Profil für Alp Arun > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alp Arun
Top-Rezensenten Rang: 3.856.357
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alp Arun "Comicliebhaber" (Ruhrgebiet)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vom Wesen physikalischer Gesetze: Vorwort zur deutschen Ausgabe von Rudolf Mößbauer
Vom Wesen physikalischer Gesetze: Vorwort zur deutschen Ausgabe von Rudolf Mößbauer
von Richard P. Feynman
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemeint - bedingt durchgeführt, 21. Januar 2008
Uteril vorweg:
Das Buch ist insgesamt ein gutes Buch für den interessierten Leser.
Was habe ich jedoch auszusetzen?
Ich denke, man müsste die Vorlesungen des Herrn Feynman persönlich erlebt haben, um seine Vorträge zu verstehen und zu verinnerlichen. Das vorliegende Buch ist dermaßen schlecht übersetzt, dass häufig der Sinn eines Satzes verloren geht. Zusätzlich erschweren auch ellenlange Sätze mit vielen Nebensätzen das Lesen und machen es einem "nicht Physiker" schwer, den Inhalt nachzuvollziehen.
Ebenso bin ich entgegen der anderen Rezensenten der Meinung, dass dieses Buch keinem Laien helfen wird, Physik zu verstehen oder sich dafür zu begeistern. Zu sehr werden doch bestimmte Dinge vorausgesetzt und nicht oder nur mit einem Fingerzeig erklärt. Somit bleibt einem Laien der globale Zusammenhang verwehrt oder ist nur schwer zu verstehen.
Für diejenigen, die mit Gravitation, Schrödinger, Energieerhaltungssatz was anfangen können, ist dieses Buch eine schöne Bettlektüre. Wer hingegen bei einem der genannten Begriffen schon im Brockhaus oder Google nachsehen muss, der wird auch an diesem Buch keine Freude haben und sie auch nicht mit der Zeit finden.

Deshalb von mir "nur" 3 Sterne
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 1, 2014 12:06 AM MEST


Adolf - Der Bonker: Eine Tragikomödie in drei Akten
Adolf - Der Bonker: Eine Tragikomödie in drei Akten
von Walter Moers
  Gebundene Ausgabe

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ideenlos und langweilig, 19. Mai 2007
Man kann es kurz und knapp sagen. Herrn Moers sind wohl die Ideen ausgegangen. Kein Vergleich zu Teil 1+2. Anscheinend musste Herr Moers wohl unbedingt ein Buch herausbringen, ansonsten kann ich nicht nachvollziehen, wie man so etwas langweiliges und wiederholendes zu Papier bringen kann.

Fazit: Das Geld kann man sich sparen


Seite: 1