Profil für Daniel Drobek > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Drobek
Top-Rezensenten Rang: 2.683.801
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Drobek
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Freitag in Deutschland: 10 wunderbare Menüs von Sternekoch Björn Freitag
Freitag in Deutschland: 10 wunderbare Menüs von Sternekoch Björn Freitag
von Björn Freitag
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen komplette Spitzen-Menüs mit allem drum und dran!, 6. Januar 2010
Freitag in Deutschland ist kein klassisches Kochbuch a Mälzer, Jamie und Co. Es richtet sich auch ausdrücklich nicht an den Anfänger, der schnell und simpel und billig und ohne Aufwand und ohne Mühe ein gerade noch essbares Mahl produzieren will. (Anfängern sei an dieser Stelle KOCHEN, die neue große Schule und Backen - Die neue große Schule empfohlen.)

Dieses Buch ist für Menschen, die sich gerne einmal Gäste ein paar Gäste einladen und einen schönen, genussvollen Abend verbringen möchten und hierzu auch ein wenig Mühe nicht scheuen.
- Mühe, die sich jedoch auf jeden Fall auszahlen wird.

Dieses Buch beinhaltet nicht "Tausend schnelle... zum..." sondern 10 sehr gute Menüs (vielleicht annähernd auf Sterne-Niveau), bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Zu jedem Rezept gibt es zudem vegetarische, glutenfreie und laktosefreie Alternativrezepte.
Aber das alleine genügt noch nicht für ein Spitzen-Mahl. Und so gibt es zu jedem Gang eine Weinempfehlung, die mit dem jeweiligen Mahl harmoniert. Empfehlung von mir: die jeweilige Seite kopieren und mit zum Weinhändler nehmen, dann zu jedem Gang, nach den Empfehlungen des Sommeliers von Herrn Freitag ein paar Tropfen probieren - so macht die Vorbereitung mitsamt Einkauf schon Spaß und steigert die Vorfreude.

10 Menüs, das ist für fast jeden Monat im Jahr eines. Klasse - statt Masse. Ihre Gäste/Partner werden begeistert sein.
Gut ist ebenso, dass es zu aussergewöhnlichen Zutaten erste (Handhabungs-)Tips und Bezugsquellen gibt.

Fazit: Das erste Menü ist schon gekocht und genossen worden (Großes Lob von den Gästen) und das nächste Menü gerade in der Vorbereitung. (Zum Weinkauf und -probe werde übrigens wieder ich gehen)

Danke für diese Anregungen!


Die Societas Europaea (SE) - eine alternative Rechtsform für grenzüberschreitend tätige Unternehmen?
Die Societas Europaea (SE) - eine alternative Rechtsform für grenzüberschreitend tätige Unternehmen?
von Daniel Drobek
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Zusammenfassung, 2. August 2008
Diese Arbeit gibt einen Überblick über die neue Rechtsform der SE und zieht dabei Vergleiche zur bestehenden, nationalen, deutschen Aktiengesellschaft , um so einen Überblick, an für Entscheidungen der Rechtsformwahl relevanten, Faktoren zu geben. Hierzu betrachtet die Arbeit einige ausgewählte Merkmale. Zunächst soll auf die Gründung bzw. die Gründungsmodalitäten eingegangen werden, dann sollen Aspekte der Verwaltungsstrukturen aufgezeichnet werden. Anschließend sollen Gesichtspunkte der Mitbestimmung erläutert werden, auf etwaige steuerliche und bilanzielle Besonderheiten eingegangen werden, um so letztendlich eine Aussage über die Geeignetheit einer SE als alternative Rechtsform für grenzüberschreitend tätige Unternehmen vornehmen zu können.
Deutlich wird dabei dass die Rechtsform einer SE für Unternehmen, die als deutsche Gesellschaft jeweils Töchterfirmen nationalen Rechts im Ausland besitzen, eine klare Alternative darstellt.


Die Zinsschranke nach §§ 4h EStG-E, 8a KStG-E zur Abwehr schädlicher Gewinnverlagerungen: Eine Darstellung der Änderungen gegenüber § 8a KStG und eine verfassungsrechtliche Einordnung der Neuregelung
Die Zinsschranke nach §§ 4h EStG-E, 8a KStG-E zur Abwehr schädlicher Gewinnverlagerungen: Eine Darstellung der Änderungen gegenüber § 8a KStG und eine verfassungsrechtliche Einordnung der Neuregelung
von Daniel Drobek
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Zusammenfassung, 2. August 2008
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Entwurf für das Unternehmensteuerreformgesetz 2008, dem Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD vom 27.03.2007. Zunächst soll der § 8a KStG in seiner bisherigen Form erläutert werden, danach wird aufgezeigt, warum die Zinsschranke für Deutschland notwendig ist. Schließlich wird auf die Wirkung der Zinsschranke eingegangen und deren Ausnahmeregelungen erörtert. Im Anschluss erfolgen zunächst eine verfassungsrechtliche und dann eine europarechtliche Bewertung der Zinsschranke. Anschließend wird auf Kritik und Verbesserungsvorschläge zur Zinsschranke eingegangen, um so letztendlich ein Fazit zu ziehen. Der Anhang gibt noch einige Bemerkungen zur endgültig veröffentlichten Form des Gesetzes wieder, die sich vom Entwurf in wichtigen Details unterscheidet, sowie ein Schaubild zur Funktionsweise und Rechtsfolgen der Zinsschranke.


Logistik im Automobilbau: Logistikkomponenten und Logistiksysteme im Fahrzeugbau
Logistik im Automobilbau: Logistikkomponenten und Logistiksysteme im Fahrzeugbau
von Joachim Ihme
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Wichtigste zum Thema Logistik in der Automobilproduktion, 13. März 2008
Der Autor gibt alle wichtigen Aspekte zu logistischen Fragen in der Produktion von Automobilen wieder. Dabei bekommt auch einen sehr guten Überblick zum Produktionsablauf an sich. Zudem werden viele Detailaspekte wiedergegeben und alles mit anschaulichen Beispielen erläutert. Vorkenntnisse sind nicht erfordert. Ich kann das Buch nur empfehlen.


Seite: 1