Profil für Andy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andy
Top-Rezensenten Rang: 9.691
Hilfreiche Bewertungen: 93

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wiko Handytasche mit Display-Flappe für Wiko Stairway schwarz
Wiko Handytasche mit Display-Flappe für Wiko Stairway schwarz
Wird angeboten von MKE DISTRIBUTION
Preis: EUR 18,89

3.0 von 5 Sternen Ist OK mit kleinen Mankos..., 6. Mai 2014
....sehr guter Schutz für das Display und auch Blickschutz ABER kein Schutz an den Seiten/Ecken und das eh schon große Gerät wird noch unhandlicher durch das "Flappen". Eine 1-Hand Bedienung ist nahezu unmöglich. Das Fehlen eines Verschlusses, finde ich dagegen eher positiv als negativ, es ist ja nicht so, als könnte sich die 5"-Hülle in der Hosentasche aufklappen...zumindest nicht in meiner.


Wiko Stairway Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) IPS HD-Touchscreen mit Gorilla Glas, Quad-Core 1,2GHz Prozessor, Dual-SIM, 13 MP Kamera, 5 MP Frontkamera, 16GB interner Speicher, 1GB RAM, Android 4.2) silber/grau
Wiko Stairway Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) IPS HD-Touchscreen mit Gorilla Glas, Quad-Core 1,2GHz Prozessor, Dual-SIM, 13 MP Kamera, 5 MP Frontkamera, 16GB interner Speicher, 1GB RAM, Android 4.2) silber/grau
Preis: EUR 219,00

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich würde auch einen Stern vergeben, wenn's nix taugt, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab: Hab das Gerät jetzt ca. ein halbes Jahr und würde es wieder kaufen.

Ich war von den überwiegend positiven Rezensionen des mir bis dato unbekannten Herstellers überrascht und neugierig.
Mein Grundgedanke: Was kräftiges, für 2 Sim-Karten, mit großem Bildschirm, was möglichst lange hält, ohne ständige Kinderkrankheiten, so günstig wie möglich.
Ich benutze das Handy alle paar Minuten, beruflich und privat, ich schreib Mails, Whatsapp, suche was im Netz, bei eBay, Amazon, probier ständig Apps, Bluetooth im Auto, W-Lan, wo verfügbar, mach von allem Schappschüsse, tlw. schon als optische Post-Its., etc....
Daher auch die 5", ich würde zum Lesen lieber noch einen noch größeren Bildschirm haben, aber die 5" sind schon grenzwertig für Hand und Hosentasche, für mich momentan der beste Kompromiss.

Positiv:

+ es läuft alles flüssig, Android läuft sehr sehr stabil und schnell
+ Dual-Sim Funktionen beider Karten reibungslos
+ hab ständig neue Apps drauf (im Mittel immer so um die 50), keine Komplikationen
+ Akku hält subjektiv noch so gut wie am Anfang (wenn man das so nennen will - ich kann mich noch gut an die Phones ohne "Smart-" erinnern)
+ Sprachqualität ist super
+ die Verarbeitung macht einen hochwertigen Eindruck, es wackel und klappert nix, die Druckpunkte der Tasten haben sich nicht merklich veränder
+ Sensibilität vom Touchscreen ist hervorragend
+ Die Kamera macht super Bilder für ein Handy (hab ca. 1500 St. gespeichert), aus meiner subjetiven Sicht gleichwertig zu S3/S4, mit seinen Handy-spizifischen Grenzen bei schlechten Lichtverhältnissen, schnelle Serienbild-Funktion ist richtig gut, um "den Moment" zu einzufangen
+ Display ist gut, die Auflösung völlig in Ordnung, ich schau grad während ich schreibe auf Full HD aber verteilt auf 24" Diagonale im Abstand von 50cm, das Verhältnis ist um Welten schlechter und der Monitor ist super...

Negativ:

- hab Bluetooth und W-Lan im permanent "An"-Modus, Bluetooth koppelt sich täglich mehrfach mit meinem Auto, alle paar Wochen fliegt die Bluetooth-Funktion mal raus und lässt sich nicht wieder starten, erst nach Neustart des Phones
- momentan nur Android 4.2.1 verfügbar (Stand 05.05.2014)
- Display spiegelt stark im direkten Sonnenlicht
- Micro-SD kann nur nach Entfernen des Akku-Deckels und anschließend dem Akkus entnommen werden

Es ist wie bei jedem anderen Smartphone ein Bildschirm mit einem unverhältnismäßig großem Akku dahinter, der das System kaum 2 Tage am Laufen hält und 1-2 Modulen rundrum, die noch Platz finden müssen, das alles in einem Gehäuse, allgemein gefällig oder auch nicht - also ein Notebook im Hosentaschenformat.
Ich überlege mir sehr genau, was ich an Austattung will, der Rest ist Bildschirm + Betriebssystem und da ist mir fast egal wer da sein Label aufdruckt, zusammengenagelt wird der Kram eh nur noch in Fernost - und das ist positiv gemeint, denn die haben ja mittlerweile auch die meiste Übung ;-)

Fazit:
Wer ein solides, gefühlt alles könnendes, qualitativ ansprechendes 5" Handy ohne wirkliche Schwächen (im vergleich zum etablierten Premium-Segment) sucht, sich den sozialen Luxus leistet, sich keinen Statuszwängen auszusetzen, spart gegenüber den Platzhirschen einiges an Geld, das man für andere schöne Dinge des Lebens verwenden kann.

P.S. herzlichen Dank an meine Vor-Kauf-Rezensenten, die mich auf dieses Gerät aufmerksam machten :-)
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 18, 2014 7:28 PM MEST


Wentronic Audio/Video Kabel (3x Cinchstecker auf 3x Cinchstecker) 5 m
Wentronic Audio/Video Kabel (3x Cinchstecker auf 3x Cinchstecker) 5 m
Wird angeboten von Incubator24
Preis: EUR 1,12

5.0 von 5 Sternen Alles i.O., 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das analoge Signal geht tatsächlich direkt durch, Bild und Ton am Analog-Fernseher (ja die gibt's noch) gut, was will Man(n) mehr ;-)
Für den kleinen Preis unschlagbar - jederzeit wieder...! THX


2 x mumbi Displayschutzfolie Wiko Stairway Schutzfolie AntiReflex matt
2 x mumbi Displayschutzfolie Wiko Stairway Schutzfolie AntiReflex matt
Wird angeboten von HandyNow -Widerruf,AGB u. Verkäuferhilfe
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Applikation + Haptik ja / Optik nein, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab die Folie bekommen und direkt aufgeklebt - ging schnell, unkompliziert und blasenfrei.
Die Haptik ist OK, fühlt sich nicht mehr wie Glas an, Kunststoff halt. Dafür kann ich die anderen Rezensenten positiv bzgl. weniger Fingerabdrücke und guter bzw. leichter "Rutscheigenschaft" bestätigen - bis hier 5 Sterne.
Was mich jedoch wieder zum Abreißen der Folie bewegt hat, ist die Optik durch die Folie. Das Display wirkt zwar wie gewünscht weniger spiegelnd, jedoch als ob man durch einen groben irisierenden Filter schaut, der die scharfe Auflösung des Displays deutlich reduziert. Hab mir die Folie aufgrund der 2 sehr guten Bewertungen gekauft und kann die Erfahrung leider nicht teilen.


Kingston SSDNow V300 interne SSD-Festplatte 120GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
Kingston SSDNow V300 interne SSD-Festplatte 120GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
Preis: EUR 54,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht jede Platte hat die gleiche Performance, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab in letzter Zeit einige Rechner aufgesetzt und 2 davon mit der V300 120GB. Die erste hatte ca. 450MB/s Lesen und 150MB/s Schreiben, top für den Preis. Die zweite kam mir etwas langsam vor. Nach den AS SSD Benchmark waren es nur 150MB/s Lesen?! Die ging sofort zurück, die Ersatzlieferung hatte wieder 450MB/s Lesen.
Ich bin mir nicht sicher, ob das mit den hier öfter beschrieben Ständen zusammenhängt aber es scheint tatsächlich verschiedene Varianten zu geben.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 1, 2014 5:52 PM CET


Gabel Vorbau Halterung 13.3mm-14.7mm & Adapter Arkon Hülle Gehäuse Kompatibel
Gabel Vorbau Halterung 13.3mm-14.7mm & Adapter Arkon Hülle Gehäuse Kompatibel
Wird angeboten von Buybits Addons
Preis: EUR 31,43

5.0 von 5 Sternen Passt super an die Yamaha R1 RN12 (04-06), 29. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hat aller gut funktioniert, kam von Buybits Addons, alles zusammen für 34€. Hab hier die Hama Navi Tasche mit 8x Akkufach drauf: http://www.amazon.de/Hama-00093819-Energy-microUSB-schwarz/dp/B00DTNYQBE. Die Aufnahmen passen genau ineinander. Der Halter an sich ist clever gelöst hält sehr gut in der Gabelbrücke der RN12. Ein kleiner Wermutstropfen: das Kugelgelenk lässt sich über die Überwurfmutter nicht so extrem festziehen, sodass bei höheren Geschwindigkeiten etc. schon mal das Navi-Case dem Fahrtwind nachgibt und nach hinten wegklappt. Das könnte etwas straffer sein aber das ist schon Meckern auf hohem Niviau. Find das eine sehr gute und günstige Lösung.


Packard Bell EasyNote F4313HR-025GE 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Pentium B960, 2,2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD HD 7470, DVD, kein Betriebssystem)
Packard Bell EasyNote F4313HR-025GE 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Pentium B960, 2,2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD HD 7470, DVD, kein Betriebssystem)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab mir zwei dieser Notebooks bei Amazon Warehousedeals für ca. 270€ bestellt, eines für mich, eines für meine Eltern.
Grundsätzlich ist anzumerken, dass man für den Preis erst einmal ein 17" Notebook finden muss, insbesondere mit eigener Grafikkarte.
Das Notebook ist schnell genug für alle Multimedia-Anwendungen, die Akkulaufzeit ist bei beiden entgegen anderer Rezensionen mit ca. 3h Internetsurfen ausreichend für mich.
Hervorzugheben ist, dass das Notebook zwei gleichwertige Festplattenschächte besitzt, ich hab mir hierfür noch zusätzlich eine SSD für das Betriebssystem und Programme installiert und nutze die 500GB HDD als Datenspeicher. Dazu habe ich mir noch ein 2x4GB RAM Kit bestellt.
Zu beachten ist nur, dass man hier definitiv eine neue HDD-Klappe mit etwas geänderter Geometrie + Einbaurahmen benötigt. Die Klappe gibt es bei Amazon oder eBay für 29€ + Versand.
Ich muss sagen es hat sich gelohnt, der Rechner ist in ca. 15 Sekunden komplett hochgefahren und hat eine merkich hohe Arbeitsgeschwindigkeit unter Windows 7.
Übrigens lässt sich das Betriebssystem ohne die tlw. erwähnten Schwierigkeiten installieren, die nach der Neuinstalltion fehlenden Treiber lassen sich alle ohne Probleme von der mitgelieferten DVD installieren.
Zu beachten ist aus meiner sicht nur, dass es kein Gaming-Notebook ist, dafür sind Prozessor und Grafikkarte etwas zu schwach. Wer aber Abstriche in der Grafikdarstellung machen kann, kann auch neue Games, wie Tomb Raider (2013) in mittlerer Qualität flüssig spielen, Torchlight 2 läuft z.B. auf voller Auflösung.
Das Notebook bleibt auch im Dauerbetrieb recht kühl.

Resümee:
Für 270€ bekommt man eine alltagstaugliches Notebook, das den meisten reichen sollte.
Mit einem kleinen Upgrade mit SSD + RAM bekommt man eine Arbeitsrakete mit der man auch ein wenig zocken kann

Wenn man kein Hardcore Zocker ist, ist jeder Euro mehr investiert aus meiner Sicht nur Geld verbrennen ;-)


Samsung microSDHC 32GB Class 10 Speicherkarte mit Adapter (MB-MSBGAEU)
Samsung microSDHC 32GB Class 10 Speicherkarte mit Adapter (MB-MSBGAEU)
Wird angeboten von Memory Man
Preis: EUR 16,79

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen leider schnell defekt, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz und bündig: top Performance aber nach wenigen Wochen defekt und wird weder über SD-Adapter, noch USB-Adapter am PC / Notebook / Auto mehr erkannt. Kontakt + Erstattung lief über Locoisle777 (Marketplace) incl. Versand (nach England) vorbildlich.


Geha Laminator Home & Office A4 Comfort
Geha Laminator Home & Office A4 Comfort
Preis: EUR 21,90

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wenn's funktioniert, gut..., 8. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. Gerät lief sehr zufriedenstellend...ca. 6 Monate, danach war das Heizelement defekt.
Erstattung über Amazon lief vorbildlich.
Das gleiche Gerät noch mal bestellt, mit dem Gedanken, dass es sich um einen zufälligen Mangel handelt.
2. Gerät hatte beim ersten Testen schon Probleme die (vorher idealen) Folien ohne Wellen zu laminieren. Ging direkt zurück.
Bin daher nicht von dem Produkt überzeugt.


Mobistel Cynus T1 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 8 Megapixel Kamera, Android 4.0) schwarz
Mobistel Cynus T1 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, 512MB RAM, 8 Megapixel Kamera, Android 4.0) schwarz

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, millterweile gibt's aber bessere, 8. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab das Smartphone seit ca. 3 Wochen und kann mich der positven Welle nur anschließen.

Mein Anspruch:
1) günstig, ich will ja kein 17" Notebook kaufen...
2) großes Display zum Surfen
3) Performance z.B. Videos auch in HD abspielen (.mov) / surfen / APP-performance
4) viele APPs nutzen
5) Konnektivität (Bluetooth im Auto, W-Lan @home, Tethering, Medienverwaltung am PC, HSDPA usw.)
6) Akkulaufzeit

Meine Befürchtungen:
7) kein einziger Test im www zu finden / nur (zwar überwiegend positive) Erfahrungsberichte - das kann doch keine Qualität sein für den Preis...?!
8) Wie ist das Ice Cream Sandwich umgesetzt?
9) Knackpunkt RAM, können die 512MB überhaupt ausreichen?
10)Wenn das Ding schon Dual-Sim unterstützt, wie ist die Verwaltung der Kontakte / wie ist die Nutzung der Karten geregelt um Arbeit / Privat sauber zu trenen?

Meine Erfahrungen bislang:
1) hab's für 170€ in weiß gekauft, unschlagbar! - vergleichbare Geräte kosten Minimum 100€ mehr - aber als "Single-SIM"
2) Display ist logischerweise kein oLED, Helligkeit / Kontrast / Auflösung ist für mich absolut zufriedenstellend, mit abnehmendem Winkel nimmt das leider etwas ab, was ggf. beim Filme schauen auf Dauer etwas nervig sein kann, im Alltag jedoch weder störend aufgefallen, noch in irgendeiner Form beeinträchtigend, der Touch-Screen arbeitet sauber und Präzise
3) Läuft, läuft, läuft! Alles flüssig, kein tägliches Rebooten, weil irgendwelche APPs oder Einstellungen hängen oder das System wird über Laufzeit lahm, bin begeistert
4) hab ca. 30 APPs installiert, u.a. google Maps ist vorinstalliert, für Navigaton etc. läuft auch alles wie auf anderen Geräten, z.B. Samsung
5) alles da, alles läuft, hab W-Lan & Bluetooth täglich 24h an, keine Bugs beim Dis- bzw. re-Connecten gekoppelter Geräte, dass ständig ein Modul an- und ausgeschaltet wird, wie ich das vom ACE kenne, gibt's auch nicht. Bzgl. PKW funktionieren bei mir (im KIA) alle Remote-Zugriffe auf Telefonbuch, Anruflisten etc., leider sind sich Handy und Auto beim Musik-Streaming nicht einig, ich glaub aber das liegt daran, dass das Phone noch nicht vom Radio supportet wird, da das sonst geht.
6) Hab vermutet, dass durch den Preis billige stromfressende Komponenten verbaut sind und der mittelmäßige Akku nach'nem halben Tag in die Knie geht - Pustekuchen! Hab nach Erhalt erstmal voll geladen und danach am Stück alles eingestellt / installiert / probiert, bis das Ding leer ist - ca. 4 1/2 h Dauerbetrieb ohne das Display auszuschalten wohlgemerkt, positiver Nebeneffekt, es wird nicht mehr als handwarm. In den letzten Wochen hielt bei mir der Akku im Mittel immer ca. 2 Tage bei w-Lan ein / Bluetooth ein / E-Mail abrufe alle 10 Min, das kenn ich viiiiel schlechter!
7) da half nur "Trial and Error", dachte mir nur, so viele Leute können sich nicht irren... die Verarbeitung ist (klar) Kunststoff aber gut, steht in meinen Augen Samsung auch in nichts nach. Zwei kleinere Mängel konnte ich feststellen:
a) wenn man von oben unter den Display-Rand schielt, sieht man an zwei Seiten, dass dieses hinter dem vermeintlichen Rand seitlich leicht leuchtet
b) die Micro-SD (hab 16GB drin) hat keinen seitlichen Einschub sondern ist neben den SIM-Karten verbaut, um diese zu entfernen, muss der Akku raus - find ich leider schlecht gelöst. Dafür ist das Gerät aber wahlweise ein Massenspeicher oder MTP Mediengerät unter Windows, d.h. mittels USB-Kabel ist einfachster Datentransfer angesagt, hatte mit Samsung an manchen Rechnern so meine Probleme
8) Menüführung ist gut strukturiert, alle wichtigen Module, sind oben in der Kopfleiste, wie es sich gehört, die Einstellung sind schnell verständlich und sauber strukturiert, sogar einen "kleinen" Eintrag gibt's der sich Entwicklermodus nennt, hier kann man Kleinigkeiten, wie Animationsskale, Hintergrundprozesslimits, CPU-Auslastung kontinulierlich anzeigen usw. anpassen, nettes Feature
9) RAM: Ich beobachte regelmäßig, da auch etliche Apps, wie Mail, Whattsapp etc. im Hintergrund laufen, bisher merke ich nix, der RAM ist aber immer so um 400MB voll, wenn ich via APP "Android Assist" aufräume sind es noch so um die 300MB, bin gespannt, wie/ob sich das über Lifetime entwickelt
10) Das Thema Dual-SIM (normale / keine Micro SIMs!) hatte ich nicht gesucht, ist aber echt gut gelöst, man kann die Karten im Menü separat an und aus schalten (Karte geht in Flugzeugmodus), man kann jeder SIM einen Namen und eine Farbe geben. Wenn ein Anruf/ eine SMS kommt wird direkt in jedem Eintrag der Name der jeweiligen SIM in der entsprechenden Farbe angezeigt, analog bei ausgegegangenen Anrufen / SMS. Im Menü kann man einstellen welche Karte standardmäßig für Sprachanrufe, welche für Video-Anrufe, welche für SMS/MMS und welche für Datenverbindungen (HSDPA) verwendet werden soll - oder einstellen, dass jedesmal beim Verbindungsaufbau Telefonie oder SMS nachgefragt werden soll. Parallel gibt's, wenn man im jeweiligen Menü ist (im Telefonbuch / SMS schreibt) in der Kopfleiste eine Auswahl auf die Karten, welche grad verwendet wird / werden soll. Auch die Kontakte können mit einer jeweiligen Karte assoziiert werden und die Kontaktbücher können im Telefonbuch per Touch gewechselt werden - hatte im Laufe der Zeit schon 2x Dual-SIM Phones, da liegen Welten dazwischen. Ist hier echt top gelöst!

Fazit:
Alle nicht erwähnten Themen, wie Sprachqualität, Lautstärke, MP3-Player und so weiter sind so, wie ich es von Samsung kenne, wenn nicht sogar tlw. etwas besser.
Klar - ich kann nach 3 Wochen nur den Funktions- / Qualitäts-"Eindruck" schildern, aber das Gerät hat alle meine Ansprüche erfüllt, die Befürchtungen zerstreut und in Anbetracht des Preises meine Erwartungen deutlich übertroffen. Wenn das Gerät jetzt noch 2 Jahre durchhält, ist Preis/Leistung der Oberkracher und eigentlich nicht nachvollziehbar...

Zum Schluss noch ein Tip für alle, die sich fragen, brauch ich Dual-SIM, ich hab nur eine Karte zur privaten Nutzung: das Phone funktioniert auch mit nur einer Karte ABER die Angebote bei den Anbietern zwischen günstigen Mobilfunk-Tarifen / Flats und Datenmenge für's Surfen sind meist nicht in einem Tarif gut kombinierbar bzw. eines von beiden ist zu teuer, hier kann man einen günstigen Tarif für's reine Telefonieren auf einer Karte nehmen (Ohne Daten-Flat) und eine weitere Karte mit einem reinen Datentarif bestellen. Karte 1 für's Telefonieren, Karte 2 für's Surfen. Hier gibt's für ca. 10€/Monat mittlerweile auch schon Tarife mit 3GB!!! HSDPA Volumen, grad wenn Tethering erlaubt ist, denn hier bräuchte man, um ein Tablet / Notebook unterwegs für's Surfen zu nutzen keinen extra Tarif / Stick etc. anschaffen, dann ist das Phone der mobile W-Lan Hotspot...

------------------------------------------------------------
Update nach einem halben Jahr Probezeit

Hallo zusammen,

nach der Laufzeit möchte ich noch ein kurzes Update nachschießen, da ich grad noch ein Weiters für meine Freundin bestellt hab, die ich endlich überreden konnte ihren alten Knochen in die Tonne zu hauen...
Grundsätzlich wollte ich ein anderes bzw. natürlich gleich ein besseres Smartphone, aber nachdem ich einige Zeit im www gesucht habe, bin ich zu folgendem Resultat gekommen: die Handys in dem gleichen Preissegment (hab über Warehouse-Deals 132€ bezahlt) schneiden deutlich schlechter ab (hab mir u.a. zwei Huawei angesehen - wenn die jemand in Betracht zieht lest die Tests zur Performance der Prozessoren, die schneiden trotz z.T. höherer Taktung schlechter ab)
Ein Anreiz wäre für mich noch ein höher auflösendes Display, die Performance reicht mir vollkommen, aber dafür fast das doppelte auszugeben lohnt sich aus meiner Sicht dann doch nicht...

Ich muss sagen, ich bin mit dem Gerät rundum zufrieden mit ein paar kleinen Einschränkungen, die ich gern vorweg nehmen will:
- sporadisch, dann aber einige Zeit (ca.'ne Woche) andauernd reagierte der Start-Knopf "träger" bei meinem Gerät, d.h. nur auf etwas mehr Druck, die Funktion war grundsätzlich gegeben, nur nervig, wenn das Gerät nicht beim ersten Tastendruck reagiert bzw. das Gespräch beendet, hatte das bisher 2x
- Die Kamera ist für Tagesaufnahmen OK, ab Dämmerung, schlechter Beleuchtung innen etc. weit weit weg von i-Phone un Co. Besser wird's im Dunkeln mittels der zwei LED-Lampen auf der Rückseite leider auch nicht, die taugen wirklich nur für die Taschenlampen-App. Stört mich aber nicht, da auch ein i-Phone entgegen der Werbung meiner Meinung nach bei Weitem kein Ersatz für eine gute Kamera ist.
- wenn das Gerät nicht in der Hand, sondern auf dem Tisch liegt, reagiert das Display nicht richtig auf Berührung, beim darüberstreichen wird das vom Handy nicht als Linie erkannt, sondern nur als einzelne Punkte. Ich dachte erst das ist ein Defekt, aber ein Bekannter hat das gleiche Gerät und das gleiche festgestellt. Das ist etwas merkwürdig, so richtig nachteilig empfand ich das aber nicht.
- hin und wieder gibt es mal eine halbe Gedenksekunde, wenn ich ein paar Sachen gleichzeitig mache und auf den Home-Screen springe, aber sehr sehr selten

Nun zu den positiven Dingen, die mir nachträglich noch aufgefallen sind:

+ das Wichtigste: die Akkulaufzeit hat sich nicht merklich verschlechtert. Ich hab mit meinem Nutzungsverhalten (W-Lan immer an / Bluetooth immer an / Telefonie Arbeit + privat Whatsapp, eMail Traffic...) im Schnitt 1,5 Tage Akkulaufzeit, hab's aber auch schon bis Abends leer bekommen, aber eher selten
+ kaum Abstürze, ich denke über Laufzeit (und ich starte quasi nie neu) ist das Handy 5 Mal hängen geblieben mit anschließendem Neustart)
+ der RAM reicht für meine Belange auf jeden Fall aus, ich nutze aus meiner Sicht viele Apps und probier auch viel aus, hab grad geschaut und momentan 69 heruntergeladene Apps installiert.
+ Sprachqualität, Sprach-Lautstärke, MP3-Player-Lautstärke sind gut, ich nutze das Handy oft mehrere Stunden in der werkstatt beim Basteln, ist zwar kein 5.1 Audio aber als Werkstattradio eine feine Sache!

Über alles gesehen - insbesondere bei dem Preis bleib ich bei meiner Bewertung: 5 Sterne

Wenn noch Fragen übrig sind, versuch ich die gern zu beantworten ;-)

----------------------------------------------------

Update nach etwas über 1 Jahr:

An meinem Gerät kann ich keine großen Mängel feststellen, eher Kleinigkeiten über Laufzeit.
Das Thema An/Aus-schalter hat sich erledigt, der Druckpunkt hat grad im Vergleich zum gleichen Gerät meiner Freundin nachgelassen aber funktioniert super.
Ich hab mittlerweile ab und zu mal einen "Aufhänger" mit anschließendem automatischen Neustart, kommt mir wie'n altes eingefahrenes Windows vor, ab und zu kommt man um ein Neuaufsetzen des OS vermutlich nicht drum, da ich keine Ahnung hab, ob das Apps verusachen oder Inkompatibilität der Software-Stände APP/(original-OS), oder was auch immer.
Die Reaktionszeit aus der Ruhepahse bzw. nach Neustart hat etwas zugenommen, ist aber noch verkraftbar.

Ich könnte mit allem leben aber ich komme langsam an die Grenzen des internen Speichers. Das Problem ist, dass der 4GB interne Speicher partitioniert ist ca. die Hälfte läuft als interner Speicher, die andere als SD-Karte. Programme wie App2SD schieben dann die Apps von der einen Hälfte auf die andere, ich bekomm die aber nicht auf die reale SD (läuft als SD2). Falls jemand einen Ansatz hat, ob/wie das geht, dann gern einen Kommentar da lassen ;-)

Resümee: Das Gerät ist ein guter Begleiter, mittlerweile aber bei der rasenten Hardware-Entwicklung etwas "in die Jahre gekommen". Aktuell würde ich bzgl. Preis/Leistung eher zu Wiko greifen. Mehr Hardware für's Geld, sehr gute Kritiken, sowohl hier als auch in einschlägigen Magazinen.
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 27, 2013 11:26 PM CET


Seite: 1 | 2