Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Frank79 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank79
Top-Rezensenten Rang: 318
Hilfreiche Bewertungen: 8642

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank79 "Frank79" (NRW)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Residue
Residue
DVD ~ Natalia Tena
Preis: EUR 14,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für meinen Geschmack zu Unspannend., 2. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Residue (DVD)
Die Silvesternacht in einer großen englischen Stadt: Eine Explosion erschüttert das fröhliche Treiben.
Über 200 Menschen verlieren in einer Großraumdisco ihr Leben.
Wenig später sind mehrere Blocks der Stadt hermetisch abgeriegelt und die Regierung erklärt das sich unter der Disco ein altes Waffendepot befand und die Gegend nun Konterminiert ist.
Fotografin Jenny Preston kann das nicht so recht glauben und durchstreift Nachts die Randgebiete der verbotenen Zone und wird Zeuge unheimlicher Ereignisse.
Und auch der heruntergekommene Cop Jonas Flack ermittelt auf eigene Faust, ist doch seine Tochter bei der Explosion ums Leben gekommen.
Werden die beiden das Geheimnis rund um die Vorgänge lösen?

Residue ist ein Mix aus Sci-Fi und Verschwörungsthriller.
Die Miniserie ist handwerklich absolut Top und auch atmosphärisch gibt es nichts auszusetzen.
Worunter Residue leidet ist das einfach nichts spannendes passiert.
Das Ganze zieht sich in die Länge wie Kaugummi und wenn mal was passiert dann geschieht dies schnell und nicht sonderlich aufregend.
Erst gegen Ende nimmt Residue dann Fahrt auf aber das rettet den Gesamteindruck dann auch nicht mehr.
Schade....Potenzial wäre vorhanden gewesen....wurde aber nicht genutzt.
Dialoge, Soundtrack und Effekte sind soweit Okay.
Darsteller sind u.a.: Natalia Tena, Iwan Rheon, Jamie Draven und Danny Webb.


Baskin (Blu-Ray)
Baskin (Blu-Ray)
DVD ~ Mehmet Cerrahoglu
Wird angeboten von buch_und_medien_handel Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 14,92

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Horror aus der Türkei? Bitte mehr davon!, 1. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Baskin (Blu-Ray) (Blu-ray)
Türkei: Eine Handvoll Polizisten müssen die ungeliebte Nachtschicht verrichten und lassen es Ruhig angehen.
Allerdings nur bis zu dem Zeitpunkt als sie zur Verstärkung in ein abgeschiedenes Bergdorf gerufen werden.
Schon der Weg dorthin gestaltet sich Unheimlich und es kommt zu einem Unfall.
Von da an verschwimmen Realität und Einbildung miteinander und ein wahrer Höllentrip nimmt seinen Anfang.
Oder vielleicht doch nicht?

Baskin ist zugegebener Maßen erst mein Zweiter türkischer Film nach Tal der Wölfe - Irak.
Und was soll ich Schreiben?
Gerne mehr davon.
Mir hat dieser fiese Horror/Terror/Psycho Mix gut gefallen auch wenn der Mittelteil etwas ausbaufähig ist.
Die mir völlig unbekannten Darsteller erledigen ihre Sache ganz gut, die Dialoge schwanken von Gelungen bis hin zu Gossensprache, die Charaktere sind ordentlich gezeichnet...mal abgesehen von Cop Yavuz der etwas too much geraten ist, die Goreszenen sind ordentlich geraten und selbst der Soundtrack hört sich gut an obwohl ich kein Fan von türkischer Musik bin....aber der coole Synthi Sound hat was.

Alles in allem also ein solider, leicht überdurchschnittlicher Genre Film der so auch vor wenigen Jahren aus Frankreich hätte kommen können.
Wäre das Drehbuch etwas hochwertiger und gäbe es weniger Leerlauf im Mittelteil hätte Baskin ein 1 A Vertreter des Genres werden können.
Hoffe da kommt noch was nach von Regisseur Can Evrenol.


Im Herzen der See [Blu-ray]
Im Herzen der See [Blu-ray]
DVD ~ Chris Hemsworth
Preis: EUR 12,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anders als erwartet., 1. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Im Herzen der See [Blu-ray] (Blu-ray)
1850: Der Schriftsteller Herman Melville sucht den alternden, ehemaligen Walfänger Thomas Nickerson auf um die Geschichte rund um den Untergang der "Essex" vor knapp 30 Jahren zu erfahren.
Der Untergang ist in ein Geheimnis gehüllt und nur wiederwillig erklärt sich Nickerson bereit die Geschichte seine ersten Fahrt Preis zugeben.
1820, Nuntucket: Amerika lechzt nach Wal Öl das die Straßen beleuchtet und die Fabriken am Laufen hält.
So läuft die Essex aus um Nachschub heran zu schaffen.
Kapitän ist überraschenderweise nicht der erfahrene erste Maat und Steuermann Owen Chase sondern der Frischling Pollard dessen Vater einer der Reeder ist.
Das sorgt schon im Vorfeld zu Komplikationen die sich auf See noch intensivieren sollen.
Nach einem kleinen Erfolg stellt sich schnell Ernüchterung ein denn fast ein Jahr gelingt kein Fang.
Dann bekommen die Walfänger einen Tipp der sie in unbekannte Gewässer führt.
Ein fataler wie sich herausstellen soll den dort ist ein gigantischer Weißer Wal beheimatet der seinerseits Jagd auf die Jäger macht.....

Moby Dick mal Anders.
Zugegeben......ich hatte mir etwas anderes vorgestellt.
Mehr in Richtung Roman, also Kampf gegen den Wal.
Dem ist nicht so.
Im Herzen der See erzählt die Geschichte hinter dem Roman.
Was davon Wahr oder nicht ist kann ich nicht beurteilen...da bin ich nicht genug Firm mit dem Stoff.
Zumindest wirkt diese Version realistischer als die im Roman.
Und es geht in eine ganz andere Richtung.

Mir hat diese Interpretation gut gefallen auch wenn ich den Film nicht als Meisterwerk bezeichnen würde.
Ein ordentliche Geschichte von Abenteuer, Überleben und Ehre.
Die Dialoge sind Okay, der Plot dramatisch aber weniger Spannend als erwartet, der Soundtrack ist unauffällig und die Atmosphäre ist stimmig.
Highlights sind natürlich die kurzen Auftritte des Wals sowie die Optik des Films.
Man merkt zwar das alles CGI geglättet und Koloriert wurde aber beeindruckend ist es trotzdem.
Mit dabei sind u.a.: Chris Hemsworth, Cilian Murphy, Brendan Gleeson, Benjamin Walker, Ben Whishaw, Michelle Fairley, Frank Dillane und Tom Holland.


Star Wars: Das Erwachen der Macht [2 Blu-rays]
Star Wars: Das Erwachen der Macht [2 Blu-rays]
DVD ~ Harrison Ford
Preis: EUR 16,99

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Star Wars Feeling ist wieder zurück., 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
30 Jahre nach den Ereignissen aus Star Wars Episode 6: Aus den Trümmern des Imperiums ist eine neue, sinistere Bedrohung entstanden.
Die "Erste Ordnung", vom Obersten Anführer Snoke befehligt, greift nach der absoluten Herrschaft und ist durchaus mit den Sith vergleichbar.
Snokes Lakai Kylo Ren z.b. verfügt über die Macht und ist auch im Kampf mit dem Laserschwert geschult.
Zeitgleich setzen die Rebellen alles daran ihren alten Anführer Luke Skywalker zu finden der seit Jahren verschollen ist.
Eine Karte soll den Weg weisen aber auch die Erste Ordnung hat ein starkes Interesse daran.
Noch bevor Rebell Poe einen Teil der Karte zu Leia Organa bringen kann wird das Dorf auf dem Planeten Jukka angegriffen und Poe ist gezwungen den kleinen Kugeldroiden BB-8 mit der Karte auf die Reise zu schicken.
Als Kylo Ren alle Bewohner töten lässt regt sich aber Widerstand aus den eigenen Reihen.
Stormtrooper FN-2187 kann dies nicht ertragen und beginnt gegen seine biologische Programmierung zu handeln.
Er ahnt nicht wohin ihn seine Neu erlangte Freiheit noch führen wird denn dies ist nur der Anfang......

Genial.....
Endlich, nachdem die Episoden 1-3 nur Seelenloses CGI Feuerwerk waren, stellte sich wieder so etwas wie Star Wars Feeling ein.
Das mag unter anderem daran liegen das "Das Erwachen der Macht" wie ein 1:1 Remake von Star Wars Episode 4 - Eine neue Hoffnung anmutet.
Unglaublich wie viele Dinge ähnlich sind wie beim Film aus dem Jahr 1977.
Das ist schon keine Hommage mehr......
Aber Egal.

Mir hat das Ganze extrem Gut gefallen und ich hatte nichts auszusetzen.
Tolle Neue und Alte Charaktere, ordentliche Dialoge, coole Effekte, rasante Action, ein wenig Drama, viel Retro und besagtes Star Wars Feeling machen diesen 7. Teil der Saga zu einem würdigen Teil eben jener.
Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzungen.
Darsteller sind u.a.: Daisy Ridley, John Boyega, Harrison Ford, Carrie Fisher, Lupita Nyong'o, Adam Driver, Oscar Isaac, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Simon Pegg, Warwick Davis und Mark Hamill.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 1, 2016 12:50 PM MEST


Der Fall Eichmann
Der Fall Eichmann
DVD ~ Martin Freeman
Preis: EUR 12,69

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine andere Sicht., 30. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Der Fall Eichmann (DVD)
Jerusalem 1961: Adolf Eichmann ist in Argentinien dem Mossad in die Falle gegangen und nun soll ihm der Prozess gemacht werden.
Produzent Milton Fruchtman hat es sich zur Aufgabe gemacht eben jenen Prozess von Anfang bis Ende ins TV zu bringen....ein bis dato einmaliger Vorgang.
Als die Israelische Regierung das Okay gibt müssen nur noch die Richter überzeugt werden.
Statt bis dahin zu warten engagiert er den Star-Regisseur Leo Hurwitz der in Amerika auf der Schwarzen Liste stand und keinen Job mehr bekam.
Durch revolutionäre Kameratechnik gelingt es die Richter zu überzeugen und das Projekt kann anlaufen.
Beide ahnen nicht was auf sie zukommt.
Morddrohungen und mangelndes Interesse der Zuschauer sind da noch die kleinsten Probleme denn die wahre Prüfung sind die Aussagen der 112 Überlebenden der KZ's die zum Prozess geladen sind......

Die Geschichte rund um Adolf Eichmann wurde ja bereits mehrfach verfilmt.
Aus Sicht von Eichmann selber, aus der Perspektive des Mossad und anderer Jäger und zuletzt dreimal aus der von Fritz Bauer.
Das Ganze mal aus der Sicht eines Fernsehteams zu zeigen ist meines Wissens neu und unterhält bestens.
Als Stilmittel wählte man Originalaufnahmen mit Szenen die von Schauspielern nachgestellt wurden wobei man festhalten muss das sie ihren realen Vorbildern zum verwechseln ähnlich sehen.
Gerade Vaidotas Martinaitis als Eichmann ist beängstigend.

Okay....das Ganze hat leider auch ein paar langatmige Füllszenen aber im Großen und Ganzen hat mir Der Fall Eichmann gut gefallen und wirft mal ein neues Licht auf dieses Thema.
Dialoge, Settings, Atmosphäre und Plot sind auf ordentlichem BBC Niveau.
Mit dabei sind u.a.: Martin Freeman, Anthony LaPaglia, Andy Nyman, Samuel West, Nicholas Woodeson und Justin Salinger.


The Entity
The Entity
DVD ~ Rodrigo Falla
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut nicht Empfehlenswert., 30. April 2016
Rezension bezieht sich auf: The Entity (DVD)
Peru: Einige Studenten beschließen für ihre Abschlussarbeit sogenannte "React to" Videos aus dem Netz zu Analysieren.
Die für die sich die Studenten interessieren zeigen Menschen die einen Film sehen und dabei ihre Reaktionen aufzeichnen.
Der Name des Films wird dabei nicht genannt.
Genau das wollen die Studenten herausfinden und wie der Zufall es will stoßen sie auf ein Krasses Video wobei ein Mädel aus der Gruppe jemanden erkennt der da zu sehen ist.
Also machen sich die Studenten auf den Weg zu dem Betreffenden und müssen feststellen das dieser bereits Verstorben ist.....wie auch die 2 anderen Zuschauer des Videos.
Auf einem alten Friedhof, zu dem eine Spur führt, werden sie erfahren wenn oder was die 3 vom Video da gesehen haben......

Ach Nee......Jesses......was für ein Müll.
The Entity ist ganz Übel in allen Bereichen.
Als Fan des Mockumentary und Found-Footage Genres bin ich ja viele Flops gewöhnt aber dieser Schlock hier ist seit langem der Schlechteste.
Unsympathische, Talent freie Darsteller, eine miese Synchro, ein völlig Meschugge wirkender wirrer Plot, keine Spannung, billige Effekte, sinnlose Dialoge und vieles nerviges mehr haben mir die Sichtung nicht leicht gemacht.
Einzig der Tatsache geschuldet das ich wissen wollte was nun dahintersteckt habe ich durchgehalten.
Das Ergebnis: Hätte ich es lieber mal bleiben gelassen.

Geschmäcker, gerade im Horror Bereich sind ja arg verschieden aber hier empfehle ich: Spart das Geld.
Ein Grotten schlechter peruanischer FF Film den man sich am Besten nicht antut.


Stephen King's Cujo ( Extented Director's Cut )
Stephen King's Cujo ( Extented Director's Cut )
DVD ~ Dee Wallace
Wird angeboten von the-dvd-house
Preis: EUR 9,06

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tollwut., 30. April 2016
Bei der Jagd auf ein Kaninchen wird der herzensgute Bernhardiner Cujo von einer Fledermaus gebissen und fällt langsam aber sicher der Tollwut anheim.
Zuerst merkt davon niemand etwas aber der Verfall wird immer sichtbarer bis der Zeitpunkt gekommen ist wo sich der treue Hund nicht mehr unter Kontrolle hat und zur Gefahr für alles was sich bewegt wird.
Dumm das genau zu diesem Zeitpunkt Donna Trenton und ihr kleiner Sohn Tad auf den Hof fahren um ihr Auto reparieren zu lassen.
Dort ist aber niemand mehr am Leben und so bleibt der verzweifelten Mutter keine andere Wahl als im Auto zu verharren......und draußen lauert Cujo auf seine Chance.

Cujo aus dem Jahr 1983 ist immer wieder eine Sichtung wert wenn man King Fan oder Liebhaber von Animal-Horror ist.
Kein Meisterwerk aber ein unheimlicher, spannender und dramatischer Film den man alle paar Jahre mal Schauen kann.
Star des Ganzen ist natürlich der...oder besser gesagt...die Bernhardiner (Beim Dreh wurden mehrere eingesetzt) die erheblichen Eindruck hinterlassen.
Dazu ordentliche Dialoge, die typische King Atmosphäre und eine Prise Blut....fertig ist die gute King-Verfilmung.
Darsteller sind u.a.: Dee Wallace, Daniel Hugh Kelly, Ed Lauter und Danny Pintauro.


Hearts In Atlantis
Hearts In Atlantis
DVD ~ Anthony Hopkins

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erinnerungen., 30. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Hearts In Atlantis (DVD)
Bobby Garfield bekommt eines Tages einen alten Baseball Handschuh zugeschickt mit einem Brief in dem steht das sein Jugendfreund Sully verstorben ist.
Um ihm die letzte Ehre zu erweisen beschließt er in seine Heimatstadt zu Reisen und am Begräbnis teilzunehmen.
Dort erfährt er zu allem Überfluss auch noch das seine erste Liebe Carol vor Jahren ebenfalls gestorben ist.
Melancholisch besucht er sein ehemaliges, mittlerweile baufälliges Zuhause und taucht dort in Erinnerungen an seine Kindheit in den 60ern ab die er mit Carol und Sully verbrachte.
Auch Erinnerungen an Ted Brautigan kommen wieder hoch der einst als Untermieter eine Zeit im Haus verbrachte und der Bobby einiges fürs Leben mitgab.
Aber da ist noch mehr.....und die Erinnerungen kehren zurück.

Hearts in Atlantis aus dem Jahr 2001 beruht auf dem Stephen King Roman Atlantis und erinnert mich in einigen Teilen an den ebenfalls genialen Stand by me.
Zwar kommt er nicht ganz an dieses Meisterwerk heran aber wie Stand by me wird eine Kindheit erzählt, werden Abenteuer und Tragödien durchlebt und es gibt ein düsteres Geheimnis.
Hearts in Atlantis ist nun kein Horror oder Fantasy Stoff aber er zieht den Zuschauer in seinen Bann ob der tollen Dialoge, dem grandiosen Soundtrack mit Zeitgenössischer Musik und der Atmosphäre nebst Settings.
Ein auf der einen Seite warmherziger, auf der anderen Seite dramatischer Film der niemanden Kalt lassen dürfte.
Auch die Darsteller leisten hervorragende Arbeit.

Mit dabei sind u.a.: Anthony Hopkins, David Morse, Anton Yelchin, Mika Boorem, Hope Davis, Alan Tudyk und Will Rothhaar.
In meinen Augen ein moderner Klassiker der leider nicht den Erfolg hatte und den Bekanntheitsgrad hat den er verdient.


The Trust
The Trust
DVD ~ Nicolas Cage
Preis: EUR 11,19

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein weiterer Sargnagel in Cage's Karriere., 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: The Trust (DVD)
Weiter weg vom Bild des heroischen Cops als Jim Stone und David Waters kann man fast nicht sein.
Die beiden schnarchigen Ermittler machen dann auch gemeinsame Sache als sie in einem riesigen Safe Unsummen von Geld oder zumindest Drogen vermuten.
Dummerweise stellen sie sich als Safeknacker auch nicht sonderlich Intelligent an und zudem geraten sie auch noch aneinander.
Können sie es trotzdem schaffen?

Nicholas Cage war mal ein Garant für Topfilme aber diese Zeit ist schon länger vorbei.
Erstaunlich wie viele Gurken, mit ein paar Ausreißern nach Oben, sich der einstige A Klasse Darsteller erlauben kann ohne gänzlich von der Bildfläche zu verschwinden.
Nachdem Pay the Ghost schon Unterdurchschnittlich war toppt er das hier nochmals.
The Trust ist ein grottiger Mix aus Heistmovie und Buddykomödie.
Keine Spannung, ein lahmer Plot, Null Humor und hölzerne Dialoge machen es einem nicht Leicht sich das Ganze zu Ende anzuschauen.
Wer dies doch tut bekommt dann ein Finale zu sehen das genauso berechenbar ist wie der Rest des Films.
Wer Filme solcher Art schon mal gesehen hat ahnt welches Ende ich damit meine.
Da kann dann auch Elijah Woods nichts mehr retten....


Pet Semetary 2 [DVD]
Pet Semetary 2 [DVD]
Wird angeboten von RAREWAVES-DE
Preis: EUR 2,17

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung der Uncut Fassung., 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Pet Semetary 2 [DVD] (DVD)
Teenie Jeff muss mit Ansehen wie seine Mutter, eine Schauspielerin, am Filmset zu Tode kommt.
Schwer traumatisiert versucht er damit klar zu kommen.
Sein Vater Chase, ein Tierarzt, beschließt einen Wohnortswechsel zur seelischen Genesung und zieht mit dem Sohnemann nach Ludlow/Maine.
Keine gute Idee wie sich herausstellt denn hier warten nicht nur fiese Mitschüler die Jeff arg zusetzen sondern auch ein gewisser Indianer-Friedhof den er durch einen neuen Kumpel bald schon kennen lernen soll....und vor allem das was von dort zurückkommt.

Friedhof der Kuscheltiere 2 aus dem Jahr 1992 setzt im Gegensatz zu Teil 1 fast völlig auf Splatter.
Zwar baut sich der Film ähnlich langsam auf wie Teil 1 aber dann geht es ganz schön zur Sache.
Kein Wunder das der noch weg vom Fenster ist in Deutschland.
Trotz der erhöhten Schauwerte, mehr Gore heißt ja meistens weniger Plot, kann es Teil 2 mit dem Ersten locker aufnehmen wie ich finde.
Auch Teil 2 ist mordsmäßig Spannend, schockierend, atmosphärisch und gruselig.
Die Dialoge sind etwas schwächer, ebenso wie der Soundtrack, aber dafür haben mir die Darsteller etwas besser gefallen als in Teil 1.
Mit dabei sind u.a.: Edward Furlong, Clancy Brown, Anthony Edwards, Darlanne Fluegel und Jason McGuire.
Wer Teil 1 mag kann ruhig mal reinschauen....aber für Zartbesaitete ist die Uncut Fassung nicht geeignet.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 12, 2016 6:00 PM MEST


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30