schade. Aber kein Grund zum Punktabzug!

Fazit: Wer Trickfilme, Wirtshäuser mit resoluter weiblicher Bedienung (Jeanneline: Ein Traum von einer schimpfenden Wirtin!), eine andere Welt oder Drachen mag, kann beruhigt zugreifen. Empfehlung!


Frankenweenie [Blu-ray]
Frankenweenie [Blu-ray]
DVD ~ Tim Burton
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlicher Puppentrick-Film, skurril, traurig und witzig!, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frankenweenie [Blu-ray] (Blu-ray)
Boah, ist der Film herrlich! Trotz einer traurigen Grundstimmung liege ich auf dem Boden vor Lachen, staune über die technische Pefektion, freue mich über die wunderbare Synchro und amüsiere mich über die skurrilen Figuren, die diesen Film bevölkern.
Die Musik passt wunderbar zum Geschehen, die Anspielungen und Querverweise zu anderen Filmen ("Frankenstein"! Ed Woods "Plan 9 from outer spaces"! "Coraline"!) sind köstlich, und die Story präsentiert sich seltsam, ungewöhnlich, herzerfrischend und - wie erwähnt - wunderbar traurig.

Klare Empfehlung!

Herzlichst

Brabaks

Wem dieser Film gefällt, sollte mehr als einen Blick auf "Coraline" werfen - und umgekehrt. "Coraline" ist nicht so lustig, dafür aber tiefgründiger und stilistisch noch einen Tick besser.


Dragons: Die Reiter von Berk, Vol. 1
Dragons: Die Reiter von Berk, Vol. 1
DVD ~ Jay Baruchel
Preis: EUR 7,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Storys, Grafik okay, Synchro naja, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dragons: Die Reiter von Berk, Vol. 1 (DVD)
Der Urfilm "Drachenzähmen leicht gemacht", jetzt mit einem Wertungsschnitt von 4,843 Punkten der mit Abstand bestbewertetste Massenfim überhaupt, ist vor 3 Jahren mit Karacho in mein Herz geflogen, und zwar so heftig, dass ich ihn in 1 000 Tagen (sprich: in zwei-dreiviertel Jahren) genau 50 Mal gesehen habe - und es war jedesmal toll! Nun war ich natürlich auf diese DVD gespannt - und...

Fangen wir mit dem Schlechtesten an: Die Synchrosprecher wurden leider nahezu komplett getauscht. Insbesondere Hicks und Haudrauf klangen beim ersten Mal einfach nur schrecklich - das geht gar nicht! Dafür ein Punkt Abzug - warum man nicht auf die Originalsprecher zurückgegriffen hat, ist mir schleierhaft. Keine Zeit? Zu teuer? (Im amerikanischen Original ging es doch auch!)

Ich will damit nicht sagen, dass die Synchro total schlecht sei - ist sie nicht (ich nenne es "akzeptabel"), aber die Umstellung ist heftig, und ich finde, speziell Hicks' Stimme passt einfach nicht. Wenigstens Ohnezahn klingt so wie immer. ;-)

Schlechter als im Film ist auch die Grafik. Aber das liegt in der Natur der Sache. Für eine Fernsehserie kann man halt keine 100 Millionen Dollar ausgeben... Wo im Film auf der Dracheninsel so hundert Steinchen physikalisch korrekt wegrollten, wird im Film ein Erdboden mit paar unbeweglichen Wackersteinen verwendet.

Die Animationen hingegen sind ganz gut! Auch die Dialoge können sich hören lassen. Und musikalisch ist die Serie am Film nah angelegt, allerdings spielt der Score keine so große Rolle wie im Original.

Was es aber wieder herausreißt, sind die Stories. Sie sind zwar nur ca. 21 Minuten lang - es sei denn, bei der einen Doppelfolge, da bekommt man mit 42 Minuten fast einen halben Film vorgesetzt - aber voller Gefühl, Witz und Sympathie, und da gebe ich gern einen Zusatzpunkt! Klasse finde ich es, dass das tägliche Leben auf Berk intensiv verfolgt wird, so ist es fast wie "ein Besuch bei guten Freunden".

Vulgo: Da das Preis-Leistungs-Verhältnis auch okay ist (6 Folgen, über 2 Stunden), gebe ich eine klare Empfehlung ab! ...und warte auf die nächsten DVDs...

Herzlichst

Brabaks
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 25, 2013 5:20 PM CET


Die Hüter des Lichts [Blu-ray]
Die Hüter des Lichts [Blu-ray]
DVD ~ Alec Baldwin
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 17,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Dreamworks-Meisterwerk mit toller Aura!, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Hüter des Lichts [Blu-ray] (Blu-ray)
Dreamworks wird immer mehr zu der zuverlässigsten Animations-Filmschmiede für großartige Streifen mit dem gewissen Etwas. Und was sie hier abgeliefert haben, ist einfach nur genial und steht ihrem größten Hit "Drachenzähmen leicht gemacht" kaum nach.

Man bedenke: Ein Film mit Osterhase, Weihnachtsmann, Sandmann und Zahnfee - das kann für einen Erwachsenen einfach nur "blöd" sein. Ist es aber nicht! Und warum wohl?
Weil dieser Film eine tolle Aura besitzt, also "er hat was". Die bombastischen Bilder tragen dabei zusätzlich zu einem optischen Hochgenuss bei, passend dazu die gelungene Filmmusik und der teils trockene Humor - also, was will man mehr?
Nur das "Sie-nimmt-Zahnseide!"-Gesülze der Zahnfee nervt mich ein bisschen, ist aber kein Grund für eine Abwertung.

Herzlichst

Brabaks

PS: Was hat Jack Frost wohl für einen Body-Maß-Index? 12? ;-)


. . . und achten Sie auf ihr Handgepäck!
. . . und achten Sie auf ihr Handgepäck!

4.0 von 5 Sternen Amüsante wahre Kurzgeschichtchen, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Andreas Püschel ist mir noch gut als herrlich sarkastischer Schreiber von Gerichtsberichten in der Zeitschrift "Eulenspiegel" bekannt. In diesem Büchlein, welches man auch benamsen könnte als "Die dümmsten Räuber Berlins" (in den 90ern) kann er sein Talent leider nicht so auswälzen wie früher - die Geschichtchen sind einfach zu kurz, und es gibt schlichtweg zu wenig Hintergrundinformationen, selbst das Strafmaß wird oftmals verschwiegen.
Lustig ist es aber allemal! Zumal Schadenfreude hier wirklich angebracht ist - oder soll man Mitleid mit einem Bankräuber haben, der nur 10 Mark haben will und vorher sich mit seiner EC-Karte ausgewiesen hat?

Positiv: Da die Storys nur so kurz sind, passen genügend Fälle in das Buch. Also für Abwechslung ist gesorgt.

Empfehlung!

Herzlichst

Brabaks


99%
99%
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Absolut gelungen!, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 99% (Audio CD)
Die neue CD von Ska-P ist da, und sie hört sich lockerer und fröhlicher an als frühere Werke dieser genialen Band. Einzelne direkte Ohrwürmer sind mir zwar noch nicht direkt aufgefallen, dafür wirkt das Werk wie aus einem Guss.

Der Titel ist übrigens aus der Kritik zur Bankenkrise ("Wir sind die 99 %!) entstanden.

Wer auf Ska steht kaufen!

Herzlichst

Brabaks


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9