summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Profil für Katja > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Katja
Top-Rezensenten Rang: 2.754.495
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Katja

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Goebel Artis Orbis Franz Marc Teller (Wandteller) aus Porzellan - Der Tiger - 32cm Durchmesser
Goebel Artis Orbis Franz Marc Teller (Wandteller) aus Porzellan - Der Tiger - 32cm Durchmesser

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein edles Sammlerteil, 31. Dezember 2012
Diesen Wandteller hat meine Tante bei sich zu Hause. Ein sehr schönes, großes Stück, das Bild kommt wirklich toll darauf zur Geltung. Sie hat auch einige andere Stücke aus der Artis Orbis Reihe von Goebel, aber das ist einer ihrer Favoriten. War in einer sehr schönen Schachtel verpackt und ist darum auch als Geschenk für Kunstfreunde super geeignet.


Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit (GU Diät & Gesundheit)
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit (GU Diät & Gesundheit)
von Dagmar von Cramm
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Geschenk, 25. Oktober 2012
Ich habe dieses Buch meiner Nachbarin geschenkt als sie schwanger war. Das Buch ist sehr schön gestaltet, mit tollen, appetitanregenden Bildern und auch süßen Babyfotos :-) Auch auf den Rezeptbildern sieht man immer wieder mal ein kleines Kuscheltier oder Spielzeug liegen, sehr liebevoll gemacht.

Die Rezepte klingen alle sehr gut, obwohl meine Nachbarin gemeint hat, dass vieles doch recht aufwändig ist. Jetzt wo das Kind da ist, hat sie sich aber mal den letzten Teil genauer angeschaut, der sie besonders überzeugt hat. Da sind nämlich einige Gerichte drin, die sowohl für Mami als auch für den Kleinen geeignet sind. Es wird ein Grundgericht gekocht, das dann zum Teil für das Baby püriert wird. Der Rest wird nochmal toll abgeschmeckt, mit Fleisch, Fisch oder sonstigen nicht-Baby-kompatiblen Zutaten (crunchig, würzig, scharf...). Fürs Baby gibt's zum Beispiel einen vegetarischen Brei, für die Mami ein Gemüserisotto mit Parmesan. Gute Ideen; demnächst werden wir uns mal treffen und gemeinsam aus dem Buch kochen.


Seite: 1