Profil für Strahlemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Strahlemann
Top-Rezensenten Rang: 116.733
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Strahlemann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
2 Glasnagelfeilen im Set in zwei verschiedenen Größen
2 Glasnagelfeilen im Set in zwei verschiedenen Größen
Wird angeboten von Schnellversand-Deutschland
Preis: EUR 8,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum eine Glasnagelfeile?, 30. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorneweg erstmal, ich bin ein Mann und die Feile hab ich nicht für mich sondern als Geschenk gekauft.
Da ich gerne Sachen Schenke die ein Nutzen haben und es nicht mag Gutscheine oder Seife... zu schenken, schenke ich gerne mal was anderes.
Einmal hab ich eine Glasnagelfeile gesehen gehabt und mich dann gefragt was die überhaupt bringt. Also hab ich angefangen mich darüber zu informieren.

Vorteile:
+ das Einreißen bzw. Ausbrechen der Fingernägel wird stark vermindert da durch die Glasfeile die Oberfläche "versiegelt" wird
+ werden nicht stumpf
+ können desinfiziert werden aber das dürft nur bei Maniküre-Läden von Vorteil sein
+ Feilen in alle Richtungen möglich
+ die Rauheit dieser Feile wurde durchs Ätzen hergestellt. Also sehr gut!

Nachteile:
- Wenn sie auf den Steinboden fallen sind sie leider kaputt...
- den kompletten Nagel zu feilen würde länger als mit Metall bzw den anderen feilen dauern, da sie feiner. Andere Feilen sie trotzdem komplett mit der Glasnagelfeile. Funktioniert auch.

Von daher würde ich sagen sollte man erstmal den Nagel vorfeilen und abschließend mit der Glasnagelfeile fertig bearbeiten.
Bei der Glasnagelfeile ist zudem drauf zu achten wie sie hergestellt wurde. Geätzte feilen wie diese hier sind die, die man nehmen sollte, alle anderen Glasfeilen-herstellungsverfahren besitzen nicht alle Vorteile von denen.
Das Geschenk kam super an, die beschenkte Person hatte zuvor noch nie eine Glasnagelfeile gehabt und macht seitdem, also schon ca. 1 Jahr, immer ihre Nägel damit. Allerdings ist die größere bereits kaputt... Steinboden sag ich da nur.
Wenn jemand noch eine frage zu dieser Feile hat kann er sie mir gerne stellen. Viel spaß beim Feilen! Wenn ihr noch nie eine hattet kann ich sie nur empfehlen.

Matthias


HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)
HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)
Wird angeboten von Noracom
Preis: EUR 231,60

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Druckt super, einfache Bedienung für die ganze Familie, 30. Juli 2014
Nach langem hin und her hab ich mich für diesen Drucker von HP entschieden und bin total zufrieden. Mittlerweile hab ich den Drucker auf den Tag genau 1 Jahr.
Da ich bei meiner Familie für die Technik verantwortlich bin, wollte ich ein Gerät haben was leicht für alle zu bedienen ist und ich keine extra arbeit damit hab wie bei meinen früheren Druckern.
Daher musste der Drucker Netzwerkfähig sein, so das er nicht neben einem PC stehen muss und somit auch in der ganzen Wohnung erreichbar sein. Über Computer mit Win XP, Win Vista, Win7, Win8 und Mac musste er sein können unter beweis stellen. Die Betriebssysteme laufen alle hier bei uns und es funktioniert einwandfrei. Win 98 wird vll noch von mir getestet.
Die Duplexeinheit war mir auch sehr wichtig, da meine Schwestern beide Studieren und auch sonst viel zum ausdrucken haben, sollte es schon etwas Blatt sparender sein. Die Duplexeinheit funktioniert bei uns bislang tadellos.
Der Duplex-Dokumentenscan von Blättern verlief auch immer Problemlos, solange man nicht zu viele Blätter auf einmal zum Scannen einlegte. Aber das ist erst ab ca. 50 Blätter der Fall, musste einmal ca 150 blätter darüber scannen.
Der normale Scanner wurde bei uns auch häufig genutzt und er musste auch schon einmal für ein ganzes buch herhalten, dabei kann ich nur sagen das ich die Scangeschwindigkeit etwas zu langsam finde, aber die Scanergebnisse sind 1A und falls jemand sie besser als die Standardauflösung braucht muss er sie am PC im Programm abändern.
Beim Scannen kann man auch direkt auswählen wohin (SD-Karte, USB-Stick, direkt zum PC, als E-mail...) die Datei gespeichert wird und als welches Format (jpg also Bildformat, PDF...) sie darauf abgelegt werden soll. Meistens mach ich es immer Direkt zum PC. Das funktionierte bislang immer prima und auf dem HP wurden alle pc's aufgelistet die gerade eingeschaltet waren und eine Internetverbindung hatten. Nach dem Scan öffnete sich direkt am PC der Explorer also ein Ordner wo sich die Scans befinden und musste die Scans erst gar nicht lang suchen.

Die Vorteile:
+ wenn über Lan (Internet über Stecker) angeschlossen wurde, muss nur die beiligende CD an jedem PC installiert werden und der Drucker ist auf jedem PC fertig konfiguriert
+ Scant direkt zum PC
+ Patronen halten sehr lange, da hätte ich bei meinem früheren Canon 4-5 mal die Patronen schon wechseln können, aber dementsprechend sind die Patronen auch teurer, aber gerechtfertigt! Besitzen dafür ja auch größere Tanks.
+ günstiger Seitendruck
+ schneller Druck
+ einfache Bedienung und gute Erläuterung
+ nach dem Einrichten keine weitere Arbeit
+ geringer Stromverbrauch
+ Wenn er grad nicht in Benutzung ist, gibt er auch Tagelang keinen einzigen Mucks von sich ansonsten ist er auch beim benutzen nicht laut
+ Drucken mit 180g/m² schaffte er ohne Probleme

Die Nachteile:
- Wenn über W-Lan angeschlossen gab es bei einem Kumpel wiederkehrende Unterbrechungen, so das der Drucker immer nur für ein paar Tage erkannt wurde, hab allerdings keinen Blick darauf werfen können. Könnt auch ein Bedienfehler von ihm sein. Über Lan funktioniert es jetzt problemlos.
- Auflagenscanner könnte ruhig schneller scannen
- Für einen Drucker sehr groß
- HP e-print hat keine zufriedenstellende Seite gedruckt, Formatierungen waren alle weg, verschoben...

Bevor ich zu meinem Fazit komme möchte ich noch allgemein zwei Hinweise geben die für jeden Drucker zählen:
- wenn ihr Tinte sparen wollt, stellt bitte niemals in Graustufen drucken ein. Graustufen werden aus Farbe erstellt und das verbraucht mehr Farbe als ein normaler Druck mit Farbe... einige Drucker bieten einem ein nur mit Schwarz zu drucken das wäre das richtige, die meisten die ich kenne und Tinte sparen wollen haben aber in Graustufen gedruckt was also kontraproduktiv war.
- meinen Drucker schalte ich nicht aus, er läuft 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr. Man könnte zwar meinen das es Stromverschwendung ist, aber ich hab mir extra deshalb einen Drucker ausgesucht der wenig Strom verbraucht. Zudem ist der Vorteil dabei, das er nicht bei jedem einschalten seinen Druckkopf reinigen muss was eines der Tintenfressendsten sachen ist. Somit muss ich zwar den Strom bezahlen hab aber den Vorteil das ich sogar Geld dank der Tintenersparnisse spare und der Drucker jederzeit erreichbar ist.

Mein Fazit:
Ich bin komplett zufrieden mit dem Drucker. Meine Eltern, Schwestern... können ihn problemlos bedienen. Er druckt zuversichtlich und auch mit größeren Druckaufträgen hatte er noch nie ein Problem gezeigt. Der Drucker ist zwar teurer als die meisten anderen Drucker aber jeden Cent-Wert. Bislang sind die Probleme die andere hatten wie man sie hier bei den Negativen Rezensionen lesen kann ausgeblieben und das trotz intensiver Benutzung von 5 Personen im Haushalt wo der Drucker fast täglich mehrfach in Beanspruchung ist. Ich bereue den Kauf von daher auf keinen Fall.
Von daher an alle die sich diesen Drucker kaufen wollen. Viel Spaß, das ihr auch genauso wenig Probleme habt mit dem Drucker wie ich und ihr werdet ihn auf jeden Fall mögen! Bei Fragen könnt ihr sie mir gerne stellen.

Matthias


Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Samsung Galaxy S II i9100 DualCore Smartphone (10.9 cm (4.3 Zoll) Super-Amoled Plus Display, Android 4.0 oder höher, 8 MP Full-HD Kamera, 2 MP Frontkamera) noble-black
Wird angeboten von Mobiletrading
Preis: EUR 248,00

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SII anscheinend wieder in der normalen Version 9100 ohne G vorhanden!!!, 16. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach langen hin und her welches Handy ich mir Kaufen soll hab ich mich fürs SII entschieden, zumal wegen dem Dualcore-prozessor welches das Handy auch Zukunftssicherer macht und längere freude am Handy verspricht. Die weiteren Vorteile sind denk ich mal weitgehend bekannt, aber hier nochmal eine kurze auflistung:

+ Android 4.0.2 (auch wenn in der Beschreibung 2.3 steht)
+ gutes Display auch wenn es bei Lichteinfall schwerer Ablesbar ist
+ Wlan, HSPA+, GPS
+ gute Kamera
+ einfache Bedienung
+ Preis-Leistung
- Linse steht hervor (abhilfe kann hier der stärkere Akku von Samsung liefern da durch die neue Abdeckung das gehäuse über die linse gehen würde somit besser geschützt) Samsung EB-K1A2EBEGSTD Akku(EB-F1A2KBU) mit Gehäuserückseite für Galaxy S II

Dann aufeinmal liest man das es die G-version nurnoch produziert wird und wie auch manche test [...] zeigen langsamer ist als die "normale" version.
Hab mich in der Stadt umgesehn, es gibt nurnoch das SII 9100G dann hab ich bei Amazon angerufen und sie meinten es wäre die normale Version wieder vorhanden. Zugleich hab ich das Handy bestellt (11.07.12)am 14.07.12 wurds geliefert und dann hab ich mir das Handy erstmal genauer angesehen wenns doch die G-Version wäre hätte Ichs zurückgeschickt.
Beim Platz wo der Akku reinkommt steht GT-I9100 und beim starten erscheint Samsung Galaxy SII GT-I9100 schonmal gut hat mich aber beides noch nicht zufriedengestellt, hab dann das Handy genauer angeschaut im Handy selber unter Anwendungen=> Einstellungen=> Telefoninfo steht auch drinnen GT-I9100 aber ok dann fand ich das ich die Android-Version 4.0.2 bereits drauf hatte und das beweiste mir das ich die richtige Version besitze, da für die G Version das Update noch garnicht existiert.
Wenn jemand sich das Handy erst später käuft und sich dann trotzdem fragt ob er das ohne G hat empfehle ich den kostenlosen Benchmark "Quadrant Standard" herunterzuladen. Das Programm zeigt einem auch an was für ein Prozessor verbaut ist und da ich einen ARM Prozessor drinnen hab und dieser Prozessor NUR bei der GT-9100 ohne G drinnen ist kann man sich sicher sein ob man die richtige Version hat oder nicht.
Von daher kann ich das Handy bei Amazon wärmstens empfehlen.
Ich hoffe ich konnte einigen von euch Helfen und wünsch euch schonmal jetzt viel Spaß mit dem Handy.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2012 11:10 AM MEST


Seite: 1