ARRAY(0xa9dafc78)
 
Profil für Heinz Herbert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heinz Herbert
Top-Rezensenten Rang: 1.847
Hilfreiche Bewertungen: 1486

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heinz Herbert "HMcM" (Catalköy, Nordzypern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Religulous (tlw. OmU)
Religulous (tlw. OmU)
DVD ~ Anthony Hardwick
Preis: EUR 11,99

2.0 von 5 Sternen Halbherzig umgesetzt, 15. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Religulous (tlw. OmU) (DVD)
Der Stoff hat Potential. Die Macher hatten offensichtlich Angst vor der eigenen Courage.
Schade, dass die auf halber Strecke der Mut verließ und sie zurückzuckten. HH


Diamonds & Pearls
Diamonds & Pearls
von Marc Lagrange
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnliche Momente der Aktfotografie, 6. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Diamonds & Pearls (Gebundene Ausgabe)
Nach eigenem Bekunden ist Marc Lagrande ein Perfektionist, der am liebsten und überwiegend seine Bilder mit analogen Großbildkameras schießt. Die Ergebnisse werden somit nicht erst später am Computer gestaltet. Die Voraussetzungen für seine außergewöhnlichten Fotos sollen - nach seinen Vorstellungen - bereits am Set vorhanden sein, also Ambiente, Lichteffekte, Posen.
Das erfordert ein ausgeprägtes Gefühl für den *Moment* des Auslösens. Und genau dieses Gefühl ist dem 1957 im Kongo geborenen Belgier in besonderer Weise eigen. Dazu liebt Lagrande die dramatischen Inszenierungen des nackten, weiblichen Körpers ganz offenkundig.
Die Fotos bestechen durch eben diesen Moment, in dem allem Anschein nach selbstbewusste Profimodels in fiktive Rollen schlüpfen und diese auch bewusst und zumindest für die Dauer des Shootings ausleben.
Es entspricht der Sensibilität dieses Ausnahmefotografen, dass er bei seiner Arbeit nie die Grenzen der Intimität überschreitet. Und genau diese ihm eigene Sensibilität bestimmt seine Präsentationen in weiten Teilen Europas und der Welt.
*Diamonds & Pearls* zeigt starke, aber auch geheimnisvolle Frauen in voller fotografischer Schärfe und doch geschützt durch eine Aura des Geheimnisvollen. Die Bilder suggerieren Intimität und gewähren Blicke in private Gemächer.
Ein sehr empfehlenswerter Bildband für Freunde der außergewöhnlichen Aktfotografie. HMcM


Die Kunst des Wattenmeeres / The Art of the Wadden Sea
Die Kunst des Wattenmeeres / The Art of the Wadden Sea
von Jürgen Wettke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kunst der Natur, 10. April 2013
Das Wattenmeer der Nordsee unterliegt Gezeiten und umfasst einen Bereich von ca
450 km Länge und bis zu 40 km Breite, mithin etwa 9000 qkm. Die werden zweimal am Tag überflutet und trocknen wieder nahezu ab bei Niedrigwasser. Das Watt zieht sich über die niederländischen Wattenmeerinseln, Nordholland, Friesland, Groningen, Niedersachen und Schleswig-Holstein und dient vielen Vögeln und Fischen als Rastplatz oder Nahrungsquelle. Es verwundert deshalb nicht, wenn nahezu das gesamte Wattenmeer unter Naturschutz steht und als UNESCO-Weltnaturerbe ausgewiesen ist.
Wer einmal diese Landschaft besucht hat, genoss dort die Weite der Natur auch dadurch, dass er sie durch die immerwährende leichte Brise auf der Haut schmecken konnte. Einheimische und Gäste kommen dorthin, um neben der unvergleichlichen Gegend auch die aufbauenden Kräfte der Seeluft zu genießen.
Das Wattenmeer liegt in einer gemäßigten Klimazone, die wiederum durch das warme Wasser des Nordatlantikstroms und von den westlichen Winden geprägt ist, ergänzt von häufigen und lange anhaltenden Nebellagen. Die Globale Erwärmung hat auf das Watt, bereits heute erkennbar, erheblichen Einfluss genommen, was sich insbesondere durch die Verbreitung von Arten zeigt, die bisher nur weiter südlich zu finden waren - gleichzeitig aber auch durch die Veränderung der Lebensgewohnheiten alteingesessener Arten.
In dem vorliegenden wunderschönen Foto-Bildband hat Jürgen Wettke eben diese einmaligen Formen und Farben des Watts fotografisch festgehalten. Niedrige Tide und ideales Fotowetter unterstützten ihn offensichtlich dabei, sodass sich die einmalige Naturlandschaft in sagenhaften Formen und Farben zeigen konnte. Und eben diese Formen erinnern häufig eher an grandiose Gemälde als an die Ergebnisse der Arbeiten eines außergewöhnlichen Fotografen. Beim mehrmaligen Betrachten dieser wunderschönen Aufnahmen, fühlte ich mich überdies aufgrund des reflektierenden Lichts, der Blau- und Türkistöne, eher an fernöstliche Regionen erinnert als an unsere nördliche Küste.
Dabei folgt Jürgen Wettke - er unterrichtet an der Medizinischen Fakultät der Uniklinik Düsseldorf Gesundheitsökonomie - eigentlich nur seinem Hobby, das allerdings mit erstaunlichem, ja bravourösem Erfolg. HMcM


The Audi Book
The Audi Book
von teNeues
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 98,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vier Ringe - mehr als 100 Jahre Markengeschichte, 26. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Audi Book (Gebundene Ausgabe)
Wer der Faszination des Automobils erlegen ist, wird diesen erstaunlich gut aufgemachten Bildband der *Marke mit den vier Ringen* begeistert begrüßen.
Die mehr als 100 Jahre alte Geschichte des AUDI ist geprägt von den wechselhaften Anforderungen des jeweiligen Zeitgeistes, der dieser Autofabrik immer wieder ein unverkennbares Design abforderte und die Entwickler zu höchst innovativen Technologien verpflichtete.
Das führte letztendlich dazu, dass AUDI, neben der Produktion von Gebrauchsfahrzeugen, auch höchst beachtliche Entwicklungen, samt ihrer Erfolge, im Motorsport feiern durfte.
Die Entwickler selbst sprechen von ihrem einzigartigen *AUDI-GEN*, dem auch der skeptischste Betrachter schnell erliegen müsse.
Der über 300 Seiten - in jeder Hinsicht - starke Bildband ist unterteilt in 6 Kapitel (Fascination - Cars - Technology - Heritage - Concepts - Sports) welche die Fahrzeuge in beeindruckenden Totalen oder auch grandios fotografierten Details, zeigen.
Freude, Bewegung, Erlebnis, Kraft, Gefühl, Kontrolle und Performance - all dies sind Synonyme, die den einzelnen Modellen, gleich welchen Jahrgangs, leicht zugeordnet werden können.
Der faszinierte Betrachter lernt Audi-Modelle kennen, die er - in diesen Ausführungen - noch nie gesehen hat, und er reibt sich verwundert die Augen, zu welchen Höhenflügen (Concept cars) dieses Fabrikat in der Lage ist.
Insbesondere aber auch die Kapitel *1945 Die Vision - Aufbruch in eine neue Zeit* ff begeisterten mich, zumal ich mich an das Modell *DKW 3=6*, aufgrund seiner einprägsamen Formen, noch so genau erinnern kann, als hätte ich das Fahrzeug gestern erstmals gesehen.
Fazit: Beeindruckende Modelle, fotografisch genial präsentiert, ergänzt durch informative Kurztexte. Sehr empfehlenswert. HMcM


Playboy, The Playmates of the Decade
Playboy, The Playmates of the Decade
von Playboy
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NICHT WEGEN SPANNENDER ARTIKEL, 21. März 2013
Die Playboy-Ausgaben werden angeblich oft *wegen der guten Textinhalte* gekauft. Wer sich diesen 216 Seiten in jeder Hinsicht starken Bildband zu Gemüte führt, wird sich dieser offensichtlichen Ausrede nicht bedienen können, denn da ist es nicht weit her mit *Text*! Okay, bis auf die Angaben zu den Models (Beispiel nach dem Zufallsprinzip: Margerita Waldmann, Geburtstag 20.6.1989, Größe 166 cm, 49 kg, Wohnort Friedrichshafen, Maße 85-62-90, Fotograf und Produktion).
Mehr erfährt man nicht über diese allesamt grandios gut aussehenden Damen - wenngleich der Betrachter viel mehr von diesen wissen möchte.
Allerdings ist dies nicht die Aufgabe eines Bildbandes; der Textfan hat dies seinerzeit in der spezifischen Playboy-Ausgabe aber auch schon gelesen - wenn er denn den Blick auf dem Text halten konnte.
Und natürlich finden wir in dieser Sammlung absolut gelungener Aktfotografien, nichts was man als unästhetisch bezeichnen könnte. Dafür stehen die international renommierten Fotografen und der Anspruch des Verlags.
Die künstlerische Darstellung eines nackten menschlichen - hier weiblichen - Körpers wird nie an Brisanz und Aktualität verlieren, so lange Künstler jedweder Gattung sich der Anziehungskraft dieser Thematik nicht entziehen und immer wieder neue Sichtweisen entwickeln.
Es ist wahrhaftig erfreulich, dass es Kunstschaffenden immer wieder gelingt, die Grenzen des ästhetisch und vielleicht auch moralisch Erlaubten auszuschöpfen.
Genau dies ist mit dem vorliegenden Band in beispielhafter Weise gelungen. HMcM


Indisch inspiriert: vegetarisch/vegan & vollwertig kochen
Indisch inspiriert: vegetarisch/vegan & vollwertig kochen
von Ute-Marion Wilkesmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für die Single-Küche, 19. März 2013
Die Rezepte sind, soweit nicht anders vermerkt, für eine Person *mit kräftigem Appetit* ausgelegt. Es gibt heute viel mehr Single-Haushalte als früher. Außerdem ist es deutlich einfacher, Zahlen zu multiplizieren als zu dividieren", meint die pfiffige Autorin und belegt dies mit einer grandiosen Auswahl überzeugender Beispiele.
Was ich noch nie irgendwo anders gesehen habe - die Verfasserin unterhält eine *Telefonstunde* (Details bei [...]) in der sie sachliche Fragen beantwortet, aber auch gerne Anregungen entgegennimmt.
Das Grundthema dieser außergewöhnlichen Autorin ist die vollwertige und tiereiweißfreie Ernährung. Hierbei darf man die Übertragung der Stärken der indischen auf die deutsche Küche getrost als wirklich gelungen bezeichnen. Es kam ihr auch darauf an, *auf möglichst kleinem Raum eine große Anzahl von Rezepten unterzubringen*.
Dafür hat sie über 400 Rezepte selbst gekocht (und gegessen, wie sie humorvoll anmerkt), und jeder der eine gleich wie ausufernde Freude am Kochen hat, ist in der Lage, diese Rezepte nachzubereiten. Die Rezepte sind unterteilt in *Basics*, *Gewürze*, *Chutneys & Dips*, *Brote*, *Snacks*, *Suppen*, *Getreide*, *Gemüse & Co/Hülsenfrühte*, *Süßspeisen* und *Getränke*.
Das handliche Format des übersichtlich gestalteten Buches lässt es überdies zu, dass es zum Gebrauch und nicht nur als Regalfüller taugt.
Mit anderen Worten: Eine dicke Empfehlung für alle Küchenfreunde. HMcM


The Porsche 911 Book
The Porsche 911 Book
von René Staud
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 98,00

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NICHT NUR JUNGE MÄNNER TRÄUMEN DEN 911er TRAUM, 15. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Porsche 911 Book (Gebundene Ausgabe)
Das Format 37,4 x 29,6 x 3,4 cm musste es schon sein, um dieses Traumauto – auch über zahlreiche Doppelseiten – in Szene zu setzen, und TeNeues bot damit zugleich dem Fotografen René Staud die Möglichkeit, sein meisterliches Können zu demonstrieren.
Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Eine absolut gelungene Beweisführung, und wie die Leiterin des Kulturamts der Stadt Leonberg, Christina Ossowski, definierte, kann die Fotografie jedes Objekt abbilden und ästhetisch gestalten. Doch kommt es darauf an, dem Objekt, trotz der subjektiven Sicht des Fotografen, die Wesenhaftigkeit des Abzubildenden zu belassen.
Manch ein Porschefan vermisst vielleicht in diesem Bildband, den Sportwagen *in action* zu sehen. Verlag und Fotograf haben sich offenbar bewusst darauf beschränkt, den Zeitraum zur fünfzigjährigen Geschichte der Legende 911 mit Bildern zu unterlegen, die mehr Wert auf die Ästhetik und Noblesse dieses Autos legen, eher Licht und Schatten wirken zu lassen, als fotografisch umgesetzte Leistungsfähigkeit, wobei dem Studio der Vorzug vor einer landschaftlichen Kulisse zu geben war. Faszinierende Detailaufnahmen der einzelnen Fahrzeugtypen wechseln ab mit beeindruckenden Totalen, und der Porschefan wird nicht müde, sich eben die wieder und immer wieder anzusehen, vielleicht sich sogar zu berauschen an dieser Vielfalt der Blickwinkel und Objektausschnitte.
Ich denke, dass es kein vergleichbares deutsches Auto gibt, denn, wie Hans-Gerd Bode in seinem Vorwort so zutreffend schreibt: „Kein anderer Sportwagen hat jemals mehr Automobilfreunde begeistert. … Er ist sozusagen der Ur-Meter aller Sportwagen, an dem sich alle andere messen lassen müssen.“
Dieser Bildband ist ein Beweis für die künstlerische und informative Kraft der Fotografie, die den Betrachter Metall und Leder riechen lässt.
In den zehn Kapiteln, die der Einführung von Hans-Gerd Bode und Jürgen Lewandowski folgen, von *A Legend is Born (1959-1963)* bis *The Future has Begun (2011-2013)* und * Those in Search of that Special Something (Exclusive), erfahren Sie mehr über den Traum Porsche als Sie sich je hätten träumen lassen 
Sehr empfehlenswert in jedem Fall als Sammlerband oder als Geschenk für den Autofan und jeden Porschebegeisterten sowieso. HMcM


70s Concept Cars: Yesterday's Dreams of the Future
70s Concept Cars: Yesterday's Dreams of the Future
von Rainer W. Schlegelmilch
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WEIHNACHTSEMPFEHLUNG FÜR AUTOFANS, 7. Dezember 2012
Das ist meine Weihnachtsempfehlung für jeden Autofan.
Rainer W. Schlegelmilch hat hier wieder einmal einen Volltreffer gelandet und die innovativsten Ergebnisse italienischer Designerschmieden der 1970er Jahre zusammengetragen und grandios in Szene gesetzt.
Die in diesem einzigartigen Bildband gezeigten Konzeptfahrzeuge landeten, wie im Umschlagstext erwähnt, entweder auf dem *Schrottplatz der Designergeschichte* oder aber sie entfalteten *ihre Wirkung bis heute*. Die Bilder zeigen die *Zukunftsträume von gestern im doppelten Sinne dem Zeitgeist der Siebziger verpflichtet*.
Soweit im Allgemeinen, ausgedrückt in trockenen Worten.
Der durch solch sachlichen Text vielleicht doch neugierig gebliebene mögliche Betrachter schlägt den Bildband auf und gibt sich einer optischen Explosion hin!
In den Gläsern einer in weiß gestylten Sonnenbrille, die auf der wohlgeformten Nase einer volllippigen Blondine getragen wird, spiegeln sich zwei grüne *Bertone Lamborghini Bravo* von 1974, sodass die Liebhaber bezaubernder Frauen, ebenso wie diejenigen schöner Fahrzeuge, gemeinsam ins Schwärmen geraten können.
Die folgenden Bildseiten eröffnen mit einem *Bertone Lamborghini Marzal 1967* und schließen nach 199 Seiten mit einem *Pininfarina Ferrari CR 25 von 1974*.
Dazwischen darf geträumt werden, was dem Fan flotter, sportlicher Fahrzeuge nicht schwerfallen wird, zumal die wohlgestalteten Flitzerträume, wie bereits angedeutet, von ausgesuchten Models meisterlich präsentiert werden.
Und: Wer jemals ein Auto optimal fotografisch in Szene setzen möchte, erhält hier eine im Preis des Bildbandes inbegriffene Lehrstunde erster Güte. HMCM


Living in Style Mountain Chalets
Living in Style Mountain Chalets
von Gisela Rich
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ORTE DER SEHNSUCHT, 7. Dezember 2012
Es gibt Orte der Sehnsucht, die weltumspannend sind. Hierzu zählen *einsame Berghütten* oder *Häuser am Meer in exponierter Lage*, ebenso wie Immobilien, deren einzigartiger Charakter geprägt ist von der sie umgebenden Natur und Landschaft.
Dieser in jeder Hinsicht außergewöhnliche Bildband zeigt Chalets, die in ihrer Einzigartigkeit fast märchenhaft bezaubern, ja Unwirklichkeit vermitteln, obgleich sie nur mit ihrer Umgebung in eine enge Beziehung treten.
Das gilt für das äußere Erscheinungsbild der Bauten, als auch für die oft genialen Inneneinrichtungen, gestaltet aus Materialien, die ihre Wirkung aus einem regionalen Bezug herleiten.
Jedes Haus - ob in berühmten Wintersportorten oder in totaler Abgeschiedenheit gelegen, ob neu gebaut oder auf einer jahrhundertealten Geschichte basierend - überrascht mit einer außergewöhnlichen Wohnidee.
Der aufwändig gestaltete Fotoband zeigt Chalets von internationaler Breite, wenngleich mit dem Schwerpunkt St. Moritz, das mit seiner einzigartigen Dichte an eleganten Beispielen, die zuvor öffentlich nicht zu sehen waren, umso mehr zum Träumen einlädt.
Und diese Einladung, eine außergewöhnliche Welt zu entdecken, die unkonventionelle Ideen befördert, ist gerade in Vorbereitung zu den anstehenden Festtagen inspirierend. HMcM


Hasselblad Masters: Vol. 3 Evoke
Hasselblad Masters: Vol. 3 Evoke
von teNeues
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GRANDIOS, 19. September 2012
Hasselblad wurde 1941 gegründet, 2001 wurde die Masters Competition ins Leben gerufen. Nunmehr fand dieser Wettbewerb zum zehnten Mal statt, und die Gewinner des Jahres 2012, ausgesucht von einer hochkarätigen internationalen Jury aus Fotografen der unterschiedlichsten Bereiche, stehen in elf Kategorien fest:
* Architektur: Frank Meyl, Deutschland
* Editorial: Jon Lowenstein, USA
* Mode/Beauty: Wai Kuen Eric Wong, Hong Kong
* Fine Art: Christian Tagliavini, Schweiz
* General: Ken Hermann, Dänemark
* Natur/Landschaft: Tom D. Jones, Belgien
* Portrait: Denis Rouvre, Frankreich
* Produktfotografie: Joe Felzman, USA
* Up & Coming: Vicente Ansola, Spain
* Hochzeitsfotografie: Milosz Wozaczynski, Polen
* Wildlife: Lucas Pupo, Brasilien
Was der Betrachter da zu sehen bekommt, ist schlichtweg die Komprimierung überaus beeindruckender Fotografie, immer auf ganz hohem Niveau. Es wäre unsinnig (und es ist wirklich unmöglich), einzelne Künstler hervorzuheben, da jeder auf seinem Gebiet kaum zu toppen sein dürfte.
Jeder *Knipser* oder *Fotoenthusiast* wird erstaunt sein, was er mit einer Kamera alles anstellen könnte und selbst *Profis*, auf diesem weiten Feld der fototechnischen Darstellung, werden die vielfältigen Ideen auf absolutem Weltklasseniveau zu würdigen wissen.
105 großformatige Meisterfotografien zwingen dazu, sie immer und immer wieder zu betrachten.
Beachtlich auch, im ebenso knappen, wie informativen Portfolio, die biografischen Daten zu den einzelnen Künstlern, verbunden mit persönlichen Anmerkungen derselben.
Insgesamt ein grandioser Bildband von außergewöhnlicher Intensität. HMcM


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17