weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für Konstanz_Ö > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Konstanz_Ö
Top-Rezensenten Rang: 57.736
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Konstanz_Ö

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Samsung Basic MZ-7KE256BW 850 Pro interne SSD 256GB (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
Samsung Basic MZ-7KE256BW 850 Pro interne SSD 256GB (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
Preis: EUR 124,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht sparen, die Pro kaufen - MLC ist langlebiger., 18. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte vor dieser SSD eine 840 EVO (für mein Notebook) war auch super und ich hatte kaum Probleme bis die ersten Probleme auftauchten. Ich merkte Anfangs nichts, bis ich verschiedene Berichte in TechBlogs gelesen hatte. Nach speziellen Benchmarks habe ich die Leistungseinbrüche gesehen, aber selbst im täglichen Gebrauch nichts gemerkt. Erst nach einer Zeit viel es mir auf, Windows startete sehr langsam, Programme die ich selten nutze brauchten viel länger zum starten usw.

Wieso dann wieder Samsung? Einfach, da hier Preis-Leistung einfach unschlagbar ist, wenn man verschiedene Testberichte anschaut, ist die 850-Pro mit der neuen 3D-V-Nand Technologie Spitzenreiter bei allen möglichen Disziplinen (Schnelligkeit usw.). Da bei der Pro-Variante auf MLC gesetzt wird und das Problem mit den Leistungseinbrüchen bei der 840 PRO z.B. nicht aufgetaucht sind, habe ich mich diesmal für die Pro Variante entschieden. Ich will einfach nicht nach einer gewissen Zeit wieder wechseln müssen, abgesehen davon, bietet Samsung bei der Pro Variante 10 Jahre Garantie, dass ist nicht üblich. Daher mein Tipp, lieber eine SSD mit MLC kaufen und nicht sparen, zumindest nicht bei der Haupt-Festplatte :)

Meine Daten von der alten SSD habe ich mit Clonezilla in Verbindung mit einem SATA-TO-USB Konverter auf die neue geklont, die alte vom Notebook ausgebaut, neue eingebaut und konnte meinen Rechner ganz normal wieder starten. Bei Clonezilla wird auch der BootSektor kopiert und ich habe z.B. keine Probleme mit Grub2 (Dualboot mit Ubuntu - Ubuntu ist auf meiner zweiten SSD drauf) gehabt, alles lief wie vorher mit der alten SSD. Wer Hilfe braucht, einfach in den Kommentaren melden.


Remington MB320C Bartschneider-Set
Remington MB320C Bartschneider-Set
Preis: EUR 29,99

4.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden mit einem kleinen Abzug, 18. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für unter 30 Euro ein brauchbare Bartschneider? Ich war Anfangs skeptisch, aber für den Preis wollte ich diesen Rasiere einfach mal ausprobieren. Da ich bei einer Nassrasur, hab schon alles versucht, immer Ausschlag bekomme und ich gerne einen Bart trage und eigentlich nur stutzen möchte, suche ich schon lange einen guten Bartschneider. Und dieser hier ist für meine Bedürfnisse perfekt, ich kann mit dem Rad die mm-höhe einstellen und einfach rasieren. Für die Bereiche wo ich komplett den Bart weg haben möchte, nehme ich den Trimmer. Was mir sehr gefällt, ich muss nicht 10 mal drüber um die gewünschte Länge am Bart zu haben, einmal max. zweimal drüber und der Bart hat die gewünschte länge (bei mir zurzeit 5-mm).

Der kleine Trimmer ist super um schwer zugängliche Stellen zu rasieren, aber man muss immer mit dem Daumen den Trimmer hochdrücken, da er sonst beim rasieren immer zurück klappt. Da ich den Trimmer nur kurz nutze finde ich es nicht zu schlimm, ansonsten kann man auch den Aufsatz komplett entfernen und mit dem Hauptschneider auf 0-mm (bissle mehr) rasieren (Halsbereich z.B.).


Asus RT-N66U N900 Black Diamond Dual-Band Power WLAN Router (802.11 a/b/g/n, Gigabit LAN/WAN, USB 2.0, Print FTP UPnP VPN Server, IPv6, SSID, AiRadar)
Asus RT-N66U N900 Black Diamond Dual-Band Power WLAN Router (802.11 a/b/g/n, Gigabit LAN/WAN, USB 2.0, Print FTP UPnP VPN Server, IPv6, SSID, AiRadar)
Preis: EUR 99,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Profi-Router für den Privaten Gebrauch, 18. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer einen Router sucht, der mehr kann als die Standard-Router die man von seinem Provider kriegt und nicht zu viel Geld ausgeben möchte, der ist bei Asus genau richtig. Dieser Router bringt auch nur Anwendern was, die mehrere Rechner, Server, Drucker etc. im Heimnetz haben, da man hier viel mehr Einstellungen vornehmen kann als bei einem Standard-Router mit DSL-Modem. Den Router mit DSL-Modem braucht man natürlich, sonst gibt's kein Internet, aber alleine schon, dass die meisten Router nur einen Gigabit Ethernet Anschluss haben ist ziemlich nervig.

Weitere Vorteile sind dass man mehrere WLAN-SSID erstellen kann und diese gezielt regulieren kann, sei es Bandbreitenbegrenzung, Filterung von Webseiten (Kinderschutz), Timer für die Nutzungsdauer usw. Das geht auch teilweise mit den Standard-Routern, aber bei diesem Router hat man einfach mehr Möglichkeiten und ist nicht so beschränkt. Ich hab mir den Router geholt, da mein Standard-Router mit DSL-Modem einfach zu instabil lief, wenn mal wirklich alle Geräte über den Router aktiv waren:
TV, Heimkinoanlage, Smartphones, Tablets, 2 NAS-Server, 2 Drucker, 2 Notebooks, 1 PC und wenn dann noch besuch kam, dann stürzte der Router ständig ab. Jetzt dient mein DSL-Router als reiner Zugang ins Internet und der RT-N66U verwaltet alle meine Geräte im Heimnetz und siehe da, ich hab null Probleme. Wenn Besuch kommt, dürfen Sie über mein GAST-WLAN mit diversen Beschränkungen rein und ich brauch mir keine Gedanken machen, dass über mein Internetanschluss Unfug getrieben wird.
Auch die Übertragungsraten via LAN, von PC/Notebook zum NAS-Server sind viel besser als bei meinem DSL-Router.


Child of Light (Deluxe Edition inklusive Download Code)
Child of Light (Deluxe Edition inklusive Download Code)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Nett aber nach einer Zeit zu einfach, 17. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr schön designtes Spiel. Anfangs auch sehr Anspruchsvoll, aber nach einer Zeit leider etwas zu leicht. Die Kämpfe sind Anfangs leicht in der Mitte vom Spiel dann knackig, da man genau überlegen muss wie man vorgehen muss, aber gegen Ende wurde es mir dann wieder zu leicht. Bei den "Rätsel" genau das gleiche Spiel, Anfangs leicht, in der Mitte Anspruchsvoll und gegen Ende dann wieder zu einfach. Aber für den Preis ein super Spiel und mal eine Abwechslung zu anderen spielen :)


Kosee Kabelloses Ladegerät Ladestation für Samsung Galaxy Note 4
Kosee Kabelloses Ladegerät Ladestation für Samsung Galaxy Note 4
Wird angeboten von Onogo DE
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Perfekt, 17. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sein Note4 Kabellos laden möchte und eine günstigere Variante als die von Samsung sucht ist mit diesem Paket bestens bedient. Einfach die Spule in die Rückseite klemmen, Deckel wieder drauf und danach nur noch auf die Auflage und man braucht kein Kabel mehr. Durch die Hochkante sieht es meiner Meinung nach auch sehr stylich aus und nicht wie bei anderen Ladestationen wo das Smartphone einfach Quer liegt.


Schmuckkoffer - Schmuckkästchen - Schmuckschrank - Schmuckkasten - Schmuckschatulle - Schmuckbox - Schmuckkiste
Schmuckkoffer - Schmuckkästchen - Schmuckschrank - Schmuckkasten - Schmuckschatulle - Schmuckbox - Schmuckkiste
Wird angeboten von BELLAMORE GIFT
Preis: EUR 25,39

4.0 von 5 Sternen Freundin gefällt es :), 17. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab diesen Schmuckkoffer für meine Freundin gekauft, da ihr Schmuck bei uns im Schlafzimmer überall irgendwo verstaut war. Der Koffer bietet viel Platz und erfüllt seinen zweck. Das einzige was man bemängeln könnte ist die Qualität, aber für den Preis vollkommen okay.


Virtual Reality Brille ✮ Inspired by Google Cardboard ✮ VR-Brille Head Mounted Display für Smartphone ✮ Verstellbare Linsen ✮ Virtuelle Realität auf Android und iPhone ✮ 3D-Helm Headset ✮ Videobrille für 3D Spiele, Filme, Videos
Virtual Reality Brille ✮ Inspired by Google Cardboard ✮ VR-Brille Head Mounted Display für Smartphone ✮ Verstellbare Linsen ✮ Virtuelle Realität auf Android und iPhone ✮ 3D-Helm Headset ✮ Videobrille für 3D Spiele, Filme, Videos

3.0 von 5 Sternen Gut aber für mich leider nicht brauchbar da BrillenTräger..., 17. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab die Brille gekauft, weil ich keine Lust hatte mir eine Carboard (Google) selber zsm zu basteln, es gibt zwar auch fertige aus Pape, aber wollte eine die gemütlicher ist. Zwar hat man bei dieser Brille verstellbare Linsen, aber nur um den Augenabstand anzupassen, Brillenträger können diese Brille nur bedingt nutzen. Ist man Kurzsichtig mit einer geringen Dioptrien Stärke wird es sicher klappen, da ja das Smartphone direkt vor Nase ist, aber eine hohe Dioptrien Stärke oder Weitsichtige Menschen müssten Kontaktlinsen nutzen.

Zweiter Negativpunkt ist, dass man die Brille nur mit einem externen Gerät (Via Bluetooth: Maus, Gamepad etc.) nutzen kann. Bei Google Cardboard hat man einen Magneten dir zur Eingabe genutzt werden kann und die Steuerung durch Kopfbewegung erfolgt, merkt man wenn man die Orginal Cardboard App nutz, zwar kann man mit dieser Brille auch durch Kopfbewegung navigieren, aber eine Eingabe ist nicht möglich, da muss man dann ein Gamepad verwenden oder eine Maus die über Bluetooth mit dem Handy verknüpft ist.

Ich hab ein Galaxy S6 verwendet und war wirklich begeistert (hab Kontaktlinsen genutz...) was man mit so einer günstigen Brille doch erleben kann. Eine gute App für den Start ist ganz klar: Google Cardboard, hier sind einige Beispiele vorhanden um zu sehen was man so alles mit einer VR Brille machen kann. Egal ob Virtuelle Spaziergänge durch traumhafte Landschaften, oder Videos in 360°-3D, auch ein Film für Erwachsene war mal ganz interessant, eine ganz neue Optik. Ich durfte bei uns an der FH auch mal eine Oculus Rift probieren, dass ist natürlich eine ganz andere Liga, aber die günstige Variante ist auch super und zeigt einen Einblick in die Virtuelle Realität.

Wer schnell und einfach einen Einblick in die Virtuelle Welt haben möchte ist mit dieser Brille gut beraten, aber man sollte bedenken, dass es für Brillenträger (je nachdem was für eine schwäche man hat) nur bedingt nutzbar ist und man für die Bedienung der Brille ein externes Eingabegerät braucht. Da ich ungerne Kontaktlinse trage schicke ich die Brille zurück, meine Freundin z.B. war sehr begeistert und ihr es auch sehr Spaß gemacht, egal ob Spiele oder einfach in eine virtuelle Welt einzutauschen. Ich werde mir dann eine Brille für Brillenträger suchen.


LG BH9540TW 3D Blu-ray 9.1 Heimkinosystem (1460 Watt, Ultra HD Upscaling, WLAN, Smart TV, Bluetooth, drahtlose Rücklautsprecher) schwarz/silber
LG BH9540TW 3D Blu-ray 9.1 Heimkinosystem (1460 Watt, Ultra HD Upscaling, WLAN, Smart TV, Bluetooth, drahtlose Rücklautsprecher) schwarz/silber
Preis: EUR 589,99

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut und Preis-Leistung 1A - STERN ABZUG_WEGEN_LG_SUPPORT, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Versand & Verpackung:
Donnerstag bestellt und am Montag per Spedition da. Versand-Verpackung gab es keine, die Anlage befand sich in der Original Verpackung, soweit alles in Ordnung.

Aufbau:
Die Heimkino Anlage kommt in einzelnen Teilen. Die Front- und Rear Speaker bestehen aus 3 Teile (Standfuß, Verbindung und die Boxen), die man selbst zusammen montiert muss, alles ohne Probleme machbar, die Verkabelung erfolgt über eine Öffnung am Fuß durch eine Schacht, wo die Boxen-Kabel eingeklemmt werden und weiter oben an den Anschluss eingesteckt werden (Klick Verschluss, ähnlich wie beim Lankabel) . Am Schluss kommt noch eine Abdeckung auf die Rückseite um die ganze Verkabelung zu verstecken. Die hinteren Lautsprecher werden mit dem Funkgerät verbunden, welche wiederum eine eigene Stromversorgung braucht (das kleine Modul Wlan TX Karte nicht vergessen, sonst laufen die hinteren Lautsprecher nicht...). Center-Speaker und der Subwoofer kommen als ganzes werden direkt an den Verstärker/BluRay-Player angeschlossen, die Eingänge sind farblich markiert damit man nicht durcheinander kommt. Für den Aufbau habe ich alleine ca. 1 Stunde gebraucht.

Erst Einrichtung:
Nachdem alles angeschlossen ist dauert der erste Start etwas, danach kommt der Einrichtungsmanager, der einen durch das Setup führt. Meine Anlage ist durch HDMI-ARC mit dem TV verbundene, und dadurch musste ich kaum was einstellen, wurde alles von der Anlage und dem TV automatisch erkannt. Das einzige was man machen muss ist die manuelle Einstellung für die Lautsprecher-Entfernung und die Verbindung der Anlage mit dem eigenen Netzwerk (WLAN oder LAN). Mit dem Internet verbinden ist wichtig, alleine schon wegen Firmware-Updates.

Sound & Bild:
Ich hab ein 55" Samsung TV und hab als Test "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (BluRay)" gestartet. Bild ist wie zu erwarten 1A, aber der Ton hat mich wirklich umgehauen.Mit der Fernbedienung kann man zwischen verschiedenen Sound-Modis wählen, wie auch bei anderen Anlagen. Aber das besondere an dieser ist, der sogenannte 3D-Sorrund, drückt man auf diesen Knopf, dann verwandelt sich das Wohnzimmer zum Kino, der Sound ist einfach der Hammer, sogar wenn man auf einer niedrigen Lautstärke ist, kommen die Surround-Effekte richtig zur Geltung. Es ist natürlich kein echtes 9.1, aber die zusätzlichen Boxen oben an den Lautsprecher geben nicht einfach Ton wieder, sondern bestimmte Sound-Effekte und die werden an die Decke gedrückt (Nachbar freut das sicher :-)) und zurück ins Zimmer geworfen, so kommt der Ton auch von "Oben" . Ich hatte vor dieser Anlage eine Sony Heimkinoanlage (eine viel günstigere) und auch wenn ich nicht das größte Wohnzimmer habe, bin ich froh dass ich meine Filme endlich auch mit gescheiten Ton hören kann. Nur ein gutes Bild ist halt nicht alles, erst mit dem richtigen Ton wird ein guter Film zum Erlebnis. Musik höre ich weniger über die Analge/TV, daher kann ich dazu nicht viel sagen, hab mal paar Lieder abgespielt und fand den Ton (Modi Musik) super.

Funktionen:
Ähnlich wie beim Smart-TV hat man hier die Möglichkeit sich verschiedene Anwendungen zu installieren, wie z.B. YouTube, AmazonPrimeVideo, Netflix usw.. Da mein TV das schon alles kann, nutze ich diese Funktionen eher weniger, aber alle die nur ein normalen TV haben, wird es sicher freuen. Das abspielen von Medieninhalten aus dem eigenen Netzwerk (NAS-Server), wie z.B. Filme, Musik oder Bilder konnte ich ohne Probleme abspielen.

Fazit:
Ich bin mehr als zufrieden, hätte nicht gedacht dass die zusätzlichen Boxen so zur Geltung kommen, der Unterschied ist zum normalen 5.1 ist durchaus vorhanden. Der Preis von ca. 600 Euro ist zwar nicht wenig, aber Konkurrenz Produkte sind nicht gerade günstiger. Ich bin persönlich auch kein Sound-Experte, es gibt sicher "Experten" die etwas beim Ton/Surround/Bass bemängeln würden, aber als Leihe finde ich den Anlage einfach super. Ich hab mir z.B. auch Bose-Analgen im MM angeschaut, ich persönlich sehe für den massiven Aufpreis keinen Vorteil, aber wie gesagt, bin kein Experte.

Wenn eine BluRay in der Anlage abgespielt wird, hört man diese kaum, auch wenn die Lautstärke niedrig gehalten wird (am Abend wenn die Frau schon schläft...). Das einzige was mir jetzt aufgefallen ist, beim starten der Anlage hört man kurz mal den Lüfter, aber im Betrieb bleibt die Anlage leise. Des Weiteren funktioniert bei mir das automatisch Starten mit dem TV(Samsung) nicht, zwar schaltet sich die Anlage zusammen mit dem TV ab, aber starten tut es leider nicht. In Verbindung mit einem LG-TV soll auch das einschalten funktionieren, falls einer einen Tipp für Samsung TV hat, würde ich mich über ein Kommentar freuen. __ AUTO EINSCHALTEN LÄUFT JETZT AUCH, NACH EINEM UPDATE ALLES KEIN PROBLEM MEHR ___

// NACHTRAG - 2 STERNE ABZUG:
Nach einem Update, kurz nachdem ich die Rezension geschrieben habe, funktioniert seit dem das abspielen von Videos/Musik über das eigene Netzwerk nicht mehr. Hab das bei LG im offiziellen Forum schon bemängelt, dort wird aber leider mein Beitrag einfach ignoriert, daher 2 Sterne Abzug. Einmal für die fehlerhafte Funktion und einmal für die Ignoranz im offiziellen LG-Forum, mein Beitrag wurde einfach komplett ignoriert. Hab das Problem erst vor kurzem mitbekommen, da ich die DLNA-Funktion meines TV verwende, aber aus Neugier einfach mal wieder die Heimkino-Anlage probieren wollte ist mir der Fehler aufgefallen. Die Anlage hängt sich komplett auf, nachdem man eine Video-Datei abspielen möchte, ich muss die Anlage vom Strom nehmen, sonst geht gar nichts mehr. Bei einer 600 Euro Anlage ein NoGo!! Alles andere funktioniert, wenn ich eine MKV-DATEI mit DTS Spur über mein TV abspiele (Video-Datei auf dem Server), kommt der Ton ganz brav von der Anlage.

Nachtrag Nr.3:
Da mir im LG Forum lange keiner helfen konnte, zumindest keiner von LG selber, einfach nur peinlich, habe ich vor paar Wochen mal mit dem Support telefoniert... Die konnten mir auch nicht helfen, es war schon ein krampf den zu erklären was ein Synology-Server ist, dass bei einem TechUnternehmen, da erwartet man beim TelefonSupport schon einiges an KnowHow. Naja zum Glück hat sich ein User im Forum gemeldet, hier die Lösung, für alle die das gleiche Problem in Verbindung mit einem Synology-Server haben:

Melde dich an deiner Synology an.
Klicke auf Paket-Zentrum.
Dann in der linken Spalte auf Multimedia.
Dann auf Medienserver öffnen.
Im geöffneten Medienserver klickst du links auf DMA-Kompatibilität.
Dann hast du rechts die Möglichkeit, Einstellungen von UPnP/DLNA Geräten vorzunehmen.
Dann weiter unten auf "Geräteliste".
Dort suchst du das Gerät LG Electronics LG-HTS. Je nach Heimkinoanlage heißt das möglicherweise etwas anders.
Das Profil, welches dahinter steht ist falsch. LG meldet die Teile als LG TV an. Ändere das Profil in "Standard".

Danach läuft das abspielen von Multimedia-Inhalten ohne Probleme. Jetzt bin ich Zufrieden, also mit der Anlage, aber vom LG Support bin ich sehr enttäuscht. Ich hoffe ich kriege nie Garantie-Probleme mit der Anlage.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 23, 2015 4:01 PM MEST


Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition Tablet (25,7 cm (10,1 Zoll) Touchscreen, 3GB RAM, 8 Megapixel Kamera, 16 GB interner Speicher, WiFi, Android 4.3) schwarz
Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition Tablet (25,7 cm (10,1 Zoll) Touchscreen, 3GB RAM, 8 Megapixel Kamera, 16 GB interner Speicher, WiFi, Android 4.3) schwarz

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Tablet für Studenten, 27. November 2014
Ich hab mein Note 10.1 2014 Wifi Version gut 1 Jahr im Einsatz. Ich nutze es für mein Studium, ich brauch kein Ordner mitschleppen und kann alle meine Unterlagen Digital auf meinem Tablet ablegen und bearbeiten. PDF-Skripte der Professoren mit teilweise über 200 Seiten kann ich ohne Probleme importieren und dann direkt in der PDF Notizen usw. machen. Dafür nutze ich LectureNotes, die ich persönlich besser finde als S-Note. Bei mir kommt der S-Pen täglich zum einsatz und ich hatte bisher nie Probleme und kann damit sehr gut mitschreiben, was zum klassischen Schreiben auf Papier natürlich enorme Vorteile hat (Farben, Löschen, Zoomen, Funktionen-Einfügen, Tastatur-Verwendung etc.).

Ich nutze das Tablet auch ganz normal für Surfen, Spielen, Musik hören und auch ab und zu paar Fotos machen. Die Akkulaufzeit ist mit das beste was es auf dem Tablet-Markt gibt - ich komme locker auf 8-10 Stunden DOT (Display-on-Time) bei einer Laufzeit von 3-4 Tagen. Man bedenke das Note 2014 hat eine sehr hohe Auflösung (2560 x 1600 pixel) und kommt dennoch auf eine super Akkulaufzeit.

Ein super Tablet, gerade für Studenten/Schüler zu empfehlen. Kritikpunkt gibt es eigentlich an Android 4.4 und nicht an Samsung, da mit der Android 4.4 der Zugriff auf die SD-Karte beschränkt wurde, zwar haben viele Entwickler ihre Apps angepasst und man kann wieder viele Anwendungen auf die SD-Karte schieben, aber mit 4.3 war das besser.


SanDisk Mobile Ultra microSDHC 16GB UHS-I Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter + Memory Zone Android App bis zu
SanDisk Mobile Ultra microSDHC 16GB UHS-I Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter + Memory Zone Android App bis zu
Wird angeboten von HEIBA Electronics Würzburg (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 12,69

5.0 von 5 Sternen Schnell und zuverlässig, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist nicht meine erste Micro-SD von SanDisk und die neue Class 10 Karte hat mich bisher nicht enttäuscht. Die Zugriffszeiten sind schnell und der Preis pro GB ist vollkommen okay. Hab zwei Karten, eine im Tablet und die andere im Smartphone und beide funktionieren ohne Probleme und mit dem SD-Adapter kann die Karte auch direkt am Notebook/PC bearbeitet werden (wird mitgeliefert).


Seite: 1 | 2 | 3