Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Christian Holzinger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Holz...
Top-Rezensenten Rang: 1.421.071
Hilfreiche Bewertungen: 154

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Holzinger "holzingerzipf" (zipf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
DVD ~ Kristen Wiig
Preis: EUR 5,00

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen traumhaft, 1. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (DVD)
es gibt filme, die dich begeistern, wo du am ende selbst gar nicht richtig weisst - WARUM ??? die handlung ist nicht "der hammer" - im prinzip "blöd". aber wie das alles rüber gebracht wird - sympathische schauspieler, grandiose landschaftsaufnahmen. du sitzt einfach da, lässt dich berieseln und sagst nur "whouhhhh". als ich meinen bekannten den film erzählen wollte, brach ich nach wenigen sätzen ab und sagte "schaut ihn euch einfach selber an". einige taten es - und waren am ende genauso begeistert wie ich.


Der Bastard ( Uncut )
Der Bastard ( Uncut )
DVD ~ Giuliano Gemma
Preis: EUR 12,52

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen jugenderinnerung, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Bastard ( Uncut ) (DVD)
als der film bei uns in die kinos kam war ich 15, der film war jugendverbot. also war es schon ein erlebnis, diesen film überhaupt sehen zu können - und das bleibt einem im gedächnis. und nun der film auf dvd - was wird von der damaligen begeisterung noch übrig bleiben???. ich muss sagen - viel. der film ist auch für heutige begriffe noch herrlich amoralisch. die bildqualität ist sicher nicht die beste, aber zumindest muss nicht, wie bei den heutigen actonfilmen alle zwei minuten eine explsion erfolgen, um die leinwand zu füllen. und was ich noch als so nostalgisch empfinde - es gibt kaum eine szene in der nicht mindestens ein, zwei leute eine zigarette im mund haben. das war eben cool, damals. mein fazit: der film war ein hammer und ist auch heutzutage auf jeden fall noch sehenswert. und um den preis (zwei kinokarten kosten mehr) hat er sich auf jeden fall einen stammplatz in meiner kleinen privatvideothek verdient.


ALT & Jung
ALT & Jung
Preis: EUR 9,69

1 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen warum nur? warum?, 22. September 2012
Rezension bezieht sich auf: ALT & Jung (MP3-Download)
ambros hat unzählig viele tolle lieder geschrieben. und er hätte es sicher nicht nötig gehabt "ruaf mi ned an" von danzer so zu verschandeln. das verzeihe ich ihm nie und nimmer. daher nur zwei sterne, der rest wären mindestens vier gewesen.


Stirb langsam 4.0
Stirb langsam 4.0
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 4,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wann wird der titel endlich wahr, 30. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Stirb langsam 4.0 (DVD)
Was soll dieser Film? Ein Festival von Stunts? Handwerklich gut gemacht - aber auch nicht gerade überragend, die Geschichte purer Schwachsinn. Ich war mir bis zum Ende nicht sicher, soll das eine Parodie sein oder eine Fortsetzung von den "Stirb langsam"-Filmen. Egal was von beiden - auf jeden Fall misslungen. Nomen est omen - diese Filmreihe quält sich wirklich "langsam" seinem Ende entgegen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 10, 2012 1:38 PM CET


Clockwork Orange: SciFi-Hörspiel
Clockwork Orange: SciFi-Hörspiel
von Anthony Burgess
  Audio CD

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was soll`s denn nun sein, hm?, 25. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Clockwork Orange: SciFi-Hörspiel (Audio CD)
Uhrwerk Orange aus dem Jahr 1962 ist heute aktueller denn je. Mein Lieblingsbuch, das ich schon mindestens 20 mal gelesen habe, das immer bei mir am Nachtkästchen liegt. Aber bitte nur die Übersetzung von Walter Brumm, die von Wolfgang Krege ist katastrophal. Dann folgte der Film von Stanley Kubrick, der die Atmosphäre zwar beängstigend gut eingefangen hat, den letzten Teil aber komplett ausgelassen hat, was im Ganzen dann irgendwie sinnentstellend ist. Und schließlich folgte das Hörbuch, dass ich mir nur interessehalber und mit großem Bauchweh gekauft habe. Und als Alex im ersten Satz nur zwei Droogs hatte und nicht drei, habe ich sofort wieder abgedreht. Erst vor kurzem ist mir die CD wieder in die Hände geraten, ich habe sie angehört - und siehe da - sie ist ja gar nicht so übel. Nein sie gut, streckenweise sogar sehr gut. Der Überfall bei Schriftsteller F. Alexander geht einem richtig an die Nieren, besser als im Film, hat fast schon "Burgessisches Format". Natürlich muss man Abstriche machte. Was mich am meisten störte. Man hat vom Film her von manchen Personen gewisse Vorstellungen, die mit der CD - vielleicht sogar absichtlich - absolut nicht übereinstimmen, am störendsten wirkte das für mich beim Gefängnispfarrer, der eher gelangweilt herüber kam. Dafür wurde das letzte Kapitel wieder sehr schön erzählt, so schön, dass ich zu Hause sofort wieder das Buch zur Hand nahm und zu lesen begann "Was soll`s denn nun sein, hm?". Alles in allem, eine durchaus empfehlenswertes Hörbuch.


Shining
Shining
DVD ~ Jack Nicholson
Preis: EUR 5,00

4 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Darf man Kubrick auch kritisieren?, 25. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Shining (DVD)
Entweder bin ich schon zu alt oder zu dumm für diesen Film. Aber ich glaube, auch selbst Kubrick hätte manchmal Erklärungsbedarf. Dass eine Familie dort oben schön langsam in den Wahnsinn verfällt kann ja noch hingenommen werden, aber es werden weder die Flecken an Dannys Hals erklärt, noch der Ball der auf ihn zurollt. Als seine Frau Torrance in der Speisekammer einsperrt wird er auf wundersame Weise befreit (da wollte ich fast abdrehen, habe mich aber dann doch noch bis zum Ende durchgerungen). Torrance in der letzten Szene auf einem vergilbten Bild mag zwar Anlass für Spekulationen oder Diskussionen sein, irgend eine schlüssige Erklärung gibt es aber nicht. Mein Fazit: Weder Fisch noch Fleisch. Handwerklich perfekt gemacht, wie immer bei Kubrick, von der Handlung her verwirrend und verworren und sicher kein Meilenstein des Horror-Genres.
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2014 3:59 PM CET


Kaltblütig. Bild Bestseller Bibliothek Band 18
Kaltblütig. Bild Bestseller Bibliothek Band 18
von Truman Capote
  Gebundene Ausgabe

1 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen irgendwie fad und öde, 10. Februar 2011
Ich verstehe nicht, warum dieses Buch so hochgelobt wurde. Es entsteht auf keiner Seite auch nur irgend eine Spannung. Die Handlung ist bekannt, wird (oft unnötig) in die Länge gezogen, sodass man sich nach zwei Drittel des Buches das Ende direkt herbeisehnt.


Das Osterman-Wochenende
Das Osterman-Wochenende
von Robert Ludlum
  Taschenbuch

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen total verwirrend, 1. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Osterman-Wochenende (Taschenbuch)
Als Peckinpah-Fan habe ich zuerst den Film gesehen. Nun ja, nicht gerade sein größtes Werk - aber gut, damals war er auch schon krank - und der Film war etwas verwirrend. Dann kaufte ich mir das Buch, vielleicht um des Rätsels Lösung zu finden. Also, das Buch ist noch verwirrender. Manchmal habe ich den Eindruck gehabt, Lundlum habe beim Ende angefangen und sei Richtung Anfang gewandert, denn so viele verworrene, verwirrende Aktionen, teils sinn-, teils zusammenhanglos zu einem Ende zu bringen ist fast unmöglich. Mein erstes Buch von Ludlum und anscheinend auch eines seiner Schwächsten. Ich werde mich hüten, noch einmal etwas von ihm zu kaufen - vielleicht in einer Leihbibliothek, um meine Meinung über ihn zu ändern. Denn so schlecht, wie in diesem Buch, kann er ja wirklich nicht immer sein.


Der Zeichner
Der Zeichner
von Martyn Bedford
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen starker tobak, 19. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Zeichner (Broschiert)
als ich in einer broschüre eine kurzbeschreibung dieses buches las (cartoonist, der sich an seinen lehrern rächen will), dachte ich zuerst einmal an eine komödie. und es dauerte einige zeit (seiten), bis ich begriff, worum es hier eigentlich ging und begann das buch noch einmal von vorne zu lesen. und das ist dann wahrlich starker tobak, wie es bedford gelingt, einen so in die geschichte miteinzubeziehen, dass man selbst nicht mehr erkennt, was gut und böse ist. manchmal erinnert mich "der zeichner" an "uhrwerk orange" auch stilmäßig (aber bitte nur die übersetzung von walter brumm). man liest das buch fertig und beginnt es gleich noch einmal von vorne, weil man einige zusammenhänge erst später begreift und weil es trotz der ganzen thematik ein amsüantes buch zum lesen ist.


Die Todesgöttin des Liebescamps
Die Todesgöttin des Liebescamps
DVD ~ Laura Gemser

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kinderporno, 10. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Todesgöttin des Liebescamps (DVD)
aber nicht etwa wegen der gezeigten szenen, nein, aber selbst kinder können diesen film ansehen ohne schaden daran zu nehmen. die "waltons" sind brutaler und "heidi" isr obszöner. ich kann mich nicht erinnern, jemals einen derartigen schwachsinn gesehen zu haben. und so etwas zeigt der kultursender "arte" um mitternacht. nach etwa 2/3 habe ich abgedreht, aber ich bin mir sicher, nichts weltbewegendes mehr versäumt zu haben.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 18, 2012 9:18 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4