Profil für Jörg Hoffmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jörg Hoffmann
Top-Rezensenten Rang: 8.931
Hilfreiche Bewertungen: 563

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jörg Hoffmann (Dresden)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Disconnect [Blu-ray]
Disconnect [Blu-ray]
DVD ~ Jason Bateman
Preis: EUR 15,27

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das L.A. Crash der SMS Generation!, 13. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Disconnect [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Anwalt Rich Boyd (Jason Bateman) kann sich nicht von seinem Handy lösen und findet nur Zeit für den Job, aber nicht für seine Frau Lydia (Hope Davis) oder seine Kinder Ben (Jonah Bobo) und Abby (Haley Ramm)... Das Ehepaar Derek (Alexander Skarsgard) und Cindy Hull (Paula Patton) hat sich schon lange auseinandergelebt, nutzt jedoch lieber das Internet zur Ablenkung als die Probleme von Angesicht zu Angesicht zu klären... Der Junge Jason (Colin Ford) mobbt über Facebook seine Mitschüler, wovon sein Vater Mike (Frank Grillo) nichts ahnt, obwohl der Ex-Polizist ein Experte für Netzkriminalität ist. Und die erfolgshungrige Jung- Journalistin Nina Dunham (Andrea Riseborough) wittert eine große Geschichte, als sie zufällig auf den jungen Kyle (Max Thieriot) trifft, der sich auf Porno-Seiten im Internet zeigt...

Disconnect ist ein Episodendrama im Takt unserer Zeit. Vielleicht ein wenig überstrapaziert, aber im Kern zeigt es die bittere Realität einer Gesellschaft, die Unmengen an Kommunikationsmöglichkeiten in den Hintern geblasen bekommt und so wenig wie nie zuvor mit den Menschen persönlich kommnuniziert. Der Film meistert großartig seine Handlungsstränge perfekt mitteinander zu verknüpfen, was auch L.A. Crash meisterlich gelang. Es gibt viele Parallelen zum erwähnten Film mit Sandra Bullock, denn die Erzählweise ist ähnlich konzipiert. Der Film ist bis in die Nebenrollen phänomenal besetzt und ist schockierend und dicht inszeniert und nebenbei zeigt er uns den Spiegel vors Gesicht, wo unsere Gesellschaft sich hin entwickelt. Und leider zeigt er auch das, was in vielen Städten, Schulen und Familien schon längst im Jetzt angekommen ist. Mobbing, Internetkriminalität und mangelnde Kommunikation untereinander. Willkommen im Jetzt. Leider wird der Film wohl nie die Aufmerksamkeit bekommen, die er verdient hätte, zumindest von der Masse nicht. Ich fand Ihn beeindruckend und sehr nachdenklich machend. Ein wichtiger Film, ein brisanter Film und zum Schluß auch ein versöhnlicher Film, die die Beteiligten zum Nachdenken und Umdenken zumindest im Film gezwungen hat. Die Aussage des Films ist somit keine einseitige Kritik an dieser gläsernen Gesellschaft mit all den technischen Möglichkeiten, sondern die Art und Weise wie wir uns durch sie entfremden.


The Body - Die Leiche [Blu-ray]
The Body - Die Leiche [Blu-ray]
DVD ~ Jose Coronado
Preis: EUR 14,99

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Thriller in der Tradition von Hitchcock, 13. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: The Body - Die Leiche [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Wächter eines Leichenschauhauses ist verunglückt und liegt komatös im Krankenhaus. Inspektor Jaime Peña (José Coronado) wird von den ermittelnden Behörden herbeigerufen, um aufzuklären, was geschehen ist. Schnell wird klar, dass der Nachtwächter vor etwas Unbekanntem geflohen ist und sich dabei verletzte. Doch damit beginnt der Fall erst, denn in der gleichen Nacht ist der Leichnam der wohlhabenden Geschäftsfrau Mayka Villaverde (Belén Rueda) spurlos verschwunden. Erste Indizien führen Inspektor Peña zu dem Witwer Álex Ulloa (Hugo Silva) und seiner Geliebten Carla (Aura Garrido). Hat der junge Mann zuerst seine reiche Frau getötet und anschließend bemerkt, einen Fehler begangen zu haben, weshalb er eine Obduktion verhindern musste? Möchte ihm jemand einen Streich spielen? Oder hat es Inspektor Peña tatsächlich mit übersinnlichen Kräften und einer wandelnden Toten zu tun?

Was für ein Film, nicht umsonst Publikumsliebling beim Fantasy Filmfest 2013. Oriol Paulo war schon im spannenden spanischen Thriller '' Julias Eyes '' als Autor tätig. Mit diesem Suspence Thriller legt er einen starken Regiecoup hin, den Hitchcock nicht besser darstellen hätte können. Man rätselt bis zum wendungsreichen Finale stets mit und wird immer mit neuen Finten, Abläufen und Motiven gegeiselt. In Hollywood träumt man von altmodischen Gruselfilmen dieser Art ohne groß Blutvergießen, in Spanien kommt dieses Genre mit großen Schritten in Fahrt. The Body ist ein Thriller der alten Schule, spannend und dicht inszeniert. Für mich ein Klasse Thriller mit altmodischen aber hochwirksamen Gruselelementen und ich bin mir sicher, aus Espania werden wir noch das eine oder andere Schauerstück serviert bekommen, nicht zuletzt auch Dank Guillermo Del Toro.


Krüger Family Caramel Krokant Cappuccino, 5er Pack (5 x 500 g Beutel)
Krüger Family Caramel Krokant Cappuccino, 5er Pack (5 x 500 g Beutel)
Preis: EUR 16,45

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach der neuen Rezeptur ein grausiger Geschmack, für mich ungenießbar, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich liebe diesen Karamal Krokant Cappuccino und war seit Jahren ein begeisterter Trinker jeden Morgen. Für mich ist er mit der neuen Rezeptur jetzt ungenießbar. Werde auf eine andere Marke umsteigen. Bin schwer enttäuscht von Krüger!


Gravity [3D Blu-ray]
Gravity [3D Blu-ray]
DVD ~ Sandra Bullock
Preis: EUR 17,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum in 3D!, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gravity [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Die brillante Bio-Medizinerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) geht auf ihre erste Weltraum-Mission. An ihrer Seite ist der Astronaut Matt Kowalski (George Clooney), ein Veteran auf seinem letzten Trip ins All vor dem Ruhestand. Doch ein Routineausflug der beiden Astronauten außerhalb der Raumkapsel endet im Desaster. Das Shuttle wird zerstört, Ryan und Matt befinden sich plötzlich ganz alleine in den dunklen Tiefen des Weltraums - um sie herum nur Stille. Die Raumfahrer haben jeglichen Kontakt zur Erde verloren und es gibt keine Aussicht auf eine Rettung, während ein Verbindungsband wenigstens verhindert, dass sich die beiden auch noch gegenseitig verlieren. Jeder Atemzug frisst etwas mehr von dem wenigen Sauerstoff, den sie noch haben, und schließlich wird Angst zu Panik und dann zu tiefer, hoffnungsloser Verzweiflung.
Meine Videothek hatte gestern schon ein Exemplar für mich und ich war eh ganz heiß drauf. Der Film ist beängstigend realistisch, man wird direkt ins Geschehen hineingezogen. Sandra Bullock spielt grandios ob im Anzug oder in Unterwäsche, sie ist immer noch eine Augenweide. Der Film selber ist für 3D wie gemacht, visuell überragend und auf einer Stufe mit Life Of Pi und Avatar zu nennen. Der Sound ist auch Extraklasse, es knallt durchs ganze Wohnzimmer. Der Soundtrack ist auch eine Meisterleistung. An diesem 3D Referenzfilm werden sich noch viele kommende Filme die Zähne ausbeißen. Das Ende ist faszinierend und großartig.


Philips 46PFL8008S/12 117 cm (46 Zoll) Ambilight 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 1400Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) anthrazit
Philips 46PFL8008S/12 117 cm (46 Zoll) Ambilight 3D-LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 1400Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) anthrazit
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 1.449,00

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich derzeit bester LCD TV auf dem Markt., 5. Januar 2014
Ich habe sehr viele Fernseher getestet und bin dann bei diesem gelandet. Habe Ihn jetzt über zwei Monate in Betrieb und bin vollauf begeistert.
Bisher habe ich keine Schwächen entdeckt. In Sachen Bildqualität in HD/3D gibt es meiner Meinung nach im Moment nichts vergleichbares.
Ich habe Ihn in der Mitte einer modernen Wohnwand stehen und dadurch kommt auch das Ambilight voll zur Geltung, auf das ich nicht mehr verzichten möchte.
Kann die negativen Meinungen hier 0 teilen. Bin voll zufrieden und genieße jede Filmminute mit diesem Hammer Gerät.
Danke Philips.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2014 2:18 PM CET


Aftershock - Die Hölle nach dem Beben [Blu-ray]
Aftershock - Die Hölle nach dem Beben [Blu-ray]
DVD ~ Eli Roth
Preis: EUR 16,99

0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gruselig!, 31. Dezember 2013
Als es den amerikanischen Touristen Gringo (Eli Roth) nach Santiago in Chile verschlägt, ahnt dieser nicht, dass aus der anfänglich vergnüglichen Reise der Horrortrip seines Lebens werden soll. Was als Nacht voller betrunkener Ausschweifungen mit einer Gruppe junger Frauen - darunter die schöne Irina (Natasha Yarovenko), das sexy Partygirl Kylie (Lorenza Izzo) und ihre eher ernste Schwester Monica (Andrea Osvárt) - in einem lokalen Underground-Club beginnt, endet für ihn und seine Freunde Ariel (Ariel Levy) und Pollo (Nicolás Martinez) in einem blutigen Chaos. Denn nach einem starken Erdbeben liegt die Stadt in Trümmern und die Gruppe rund um Gringo findet sich mitten in einem Kampf ums Überleben wieder. Die Verbliebenen versuchen ihre Wunden zu versorgen und die Rettung zu organisieren. Doch die zerstörte Stadt birgt viele ungewöhnliche Gefahren, denn das Beben hat auch eine nahegelegene Irrenanstalt in Trümmer gelegt, deren überlebende, gewalttätige und verrückte Insassen nun durch die Straßen streifen. Aber damit der Probleme längst nicht genug, denn durch das Beben wurde ein unbeschreiblicher, bislang unter der Erdoberfläche verborgener Schrecken freigesetzt...

Ich habe mir deutlich mehr erwartet von diesem B Film. In den ersten 30 Minuten passierte rein gar nichts und dann ist auch kaum Spannung vorhanden. Die Schauspieler sind höchstens B Niveau und Eli Roth gefällt mir dann doch deutlich besser als Bärenjude in Inglourious Basterds. Hier fungiert er nur als Produzent und ist in einer Nebenrolle zu sehen. 4/10 sind schon sehr hoch gegriffen für dieses Machwerk.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 7, 2014 7:38 AM CET


Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen [Blu-ray]
Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen [Blu-ray]
DVD ~ Christopher Connelly
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Familiendrama mit überzeugendem Cast!, 31. Dezember 2013
William Borgens (Greg Kinnear) ist ein gefeierter Autor, doch seit ihn seine Frau Erica (Jennifer Connelly) vor drei Jahren wegen eines anderen Mannes verlassen hat, hat er kein einziges Wort mehr zu Papier gebracht. Obwohl der Schmerz über die Trennung immer noch tief sitzt, lässt sich William auf ein Verhältnis mit seiner verheirateten Nachbarin Tricia (Kristen Bell) ein. Sein Leben wird auch nicht einfacher durch die täglichen Kämpfe, die er mit seinen beiden jugendlichen Kindern Samantha (Lily Collins) und Rusty (Nat Wolff) ausficht. Seine Tochter steht kurz davor, ihren ersten Roman zu veröffentlichen, aber im Privatleben hat sie Schwierigkeiten. Noch ganz unter dem Eindruck der schlimmen Trennung ihrer Eltern schafft sie es nicht, eine ernsthafte Beziehung zu einem Jungen aufzubauen. Stattdessen hat Samantha nur unbedeutende und flüchtige Liebschaften - bis sie auf Lou (Logan Lerman) trifft, einen netten jungen Mann, der aufrichtig an ihr interessiert und äußerst hartnäckig ist.

Viele Jungschauspieler treten heutzutage in Blockbustern auf, aber am besten gefallen Sie mir, wenn Sie ganz normale Menschen wie Du und ich spielen. Das beste Beispiel ist ''Vielleicht lieber Morgen''. Auch Love Stories ist ein herzerwärmendes Familiendrama mit einer Mischung aus Altstars und tollen Jungschauspielern über das Leben und die Liebe. Für mich ist Lily Collins der eigentliche Star des Films mit Ihrer Zerbrechlichkeit, aber auch Logan Lerman spielt zurückhaltend aber souverän auf. Man könnte gar meinen Lily ist wirklich die Tochter von Jennifer Connelly, die Ähnlichkeit ist verblüffend. Die musikalische Untermalung mit Indie Rock macht den Film fast perfekt. Love Stories ist der richtige Wohlfühlfilm in der Adventszeit.7,5/10 von mir


5 Jahre Leben
5 Jahre Leben
DVD ~ Sascha Alexander Gersak
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Fesselnd und lehrreich!, 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: 5 Jahre Leben (DVD)
Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz (Sascha Alexander Geršak) war fünf Jahre lang unschuldig ein Gefangener der Vereinigten Staaten im Kampf gegen den Terror. All diese Jahre lang hatte man Kurnaz in Afghanistan und in Guantanamo auf Kuba inhaftiert, er wurde gequält und gefoltert und unter menschenunwürdigen Bedingungen gefangengehalten - nur aufgrund der Tatsache, dass er sich als junger Mensch dem Islam zuwandte und nach den Terroranschlägen vom 11. September eine Koranschule in Pakistan besuchte. Sein Gegenspieler ist der Verhörspezialist Gail Holford (Ben Miles), der im Auftrag der amerikanischen Regierung noch jeden zum Reden gebracht hat. Doch der 19 Jahre alte Kurnaz hält stand, trotz physischer und psychischer Folter unterzeichnet er nicht das geforderte Geständnis. Er wird in völliger Isolation gehalten und sein Leben scheint vollends in den Händen seiner Peiniger zu liegen. Aber Kurnaz weiß, dass alles, was ihm noch bleibt, sein Glaube an seine eigene Unschuld ist. Und er gibt nicht auf.

In seinem beeindruckenden Regiedebüt „5 Jahre Leben“, beschreibt Stefan Schaller das tragische Schicksal des Deutsch-Türken Murat Kurna. Nie wurde Guantanamo beklemmender und realistischer dargestellt, als in diesem Film. Es entwickelt sich ein regelrechtes Duell zwischen dem CIA Verhörspezialisten Holford und Kurnaz um Schuld/Unschuld, indem Menschenrechte einfach außer Kraft gesetzt werden. Für mich eines der besten und intensivsten deutschen Filme neben '' Zwei Leben '' in diesem Kinojahr. Starke 7,5/10 dafür.


Freier Fall [Blu-ray]
Freier Fall [Blu-ray]
DVD ~ Hanno Koffler
Wird angeboten von UAP Video GmbH Leipzig
Preis: EUR 13,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starker deutscher Film, 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Freier Fall [Blu-ray] (Blu-ray)
Der 36-jährige Marc (Hanno Koffler) hat sich sein Leben gut eingerichtet. Er ist bei der Bereitschaftspolizei und hat dort gute Karriereaussichten, er hat die Doppelhaushälfte der Eltern vorfinanziert und zudem wird er bald auch noch Vater. Doch dann geschieht das Undenkbare - er verliebt sich auf einer Fortbildung in seinen Kollegen Kay (Max Riemelt). Mit aller Macht versucht er, dagegen anzukämpfen und seine Gefühle geheim zu halten. In seinem Arbeitsumfeld bei der Polizei herrscht nach wie vor ein maskulines Rollenbild und er fürchtet sich vor den Reaktionen seines Umfelds, seiner Freunde, seiner Familie. Sein Leben gleitet ihm zunehmend aus der Hand, als er zwischen seiner vertrauten Welt und dem Rausch der neuen Erfahrungen hin- und hergerissen wird und sich einfach kein Ausweg aus diesem Dilemma zu bieten scheint.

Das Leben scheint für Polizist Marc vorgezeichnet. Im Job läuft es gut, er hat eine tolle Frau und wird bald Vater. Dann trifft er Kay und diese Begegnung stellt sein ganzes Leben auf den Kopf. Der Film lebt von den beiden großartigen Hauptdarstellern und von der sensiblen Erzählweise. Der Verlauf der Handlung ist ein wenig stark konstruiert und auch die Nebenfiguren bleiben meist blass. Freier Fall ist trotzdem einer der gelungenen deutschen Filme in diesem Kinojahr über ein Thema, was immer noch nicht überall Tabufrei ist. 7/10
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 15, 2014 5:03 AM CET


R.I.P.D. [3D Blu-ray]
R.I.P.D. [3D Blu-ray]
DVD ~ Jeff Bridges
Preis: EUR 22,99

6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das war nix, 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: R.I.P.D. [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Als der Polizist Nick Walker (Ryan Reynolds) bei einem Einsatz tödlich verwundet wird, muss er feststellen, dass der Tod noch längst nicht die ewige Ruhe mit sich bringt, die man erwarten könnte. Er kehrt als Mitarbeiter des "Rest In Peace Department" - kurz: R.I.P.D. - in die Welt der Lebenden zurück, um die Menschen vor zwielichtigen Dämonen zu schützen, die zahlreich auf der Erde weilen und immer wieder für Ärger sorgen. Ihm zur Seite steht der ehemalige Revolverheld Roy Pulsipher (Jeff Bridges), der schon seit Jahrzehnten im Auftrag des Departments für Ordnung sorgt. Der erfahrene Cop steht zwar kurz vor der Pensionierung, aber ein letztes Mal will er noch seinem legendären Ruf gerecht werden. Damit die Lebenden nicht glauben, einen Geist vor sich zu haben, sehen weder Walker noch Pulsipher so aus, wie sie es zu Lebzeiten noch taten. Walker kehrt als schrulliger Chinese (James Hong) und Pulsipher als heiße Sexbombe (Marisa Miller) zurück. Das (un)tote Duo macht sich auf, um die Straßen von allerlei dunklen Kreaturen zu säubern und den Killer zu finden, der auch für Nicks Tod verantwortlich ist.

Nun ja ich weiß nicht so Recht, was ich dazu sagen soll. Jeff Bridges hat auf jeden Fall schon bessere Filme gemacht. Ein paar nette Actionszenen sind dabei und einige wenige Gags. Ansonsten hab ich das Teil schon wieder vergessen. 5/10

Im Gegensatz zum Film, fand ich das 3D so schlecht nicht. In der Tiefe wars ok und ein paar wenige Pop Out Effekte flogen herum! Kann man mal sehen in der 3D Version.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 19, 2014 5:07 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17