Profil für dantheman > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dantheman
Top-Rezensenten Rang: 3.618.020
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dantheman

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Gunst der Stunde
Die Gunst der Stunde
Preis: EUR 5,55

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intelligenter Rock-Pop, 27. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Gunst der Stunde (Audio CD)
Zugegeben: Auf "Susanne es ist aus", "Der stille Gast", "Eisfrei" und "Jeder weiß" könnte ich gut verzichten. Aber das sind nur vier Songs von insgesamt 13! Es bleiben also neun Songs mit durchaus intelligenten, poetischen Texten, die guten (teils sehr guten) Rock-Pop bieten. Jawohl, es rockt an mancher Ecke! Die neue Band bringt frischen Wind hinein, und seien wir ehrlich: Westernhagen würde töten für einen Hit wie "Ich glaub du liebst mich"... Mein Favorit ist "Wie man tanzt und singt": Wenn Deutschlands Väter so auf ihre Söhne zugehen, ist mir um die Zukunft nicht bange.


Wunsch-Bullshit im Universum. Eine Kritik der Wunsch-Bestellungen im Universum von Rhonda Byrne, Pierre Franckh, Bärbel Mohr, Esther Hicks und Kurt Tepperwein
Wunsch-Bullshit im Universum. Eine Kritik der Wunsch-Bestellungen im Universum von Rhonda Byrne, Pierre Franckh, Bärbel Mohr, Esther Hicks und Kurt Tepperwein
von Hugo Egon Balder
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,90

15 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allererste Sahne!, 8. Februar 2008
Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der bei klarem Verstand ist - und auch bleiben will - und der die millionenfach um sich greifende Verdummung am besten erträgt, indem er solche Bücher und ihre Autoren auslacht!
Wenn ich könnte, würde ich die Wünschel-Bücher beim Universum abbestellen: So bleibt mir nur, dem Buch von Dreksler und Balder einen baldigen Bestseller-Erfolg zu wünschen.


Straßen des Himmels
Straßen des Himmels
Preis: EUR 13,43

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine angenehme Überraschung ..., 13. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Straßen des Himmels (Audio CD)
... denn dass ein alter Liedermacher wie Jörg Swoboda so eine gute Jazz-Intonation hinlegt, das hätte ich nicht erwartet! Sein Bariton erinnert an die frühen Jazz-Aufnahmen von Manfred Krug.
Die Sir Gusche Band spielt dazu traditionellen Dixieland-Jazz, doch statt der üblichen Themen (Whisky and Women...) geht es hier um Geistliches: Spirituals, Gospels, alte Kirchen-Hymnen beginnen auf dieser CD zu swingen. Dafür ist Jörg Swoboda genau der richtige Interpret - schließlich ist er im Hauptberuf Pastor, und die befreiende Kraft der frohen Botschaft hat er selbst erlebt.
A propos: Man stelle sich mal vor, wie der Song "Freiheit wird dann sein" damals in der DDR gesungen wurde: "Kein Leid und keine Mauer / kein Schmerz und keine Trauer" - ein Schock für Honecker und Genossen!


Seite: 1