Profil für Kurt Matzler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kurt Matzler
Top-Rezensenten Rang: 4.537.705
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kurt Matzler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Entdeckung der Geduld: Ausdauer schlägt Talent
Die Entdeckung der Geduld: Ausdauer schlägt Talent
von Matthias Sutter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochinteressant!, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf Basis seriöser wissenschaftlicher Forschung präsentiert Matthias Sutter in angenehmen Schreibstil hochinteressante Erkenntnisse. Geduld ist auch in unserer schnelllebigen Zeit eine Tugend. Beeindruckend sind die zahlreichen Studien, leicht verdaulich beschrieben und überzeugende Schlussfolgerungen. Nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler interessant - unentbehrlich auch für alle Eltern, die ihren Kindern eine wichtige Tugend mitgeben wollen.


Tacx Rollentrainer I-genius, schwarz, T2020
Tacx Rollentrainer I-genius, schwarz, T2020

14 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sofort wieder zurückgeschickt, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nicht nur, dass Sie hier richtig abgezockt werden, weil jeder Film kostet, alleine das Ding zum Funktionieren zu bringen, war für mich eine nicht zu bewältigende Herausforderung. Nach ein paar Stunden probieren mit der nicht brauchbaren Bedienungsanleitung habe ich das Gerät zurückgeschickt. Nie wieder!

@amazon: warum gibt es nicht die Möglichkeit, Null Punkte zu vergeben?
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2014 10:43 PM CET


Positioning: Wie Marken und Unternehmen in übersättigten Märkten überleben
Positioning: Wie Marken und Unternehmen in übersättigten Märkten überleben
von Al Ries
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das zeitlose Original, 27. August 2012
Im Juni 1969 erschien in der Zeitschrift Industrial Marketing der Artikel "Positioning is a game people play in today's me-too market place", geschrieben von Jack Trout. Es folgten Anfang der 1970er Jahre einige Publikationen in der Zeitschrift "Advertising Age". Einige Jahre später publizierten Al Ries und Jack Trout ihren Bestseller "Positioning: The Battle for Your Mind". Kaum ein Begriff hat im Marketing mit derartiger Wucht durchgeschlagen, wie jener der Positionierung. Aus dem modernen Marketingjargon ist er nicht mehr wegzudenken. Kein Marketinglehrbuch kommt ohne ihn aus. Wissenschaftler haben daraus eine Wissenschaft gemacht. Marketing-Berater zählen sie zu ihrem Standardrepertoir. Für Unternehmen ist sie schlicht eine Überlebensfrage. Erfolgreich kann letztendlich nur sein, wer anders ist - anders und besser. Und wer anders und besser ist, entscheidet der Kunde. So schreiben Al Ries und Jack Trout: Positioning is not what you do to a product. Positioning is what you do to the mind of the prospect." Schönheit liegt im Auge des Betrachters. So einfach diese Erkenntnis ist, so schwierig ist ihre konsequente Umsetzung.
Mit diesem Buch haben sie nicht irgendein Buch über Positionierung in der Hand. Sie lesen das Original. Das Original, das das Denken und Handeln von Generationen von Marketingleuten geprägt hat. Es besticht in seiner Einfachheit. Es besticht in seiner Klarheit. Und es besticht in der Zeitlosigkeit seiner Aussagen.


Enduring Success: What We Can Learn from the History of Outstanding Corporations
Enduring Success: What We Can Learn from the History of Outstanding Corporations
von Christian Stadler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,94

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great book!, 17. November 2011
Did you ever wonder what the average age of a company is? A mere 12.5 years. In his new book Christian Stadler explains what you need to do to stay around a little longer. He suggests that you should (1) exploit before you explore, (2) diversify into related businesses, (3) manage finances conservatively, (4) learn from the past, and (5) change in a culturally sensitive manner. The book provides capturing anecdotes from 100 year old companies to illustrate these principles. It is an entertaining read which I have no doubt you will enjoy.


The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren
The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren
von Clayton M. Christensen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,80

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch, das Apple-Gründer Steve Jobs maßgeblich beeinflusste, 7. November 2011
... so in der Steve Jobs Biographie von Walter Isaacson: ...(das) Buch ,The Innovator's Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren` hatte Jobs stark beeinflusst" (S. 483) und: Es ist wichtig, diesen Wandel zu vollziehen wegen dem, was Clayton Christensen als the innovator's dilemma" bezeichnet" (S. 622), so Steve Jobs über MobileME im Jahre 2010.The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren


Seite: 1