earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für kuschel-tier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kuschel-tier
Top-Rezensenten Rang: 710.409
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
kuschel-tier

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Eiskristalle
Eiskristalle

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Plagiat!, 25. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Eiskristalle (Kindle Edition)
Diese Geschichte wurde schon vor Jahren auf fanfiktion.de von Snow-white unter dem Namen "Eiskristall und Schlammgrube online gestellt. Die Autorin dieser Geschichte heisst NICHT Sabrina Zachhuber und veröffentlicht meines Wissen nach auch nichts unter diesem Pseudonym!!


Scrap Metal
Scrap Metal
Preis: EUR 4,10

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebesromanze in der Einöde, 24. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Scrap Metal (Kindle Edition)
Da ich selbst auch auf einer Farm in der (allerdings nicht schottischen) Einöde leben und auch hier gerade Lammzeit ist, hat dieses Buch gerade gepasst wie die Faust aufs Auge.

Eine Inhaltsangabe spare ich mir an dieser Stelle, das haben andere Rezensenten bereits besser beschrieben, als ich es jemals könnte.
Dies ist das erste Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Meiner Meinung nach schreibt die Autorin sehr gut und gefällig, auch wenn mir die Ausdrucksweise teilweise eher übertrieben vorkam. Da Englisch allerdings nicht meine Muttersprache ist, kann ich das vielleicht nicht beurteilen.
Was mir gefallen hat, ist die Beschreibung der Landschaft und des Lebens auf der Farm. Man bekommt einen Eindruck von der nervenaufreibenden Lammzeit und der schweren Arbeit genauso wie von den schönen Seiten des Lebens in und mit der Natur.
Die Story und die Charaktere fand ich glaubwürdig, auch wenn es schade ist, dass man nur Nichols Sicht der DInge kennenlernt. Aber auch so bekommt man einen Eindruck von Cam, und die Spannung um seine Erlebnisse bleibt erhalten.
Das Ende war dann... hm, eher unerwartet. Da hat der Bösewicht aus Glasgow wohl eher einen Anfänger geschickt. Zumindest kam es mir so vor. Auch das Archie sich auf einmal doch dem weiblichen Geschlecht zuwendet, nachdem er unbedingt seinen Exfrund zurück wollte finde ich eher unglaubwürdig. Deswegen nur vier Sterne.

Abschliessend möche ich sagen, dass ich mich drei Tage lang schon morgens auf das Weiterlesen am Abend gefreut habe und mir während der Arbeit immer überlegt habe, wie es wohl weitergehen wird, was meines Erachtens eine der besten Empfehlungen für ein Buch überhaupt ist.


Koch zum Frühstück
Koch zum Frühstück
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Wiederlesen..., 29. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Koch zum Frühstück (Kindle Edition)
...absolut geeignet. Nach einigem Hin und Herüberlegen konnte ich nicht anders und habe mir diese Romanze gekauft und auf einen Sitz durchgelesen. Ich finde beide Charaktere sehr interessant und mit viel Liebe zum Detail ausgedacht und realistisch dargestellt: David, der trotz allem was er in seinem Leben erreicht hat, sich selbst (vor allem in emotionaler Hinsicht) mit einem gewaltigen Minderwertigkeitskomplex im Weg steht, und der jüngere Flo, der feststellen muss, dass Gefühle manchmal einfach stärker sind. Als sich die beiden begegnen ahnt wohl niemand von den beiden, wohin das noch führen wird und welche Komplikationen (verschiedenster Art!) sie noch erwarten. Die beiden und ihr gemeinsamer Weg haben mich dermassen in ihren Bann gezogen, dass ich dieses Buch in der kurzen Zeit, die ich es besitze, schon zweimal gelesen habe. Auch ein drittes Mal wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Eine perfekte Geschichte für einen langen Winterabend mit heissem Tee auf dem Sofa.


Irgendwie Anders
Irgendwie Anders
Preis: EUR 3,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romanze zum Immer Wieder lesen, 23. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Irgendwie Anders (Kindle Edition)
Wer eine kitschige oberflächliche typische BoysLove Story erwartet, liegt hier falsch. Jungs gibt es zwar schon und Liebe ist auch im Spiel, aber der Weg dorthin ist steinig. Die Charaktere liebevoll ausgedacht und keineswegs oberflächlich, auch die Nebencharaktere sind durchwegs glaubhaft und machen Lust auf mehr. Die Handlung beinhaltet überraschende Wendungen und originelle Ideen.
Die Autorin nimmt einen mit auf eine emotionale Reise voller Höhen, Tiefen und gelegentlicher Selbstzweifel. Man leidet mit Nr. 15, aber auch mit Mark, der etwas ganz Grundlegendes falsch interpretiert und zerbricht sich den Kopf darüber, warum einer der beiden nicht doch mal nachfragt. Gleichzeitig ist man aber froh, dass es keiner tut, denn sonst wäre die Geschichte ja gleich zu Ende. Trotzdem fiebert man dem Ende entgegen und hofft mit jedem Mal Umblättern, dass sich die beiden Hauptpersonen doch noch irgendwie zusammenraufen werden.
Fazit: Einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören, habs in einem Rutsch ausgelesen und werde dieses Buch definitiv auch noch einmal lesen.


Kavaliersdelikt-Liebe ist universell
Kavaliersdelikt-Liebe ist universell

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lockeres Lesevergnügen mit Happyend, 9. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich schon einige Werke der Autorin gelesen habe, konnte ich natürlich auch an diesem nicht vorbeiklicken.. Dank drahtloser Lieferung konnte ich mich auch sofort an die Lektüre machen und habe das Buch in einem Haps ausgelesen. Es erzählt die Geschichte zweier Jugendlicher die trotz eines kleinen aber nicht unerheblichen Missverständnis dank gründlicher Selbstreflektion des einen dann schlussendlich doch zueinanderfinden. Die Geschichte ist sehr süss, gibt Einblicke in die Gefühlswelt beider Charaktere und lässt sich gut und flüssig lesen. Wer gerne Happy Ends hat, wird hier zufrieden sein. Mir hat es jedenfalls grossen Spass gemacht, die Story der beiden Jungs mitzuverfolgen und je nach Kapitel mit ihnen zu lachen oder zu weinen.


Seite: 1