Profil für Lu! > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lu!
Top-Rezensenten Rang: 1.678
Hilfreiche Bewertungen: 551

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lu!

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Erste Hilfe für Social Media Manager: Rezepte & Best Practices für mehr Erfolg im Unternehmensalltag
Erste Hilfe für Social Media Manager: Rezepte & Best Practices für mehr Erfolg im Unternehmensalltag
von Meike Leopold
  Broschiert
Preis: EUR 24,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echter Hilfekasten, 13. Januar 2015
Social Media bewegt einerseits die Massen, ist aber andererseits extrem großen Änderungen unterworfen. Das zeigt sich zum Beispiel daran, dass die großen Netzwerke wie Facebook oder WhatsApp sich immer mehr für die Interessen der Nutzer interessieren, um dann für den User potentiell interessante Artikel, Werbeeinblendungen etc. vorzunehmen.

Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf das Berufsbild des "Social Media Manager", der von einigen Seiten bereits totgeredet wurde. 5 Social Media-Experten tragen als Autoren zu den gelungenen Inhalten des Buches bei, bei dem sowohl die Blickwinkel Unternehmersicht, Firmenmitarbeiter und Social-Media-Verantwortlicher berücksichtigt werden.

Auch wenn das Buch die Themen "Social Media Richtlinie" und "Social Media Strategie" behandelt, so werden die Themen hier in erster Linie aus der Problemsicht angegangen und sind damit keineswegs nur graue Theorie. Führungskräften werden nach Studium dieses Buches positiv sensibilisiert sein und Social Media-Verantwortliche erhalten Argumente und praxiserprobte Hinweise für den Berufsalltag in den sozialen Netzen.


Schwarzes Geld
Schwarzes Geld
von Andre Baganz
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,81

3.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, aber mit "Pausen", 5. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Schwarzes Geld (Taschenbuch)
Weitestgehend hat mich das Buch gut unterhalten, da solche Themen mich bisweilen ansprechen. Die beschriebenen Zustände in Liberia erinnern bisweilen an ebensolche in diversen Ländern Südamerikas oder Asiens. Dem Autor sind seine "Afrika"-Kenntnisse anzumerken. Die Hindernisse eines (naiven) Deutschen Handel mit gebrauchten Autoreifen in Liberia zu betreiben bilden glaubwürdig den Rahmen der Geschichte, die auch komplizierte Familien-Verhältnisse und Milieu streifen. Aber hier liegt für mich auch die Schwachstelle der Lektüre, welche bisweilen zu vorhersehbar agiert und zwischenzeitlich den Spannungsbogen verliert. Für Zwischendurch auf jeden Fall kein Fehlgriff!


Das Buch zu Google Drive & Tools zur Kollaboration und Selbstorganisation
Das Buch zu Google Drive & Tools zur Kollaboration und Selbstorganisation
von Thomas Raukamp
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Google Drive "entschlüsselt", 31. Dezember 2014
Bereits in seiner Einleitung zeigt der Autor in einer hohen Informationsdichte die gesamte Bandbreite der Thematik auf. Raukamp zeigt seinen Lesern transparent und nachvollziehbar die Funktionalität einer Datencloud und deren Einbindung in den Windows Explorer auf. In Kapitel zwei behandelt er ausführlich die Einrichtung der Benutzerprofile und die Vergabe von Zugriffsrechte.

Raukamp erläutert, didaktisch wertvoll und auf das Wesentliche reduziert, die Erarbeitung von Dokumenten, das Rechnen in Tabellen und den komplexen Bereich des DTP. Die Google Tools unterstützen durch WEB-basierte Datenträger aber nicht nur die WWW-weite Teamarbeit, sondern gewährleisten auch die Nutzung der Dateien auf mobilen Endgeräten. All das präsentiert der Autor schlüssig als hochkomfortables Gesamtpaket und zeigt damit die Stärken von Google Drive in seinem äußert nützlichem Sachbuch deutlich auf.


Tell to Win: Mit Storytelling beeindrucken, überzeugen und ans Ziel kommen (mitp Business)
Tell to Win: Mit Storytelling beeindrucken, überzeugen und ans Ziel kommen (mitp Business)
von Peter Guber
  Broschiert
Preis: EUR 5,69

3.0 von 5 Sternen Etwas überladen, 30. Dezember 2014
Wer ein erfolgreicher Verkäufer sein möchte, muss bereits zu Beginn seiner Bemühung klar das Ende vor Augen haben. Das erläutert der Autor seinen Lesern innerhalb von neun klar definierten Kapiteln. Der Autor zeigt seinen Lesern auf, dass es im Vertrieb nicht mehr nur auf das klassische Hard-Selling, der Welt der reinen Zahlen, Daten und Fakten, ankommt. Die Zeit der seelenlosen multimedialen Präsentationen neigt sich ihrer Tendenz nach ihrem Ende zu.

Das Storytelling nimmt schon längere Zeit Fahrt auf. Dabei werden Geschichten erzählt, die in ihrer Relevanz und Bedeutung wirklich Gehör finden. Vor diesem Hintergrund beabsichtigt der Autor seinen Lesern durch sein Buch einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil an die Hand zu geben.

Aufgepasst werden muss dabei, dass der Leser nicht überfordert oder "überladen" wird. Ein wenig Überladung und damit zu viel Breite hat dieses Buch erhalten, wenngleich der Autor deutlich herausarbeitet, dass es sich bei der Methode des Storytellings um modernes Marketing handelt, bei dem der Kunde das Gefühl des "echten Gesprächs" erhalten soll. Das Storytelling ist gegenwärtig in einem intensiven Entwicklungsprozess. Einige Aspekte aus diesem Buch sind aber nach wie für gültig und treffend beschrieben.


Spiel deines Lebens
Spiel deines Lebens
von Mirjam Niedereichholz
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Noch etwas Luft nach oben, 30. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Spiel deines Lebens (Taschenbuch)
Vorweg: Ich finde es schade, dass es bei Amazon "nur" 5 Sterne als Bewertungsfunktion gibt. Irgendwie vermisse ich die halben Sterne, die es dem Leser auch erlauben eine "mittlere" Bewertung zwischen zwei Sternen zu vergeben - die Begründung erfolgt zumeist im Text ...

Diesem Buch würde ich 3,5 Sterne verteilen, da die grundlegende Story und Erzählweise durchaus seinen Reiz hat. Aber auch genau hier liegen zum Teil die Schwächen, indem relativ platte Vergleiche und auch große, fehlende Überraschungsmomente fehlen. Nichtsdestotrotz ein angenehmes Leseerlebnis für Zwischendurch!


Das Chinesische Mysterium: Clockwork Cologne (Magnus 2)
Das Chinesische Mysterium: Clockwork Cologne (Magnus 2)
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von allem Etwas, 30. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In aller Regelmäßigkeit werfe ich einen Blick auf die zumeist nur für kurze Zeit verfügbaren Gratis-Angebote von e-Books für den Kindle. In dem Zusammenhang ist mir eines Tages der Vorgängerband von diesem Buch ("Der Blaue Tod: Clockwork Cologne (Magnus 1)") in die Hände gefallen bzw. auf meinem Kindle gelandet.

Von vielen Gratis-Büchern bin ich eher enttäuscht und nur mäßig gefesselt, aber Band dieser Reihe hat bei mir den Appetit geweckt, der nötig war um mir den Folgeband "Das Chinesische Mysterium" zu kaufen. Auch hier wurde ich keineswegs enttäuscht, wenngleich ich vom Genre Steampunk nicht sonderlich angesprochen werde, aber die Verknüpfungen und Spekulationen um die Protagonisten wissen eine Story zu bündeln, sodass ich mit Neugierde weitergelesen musste ...

Ein wenig erinnert mich das Katz-und-Maus-Spiel auch die Neuauflage der Mini-Serie von Sherlock Holmes, die ebenso mit modernen Effekten und Möglichkeiten aufwarten kann, aber keineswegs an Spannung eingebüßt hat. Auch wenn mit der Pilotband stärker in den Bann als dieser Fortsetzungsroman gezogen hat, bin ich gespannt darauf, wie sich die Geschichte weiterspinnen wird :)


SQL Server 2014: Der schnelle Einstieg
SQL Server 2014: Der schnelle Einstieg
von Klemens Konopasek
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lobenswerte Einstiegslektüre, 27. Dezember 2014
Es ist sicher von Vorteil (aber definitiv keine Voraussetzung) ein gewisses Grundverständnis für relationale Datenbanken zum Lesen dieses Buches mitzubringen. Klemens Konopasek stellt sein Wissen trennscharf strukturiert in elf Kapiteln greifbar zur Verfügung. Allein die Begeisterung seiner Einführungsworte macht Lust darauf, die neue SQL Server Umgebung genauer kennen zu lernen. Ausgesprochen gut gelungen ist Konopasek die Einführung in das Management Studio. Er unterstützt seine Leser bei der Erarbeitung der Inhalte durch präzise, didaktisch auf den Punkt reduzierte aber anschaulich dargestellte Tipps. Konopasek zeigt auf, wie das Arbeiten mit dem SQL-Server erleichtert werden kann. Der Autor bringt eine exzellente Transparenz in die Möglichkeiten von SQL und Transact-SQL. Diesen Bereich dokumentiert er leicht verständlich. Das macht das Nacharbeiten möglich und verstärkt den Lernerfolg erheblich. Die Inhalte sind nicht nur für Software-Architekten und Prozess-Entwickler interessant.

Es liegt in der Natur der Sache, dass der Server als Dienstanbieter zu verstehen ist und optimal mit den Arbeitsstationen, den Clients zusammen arbeiten muss. Die Administration der Client-Server- Datenbank durch die Aufbereitung des Autors zeigt Effizienz. Das gilt gleichermaßen für die ihm eigene Darstellung der Administration der Mailings. Das Kapitel 11.1 ist unter der Überschrift der erweiterten Funktionen komplett dieser Thematik gewidmet. Auf diesen 15 Seiten lässt er in Sachen Mail – Administration, Datenbankpflege und dem Mailversand aus Anwendungen heraus keine Admin-Wünsche offen. Zu guter Letzt geht er noch auf die Integration Services und Power Pivot ein. Ungeachtet der Tatsache, dass hier die Informationsdichte steigt, während die Seitenzahl sinkt, bleibt der Autor sich in Stil, Qualität und Informationsaufbereitung bis zuletzt treu.


Bitcoin - kurz & gut
Bitcoin - kurz & gut
von Jörg Platzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, prägnant, aussagekräftig, 23. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Bitcoin - kurz & gut (Taschenbuch)
Bitcoins sind als Kryptowährung (Peer-to-Peer-Währung) seit vielen Monaten in den Schlagzeilen. Der Autor Jörg Platzer ist seit der Geburtsstunde dieser Währung ein Bitcoin-Enthusiast. In seinem Buch „Bitcoins kurz & gut“ macht Platzer seinen Lesern sowohl den technischen als auch den finanzwirtschaftlichen Hintergrund transparent.

Mit seiner Schritt-für-Schritt Erklärung (clients, wallets) setzt er sich auch ausführlich mit deren Grundvoraussetzungen (peer-to-peer, blockchains, mining) auseinander. Dabei schafft es der Autor einen unkomplizierten Überblick über die Zusammenhänge dieser digitalen Währung zu verschaffen. Vor allem bereitet er die dafür notwendige Fülle der Informationen in einer leicht nachvollziehbaren Weise auf. Dazu trägt auch sein gekonnter Einschub „Bitcoin ist Geld“ bei, in dem er die Frage nach der Kryptowährungen als seriöser Alternative zum sonst so fest etablierten Finanzsystem aufzeigt.


Das Buch zu Google AdWords
Das Buch zu Google AdWords
von Ingemar Reimer
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Einstiegs-Guide, 13. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Buch zu Google AdWords (Taschenbuch)
Ingmar Reimer führt den Leser über eine klare einfache Erklärung der Wirkung von AdWords in die Thematik ein. Auf über 230 informativ gefüllten Seiten unterteilt er sein Wissen in 13 gut strukturierte Kapitel.

Die ersten 12 Seiten ergeben das erste Kapitel. Es enthält die Einleitung in die Thematik. Das Kapitel zwei beginnt mit Seite 21. Hier bekommt der Leser die entscheidenden Hinweise zur Definition der eigenen Zielsetzungen im Umgang mit AdWords. Ab Kapitel drei wird es mit der Erstellung eines User-Kontos pragmatisch. Das Kapitel vier liefert einen gut strukturierten Überblick über die Funktionalitäten und Möglichkeiten von AdWords. Das sechste Kapitel ist der Planung und Budgetierung von Kampagnen gewidmet. Dabei gibt der Autor dem Leser konkrete Hilfe an die Hand, mit der dieser seine eigenen Belange rasch umsetzen kann.

Wer gefunden werden will, muss in seinen Informationen den Suchmaschinen Futter geben. Das sechste Kapitel beschreibt den Weg zur Ermittlung wirkungsvoller AdWords Kennwörter. Kapitel sieben und acht zeigen den Aufbau treffsicherer Anzeigen und Zielseiten. Das folgende Kapitel arbeitet präzise die Faktoren heraus, aus denen die AdWords Ergebnisse am Ende bestehen. Am Ende zeigt der Autor auch noch die Möglichkeiten zur Erfolgskontrolle auf und wie daraus Optimierungen abgeleitet werden können. Eine gut ausgearbeitete AdWords Checkliste schließt dieses Buch ab.


Themen finden
Themen finden
von Barbara Hallmann
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Wegweiser-Ratgeber, 12. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Themen finden (Broschiert)
Die Autorin schreibt aus der Praxis des Schreibens für die Praxis. Es gibt zwei wirklich harte Momente, bevor ein Buch oder auch nur ein Artikel entstehen kann. Das Thema will gefunden sein und ein guter Einstig ebenfalls. Weil das sehr schwer ist, beginnt die Autorin mit den Regeln, nach denen der Misserfolg garantiert werden kann. Das tut sie, um ihren dann folgenden Ratgeber noch verständlicher werden zu lassen.

Sie beginnt damit, dass es verlockend einfach sein kann, Pressekonferenzen zu verfolgen, um zum nächsten Thema zu finden. Im dritten Kapitel rät sie zu einer weiteren arbeitsintensiveren Variante. Sie geht mit ihren Lesern weg vom Schreibtisch und sucht Stellen auf, wo Themen zu finden sind, auch mitten im Leben. Im vierten Kapitel beschreibt sie die wohl verbreitetste Art der Themensuche mit der Recherche vom Schreibtisch aus.

Im Kapitel fünft spricht sie dann mit der Frage, was ein gutes Thema ist, einen zentralen Punkt des Schreibens an. Doch selbst dann, wenn ein Thema gefunden ist, hat man noch lange keinen Content. Dazu beschreibt die Autorin den Weg der Recherche, der Ideensammlungen und anderer Tools, mit denen das Sammeln von Inhalten erleichtert wird. Abschließend folgen noch pragmatische Ratschläge, mit denen man seine Ideen sichern kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20