Profil für Thomas Meyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Meyer
Top-Rezensenten Rang: 65.186
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Meyer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Roadtrip of a Lifetime (Kanada-Reihe 2)
Roadtrip of a Lifetime (Kanada-Reihe 2)
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Benny und Josh bleiben aktiv und problemlos :), 21. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe ich noch im Sommer gerade "Adopting a Dad" förmlich verschlungen, kam jetzt im Herbst endlich die Fortsetzung.
Benny und Josh gehen auf ihre lange Sommer-Reise - die auch nur in Canada so lang sein kann, denn hier in good old Europe hat ja kaum jemand so lange Ferien...
Und es startet wie gewohnt: Ben und Josh kommen so gut miteinander aus, wie wir es gewohnt sind - nur langsam beginne ich mich immer und immer mehr zu fragen, wie das wirklich sein kann.. es wirkt dieses Mal leider allzu oft wie mit Weichzeichner behandelt und es herrscht zu 90% Friede und Freude und große Liebe... gefährlich fast schon wird es, wenn man immer und immer wieder liest, wie Ben als junge Erwachsener mit einem Minderjährigen das Bett teilt... wie gut, dass die prüde Nordamerikanische Gesetzbarkeit nicht bei ihnen ins Zimmer schaut.
Trotzdem: Der Autor bleibt seinem Stil treu und so geht es den beiden eben eigentlich gut. Treffen Sie doch auch ihre Freunde wieder und - natürlich - muss es auch für Ben positiv sich entwickeln.
Ja, manchmal habe ich eigentlich schon das Bedürfnis gehabt, dass die beiden nun endlich mal im real life ankommen,wo leider nicht immer alles gelingt und jede Beziehung sofort funktioniert und das Happy End nur noch wartet...
Das wird hier (wie leider auch bei der Tim-Reihe und bei den Beachrats) etwas "langweilig". Man kann davon ausgehen, dass, was auch passiert, es immer ein gutes Ende geben wird.
Trotzdem: Ich lese es gerne. Aber dennoch nur 4 Sterne diesmal.

Denn:
Diese Reise. So schön und gut sie auch ist und so toll recherchiert sie ist - manchmal liest es sich wie das Tagebuch einer Klassenreise: Und dann fuhren wir und dann besuchten wird, schließlich kamen wir noch hier vorbei... eine Reiseführeraufzählung, der - aufgrund ihrer Länge - es diesmal leider an Sprachfeinheit fehlt. Hier hätte man mehr machen können. Weniger Tagebuch und mehr Geschichte erzählen. Manchmal blitzt es durch, nämlich dann, wenn die beiden nicht reisen sondern an einem Ort bleiben. Dann übernimmt Tobias Jägers Erzählkunst wieder das Ruder und das Buch will nicht mehr zugemacht werden- nur sobald sie unterwegs sind, kehrt der Tagebuch-Stil des Viertklässers zurück. Und das ist - da muss ich den Vorrednern Recht geben - leider manchmal etwas langatmig.

Egal. Wir können auch das Verzeihen, dafür, dass die Geschichte weiter geht. Denn sie ermöglicht es uns, zu träumen und Dinge für wahr zu nehmen, die in der Natur einfach nicht möglich sind, da sich unsere Gesellschaft derzeit auf dem Weg in eine steinzeitliche Prüderie befindet. Hier tun alle Bücher von Tobias Jäger einem gut, weil sie eine Welt malen, in der einfach alles möglich ist. Selbst altersübergreifende Beziehungen und ganze schwule Haushalte, die ohne Probleme und stets mit genug Geld versorgt einfach leben können.
Schöne Traumwelt - aber leider muss man immer wieder aufwachen..

Danke, Tobias Jäger, für noch mehr Traum - bitte aber gerne auch mit mehr Realität in Zukunft... oder ist deine Realität so schön rosa wie in deinen Büchern?
Ich bin und bleibe aber ein bekennender Tobaks Jäger Fan. Auch, wenn man mal kritische Anmerkungen einfach machen muss...


Mophie Raum-Pack-Batterie-Kasten mit 16 GB Speicher Eingebauter für iPhone5/5s in Black - MFi zugelassen
Mophie Raum-Pack-Batterie-Kasten mit 16 GB Speicher Eingebauter für iPhone5/5s in Black - MFi zugelassen
Wird angeboten von Oceansurf
Preis: EUR 114,95

3.0 von 5 Sternen Geht so..., 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Idee: Net schlecht, Zusatzspeicher: Gute Idee, Ausführung: Naja.
Warum naja? Weil es einfach das iPhone klobig macht und dank Apples rigider Softwarepolitik sich der Nutzen des Zusatzspeichers arg reduziert. Bei einem Android-Gerät wäre da sicher mehr drin, beim iPhone macht es keinen Sinn, sich den LightningAnschluss zu verbauen für eine nicht immer sauber funktionierende Speicherlösung und Zusatzakku.

Ich habs weiter verkauft, denn ein externer Akku in der Hosentasche ist eleganter und wenn ich meist eh nur Fotos speichern kann auf dem Ding (alles andere kann ja nur schwer bis gar net weiterverarbeitet werden) bringst nix. Zumal, wenn man die Fotos dann auch noch selbst vom Telefon löschen muss... schade.


Opticaddy© SATA-3 HDD/SSD Caddy Adapterset mit Externe Slot-in USB-Gehäuse für Superdrive für Apple iMac (2009, 2010, 2011) und Mac Mini (2009, 2010) mit Opticaddy OptiSpeed Technology (original Opticaddy Festplattenrahmen Kit, Einbaurahmen Set)
Opticaddy© SATA-3 HDD/SSD Caddy Adapterset mit Externe Slot-in USB-Gehäuse für Superdrive für Apple iMac (2009, 2010, 2011) und Mac Mini (2009, 2010) mit Opticaddy OptiSpeed Technology (original Opticaddy Festplattenrahmen Kit, Einbaurahmen Set)
Wird angeboten von Opticaddy
Preis: EUR 37,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt..., 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erfüllt genau seinen Zweck, eine SSD aufzunehmen und in den iMac-Laufwerks-Caddy einzusetzen. Montage problemlos, Passung gut. Auch das Laufwerksgehäuse erfüllt seinen Zweck und macht den Brenner als externes LW wieder nutzbar. Reicht also vollkommen aus - mehr verlange ich nicht.


EasyAcc® U-Bright 3000mAh Externer Akku mit LED Taschenlampen
EasyAcc® U-Bright 3000mAh Externer Akku mit LED Taschenlampen
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 31,99

5.0 von 5 Sternen Hält, was er verspricht.., 2. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Akku gekauft für eine Städtereise nach Paris, wo man beim Umherlaufen und Besichtigen erfahrungsgemäß oft das Handy nutzt zwecks GPS und für Fotos und dann meist nachmittags dringend Ladung benötigt.
Da sollte dann dieser Akku einspringen.
Also: Über Nacht im Hotel Handy und Akku geladen und ab in die Stadt.. und tatsächlich: Gegen 14/15 Uhr ging das Handy (iPhone 5) auf unter 20% und "weinte" - also: schwups das Kabel rein und den Akku in der Hosentasche angeschlossen und es hatte wieder "Saft".
Dabei hat der Akku nicht nur die Benutzung des Gerätes weiter ermöglicht sondern auch wirklich die Prozentzahl wieder nach oben klettern lassen. Und nach vielleicht einer Stunde am Akku war dieser halb leer und der Handy-Akku wieder bei 80%, was für den restlichen Abend voll ausreichte.

Daher: MEINE Erwartungen wurden voll erfüllt. Der Akku hält, was er verspricht und lädt locker bis zu zweimal am Tag soviel nach, dass das Handy bis zur Nachtladung wieder durchhalten kann.
Und: Nebenbei: Diese nette Taschenlampe ist echt hell und war v.a. in den Katakomben von Paris sehr nützlich :)

Volle Kaufempfehlung.


Epson Expression Home XP-405 Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, WiFi)
Epson Expression Home XP-405 Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, WiFi)

53 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät, 24. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Gerät ist endlich mal eine sinnvolle Sache. Druckt Super, Scan mittelmäßig, AirPrint funktioniert hervorragend. Verbrauch geht auch, denn die kleinen Setup-Tintenbehälter haben recht lange noch durchgehalten. Mal sehen, wie lange die normale Größe mitmacht.
Vorteil: das Gerät ist platzsparend und leicht und ist schnell einsatzbereit.
So sollte es sein.
Schade nur, dass heute überall die Verarbeitung etwas billig wirkt. Aber bei den Dumping Preisen kein Wunder.
Der Drucker tut was er soll und wie er soll - also alles ok. Daumen hoch für einen Kauf.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 2, 2013 3:11 PM CET


The First Time - Bedingungslose Liebe
The First Time - Bedingungslose Liebe
DVD ~ Timmy Ehegötz

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Klang besser, als es ist..., 24. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The First Time - Bedingungslose Liebe (DVD)
Der Vergleich mit dem englischen Vorbild "beautiful Thing" verführte mich zum Kauf - Aber dies ist leider ziemlich schlimm. Schlechte Schauspieler, ein ewig quengelnder Hauptdarsteller und Filmtechnik wie eine SchulAG.
Nach der Hälfte beginnt der Film nur zu Nerven. Nicht kaufen... Lohnt das Geld und die Guck-Zeit nicht. Leider.


Zenec ZE NC3811D Ford
Zenec ZE NC3811D Ford
Wird angeboten von Sound Studio Seidel
Preis: EUR 799,00

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich alles in einem Gerät..., 24. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zenec ZE NC3811D Ford (Elektronik)
Ich habe lange gesucht, um die eierlegende Wollmillchsau fürs Auto zu finden - der Zenec scheint dies bisher gut zu erfüllen und macht einen guten Eindruck.
Doch der Reihe nach:
Nach der Kaufentscheidung kam das Paket schnell dank Prime-Versand und ich konnte mich an den Einbau machen. Nachdem ich zunächst alles enthaltene Zubehör sorgsam geprüft hatte und auch im Auto selbst den Einbauort nochmal sondiert hatte, machte ich mich am Tag nach dem Paketempfang an den Einbau.
Für diesen sollte man sich Zeit nehmen, denn bis alles so ist, wie man es sich wünscht, dauert es etwas und Bedarf einiger Schrauben und Zierblenden, die entfernt und wieder montiert sein wollen.
Aber: am Gerät stimmt die Beschreibung: keine Arbeit an den Kabeln nötig, einfach Stecker wie gezeigt verbinden. Geht.
Einziges Problem: man finde mit viel Fummelei heraus, wo man die ganzen neuen Kabel im Schacht verstecken kann, damit das Gerät dann auch in den Schacht passt.

Zuerst hab ich eh die GPS Antenne ins Armaturenbrett gelegt. Sie liegt jetzt auf der Fahrerseite unten neben dem BUS- Anschluss im Armaturenbrett und hat dort einen besseren Empfang, als jemals mein bisheriges Tomtom an der Windschutzscheibe hatte - also klar, Technik entwickelt sich weiter.
Dann das externe Bluetooth Mikro verlegt. Über die A-Säule bis zur Mitte der Windschutzscheibe reicht das Kabel. Da sitzt sie jetzt am Himmel über dem Spiegel.
Etwas mühseliger war die Verlegung des Multimediaports, denn der iPod sitzt ja im Fach hinten in der Mittelkonsole - da liegt ja auch der Ford Audio Anschluss. Dafür musste man eben mal die Mittelkonsole aufmachen - etwas nervig, aber es ging und nun sind alle Kabel versteckt.
Alles in allem dauert der Einbau dann gute 2,5 Stunden, da unsereins ja nicht täglich sowas macht. Geht aber und macht auch Spass. Vor allem, wenn dann nach dem Wiederanklemmen der Batterie der First Run auch Erfolg verspricht.
Die erste Testfahrt verlief ebenfalls gut. Sender im Radio wurden schnell gefunden, RDS funktioniert gut. IPod wird problemlos erkannt und alle Informationen inklusive Albumart wird angezeigt, Navi findet schnell die Position und ist gut und schnell beim Neuberechnen von Routen. Anweisungen sind klar und verständlich.
Bisher also durchweg ein positives Bild und bisher eine volle Kaufempfehlung für Fordbesitzer.
Einziges kleines Wehwehchen ist, dass die Zierblende in der Mitte unter den Gerät nicht ganz wieder passt. Da muss ich nach Weihnachten nochmal nacharbeiten... Und das es einfach zu viele Kabel sind, die auf einmal da hinten versteckt werden müssen. Da sollte man noch mehr dran arbeiten, aus dem Originalstecker auch dessen Kontakte mehr zu übernehmen - so ist jetzt ja leider mein USB Anschluss in der Mittelkonsole unbrauchbar. Das als Tipp für die Entwickler. Die Funktionen sind ja da, müssen nur noch besser ausgelesen werden.
Lenkradfernbedienung geht auch, aber das Zenec scheint keine Sprachsteuerung zu haben - der Druck auf die Voice-Taste führt nur ins Bluetooth Menü. Daher leichte Abzüge und insgesamt 4 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 25, 2012 6:58 PM CET


Mondscheinkinder
Mondscheinkinder
DVD ~ Leonie Krahl
Preis: EUR 10,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Kinderfilm für das Gefühl..., 2. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mondscheinkinder (DVD)
Hier haben Produzenten und Castingleute mal wieder einen Volltreffer gelandet. Die Idee, das Buch zu verfilmen ist nicht einfach, gerade wegen der vielen Geschichten. Und auch wegen des heiklen Themas. Hier aber ist diese Gratwanderung gelungen und ein Film entstanden, der das Problem eines kranken Kindes und seiner Familie sowie ein paralleles coming of age zusammenführt und einfach schön in Szene setzt. Da ist kein Wort zuviel, keine Geste zuwenig und die Rollen sind einwandfrei besetzt. Und man ertappt sich dabei, dass man eben auch mal den Paul nervig findet oder in anderen Situationen seine Weisheit einen verblüfft.
Vor allem Simon ist hervorragend gelungen. Diese Mischung aus Skaterboy und weichem Herz macht sich hervorragend und wird von Lucas Hardt super gespielt.
Am Ende aber laufen jedem irgendwann dann doch die Tränen. Das ist gut so und befreit von der schweren Thematik des Films.
Einfach lohnenswert und sehenswert.
Kinder unter 12 sollten den FIlm aber in jedem Falle mit den Eltern schauen - hier können doch hin und wieder Fragen auftauchen.... ;)


Seite: 1