MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für blauton > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von blauton
Top-Rezensenten Rang: 5.259.074
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
blauton (Lübeck)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Under the Blacklight
Under the Blacklight
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 11,93

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beliebig, aber mit viel Charme, 12. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Under the Blacklight (Audio CD)
Der 1. Song ist typisch, aber was dann folgte, da musste ich schon nochmal aufs Cover schauen, den schließlich sah das Cover schon ungewohnt aus. Etwas verstört, gab ich der Platte eine 2. Chance und sie wurde besser und besser. Das ist alles ziemlich "poppig", oder besser: Das ist Tanzmucke! Macht gute Laune. Tolle Melodien. Tolle Stimme. Bleibt im Ohr.

Gut man hat vielleicht was anderes erwartet, aber was? Wieder das typische Jenny Lewis gedudel (..was ich bisher durchaus liebte)? Diese Platte geht zur Abwechslung mal in eine andere (Stil-)Richtung und das mit viel Herz und Charme und Experimentierfreude.


Rainawaytown
Rainawaytown
Preis: EUR 8,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weniger Experimente aber auf den Song konzentriert, 28. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Rainawaytown (Audio CD)
Rainawaytown ist die bisher zugänglichste und reduzierteste Platte des Schweden, die voller schöner Meldodien und Phrasen ist. Ein wiederum absolut überzeugendes Album, welches im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch durch die Produktion glänzt. Aström geht wieder einen Schritt weiter und klingt diesmal positiver und klarer, ohne jedoch seinen eigenen melancholischen Stil zu ändern. Seine Texte bleiben aber, bis auf wenige Ausnahmen, tief schwarz.

Anspieltipps: Just a little insane (Folk Pop mit herrlich schöner Melodie und der einprägsamen Stimme von M. Hellberg (soundtrack of your live)),Heavy on the drinks (kleine schöne Textzeilen, die im Ohr bleiben), Not cool again (ein Song zum in die Nacht fahren); Blacked out (mit seinen typischen Gitarrenteppich); All In (tiefschwarze nachdenkliche Ballade mit Maria Taylor im Hintergrund); A Little out of Tune (mitreißender Song, der verleitet demnächst als Entschuldigung zitiert zu werden (-;)

Rainawaytown ist weniger reich an musikalischen Experimenten als seine Vorgänger, aber dafür voller kleiner feiner Pop-, Folk-, Rock- Songs, was sicherlich auch an der neuen Band liegt. Wer die Chance hat sollte den Herrn auch unbedingt mal live erleben.


Seite: 1