Profil für dubschmed > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dubschmed
Top-Rezensenten Rang: 327.754
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dubschmed

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Karwoche: Kriminalroman
Karwoche: Kriminalroman
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannung hält sich in Grenzen, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Karwoche: Kriminalroman (Kindle Edition)
Dieser Roman von Andreas Föhr ist eher durchschnittlich. Der Autor hat z. b. mit "Scharze Piste" schon deutlich spannendere Werke geschrieben. Die Auflösung und das Motiv sind sehr schnell zu erahnen. Auch die Beziehungen der Hauptfiguren untereinander gehen hier nicht sonderlich in die Tiefe. Alles in allem fehlt dem Buch die gewohnte Spannung und der Witz, wie man sie von anderen Föhr-Büchenr kennt.


Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen
Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen
von Rolf Dobelli
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

39 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dobellis Resterampe!, 7. Dezember 2012
Ich bin über dieses Buch dermaßen enttäuscht, dass ich hier meine erste Rezension schreibe.

Herr Dobelli lässt in seinem Vorwort verlauten, dass ihm für dieses Buch kein besserer Titel eingefallen wäre, das Buch aber schließlich einen haben müsse. Der geneigte Leser solle aber nicht glauben, dass der gewählte Titel dem Inhalt entspräche. Da kann ich Herrn Dobelli nur Recht geben. Bei diesem Werk handelt sich um eine Ansammlung von Kolumnen, die Herr Dobelli bereits zuvor in anderen Medien veröffentlicht hat. Diese sind sehr plump und ohne, dass sich dem Leser ein roter Faden oder gar ein origineller Gedankengang des Autors erschließt, aneinandergereiht.

Ich schlage deshalb vor, den aktuellen Buchtitel in: Dobellis Resterampe - in Lehrstück, wie man es mit geschicktem Marketing in die Bestsellerlisten schafft" zu ändern. Dann wäre für alle Beteiligten klar, worum es dem Autor primär geht.


Seite: 1