Profil für Martin M. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin M.
Top-Rezensenten Rang: 4.087.018
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin M.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Star Wars: The Clone Wars - Staffel 4 [Blu-ray]
Star Wars: The Clone Wars - Staffel 4 [Blu-ray]
Preis: EUR 24,97

9 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warten, warten...Bumm!, 14. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach langer Wartezeit könnte man hier die Premire von Folgen erleben. Nachdem die 4. Staffel in den USA im September anlief hätten wir bis Juni warten müssen. Doch dann haben die Bezahlsender (mal wieder) die Erstausstrahlungsrechte abgekauft und wir müssten bis Jannuar 2013 warten. Deshalb musste ich mir die Originalversion ansehen. Puh, genau wie ich befürchtet hatte...NIE WIEDER. Nachdem die Folgen dann (auf deutsch) im Netz landetten war ich positiv überrascht. Wir bekommen es erneut mit Kinomusik zu tun und welche, die danach klingt. Bei Riff Tamson hatte ich ja nicht mit so einer Stimme gerechnet aber sie ist schlichtweg perfekt. Nach der Mon-Calamari Trilogie und den etwas unpassenden Droiden Folgen ist der Höhepunkt die Umbara-Tetralogie, ich hatte aber fast damit gerechnet, dass es deswegen die FSK-Einstufung ab 16 geben wird, weil Cartoon Network aus Jugendschutzgründen 2 Folgen erst nicht ausstrahlen wollte. (Achtung Spoiler) Sie ist gut weil Fives wieder vorkommt und die Klone sich gegen ihren Vorgesetzten erheben, perfekt inziniert, man hätte sich aber bei der Musikalischen Untermalung mehr anstrengen sollen (allerdings nur die letzte Folge). Und sollte es Rex bis zur Order 66 schaffen bin ich mir sicher, dass er nicht abdrücken wird, so wie ich es da gesehen hatte.(Spoiler Ende) Was groß versprochen wurde war ja die Comicreihe ,,Sklaven der Republik",gut umgestzt wenn auch kein Höhepunkt dieser Staffel (diese sind mit Abstand die beiden Tetralogien) aber gut. Die schlechteste Folge der Staffel ist nicht wie erwartet Unterwelt (aber trotzdem kein Höhepunkt, in Staffel 1 hätte es besser gepasst auch, wenn es dort ebenfalls kein Höhepunkt wäre) sondern Transformer. Die Handlung ist zwar spannend aber zusehr an den Haaren herbeigezogen und vörmlich unlogisch, wir hatten allerdings schon schlimmeres erlebt. Der Rest dieser Tetralogie ist aber hervorragend und bringt (Achtung Spoiler) uns Episode III mal wieder ein Stück näher. Wer jetzt also sagt Anakins Fall passiert in Episode III zu schnell der täuscht sich. Der Weg wurde schon früher geebnet.(Spoiler Ende) Und sie haben es endlich geschafft Epik ohne epische Musik zu schaffen. Man sollte sich also alles in der richtigen Reinfolge ansehen. Appropo: Schauen sie sich JEDE Folge zu Ende an bevor Sie über Kanonbruch meckern. Nette Details gibt es zu Episode I. Danach kann man schön suchen. Ich schätze mal weil Episode I wieder im Kino kam. Zum Beispiel die Rückkehr von Darth Maul. Sehr umstritten aber gut inzeniert (erwähnte ich schon, dass es vermehrt Kinomusik gibt oder welche, die danach klingt). Am Ende gibt es einen (oder auch 2) Lichtschwertkämpfe und Obi-Wan wird gegenüber seines Verbündetten (nicht Anakin) zum Sprücheklopfer. Es tauchen auch des weiteren alte Bekante auf wie zum Beispiel Admiral (Captain) Ackbar, allerdings mit einer anderen Persönlichkeit als man erwartet hätte. Und Ventress macht eine Entwicklung durch, die man in Staffel 1 nie erwartet hätte. Schön, dass es auch wieder eine Gruselfolge gibt. Besonders Anakin und Dooku liefern sich viele Lichtschwertkämpfe, mal sehen wie viele es insgesamt geben wird. Zur Staffel an sich lässt sich folgendes sagen: Die Drehbücher haben sich wieder verbessert sind aber noch nicht ganz auf dem Niveau von Staffel 1. Die Optik hat erneut Vortschritte gemacht und die Staffel trägt sehr zu Anakin und Ahsokas Entwicklung bei. Besonders 3 Folgen sind genauso brutal wie Episode III, ich befürchte aber es kommt trotzdem FSK ab 16. Im Gesamtbild fällt auf, dass Obi-Wan mächtig Prügel einstecken muss. Und Rex scheint sich mit der Phase-II Rüstung nicht anfreunden zu können, ich übrigens auch nicht, aber das mag darn liegen, dass die Klone so etwas fies aussehen. Deshalb ist seine Rüstung eine Mischform aus beiden.

Fazit: Die wenigsten Tiefpunkte, mehr Kinomusik und besser als Staffel 3. Die kleinen Kritikpunkte veranlassen mich aber nicht weniger als 5 Sterne zu geben.


Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
DVD ~ Mark Hamill
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 97,67

3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf Blue-Ray, 21. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray] (Blu-ray)
Wenn schon, dann die Box mit Episode I-VI, aber es gibt ja genug Perquelhasser. Auf jeden Fall sind erneute Änderungen vorgenommen worden (ja es ist die Special Editon) und ich muss sagen jede passt. Besonders gut finde ich Vaders ,,Nein" Schreie [schon gut, buht mich jetzt ruhig aus]. Wieso? Nun das erste was er als Darth Vader schrie war ,,Nein" und das erste, was er wieder als Anakin Skywalker sagte war auch ,,Nein". Es geht hier also darum Kreise zu schlißen und seinen innerin Konflikt besser zu beschreiben. Auserdem ist die Box sehr hochwertig.

Fazit: Einfach alles besser als vorher.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2013 6:12 PM CET


Star Wars - Trilogie, Episode IV-VI [3 DVDs]
Star Wars - Trilogie, Episode IV-VI [3 DVDs]
DVD ~ Mark Hamill
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 43,84

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich, 21. April 2012
Endlich die Special Edition auf DVD. Bessere Bildqualität, Zusammenhänge zu Episode I-III, zusätzliche Szenen und täuschend echte Computeranimationen die realistischer aussehen als die Plastikatrappen. Über die Handlung an sich braucht man ja nichts mehr sagen. Die Originalfassungen sind zwar nicht entahlten aber die restaurierten Filme sin sowieso besser.

Fazit: Besser als die Originale, aber lieber die Blue-Rays kaufen, die sind nähmlich noch besser.


Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith
Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith
Preis: EUR 4,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Epische Musik, 21. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Musik von Episode III ist unglaublich episch. Man erkennt sofort wo sie im Film vorkamen. Zweifellos die besten Stücke die John Williams je geschaffen hat.

Fait: Einfach reinlegen und genießen.


Star Wars Trilogie: Der Anfang - Episode I-III [3 DVDs]
Star Wars Trilogie: Der Anfang - Episode I-III [3 DVDs]
DVD ~ Christopher Lee
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 51,08

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Unterschied, 21. April 2012
Der Anfang beginnt. Unglaublich was mit einem Computer möglich ist. In Episode I ist es schon gut, aber ab Episode II sieht es täuschend echt aus. Riesige Armeen ausschließlich vom Computer produziert. John Williams hat fast komplett neue Musik genommen aber trotzdem braucht man sich nicht umgewöhnen. Die Schlachten sind einfach herrausragend inzeniert. Vieles weist schon auf die klassische Trilogie hin (Jedi-Sternenjäger, Acclamator-Klasse Angriffstransporter). Selbstverständlich kommen auch Lichtschwertkämpfe nicht zu kurz.

Fazit: Sehr guter Anfang der umwerfend guten Fimtrilogie.


Lego Star Wars - Die komplette Saga [Software Pyramide]
Lego Star Wars - Die komplette Saga [Software Pyramide]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 10,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zusammenfassung, 14. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Endlich! Man muss endlich nicht mehr die Disk wechseln um alle Episoden spielen zu können. Die Grafik ist okay und es macht wirklich Spaß. Sehr gut ist, dass der Originalsoundtrack verwendet wurde, bis auf eine Stelle, die passt aber. Es sind wirklich alle Charaktere spielbar die bis zu diesem Zeitpunkt entstanden sind. Auch wenn die Raumschlachten nicht dreidimensional ablaufen (also man nicht nach oben oder unten fliegen kann) gehören sie zu den besten Levels. Auch kommt der Humor nicht zu kurz. Gut, vieleicht passt er in Star Wars nicht rein, aber es ist trotzdem toll, jedsmal musste ich lachen.

Fazit: Für Star Wars Fanatiker absolut zu empfelen. Aber auch anderen könnte es sehr gut gefallen.


LEGO Star Wars: Lexikon der Figuren, Raumschiffe und Droiden
LEGO Star Wars: Lexikon der Figuren, Raumschiffe und Droiden
von Simon Beecroft
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

5.0 von 5 Sternen LEGO-Lexikon, 2. April 2012
Detaillierte Übersicht über die LEGO Star Wars Sets. Optisch schön gestaltette Seiten und mit einer Zeitliste von 1999-2010. Aber vorzicht, der Buchrücken ist sehr empfindlich und geht desalb leicht kaputt. Seltsam aber ist, dass die Zeitliste bis 2010 reicht aber keine Sets von 2010 beschrieben werden.

Fazit: Sehr gut gemachtes Nachschlagewerk von LEGO Star Wars.


Star Wars - Clone Wars, Vol. 2
Star Wars - Clone Wars, Vol. 2
DVD ~ Corey Burton
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 34,88

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kolisionskurs zu Episode III, 2. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Star Wars - Clone Wars, Vol. 2 (DVD)
Hat man sich erst an den Zeichenstil gewöhnt ist es sehr toll. Spannend gemacht und mit großen Schlachten. Es gibt vereinzelnt Musik von John Williams und die gewohnten Synchronsprecher, nur klingt General Grievous völlig anders. Etwas stöhrend ist manchmal die stille Umgebung wenn jemand durchs Bild huscht.

Fazit: Sehr gut gemacht und die Vorgeschichte von Episode III .


Star Wars: The Complete Saga I-VI [Blu-ray]
Star Wars: The Complete Saga I-VI [Blu-ray]
DVD ~ Mark Hamill
Preis: EUR 77,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich in HD, 25. März 2012
Die Krieg der Sterne Saga auf Blue-Ray. Nicht nur das es jetzt die verbesserte Bildqualität gibt, sondern auch zusätzliche Dialoge, die alle Episoden gemeinsam miteinander verbinden. Die schlechte Bildqualität von Episode I wurde jetzt aufgehoben. Weiterer Pluspukt: Yoda ist in Episode I neu am Computer entstanden, damit sieht er genauso aus wie der aus Episode II und III.

Fazit: Wer mit der letzten DVD Aufmachung zufrieden war dem wird auch das gefallen.


Star Wars: The Clone Wars, Vol. 1: Geteilte Galaxie (Staffel 1)
Star Wars: The Clone Wars, Vol. 1: Geteilte Galaxie (Staffel 1)
DVD ~ Dave Filoni
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 18,90

5.0 von 5 Sternen Der Anlauf, 25. März 2012
Die erste Staffel beginnt gleich mit den überragenden Fähigkeiten von Yoda. Wie er mit drei Klonen ein ganzes Droidenpattalion schlägt. Dann gibt es das spannende Thema einer Ionenkanone der Seperatisten. Die Raumschlacht ist sehr gut gemacht. Abgesehen vom Zillo-Biest am Ende von Staffel 2 ist dies zweifellos mein Lieblingsthema. Die Animation hat ihren ganz eigenen Flair. Auch die Originalsynchronsprecher der Kinofilme wurden beibehalten. Auch ohne die Musik von John Williams ist es sehr gut gelungen.

Fazit: Sehr guter Einstieg in die Serie.


Seite: 1 | 2 | 3