Profil für Sprenger Hänger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sprenger Hänger
Top-Rezensenten Rang: 2.143.410
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sprenger Hänger ""Rock & Roll - Musiker""

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dark Roots of Earth
Dark Roots of Earth
Preis: EUR 17,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammerplatte!!!, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Roots of Earth (Audio CD)
Wer bei Testament-Alben noch ne Rezession brauch, um sie zu kaufen, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Spätestens beim Reinhören der Songs ist doch klar: Kaufen!


True North
True North
Preis: EUR 8,97

4.0 von 5 Sternen Nicht die Beste, aber recht ordentlich!, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: True North (Audio CD)
Die alten Helden könnens noch! Okay, "True North" revolutioniert nicht mehr so wie z.B. "Stranger Than Fiction", "The Gray Race" oder "The Empire Strikes First", doch sie rockt dennoch gehörig einen runter. Für fans sowieso ein MUSS! Mal gespannt, wie die Scheibe live präsentiert wird. Z.B. auf dem diesjährigen Taubertal Open Air.


Black Dog Barking (inkl. 3 Bonus Tracks)
Black Dog Barking (inkl. 3 Bonus Tracks)
Preis: EUR 13,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder eine Hitscheibe vom Feinsten!, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Black Dog Barking" macht da weiter wo "No guts..." aufgehört hat. Und sie legt noch ne Schippe drauf! Achtung: Im Auto verführt die Platte zur Raserei!


Sera Raffy P, 1er Pack (1 x 207 g)
Sera Raffy P, 1er Pack (1 x 207 g)
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen raffy P rules!!!, 6. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Sera Raffy P, 1er Pack (1 x 207 g) (Misc.)
RAFFY P macht auch deine Turtle schee....!

Rotwangenschildkröten fahren da drauf ab wie en rot Mobbed!


This ain't heaven - welcome to hell
This ain't heaven - welcome to hell

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur eine AC/DC - Alternative!, 29. Oktober 2007
THIS AINZT HEAVEN - WELCOME TO HELL geht dir gleich in den Gehörgang und will dort nicht wieder raus.
Wer schon zu lange auf das neue AC/DC - Werk wartet, sollte sich diese Scheibe reinziehen! Gleich die ersten beiden Nummern "Ammunition" und "New Jack City" haben Ohrwurm-Karakter und man weiß direkt wo der RockZnZRoll Hammer hängt. "HORNY" ist meine absolute Nr.1 Hit-Empfehlung. Wer denkt, hier wären alte AC/DC-Riffs nur abgekupfert und etwas verändert, dem sei eines Besseren belehrt. Mit "Close to touch" und "Limit" beweisen SIN/CITY einmal mehr, daß sie mehr als "nur" covern drauf haben. Wahnsinns Songwriting!
Interessant auch die einzige Covernummer "Talking in your sleep" von den Romantics bekommt den bandeigenen Stempel aufgedrückt. Diese Platte hätten AC/DC nicht besser machen können, zudem Sänger Porty Portner eine Stimme hat, an die ein Brian Johnson nicht heran kommt.
Ich bezweifel, daß die nächste AC/DC-CD auch nur annähernd an "TAH-WTH" rankommt,...muß sie auch nicht. Denn das nun schon dritte Album von SIN/CITY beweißt Eigenständigkeit und ehrliche RockZnZRoll-Attitüden.
VORSICHT: Beim "Verzehr" im Auto neigt man zu Geschwindigkeitsüberschreitungen!!!


Seite: 1