Profil für Obsti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Obsti
Top-Rezensenten Rang: 392.407
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Obsti "RocknRoll" (Köln)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wrong Or Right EP
Wrong Or Right EP
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!!, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wrong Or Right EP (MP3-Download)
Was für eine Stimme!! Bin durch Zufall bei Youtube auf diesen Ausnahmekünstler gestoßen.
Hat mich sofort gefangen genommen. Das sage ich als jemand der sonst fast ausschließlich Rock hört!
Ich hoffe es kommt noch viel mehr von diesem Talent!!!


Flying Colors (Limited Edition Digipak)
Flying Colors (Limited Edition Digipak)
Preis: EUR 19,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scheuklappenwelt ProgRock Szene, 31. Juli 2012
Hallo liebe Freunde der handgemachten Musik! Meiner einer muss hier mal ein wenig verbal um sich hauen.
Wenn ich hier so manche Rezension lese kann ich nur den Kopf schütteln!
Finde es erschreckend wie verbohrt hier so mancher ist!

Da kommt endlich mal wieder ein fantastisches Album auf den Markt und es wird zum Teil nur gemeckert.
Ich bitte euch liebe Leute! Nur weil kein Gefrickel a la DT, Transatlantic und Co. vorhanden ist wird es dieses Album niedergemacht bzw. den Musikern ihr Können abgesprochen?? Leute lasst die Kirche im Dorf!!
Sicherlich ist alles Geschmackssache aber was hier so manche schreiben hat mit Geschmack nicht viel zutun sondern ist eine Frechheit!

Hier wurde ein amtliches ProgRock Album abgeliefert welches herrlich erfrischend daher kommt.
Wunderschöne Melodien, sehr guter Gesang (der Gute klint teilweise ein wenig nach Chris Cornell)und
Spielfreude ist das was man geboten bekommt. Sicherlich ist es kein technisch durchgeplantes Werk aber Werk aber das hab ich im speziellen auch nicht erwartet!

Mich freut es, dass Musiker wie Portnoy und Morse zeigen das es auch anders geht und nicht immer
gefrickelt werden muss! Ich freu mich auf die Live Shows dieser Formation und kann dieses Album nur jedem
ProgRock Freund ans Herz legen. Vor allem weil es mal nicht mit 15 Minuten Songs und "Wir-machen-aus-5-Songs-einen" Gedöns daher kommt!!

just my 3 cents


Philips SA3MUS08S/02 GoGear Muse 8GB MP3-/Video-Player mit LCD-Touchscreen 8,13 cm (3,2 Zoll)
Philips SA3MUS08S/02 GoGear Muse 8GB MP3-/Video-Player mit LCD-Touchscreen 8,13 cm (3,2 Zoll)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alleskönner mit Schwächen, 1. Juni 2012
Das Design des Geräts gefällt mir außerordentlich gut; die Bildschirmgröße ist ausreichend, um darauf unterwegs den ein oder anderen Film schauen zu können. Jedoch ist die Bedienung des Touchscreens ein wenig 'hakelig' und reagiert mitunter etwas träge.

Der Klang bei Filmen ist erstaunlich gut, vor allem auch über die, bzw. den Lautsprecher am Gerät, somit also ausreichend, um in nicht allzu lauter Umgebung auch ohne Kopfhörer Filme schauen zu können.
Die Soundqualität bei der Musikwiedergabe ist jedoch nur mit den mitgelieferten Kopfhörern gut; mit allen anderen getesteten Kopfhörern, wie z.B. die Bose AE2 jedoch viel zu leise und ohne kraftvolle Bässe.
Die Akkuleistung ist überzeugend.

Alles in allem ein gutes Gerät, was ich jedoch nur bedingt weiterempfehlen kann, aufgrund der Abhängigkeit zu den mitgelieferten Kopfhörern und der etwas anstrengenden Bedienung des Touchscreens.


Der Menschenmacher: Thriller
Der Menschenmacher: Thriller
von Cody McFadyen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 7. Mai 2012
Als erstes muss ich meine Verwunderung über die zum Großteil schlechten Bewertungen kundtun. Was habt ihr erwartet liebe Leser und Leserinnen???
Schon die Smokey Romane waren hart und schonungslos. Warum sollte es hier anders sein??
Zu den Kommentaren wie z.B. "abstruse Story" usw. fällt mir auch nichts ein.
Mich hat dieses Buch von Anfang an gefesselt und mit auf die Reise genommen.
Teilweise wurde ja auch kommentiert das man schwer reinkommt in das Buch.
Auch das kann ich nicht verstehen.

McFaydyen beschönigt nichts und schildert die Welt wie sie ist: hart, blutig und grausam.
Wahrscheinlich will das nur so mancher in seiner kleinen angeblich heilen Welt nicht wahr haben!

Wer mit der Härte in seinen Bücher nicht klar kommt sollte Rosamunde Pilcher Romane lesen.

Zum Buch selber werde ich hier nichts schreiben um nicht zu spoilern wie so manch anderer.
Nur soviel sei gesagt: Eines der besten Bücher aus diesem Genre was ich bis dato gelesen habe!!


Seite: 1