Profil für Gerneleserin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gerneleserin
Top-Rezensenten Rang: 14.245
Hilfreiche Bewertungen: 206

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gerneleserin "4 oder 5 Sterne - nicht weniger! Was mir nicht gefällt, wird ignoriert"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Spanisch Lernen - Paralleltext - Einfache Geschichten - (Doppeltext, Bilingual)
Spanisch Lernen - Paralleltext - Einfache Geschichten - (Doppeltext, Bilingual)
Preis: EUR 2,69

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bilingual macht das Lernen leichter, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem ich wochenlang nur Vokabeln gelernt habe, wollte ich endlich auch mal in ganzen Sätzen lernen und sprechen und verstehen.
Hier werden die Passagen fast satzweise übersetzt - das gibt ein gutes Gefühl für Satzbau. Lange Vokabellisten entfallen. Die ein oder andere Redewendung kann für den Anfang einfach mal auswendig gelernt werden. Grammatik oder die Zeitformen werden fast nebenbei mit gelernt. Die Texte sind thematisch nicht uninteressant. Ist eine gute Ergänzung zum Vokabeltraining und viel weniger langweilig. Wer Spanisch lernen möchte - die Parallel-Texte als Ergänzung zu Vokabeln kann ich durchaus empfehlen.


Spanisch üben auf dem Kindle
Spanisch üben auf dem Kindle
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auf angenehme Art lernen, 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vokabeln, Texte und Übungen - die Kombination macht Spaß und schafft regelmäßig kleine Erfolgserlebnisse. Der einfache Textaufbau unterstützt das Sprachverständnis und wenn mal gar nichts geht, hilft die recht wortgetreue Übersetzung weiter. Nach Wochen " nur Vokabeltraining" fällt es mir Dank der Texte ( jeder Satz ein "Mustersatz", den ich für das, was ich sagen möchte, umbauen kann ) mittlerweile viel leichter, mich "in ganzen Sätzen" auszudrücken. Von daher kann ich Buch und Methode nur empfehlen


Buchners Schulbibliothek der Moderne / Jenny Erpenbeck, Geschichte vom alten Kind: Text & Kommentar
Buchners Schulbibliothek der Moderne / Jenny Erpenbeck, Geschichte vom alten Kind: Text & Kommentar
von Inge Bernheiden
  Broschiert
Preis: EUR 6,70

5.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 14. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Geschichte ist beeindruckend im Stil, im Inhalt, in der Aussage. Und sehr nachhaltig. Die Kommentare sind hilfreich, um das Gelesene richtig einzuordnen und manches besser zu verstehen. Im Nachhinein war ich fast erleichtert, dass die Autorin das alles "erfunden" hat und die Geschichte nicht autobiografisch ist.


Der Roboter Archimedes und der Kanonenkönig
Der Roboter Archimedes und der Kanonenkönig
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Archimedes vs KKK, 14. Oktober 2013
Teil 2 ist nicht weniger gelungen als Nummer 1. Wieder trifft Frieling einen kindgerechten Ton und weiß seinen Lesern deutlich zu machen, wie unsinnig Kämpfe und Krieg sind. Ein wenig düster kommt mir das Cover daher. Aber es passt zur Geschichte und Kinder mögen es ja gerne auch ein bisschen gruselig. Natürlich sind auch hier wieder die wahren Helden die Kinder der Rasselbande und befreien ihren Freund Archimedes pfiffig aus den Händen der Bösewichte König Kalle Kass und Schutzmann Peng, der in diesem Teil der Archimedesreihe auf Rache sinnt. Die Dorfgemeinschaft hält zusammen und am Ende ... nein, das verrate ich doch lieber nicht. Nur, dass es am Ende Aussicht auf ein weiteres Abenteuer gibt. Archimedes könnte also zum neuen Helden am Kindergeschichtenhimmel werden. Das Zeug dazu hätte er.


Der Roboter Archimedes und die Rasselbande
Der Roboter Archimedes und die Rasselbande
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Robotor ist auch nur ein (Maschinen)Mensch, 14. Oktober 2013
Hier zeigt sich, dass ein Autor beileibe nicht nur auf ein Genre festgelegt sein muss. Der Exkurs in die Kinderwelt ist Frieling meiner Meinung nach gut gelungen. Die Geschichte von Archimedes, dem Feld- und Gartenrobotor, ist unterhaltsam und kindgerecht. Die Schilderungen haben mich hie und da an Bullerbü oder Max und Moritz erinnert, beim Schutzmann kam mir sofort das Kasperletheater aus Kindertagen in den Sinn. In dieser Geschichte sind neben Archimedes vor allem die Kinder der Rasselbande die Helden in Irgendwo. Es macht Spaß, von ihren Streichen zu lesen; die Beschreibung der Dorfidylle samt Eigenarten der Bewohner ist gelungen. Natürlich gibt es Widersacher und wie ihnen hier der Wind aus den Segeln genommen wird, ist sehr lesenswert und ich hatte schmunzelnd ein "Ätsch!" auf den Lippen. Fazit: Macht Kindern bestimmt Spaß. Leseanfänger werden sich über die übersichtlichen Kapitel und Absätze freuen. Schön auch die Illustrationen. Eignet sich auch zum Vorlesen für Kindergartenkinder.


Glitzersand
Glitzersand
Preis: EUR 0,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für gefühlvolle Lesestunden, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glitzersand (Kindle Edition)
Ich habe "Glitzersand" in einem Rutsch durchgelesen. Das lag zum Einen an der Story, die unterhaltsam und "als durchaus möglich" rüber kommt. Zum anderen lag es daran, dass dieses Buch anscheinend ein gutes Lektorat erfahren durfte. Auch die Textlänge spricht für die Autorin. Die Story wurde nicht künstlich in die Länge gezogen, beinhaltet aber alles, was nötig ist. Da macht lesen Spaß! Eine romantische Lesereise - durchaus empfehlenswert.


Restless Legs - Pest in den Beinen
Restless Legs - Pest in den Beinen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen informativ und sehr persönlich, 16. Dezember 2012
Uwe Kullnick schreibt seine Kurzgeschichten mit spitzer Feder - das war mir schon bekannt. Anfangs war ich überrascht, dass er diesen Stil auch in ein Sachbuch überträgt. Aber nach der Lektüre bin ich mir sicher: Wer "Restless Legs" hat, der kann nur ironisch/sarkastisch oder mir Galgenhumor darüber berichten. Erschreckend, welche Irrwege Betroffene gehen müssen. Tröstend, dass es mittlerweile Menschen gibt, die mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit gehen und sich von unqualifizierten Kommentaren ihrer Mitmenschen und zum Teil auch Therapeuten nicht klein machen lassen.
Dieses Buch ist ein sehr persönliches Statement und bietet reichlich Informationen für Betroffene, Interessierte und Neugierige. Ein bisschen "Selbsthilfegruppe" in gebundener Form, denn es gibt zusätzlich die Möglichkeit, eigene Erfahrungen etca. an den Autor zu "melden", das Buch weiter zu füllen und ins Gespräch zu kommen mit anderen Betroffenen.


Bittermanns Entscheidung (Phantastische Geschichten im epospresse-Verlag 7)
Bittermanns Entscheidung (Phantastische Geschichten im epospresse-Verlag 7)
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sieht so die Zukunft aus?, 27. November 2012
.... ich hoffe doch nicht!
Aber immerhin schafft es Dresen, seine Fantasien diesbezüglich unterhaltsam, spannend und zumindest für den Moment sehr glaubhaft an den Leser zu bringen. Und besonders die dritte Geschichte dieser kleinen Sammlung hat in mir ziemlich lange nachgewirkt... Und irgendwie ist es ja auch ganz faszinierend, was in ferner Zukunft so alles möglich sein könnte... wer also gerne einen Blick in eine Zeit weit voraus werfen möchte, dem seien diese Gschichten durchaus empfohlen


Fucking Angels
Fucking Angels

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh Mann!!!!, 27. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Fucking Angels (Kindle Edition)
Inhaltlich ist - glaube ich - schon alles gesagt und den Rest empfehle ich, unbedingt selbst zu erlesen. Esoterik statt Erotik - Erotik mit Esoterik? Mann, was haben meine Freundin und ich an diesem (Weiber)abend gelacht. So gut bin ich schon lange nicht mehr unterhalten worden. Danke an den Autor, der diese Geschichte erdacht oder sich vielleicht gar zu Recherchezwecken auf der ein oder anderen (Esoterik-)Messe herumgetrieben hat.


Migräne ist ein doofer Kopfmann - Vom Leben mit dem Gewitter im Kopf
Migräne ist ein doofer Kopfmann - Vom Leben mit dem Gewitter im Kopf

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Migräne-Therapie der anderen Art, 16. Oktober 2012
Die beste Krankheit taugt nichts - hat schon meine Oma gesagt. Und wenn man hier von diesem doofen Kopfmann liest, dann weiß man auch gleich wieder, warum. Die Autorin hat sich hier einem Thema angenommen, bei dem fast jeder irgendwie mitreden kann. Es gibt unzählige Arten von Kopfschmerzen und die Migräne ist sicherlich eine der schlimmsten Variationen. Mein grundsätzliches Mitgefühl dazu hat sie auf jeden Fall schon mal.
Trotzdem ist das Buch kein Gejammer und Geklage, sondern unterhält mit Galgenhumor und einem flotten Schreibstil. Es erhebt nicht den Anspruch, ein Ratgeber zu sein, sondern scheint mir doch eher ein in vielen Teilen ehrlicher "Erfahrungsbericht", den zu schreiben der Autorin einfach mal ein Bedürfnis war. Man muss nicht einmal speziell Migräne-Patient sein, um die Erfahrungen bei Fachärzten oder die schlauen Kommentare der "in Krankheit und Therapie erfahrenen" Mitmenschen zu teilen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12