Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Tyrion Lannister > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tyrion Lannister
Top-Rezensenten Rang: 6.362.965
Hilfreiche Bewertungen: 393

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tyrion Lannister "Tyrion"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Batman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]
Batman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]
DVD ~ Henry Cavill
Preis: EUR 19,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!, 4. April 2016
Zunächst konnte ich die ganzen schlechten Kritiken an diesem Film überhaupt nicht glauben. Als ich einige davon gelesen habe, dämmerte mir langsam, welche (teilweise berechtigte) Erwartungshaltung einige Kinogänger hier haben ' nämlich: Einen Superheldenfilm zu sehen, der so ähnlich ist wie die Avengers.

Ich persönlich finde die Avengers (vor allem im letzten Teil 'Age of Ultron') viel zu bunt und ehrlich gesagt 'familientauglich'. Alle haben einen witzigen Spruch auf den Lippen; sogar die Bösewichte.

Warum fand ich den Film so gut?
Zunächst einmal hat es eine vernünftige Länge: Der Film nimmt sich Zeit den Konflikt zwischen B und S zu erklären und aufzubauen. In den Comics haben B und S ein sehr ambivalentes Verhältnis zueinander ' sie sind zwar Freunde; können sich aber doch nicht leiden. Der Kampf zwischen B und S sowie die Aufmachung (Anzug / Panzerung) sind eindeutig vom Comic 'The Dark Knight Returns' von Comic-Legende Frank Miller ('300', 'Sin City' etc. ' ersteres wurde übrigens ebenfalls von Zack Snyder verfilmt) inspiriert. Manche Szenen oder Dialoge stammen 1:1 aus diesem Comic.

Ebenfalls klasse: Flashs Cameo-Auftritt bzw. die Parallel-Welt-Vision von Batman (die von vielen Mitrezensenten stark kritisiert wird). Ich kann die Kritik verstehen, fand die Szene jedoch großartig, weil auch diese aus verschiedenen Comics aufgegriffen wurde. Es handelte sich dabei nicht um eine Traumsequenz sondern um eine Darstellung einer anderen Zeitschiene (Fash-Kenner wissen was ich meine).

Die kurzen Auftritte der anderen Charaktere als Sequenz aus den gestohlenen Daten von Lex Luthor machen Lust auf mehr. Da ist kurz Aquaman zu sehen, Cyborg und andere. Alles bekannte Figuren aus der Justice League.

Zuletzt fand ich den ernsten Grundton und die düstere Stimmung im Film hervorragend umgesetzt und vom sehr guten Soundtrack bestens untermalt. Die letzten (bekannteren) Comic-Entwicklungen im Batman / Superman Umfeld gehen genau in diese ernstere Richtung (siehe z. B. auch das hervorragende 'Kingdom Come' von Mark Waid und Alex Ross).

Bei einigen der fast schon Horror-Movie-mäßigen Batman-Szenen musste ich denken 'endlich setzt jemand die Batman-Figur vernünftig um'. Batmans Kampfszenen sind einfach super umgesetzt und (meines Erachtens) um Welten Besser als in den Nolan-Filmen. Dieser Film bedient eben nicht die heutigen Superhero-Klischees aus den Marvel-Verfilmungen (die zweifellos teilweise ebenfalls klasse sind) sondern distanziert sich wohltuend vom Superhelden-Standard-Rezept und wirkte auf mich so, als ob sich die Macher wirklich intensiv mit den Comicvorlagen auseinander gesetzt hätten.

Insgesamt ein klasse Film der sicherlich in meine BluRay-Sammlung kommt.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2016 8:21 AM MEST


Star Wars Battlefront - Day One Edition - [PlayStation 4]
Star Wars Battlefront - Day One Edition - [PlayStation 4]
Preis: EUR 28,66

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterbewertet, 9. Dezember 2015
Mein Profil vorneweg: Inzwischen Gelegenheitszocker, der sich seit den Atari-Zeiten im Konsolen-Universum treibt.

Ich persönlich finde dieses PS4-Speil sehr gelungen; wobei die Argumente der Fangemeinde nicht ganz von der Hand zu weisen sind (im Standard wenig Maps, nur Online spielbar).

Andererseits ist es auch so, dass die Marktforschung in der Spieleindustrie eindeutig gezeigt hat, dass der Trend zu Online-Multiplayern geht und ich kann das auch sehr gut nachvollziehen. Ich selbst kenne viele aus meinem Bekanntenkreis, die zB die Campains von CoD und Battlefield nie oder nur kurz angespielt haben.

Dieses Game hier bietet bisher unerreichte Shooter-Grafik auf der PS4. Das Star Wars Feeling ist toll, die Soundkulisse gelungen, die Multi-Player-Modi spaßig.

Insgesamt ein gute Spiel - allerdings kein Game mit extremer Langzeitmotivation. Für den Zock zwischendurch, genau richtig.
P.S. Die FSK-Freigabe ab 16 ist total übertrieben; kein Tropfen Blut; kein Gefluche; gar nix. Da ist Batman grusliger als dieses Game hier. In USA ist die Freigabe ab 12J (wobei das kein Maßstab sein sollte, jedoch in diesem Fall kann ich mich anschließen).


Die Berufene: Roman
Die Berufene: Roman
von M. R. Carey
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Fesselnd, 18. November 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Berufene: Roman (Broschiert)
Ursprünglich als Filmvorlage gedacht und anschließend als Roman veröffentlicht hat sich dieses Buch als erfrischende Literatur für zwischendurch erwiesen. Die Sprache ist direkt und schlicht. An einigen (blutigen) Stellen im Buch wurde mir etwas mulmig, was hauptsächlich der sachlichen und direkten Erzählweise geschuldet ist.

Leider sind der Spannungsbogen und der Konflikt im Buch relativ simpel gehalten. Die Hauptfiguren sind eindimensional und bekommen keine richtige Kontur. Die Handlung an sich ist eigentlich derart kurz, dass sie locker auf eine DINA4-Seite passen würde. Trotzdem hat mich das Buch unterhalten. Da sieht man mal wieder, dass mit einfachen Zutaten ein gutes Gericht zubereitet werden kann. Passenderweise: Mahlzeit!


The Girl With All The Gifts (English Edition)
The Girl With All The Gifts (English Edition)
Preis: EUR 7,49

4.0 von 5 Sternen Fesselnd, 17. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ursprünglich als Filmvorlage gedacht und anschließend als Roman veröffentlicht hat sich dieses Buch als erfrischende Literatur für zwischendurch erwiesen. Die Sprache ist direkt und schlicht. An einigen (blutigen) Stellen im Buch wurde mir etwas mulmig, was hauptsächlich der sachlichen und direkten Erzählweise geschuldet ist.

Leider sind der Spannungsbogen und der Konflikt im Buch relativ simpel gehalten. Die Hauptfiguren sind eindimensional und bekommen keine richtige Kontur. Die Handlung an sich ist eigentlich derart kurz, dass sie locker auf eine DINA4-Seite passen würde. Trotzdem hat mich das Buch unterhalten. Da sieht man mal wieder, dass mit einfachen Zutaten ein gutes Gericht zubereitet werden kann. Passenderweise: Mahlzeit!


cialdissima 100 Kapseln Nespresso Kompatibel 100% Arabica, Espresso Italiano - DREI Mischungen, MISCHPAKET, Arabicus - "Le Arabiche"
cialdissima 100 Kapseln Nespresso Kompatibel 100% Arabica, Espresso Italiano - DREI Mischungen, MISCHPAKET, Arabicus - "Le Arabiche"
Wird angeboten von ClALDISSIMA
Preis: EUR 30,00

5.0 von 5 Sternen Top Prei-Leistungsverhältnis, 7. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erstaunlich gute Qualität.
Die Einzelverpackung (in anderen Rezensionen oft bemängelt) hält den Kaffe und das Aroma top frisch - bei aufmachen schnuppere ich immer kurz an der Verpackung - herrlicher Kaffeduft.

Lungo geht nicht - sind eigentlich nur Espresso Kapseln.

Am Anfang kommt etwas Wasser raus - das ist von vielen Nicht-Nespresso-Kapseln bekannt. Einfach kurz laufen lassen und dann Tasse drunterhalten. Für mich für diesen Preis OK.

Geschmack und Aroma sind echt gut - viele Nicht-Neapressos können hier nicht mithalten. Insgesamt faires Preis-Leistungsverhältnis!


The Martian
The Martian
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Spannend mit kleinen Schwächen, 6. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Martian (Kindle Edition)
Lese selbst in der Regel keine Sci-Fi-Bücher (mit wenigen Ausnahmen).
Dieses hier habe ich gelesen, da der Inhalt realistisch dargestellt sein soll und man das Buch als Ingenieur angeblich super finden sollte.

Kurzum: Beides stimmt. Physik, Chemie, Mathe mit viel Humor und Charme angewandt.

Besonders gut hat mir die Persönlichkeit von Mark Watney gefallen; witzig, intelligent, offen und kämpferisch. Das Buch ist in kurzen, prägnanten Sätzen geschrieben, der Schreibstil flüssig.

Negativ fällt vor allem die Eindimensionalität aller Charaktere auf. Sie werden von Andy Weir nicht beschrieben, man weiß nicht wie sie aussehen, man hat überhaupt kein Bild vor Augen; ja teilweise kennt man noch nicht mal ihren Namen (da teilweise nur der Nachname verwendet wird). Das ist leider zu wenig um 5 Sterne zu bekommen. Die anderen Astronauten sind einem im Prinzip auch völlig wurscht, da der Autor keine Beziehung zwischen Leser und Figur herstellt.

<<< Achtung kleiner Spoiler >>>
Ganz übel fand ich den Log-Eintrag, als Mark herausfindet, dass man Kartoffeln nicht roh essen sollte (schmecken schrecklich). Ehrlich jetzt? Ein ausgebildeter Botaniker der Kartoffeln roh isst? Ach komm jetzt. Ist zwar witzig geschrieben, macht aber keinen Sinn.
<<< Spoiler Ende >>>

Trotzdem, insgesamt ein gutes Buch, das ich gerne gelesen habe und mir in Erinnerung bleiben wird! Ich freue mich sogar auf den Film.


Interstellar (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
Interstellar (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
Wird angeboten von rezone
Preis: EUR 44,99

249 von 592 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen This movie is one huge worm-plot-hole, 3. Februar 2015
Trotz der Gefahr, dass meine Negativ-Rezension von den Mit-Kommentatoren hier bei Amazon völlig zerrissen und mit vielen „nicht hilfreich“ Klicks meine Statistik zerschießt – ich muss einfach den interessierten Filmkäufer vorwarnen.

Die Handlung des Films ist hinlänglich bekannt und kann wie folgt zusammengefasst werden:
- Die Menschheit steht am Abgrund und stirbt aus
- Das was von der NASA übrig geblieben ist, versucht fremde Welten zu entdecken und die Menschheit (a) entweder teilweise umzusiedeln oder (b) auf Basis von genetischem Material auf einem fremden Planeten neu zu züchten.

Vorneweg: Ich habe mich wie auf kaum einem anderen Film auf Interstellar gefreut, da die bisherigen Filme von Christopher Nolan insgesamt überragend sind und weil ich eine gewisse Leidenschaft für die im Film behandelten physikalischen Zusammenhänge empfinde.

Die physikalischen Theorien, die hinter diesem Film stehen sind gut umgesetzt; da gibt es recht wenig auszusetzen. Die verwendeten Begriffe werden nicht einfach sinnlos eingestreut wie so oft in anderen Science-Fiction Spektakeln. Die Effekte sind OK - sicherlich jedoch nicht "mind-blowing".

So gut wie der Film im technischen Sinne ist – so schlecht es er auf der emotionalen und logischen Ebene. Viele Rezensenten würdigen zwar genau diesen Aspekt; aber für mich sind die Handlungen der Hauptpersonen teilweise völlig unlogisch und verderben die gute technische Umsetzung des Films.

Um die Punkte zu erläutern muss ich auf die Handlung eingehen.
Daher
<<< ACHTUNG: AB HIER SPOILER! >>>

1. Der zukünftige Pilot, der zufällig die streng geheime NASA-Basis findet, ist auf einmal der „Auserwählte“. Der einzig wahre und beste Pilot der NASA, der das letzte Schiff fliegen kann. Warum ist er nicht vorher freundlich gefragt worden? Warum hat die NASA ihn nicht ausfindig gemacht? Wussten die NASA nicht wo der ehemals beste Pilot wohnt? Keine Listen, keine Aufzeichnungen kein Kontakt, nix.

2. Man kann durch ein Wurmloch Nachrichten von der Erde empfangen, aber niemand kann etwas zurückschicken außer Pings?

3. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Murph (die Tochter) so lange tierisch sauer auf Daddy sein kann nachdem sie doch erfahren hat, dass er auf einem „Wir retten die Welt“-Projekt im Weltraum ist.

4. Romilly wartet für 23 Jahre auf einem Raumschiff auf die Kollegen. Alleine. 23 Jahre! Als die Astronauten zurückkommen ist er vollkommen vernünftig, mental überhaupt nicht angeschlagen und sagt einfach nur sinngemäß „Hi, ihr wart aber lange weg“. Er müsste eigentlich vollkommen ausgeflippt sein und seinen Verstand so gut wie verloren haben bzw. nur noch mit einem Volleyball sprechen (s. Cast Away). Warum hat er sich nicht in einer dieser Schlafkammern gelegt? Überhaupt ist der arme Kerl die traurigste Figur im ganzen Film. Wartet 23 Jahre im Weltraum auf seine Kollegen nur um gefühlte 10 Minuten später von Matt Damon in die Luft gesprengt zu werden.

5. Der Eis-Planet… Also Matt Damon schaut sich um, geht ein bisschen spazieren und denkt sich, ganz nach der Extrapolations-Methode, dass der ganze Planet wohl so aussehen muss. Es müsste Jahre dauern um festzustellen, ob ein Planet bewohnbar ist. Irgendwo landen und sich umschauen reicht einfach nicht – sorry. Wieso fliegen sie nicht weiter und erkunden mehr von dem Planeten? Das gleiche galt auch für den Wasser-Planeten.

6. Hätten die zukünftigen Menschen nicht einfach die geheime Formel den heutigen Menschen zukommen lassen können? Wenn sie so simpel ist, dass sie per Morse-Code übergeben werden kann, erscheint diese ganze komplexe Vorgehensweise absurd.

7. Der arme Sohn von Cooper schickt ihm ständig Nachrichten und erzählt ihm von seinem Leben. Als am Ende Cooper wieder zurückkommt, fragt er nicht ein einziges Mal nach ihm.

8. Als Tochter und Vater endlich wieder zusammen sind, nachdem sie den ganzen Film über versucht haben irgendwie zueinander zu finden; einigen sie sich nach ein paar Minuten darauf, dass es das Beste wäre, wenn Daddy wieder losfliegen würde um nach Brand zu suchen.

Ich könnte noch relativ lange so weitermachen – aber das spare ich mir an dieser Stelle.

<<<SPOILER ENDE >>>

Im Großen und Ganzen war ich von diesem Film größtenteils enttäuscht; ich lasse jedem seine Meinung und gebe zu, dass ich bei Nolan auch einfach eine deutlich höhere Messlatte lege als bei anderen Regisseuren.
Kommentar Kommentare (37) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 1, 2016 2:47 PM CET


Sony HDR-AS30V Action-Cam (Full HD-Camcorder, 11.9 Megapixel, EXMOR R® CMOS-Sensor, WiFi, NFC-One-Touch, HDMI), schwarz
Sony HDR-AS30V Action-Cam (Full HD-Camcorder, 11.9 Megapixel, EXMOR R® CMOS-Sensor, WiFi, NFC-One-Touch, HDMI), schwarz
Wird angeboten von studio101-shop
Preis: EUR 196,00

4.0 von 5 Sternen Gute Action Cam - mit Verbesserungspotenzial!, 22. Mai 2014
Einsatzgebiete der Sony Action Cam sind in meinem Fall folgende:
(1) Als Helmkamera beim Mountainbiken (bzw. Anbringung auf dem Lenker)
(2) Unterwasseraufnahmen (zB im Urlaub)
(3) Zeitrafferaufnahmen

Die Kamera meistert die o.g. Punkte im großen und ganzen gut. Das Zeiss-Objektiv sorgt an sich für neutrale Farben und eine gute Lichtstärke. Beim Mountainbiken verrichtet die Kamera ihre Arbeit ordentlich; v.a. der gute Bildstabilisator weiß zu überzeugen. Kritik habe ich an folgenden Punkten:
- Keine Vibrationsfunktion beim Einschalten der Kamera (diese äußerst praktische Funktion gibt es mittlerweile selbst bei low-budget modellen für 70 Euro). Die Funktion ist genial, da man "merkt" dass die Kamera eingeschaltet wurde, wenn diese auf dem Helm angebracht ist.
- Fährt man schnelle Passagen im Wald sind die Aufnahmen manchmal verwaschen. Teilweise treten Artefakte auf. Offensichtlich liegt das an der Kombination "wenig Licht" + "hohe Geschwindigkeit" + "viele aufzulösende Elemente".
- Keine Bildstabilisation bei 170°-Aufnahmen.
- Keine saubere Fokussierung bei Unterwasseraufnahmen (alles sehr unscharf). Ein zusätzliches Gehäuse von Sony schafft hier jedoch Abhilfe.

Aufgrund folgender Argumente vergebe ich dennoch insgesamt 4 Sterne:
- viel Zubehör erhältlich (und im Bike-Paket enthalten)
- fairer Preis
- 60 Bilder pro Sekunde sehen toll aus
- GPS und schnelles WLAN
- Zeitlupenaufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde
- Zeitraffer schnell und einfach auszuführen
- Schnelle Aufladung der Kamera
- Verbindung zum iPhone per WLAN sowie die dazu erhältliche App funktionieren hervorragend
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 14, 2014 2:31 PM CET


Sony HDR-AS30VB Bike Mount Kit  - Ultra-kompakte Action-Cam (Exmor R CMOS-Sensor, Full HD, PS/WIFI/NFC Function-Kit), schwarz
Sony HDR-AS30VB Bike Mount Kit - Ultra-kompakte Action-Cam (Exmor R CMOS-Sensor, Full HD, PS/WIFI/NFC Function-Kit), schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Action Camera - mit Verbesserungspotenzial, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einsatzgebiete der Sony Action Cam sind in meinem Fall folgende:
(1) Als Helmkamera beim Mountainbiken (bzw. Anbringung auf dem Lenker)
(2) Unterwasseraufnahmen (zB im Urlaub)
(3) Zeitrafferaufnahmen

Die Kamera meistert die o.g. Punkte im großen und ganzen gut. Das Zeiss-Objektiv sorgt an sich für neutrale Farben und eine gute Lichtstärke. Beim Mountainbiken verrichtet die Kamera ihre Arbeit ordentlich; v.a. der gute Bildstabilisator weiß zu überzeugen. Kritik habe ich an folgenden Punkten:
- Keine Vibrationsfunktion beim Einschalten der Kamera (diese äußerst praktische Funktion gibt es mittlerweile selbst bei low-budget modellen für 70 Euro). Die Funktion ist genial, da man "merkt" dass die Kamera eingeschaltet wurde, wenn diese auf dem Helm angebracht ist.
- Fährt man schnelle Passagen im Wald sind die Aufnahmen manchmal verwaschen. Teilweise treten Artefakte auf. Offensichtlich liegt das an der Kombination "wenig Licht" + "hohe Geschwindigkeit" + "viele aufzulösende Elemente".
- Keine Bildstabilisation bei 170°-Aufnahmen.
- Keine saubere Fokussierung bei Unterwasseraufnahmen (alles sehr unscharf). Ein zusätzliches Gehäuse von Sony schafft hier jedoch Abhilfe.

Aufgrund folgender Argumente vergebe ich dennoch insgesamt 4 Sterne:
- viel Zubehör erhältlich (und im Bike-Paket enthalten)
- fairer Preis
- 60 Bilder pro Sekunde sehen toll aus
- GPS und schnelles WLAN
- Zeitlupenaufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde
- Zeitraffer schnell und einfach auszuführen
- Schnelle Aufladung der Kamera
- Verbindung zum iPhone per WLAN sowie die dazu erhältliche App funktionieren hervorragend
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 18, 2014 2:08 AM MEST


Reverse Escape Flat Fahrrad Pedal schwarz
Reverse Escape Flat Fahrrad Pedal schwarz
Wird angeboten von faguru
Preis: EUR 80,50

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Flat Pedals, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reverse Escape Flat Fahrrad Pedal schwarz
Die Qualität dieser Flat Pedals ist hervorragend. Die Pins garantieren eben hervorragenden Grip.
Die Auflagefläche ist mit 10x10cm deutlich größer als bei standard metal cage Pedalen; wodurch die Kontrolle über das Bike in jeder Situation erhöht wird.


Seite: 1 | 2