Profil für WPS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von WPS
Top-Rezensenten Rang: 2.993.210
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
WPS "schneiderheinzew"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Storytime (Ltd. Digipak)
Storytime (Ltd. Digipak)
Preis: EUR 9,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nightwish goes ABBA, 11. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Storytime (Ltd. Digipak) (Audio CD)
Ein chartverdächtiger Titel, den Nightwish da aus dem neuen Album auskoppelt:
der Bombast, den man von Nightwish gewohnt ist, wird gekreuzt mit einer Melodie, die an ABBA erinnert, ein Eindruck, der durch Anette Olzons Stimme noch verstärkt wird.
Nach dem Wechsel von Tarja zu Anette hat die Band für viele zwar einen Schritt Richtung Massentauglichkeit gemacht, aber wenn das Ergebnis wie "Storytime" klingt, gibt es daran nichts zu meckern.


Die Weltlinie - Albert Einstein und die moderne Physik
Die Weltlinie - Albert Einstein und die moderne Physik
von Jukka Maalampi
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Physik als spannender Bilderbogen, 13. Februar 2011
Nach der hier ins Auge zu fassenden Annahmeist bei der Ausbreitung eines Lichtstrahles die Energie nicht kontinuierlich auf größer und größer werdende Räume verteilt, sondern es besteht dieselbe aus einer endlichen Zahl von in Raumpunkten lokalisierten Energiequanten, welche sich bewegen, ohne sich zu teilen und nur als Ganze absorbiert oder erzeugt werden können."

Mit dieser These stellte Einstein die Physik auf den Kopf und begründete gewissermaßen die Quantenphysik. Seinen Weg bis zu diesem Punkt und darüber hinaus, seine Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie, seine Vorläufer und Gegenspieler lässt Jukka Maalampi in seiner Abhandlung Die Weltlinie" mit einem besonderen Augenzwinkern Revue passieren.

Wer also ein wenig näher an die Geheimnisse von Raum und Zeit heranrücken möchte, wer wissen möchte, wie Albert Einstein Sir Isaac Newton und seinen Erkenntnissen die Konstanz nahm und dafür die Unendlichkeit schenkte, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.

Welchen Einfluss Einsteins Theorien auf unser tägliches Leben haben, wie Automatik-Türen, Handys oder Sonnenkollektoren als Beweis für Einsteins Theorien das beweisen, was er ohne Versuchsaufbauten, ohne Laboratorium und Feldversuche logisch ableitete, serviert uns Maalampi auf sehr genießbare Weise und in kleinen verdaubaren Häppchen.

Hier wird Physik zu einem historischen Bilderzyklus, kleine Minitaturen über Michael Faraday oder James Clerk Maxwell stehen neben Exkursen in die höhere Mathematik. Der Weltäther steht neben der Weltlinie, Raum und Zeit verlieren ihre Konturen und der Leser verfolgt das Geschehen mit großem Vergnügen.

Absolut empfehlenswert!


Mekanik Destruktiw Kommandöh
Mekanik Destruktiw Kommandöh
Preis: EUR 32,70

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wechselbad zwischen Rock, Jazz und Richard Wagner, 3. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Mekanik Destruktiw Kommandöh (Audio CD)
Das - meiner Meinung nach - beste Album von Christian Vander und seiner wechselnden Schar.
Die Musik treibt manchmal träge dahin wie erkaltende Lava, mal explodiert sie förmlich.
Harmonien und rockige Passagen werden abgelöst durch disharmonische Einschübe, die zwischen Wagner und Stockhausen pendeln.
Die Kunstsprache Kobaia passt ganz hervorragend zu dieser Musik und rundet den Gesamteindruck, der fünf Sterne wirklich verdient hat, ab.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 22, 2009 10:03 AM CET


Seite: 1