ARRAY(0xa9e12990)
 
Profil für gerne_gut > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von gerne_gut
Top-Rezensenten Rang: 12.948
Hilfreiche Bewertungen: 423

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
gerne_gut "gerne_gut"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Cheers - Die erste Season [4 DVDs]
Cheers - Die erste Season [4 DVDs]
DVD ~ Ted Danson
Preis: EUR 11,99

4.0 von 5 Sternen Alles klar, bis auf 'ne Kleinigkeit, 20. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cheers - Die erste Season [4 DVDs] (DVD)
Leute, die sich diese DVD erwerben möchten, muss man wohl kaum noch über den Inhalt informieren, smile. Eine Kleinigkeit, die mich persönlich aber echt stört, ist die fehlende "Play all" Funktion auf der DVD. Jede Episode muss einzeln, neu angewählt werden. Da ich bis dato erst die 1. Staffel von "Cheers" erworben habe, würde ich mich über ein Feedback freuen, ob diese Funktion auch auf den restlichen Staffeln fehlt. Danke.


American Dad - Volume 6 [3 DVDs]
American Dad - Volume 6 [3 DVDs]
DVD ~ Seth MacFarlane
Preis: EUR 19,95

2.0 von 5 Sternen Langsam wird's mühsam..., 20. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: American Dad - Volume 6 [3 DVDs] (DVD)
Eins vorneweg; prinzipiell mag ich den schrägen Humor und Inhalt von American Dad und ab jetzt wird's -für den Kaufentscheid mitentscheidend- langsam echt mühsam.

1. Was kauf ich da überhaupt? Den zweiten Teil von Staffel 5, den ersten Teil von Staffel 6? Es geht mir echt auf den Senkel, jedes Mal vorab lesen zu müssen, dass ich wieder nur einen Teil einer Staffel erwerbe. Da es sich hier um ein fortlaufendes Format handelt, geht das noch halbwegs, bei "Breaking Bad" weiss ich nicht einmal mehr, ob ich nun die "letzte" Staffel bereits gekauft habe oder nicht.

2. Die Verpackung: der Knauf, auf dem die DVD's zu Dreien aufeinander "aufgespiesst" werden, ist ungeeingnet; die DVD's verkratzen über die Zeit; bei einigen DVD's hab ich bereits an gewissen Stellen "Aussetzer", die sich auch mittels Reinigen nicht entfernen lassen. Beim Herausnehmen läuft man ständig Gefahr, die DVD's in der Mitte zu zerbrechen; ist mir 2x passiert und eine der DVD's lässt sich nicht mehr abspielen.

3. Die Sprache; dass sich die eigentlich vorhandenen Tonspuren nicht normal abspielen lassen, geht gar nicht! Dass ich als Konsument mein ansonsten tadellos funktionierendes DVD-Gerät auf die deutsche Sprache umstellen muss, um überhaupt die deutsche Sprache abspielen zu können, geht gar nicht! Das ist schlicht eine Frechheit und ungerechtfertigte Bevormundung des Konsumenten.

Zu Punkt 3: Da dies ja speziell vorab vom Distributor in dieser Form programmiert werden muss, würde es mich interessieren, ob eventuell jemand weiss, was der Schwachsinn eigentlich soll. Hat das mit regionalen Copy Rights zu tun? Da die DVD ja mein Abspielgerät "liest", betrifft das bereits die nächste Generation Abspielgeräte, bei dem dann z.B. mit dem Internet vernetzt, die DVD via Abspielträger, meine Daten -wie z.B. Sprache des Users etc- an den Distributor zurück geliefert werden? Oder was ist der Sinn der Sache? Weiss da jemand irgendwas Genaures darüber?

Wie auch immer; obwohl Inhalt top, ab Bewertungen von 2 Sternen, ist jeder Kaufentscheid ein "Kippfall". Ich werde mir zukünftig sicher überlegen, ob ich ein in dieser Form aufbereitetes Produkt überhaupt noch erwerben soll.


Baukunst, Vol. 01-05 [5 DVDs]
Baukunst, Vol. 01-05 [5 DVDs]
DVD ~ Richard Copans
Preis: EUR 56,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartige Einblicke in das Wesen der Architektur, 5. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Baukunst, Vol. 01-05 [5 DVDs] (DVD)
Die wirkliche gelungene Doku liefert grossartige Einblicke und einen Abriss in die jeweilige Zeit, den Kulturraum, den Architekten selbst, die Funktionalität und damit das Wesen der Architektur.

Es ist dies das Erklären warum von wem für wen wann wie konstruiert und gebaut wurde....

Das Ganze sehr kurzweilig und bisweilen sogar überraschend dahingehend, inwieweit Wissen tatsächlich auf oder in 25 Minuten komprimiert werden kann, für einmal nicht auf Kosten des Gehalts.

Die Mach-"Art" gänzlich unaufdringlich, wie die Begleitstimmen, die die Doku angenehm unterlegen.

Hier vielleicht als Anregung sei das Fehlen von Untertiteln erwähnt.

Ideal geeignet zum Einstieg in die Welt der Architektur - oder ein gelungenes Geschenk für alle Menschen mit Freude an Geschichte, Kunst und Kultur oder solche, die diese Anderen näher bringen möchten.

5 Sterne, uneingeschränkt und eines der Dinge, die mit auf die einsame Insel mitnähme...


Design 1+2 (NTSC, 2 DVDs)
Design 1+2 (NTSC, 2 DVDs)
DVD ~ Danielle Schirman

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, so irgendwie..., 5. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Design 1+2 (NTSC, 2 DVDs) (DVD)
Um es vorweg zu nehmen, die Doku ist soweit gut und ok.

Design beschreibt die Harmonie von Form und Funktion; hier thematisch überraschend, aber halt auch etwas wirr vom Kugelschreiber über den Staubsauger zur Concorde.

Und na ja, so irgendwie hat mich das Ganze an "Was-ist-Was TV" für Kids erinnert, wobei ich nicht mal klar sagen kann, ob das an der Machart gewisser Folgen liegt oder am gezeigten Inhalt anderer.

Fairerweise muss vielleicht auch erwähnt werden, dass mit den äusserst gelungenen Arte Editionen zu Malerei und Architektur die Messlatte für weitere Ausgaben -hier zu Design- äusserst hoch gelegt wurde.

Vielleicht abgekürzt und dem Werk gerecht:

Sehr gut verständlich, aber in Teilen (mir zu) banal

so irgendwie 3 bis 4 Sterne eben...


Pelle, der Eroberer
Pelle, der Eroberer
DVD ~ Max Sydow

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verdingt-Sein, 22. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Pelle, der Eroberer (DVD)
"Bille Augusts Werk...

Ende des 19 Jht... Vater und Sohn fliehen die Armut Schwedens und verdingen sich als Knechte im reichen Dänemark...

gelungene Sozialstudie über das Erwachsen-werden in Armut und Abhängigkeit nach dem Roman von Martin Andersen Nexo..."

1989 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film prämiert.


Paper Moon
Paper Moon
DVD ~ Ryan O'Neal
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn der Vater mit der Tochter, 22. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Paper Moon (DVD)
Vater und Tochter als liebenswertes Gaunerpaar...

die Depression der 30'er zu überleben suchend... mit Ryan und Tantum O'Neal..

Tantum O'Neal, als Kind erwachsen geworden, wurde für ihre Rolle als beste Nebendarstellerin 1973 mit dem Oscar geehrt.

5 Sterne für die liebenswert traurige Komödie, das Meisterwerk von P. Bogdanovich...


Der weiße Hai [Special Edition]
Der weiße Hai [Special Edition]
DVD ~ Roy Scheider
Preis: EUR 4,97

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nein, einfach nein...., 3. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Der weiße Hai [Special Edition] (DVD)
Ich wollte so zur Ergänzung meiner DVD-Sammlung schnell den Weissen Hai I kaufen.

An die 20-30x gesehen, den Video besessen. Kann ja nichts schief gehen, oder?

Denkste!

Also ich hab's versucht, der Tonspur ohne Vorurteil eine Chance geben... Aber das ging nicht und ist auch kläglich gescheitert; ich hab nicht mal den Film zu Ende geschaut. Hab mir dann, auch im Hinblick auf ihre Zeilen, ein paar Gedanken gemacht, warum...

A) der Ton, die Dialoge (auch in dt.) sind eine eigene Kunstform mit starken Wiedererkennungseffekten; als Fakt, emotional reagiert ein Mensch viel stärker auf audio als auf visuelle Effekte (Verhältnis ca 75% zu 25%)

B) auch wenn vieles aus dem IT/Unterhaltungsbereich wie für ein junges Zielpublikum geschaffen scheint, gibt es doch auch ein älteres Publikum, dass sich wie in diesem Fall an die "Orginaltonspur" erinnert und dann logischerweise die neue Form als fremd und ablehend wahrnimmt

C) gleichzeitig findet ein neuer Wiedererkennungseffekt statt: ohne die neuen Synchronstimmen genau zuordnen zu können, scheinen sie doch "irgendwie" bekannt, weil sie regelmässig in anderen, neuen Produktionen zur Synchronisation verwendet werden. Ohne es effektiv abzuklären, erinnerte mich dieser "Weisse Hai I" irgendwie an Sitcoms im Vorabendprogramm! Also nicht nur für uns Oldies wirkt diese Fassung schräg, sondern auch die 4-5 Kunden, die den Film noch nie im TV in seiner alten Fassung gesehen haben, werden Mühe haben, die neuen, jetzt verwendeten, aber bereits vom User zugeordneten Stimmen in Einklang mit einer Hollywoodproduktion aus den 70'er Jahren in Einklang zu bringen.

D) unabhängig von Dolby 5.1 und mega Soundeffekten, hat doch gerade das Label Universal mit der liebevoll restaurierten und mega Extras aufpolierten Reihe "Monsters" (Produktionen: Frankenstein, Dracula, Freaks etc aus den 1930er Jahren) bewiesen, dass auch andere Kaufsargumente als wirklicher Bonus für den Konsumenten bei Neuauflagen (Re-Launch) oder Special Editions als Added Value Eingang finden könnten: Audiokommentare von Filmhistorikern, Interviews etcetc...

Als Fazit, egal wie sie's drehen, die (dt.) Stimmen müssen stimmen. Sämtliche letzthin gehörten Re-Launchs, die sich in Teilen sogar an eine "akustische" Annäherung an die Orginalstimme (Gery Cooper in "Wem die Stunde schlägt", nota bene auch greulich!) bemühen, aber offenbar in Unkenntnis der Mechanismen beim Hören, müssen zwangsläufig scheitern.

Und genau hier machen Sie einen gut gemeinten Denkfehler: Das Hören, das Gehör als (Ur-) Instrument dient dem Menschen als Alarmsystem, grob vereinfacht als emotionale Prozesseinheit im Stammhirn (im "alten" Teil des Gehirns).

Wissen Sie, dorten irgendetwas als "vorurteilsfrei" als Empfindung abzurufen oder zu verlangen, ist schlicht unmöglich.

Die jüngeren User haben das Problem, dass sie die jetzt verwendeten neuen dt. Synchronstimmen bereits anderwertig (anderen Schauspielern) zugeordnet haben und nicht in Einklang mit den "alten" Darstellern von 1970 in Einklang bringen können.

Die älteren User kämpfen gar an zwei Fronten: dem Darsteller von 1970 kann nicht mehr seine dt. Orginalsynchronstimme zugeordnet werden, wobei dieser prompt sein emotionales Profil verliert und die neuen dt. Stimmen wurden, wie bei den jüngeren Usern, bereits anderen, eben heutigen Charaktern in Filmen (Serien etc) zugeordnet.

So doppelt gestraft, haggelt's dann von dieser Seite reihum spürbar emotional verfasste "Einsen" ("Ein-Stern" Bewertungen als Rezension).

Wie diese relativ simpel nachzuvollziehende Faktenlage (Psychologie/neurologische Abläufe) einem Label entgehen kann, das sich ja nur schon berufswegen mit den Gefühlen des Publikums beschäftigen muss, ist eigentlich unbegreiflich.

Als Tipp: Selbst Altbekanntes kann offensichtlich von den Labels mit viel Aufwand und Kosten ohne Anbringung einer Warnung verhunzt und deformiert werden. Amazon bietet als Plattform den Vorteil, soweit unabhängige Kundenmeinungen zum Produkt einzusehen...

Lesen Sie sie!!!!!


Threads [UK Import]
Threads [UK Import]
DVD ~ Karen Meagher

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Jahre danach..., 8. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Threads [UK Import] (DVD)
Die BBC Version über den Impact und die Folgen eines Atomkrieges...

Das Davor und Danach, angesiedelt als Ereignisse in der Stadt Sheffield in Yorkshire, England

Nicht nur als "The Day After"...

Sondern als "The Years after", dem nachfolgenden nuklearen Winter...

Gedreht 1984 als Doku-Film Adaption unter der Regie von Mick Jackson.

Beängstigend realistisch.

5 Sterne für das Bemühen heute, es zu verhindern...


Die römischen Kaiser, 6 DVDs
Die römischen Kaiser, 6 DVDs
Wird angeboten von alphamusic-shop
Preis: EUR 51,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte, verstehen, 1. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Die römischen Kaiser, 6 DVDs (DVD)
Diese Doku ist gänzlich unmodern; keine schwitzenden Legionäre, keine tollen Schlachten, coole Rüstungen, keine Grossaufnahmen von Gesichtern, keine Schauspieler. Keine fiktiven Dialoge, kein Blut, das man sehen könnte.

Nur Geschichte. Nur Hintergrund. Wissen und so. Gänzlich unmodern. Antike Büsten, anstatt Gesichter von gutaussehenden Schauspielern.

Geschichte, verstehen; Geschichte, die nicht nur in Schlachten statt findet, dafür diese erklärt. Daraus lernen dürfen. Sie auch, vielleicht? Durchaus gut gemacht, vollständig. Angenehme Stimmen, wie das Ganze, gänzlich unaufdringlich. Ich empfehle sie einem Blinden. Inhalt vor schierer Form. Jede einzelne Episode.

5 Sterne.


Kontaktabzüge - Box [3 DVDs]
Kontaktabzüge - Box [3 DVDs]
DVD ~ William Klein
Preis: EUR 32,99

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn die mit dem guten Auge zu Wort kommen....., 22. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Kontaktabzüge - Box [3 DVDs] (DVD)
Kontaktabzüge entstehen beim Entwickeln, wenn die einzelnen Streifen der Negative zusammen auf einem Blatt belichtet werden, um die Resultate zu sichten....

Und ja, der Titel ist Programm, gezeigt werden effektiv Kontaktabzüge, wobei der jeweilige Fotograf beschreibt, wieso er ein jeweiliges Foto eines Sujets einer Serie zur Veröffentlichung ausgewählt hat.

Die Doku lässt dabei über 30 Fotografen in jeweils 12 Minuten dauernden Folgen auf 3 DVDs zu Wort kommen. Und da beginnen die "Probleme".

12 Minuten ist etwas gar kurz, um einen Fotografen, sein Werk und Schaffen, seine verwendeten Techniken oder nur ein Bild wirklich vorzustellen. Ausserdem gibt's einen trendy Vorspann und Abspann und logo, die Copyrights alle 12 Minuten zum Verinnerlichen... Ausserdem lassen sich als (kleiner, aber nerviger) Malus die Folgen einer DVD nicht als Gesamtes abspielen, sondern müssen immer neu nacheinander abgerufen werden. Item.

Gut. Wenn die mit dem guten Auge zu Wort kommen... Ab und an klappt das recht gut und vermittelt wirklich interessante Einblicke, merkwürdigerweise meist bei älteren Künstlern. Und ab und an sollte der Jeweilige besser einfach fotografieren, still sein und weniger schwätzen, auch auf DVDs, ganz ehrlich.

Nach den äusserst gelungenen Beiträgen der Arte Edition zu Malerei und Architektur war ich bei diesem Machwerk doch etwas enttäuscht. Da gibt's zu oft zuviel Balast und Gesülze in der eh schon knapp bemessen Zeit.

Auch sind die Tonspuren (dt.) hier zum Teil etwas unglücklich übereinander gelegt.

Trotzdem, 3 Sterne bedeutet: Ist OK.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6