ARRAY(0xa12a1684)
 
Profil für Sören > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sören
Top-Rezensenten Rang: 553.101
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sören

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Liqui Moly 3721 Cera Tec, 300 ml
Liqui Moly 3721 Cera Tec, 300 ml
Preis: EUR 14,95

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält was der Hersteller verspricht., 21. November 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 3721 Cera Tec, 300 ml (Automotive)
Trotz anfänglicher Skepsis ggü. irgendwelcher Ölzusätze habe ich mir zum Anfang der Motorradsaison ein Fläschchen von dem Additiv zugelegt und mit dem Ölwechsel in meine Ducati 900 SS i.e. eingefüllt (ACHTUNG! NUR BEI MOPPEDS MIT TROCKENKUPPLUNG VERWENDEN).
Nach ca. 200-300 km konnte ich ein verbessertes Kaltstartverhalten feststellen, der Anlasser benötigte spürbar weniger Mühe die Kurbelwelle in Bewegung zu setzen. Außerdem verbesserten sich die Laufeigenschaften des Motors (speziell bei niedriger Betriebstemperatur), die Bremswirkung des Motors bei geschlossenem Gasgriff lies merklich nach. Für mich ein Indiz für geringere Reibung an den Gleitflächen im Motorinneren.
Aufgrund dieser positiven Erfahrungen bestellte ich noch mal 'ne Pulle für unseren betagten Audi A4 (B5 1.8 20V quattro), km-Stand: 140.000-Kurzstreckenkilometer. Fazit nach ein paar Monaten: sämtliche undefinierbaren mechanischen Motorgeräusche (zischend bis schleifend) sind mittlerweile nicht mehr zu hören. Unglaublich-aber der Audi schnurrt wieder wie am ersten Tag. Die Verbesserung der Motoreigenschaften beim Motorrad waren gut aber bei unserem Auto sind sie dramatisch!!! Ich kann das Zeug nur empfehlen.

Nachtrag vom 24.03.2014: Fahre seit einem Jahr und ca.13.000 km das Additiv in einem 2007er Ford Maverick 2.3 (akt. km-Stand 52.000) das Additiv macht sich hier in keinster Weise bemerkbar(weder pos. noch neg.). Die Laufruhe des Motors war auch vor der Verwendung von Ceratec sehr gut. Aufgrund der guten Erfahrungen im Audi werde ich es aber trotzdem weiterhin verwenden. Ich bin nach wie vor von der Wirkweise dieses Mittels überzeugt.


Seite: 1