Profil für Manfred > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Manfred
Top-Rezensenten Rang: 42.197
Hilfreiche Bewertungen: 56

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Manfred "11-Man" (Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wolfcraft 3754000 Lochschneider für Wasserhähne Ø 35, 1 3/ 8 Zoll
Wolfcraft 3754000 Lochschneider für Wasserhähne Ø 35, 1 3/ 8 Zoll
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert 100% bei Einbauspüle, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst war ich skeptisch, ob der Lochschneider funktionieren könnte. Es galt, bei einer IKEA Einbauspüle BOHOLMEN ein Loch im Durchmesser von 35mm für die Armatur (ebenfalls von IKEA) zu stanzen.
Eine kleine Herausforderung ist dabei, das Zentrierungsloch in der Größe von 10mm zu bohren. Hier empfiehlt es sich - wie bereits beschrieben - mit einem 3 mm Metallbohrer anzufangen und über 5 mm, 8 mm bis 10 mm Metallbohrer zu Werke zu gehen. Die Metallbohrer sollten dabei von guter Qualität sein, denn bei stumpfen Metallbohrern erzeugt man bei Metall nur Hitze und kein Loch. Vorsicht bei der Verwendung von Metallbohrern: Nicht zu viel Druck anwenden (ergibt Delle) und nicht abrutschen (ergibt Kratzer auf der neuen Spüle). Hinweis: Um nicht mit der Bohrmaschine abzurutschen und keine Kratzer zu erzeugen habe ich ab 5 mm Metallbohrer von der Unterseite der Einbauspüle gebohrt (Spüle dabei auf kratzfester, harter Unterlage auflegen).
Wenn das Zentrierungsloch gebohrt ist, dann ist so gut wie alles geschafft. Denn der Lochschneider verrichtet 100 % sein Werk in kürzester Zeit. Die Funktion des Lochschneiders besteht darin, dass Metall zu stanzen. Und das geht mit dem Lochschneider von Wolfcraft 100 % in weniger als einer Minute. Daher absolut empfehlenswert für den Heimwerker / der Heimwerkerin.


Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 16 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz
Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 16 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz
Preis: EUR 169,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Motorola Moto G mit durchdachter Datenübernahme vom Alt-Handy, 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit dieser Rezension möchte ich auf die Vorzüge der Datenübernahme (Migration) von einem Alt-Handy auf das neue Motorola Moto G eingehen.
Zu dem Handy selbst ist bereits viel gesagt. Aufgrund der guten Rezensionen und Tests habe ich mich für das Motorola Moto G entschieden und bin bisher nicht enttäuscht worden. Mit Amazon Prime dauerte die Lieferung einen Tag. Erfreulich: Auf dem Moto G ist bereits bei Lieferung die Android Version 4.4.2 vorhanden. Ein Systemupdate mit Fehlerkorrekturen kann installiert werden.

Nun zur Datenübernahme vom Alt-Handy, von dem die Daten auf das neue Motorola Moto G übernommen werden sollen. Bei mir ist das Alt-Handy ein HTC Desire S mit einer Android Version 2.3.
a. Vorbereitende Maßnahmen durchführen:
1. Das Alt-Handy mit dem WLAN im eigenen Netzwerk verbinden.
2. Auf dem Alt-Handy die App „Motorola Migrieren“ installieren (aus dem Google Play Store).
3. Zusätzlich für Whatsapp: Eine aktuelle Sicherung erzeugen unter Whatsapp -> Einstellungen -> Chat Einstellungen -> Backup Chat-Verlauf. Die so gesicherte Datei heißt WhatsApp/Databases/msgstore.db.crypt. (Hinweis: Diese Datei muss später manuell auf dem Motorola Moto G kopiert werden.)
4. Das neue Motorola Moto G anschalten, mit WLAN im eigenen Netzwerk verbinden, am Google Konto anmelden und ein bisschen warten, bis alle Apps auf dem neuesten Stand sind. (Hinweis: Die SIM-Karte braucht noch nicht im Motorola Moto G eingelegt werden.)

b. Durchführung der Datenübernahme:
1. Auf dem Motorola Moto G die App „Motorola Migrieren“ aufrufen. Diese App ist auf dem Motorola Moto G vorhanden.
2. Jetzt einfach die Hilfeanweisungen befolgen. Auf dem Alt-Handy muss dazu auch die App „Motorola Migrieren“ aufgerufen werden. Beide Handys geben sich dann einen „Handschlag“ über einen QR-Code und über das WLAN werden die Daten vom Alt-Handy auf das Motorola Moto G kopiert. Das ganze kann recht lange dauern, je nachdem wie viele Dateien kopiert werden müssen und wie schnell das WLAN ist.
3. Folgende Daten werden auf dem Motorola Moto G übernommen: Fotos, Musik, SMS- und Anrufliste, Kontakte.
4. Am Motorola Moto G überprüfen, ob alles da ist.
5. Evtl. Apps auf dem Motorola Moto G bereinigen, d.h. nicht mehr benötigte Apps löschen und evtl. fehlende nachinstallieren.

c. Zusätzlich bei Whatsapp: Wiederherstellung des Chatverlaufs:
1. Durch die App „Motorola Migrieren“ sind bereits die Medien (Fotos, Videos, …) auf dem Motorola Moto G zur Verfügung gestellt worden. Es fehlt aber der Chatverlauf.
2. Noch nicht Whatsapp aufrufen!
3. Zunächst die Datei WhatsApp/Databases/msgstore.db.crypt (siehe Schritt a.3) vom Alt-Handy auf das Motorola Moto G kopieren. Das Kopieren kann am besten über einen PC stattfinden (Handy am USB-Kabel). Wenn beide Handys - Alt-Handy und Motorola Moto G –am PC angeschlossen sind, kann direkt im Explorer die Datei kopiert werden. Darauf achten, dass die Datei in der angegebenen Dateistruktur bleibt.
4. Whatsapp auf dem Motorola Moto G aufrufen, zunächst Telefonnummer eingeben und dann im weiteren Schritt die „Wiederherstellen“ Option wählen.
5. Chatverlauf ist wieder da!

Zusammenfassend: Das Motorola Moto G hat eine durchdachte Datenübernahme, die es leicht macht, sich von dem alten Handy zu trennen. Zudem besticht das Android 4.4.2 durch klare Optik und Struktur.


Samsung Galaxy S4 Mini Hülle - Schutzhülle Silikonhülle Case Cover Tasche für Samsung S4 Mini (Schwarz)
Samsung Galaxy S4 Mini Hülle - Schutzhülle Silikonhülle Case Cover Tasche für Samsung S4 Mini (Schwarz)
Wird angeboten von Moodie
Preis: EUR 3,95

5.0 von 5 Sternen Robust und passgenau, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr robust und passgenau. Superteil. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist gut. Nach zwei Monaten noch keine Abnutzungspuren. Daher gibt es die Bestnote.


AudioAffairs BT101 V2 Wireless Audio Receiver mit Docking Adapter für Apple iPhone/iPad/iPod (30-Polig)
AudioAffairs BT101 V2 Wireless Audio Receiver mit Docking Adapter für Apple iPhone/iPad/iPod (30-Polig)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mobil mit ipod Docking Stations, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund der bisher positiven Bewertungen habe ich mich für diesen Bluetooth Adapter bzw. Receiver entschieden und bin nicht enttäuscht worden.

Zunächst die Ausgangssituation: Im Haushalt befinden sich verschiedene Docking Stations (u.a. JBL on stage 400) mit 30-pol. ipod Anschluss (inkl. Ladefunktion). Allerdings hat keines dieser Docking Stations eine Bluetooth Verbindungsmöglichkeit. Im Betrieb sind aber nicht nur Apple Geräte, sondern auch Android Smartphones. Um ein Smartphone mit der Docking Station verbinden zu können, musste ich bisher den Klinkenstecker benutzen. Das ist aber lästig, da dann keine Fernbedienungsmöglichkeit besteht und es auch ab und zu mal sehr laut knackst (wenn der Klinkenstecker betätigt wird).

Mit dem AudioAffairs Adapter lassen sich nun die Smartphones mit den Docking Stations problemlos verbinden. Bei all den von mir verwendeten Docking Stations und Smartphones hatte ich überhaupt keine Probleme. Die Bluetooth Verbindung lässt sich ohne Probleme einrichten.

Wunderbarer Nebeneffekt: Mein altes ipod Touch (ios Version 4.2.1) verbindet sich ebenfalls über Bluetooth mit dem AudioAffairs Adapter, so dass ich nun Musik oder Internet Radio vom Sofa aus abspielen kann.

Da ich bisher überhaupt keine Probleme hatte und alle Funktionen wie beschrieben funktionieren, gibt es die Bestnote.


Philips LED-Birne 9.5 Watt / ersetzt 60W / 827 / 806 Lumen / E27 19302900
Philips LED-Birne 9.5 Watt / ersetzt 60W / 827 / 806 Lumen / E27 19302900
Preis: EUR 7,99

42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich gutes Licht, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese LED-Birne ist ihr Geld wert. Benutze diese Birne für eine Artemide Tolomeo Leuchte. Die LED-Birne ersetzt eine Energiesparleuchte, die dadurch "nervte", dass es immer eine Zeit dauert bis die max. Helligkeit da ist.
Bei der LED-Birne von Philips ist die Helligkeit sofort da. Mindestens 60 Watt entsprechend einer herkömmlichen Glühbirne. Das Licht ist angenehm warm-weiß.
Ein deutlicher Vorteil der Philips LED-Birne ist die kleine Bauweise. Sie passt überall rein. Auch in die bekannten klassischen ovalen Kellerleuchten mit Glashaube.
Einziger kleiner Nachteil ist, dass die Rundum Lichtabstrahlung bei horizontaler Nutzung der LED-Birne - z. B. in einer Kellerleuchte wie eben beschrieben - etwas reduziert ist. Dort, wo die Fassung ist, ist weniger Lichtabstrahlung.
Dennoch: Endlich eine LED-Birne, die einen hohen Gebrauchswert und eine große Energieeinsparung hat.
Die etwas preiswertere 9,5 Watt Variante von Philips würde ich nicht unbedingt nehmen, da die 11 Watt Variante deutlich mehr Licht gibt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 15, 2013 10:45 PM MEST


TP-Link TL-WR702N WLAN Nano-Router (802.11b/g/n, bis zu 150Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit) [Amazon frustfreie Verpackung]
TP-Link TL-WR702N WLAN Nano-Router (802.11b/g/n, bis zu 150Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit) [Amazon frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 20,89

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Allrounder im Miniformat, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den vielen positiven Bewertungen kann ich mich nur anschließen.
Von den 5 Betriebsarten habe ich drei ausprobiert: AP, Router, Client. Bei mir kommt der TL-WR702N als Client zum Einsatz. Client bedeutet, dass solche Geräte, die zwar einen Netzwerkanschluss aber kein eingebauten WLAN-Adapter haben, mit dem TL-WR702N so betrieben werden können als hätten sie einen solchen WLAN-Adapter.
Bei mir ist dies ein Philips Fernseher der 7000er Serie. Sehr praktisch ist die Stromversorgung über USB, d.h. der TL-WR702N kann dann mit dem Netztwerkanschluss und dem USB-Anschluss des Fernsehers direkt verbunden werden und schaltet sich synchron mit dem Fernseher an und aus.
Zur Klarstellung: Die Konfigurationseinstellungen bleiben immer erhalten, auch wenn der TL-WR702N ausgeschaltet ist.
Zur Konfiguration ist ebenfalls einiges geschrieben worden. Sofern die Anleitung genau eingehalten wird, kann eigentlich nichts schief gehen. Es ist eine deutsche Kurzanleitung enthalten, die beschreibt wie der TL-WR702N zur Konfiguration an einem PC/Notebook angeschlossen werden muss (Hier ist lediglich für die Dauer der Konfiguration dem LAN-Adapter des PC/Notebooks eine statische IP zuzuordnen.).
Das Einstellen der Betriebsart (hier: Client) vollzieht sich im Browser. Diese Anleitung ist in Englisch. Damit der TL-WR702N als Client funktioniert, muss dieser auf das hauseigene WLAN eingestellt werden.
Nach einem Reboot des TL-WR702N und dem anschließenden Zurücksetzen des LAN-Adapter des PC/Notebooks funktioniert dann alles wie gewünscht.
Im Vergleich zu einem Philips-Adapter PTA01 spart man ca. 20 EUROs. Zudem ist der TL-WR702N universell, kann also auch an einem Drucker, Internet-Radion etc. betrieben werden.


Super Talent SATA Mini 2 PCIe - Solid-State-Disk - 32 GB - intern - SATA-300 - für ASUS Eee PC 900, 900A, 901, 901 GO, S101
Super Talent SATA Mini 2 PCIe - Solid-State-Disk - 32 GB - intern - SATA-300 - für ASUS Eee PC 900, 900A, 901, 901 GO, S101

5.0 von 5 Sternen Asus EEE PC 901/XP läuft wieder, 15. Januar 2012
Habe vor längerer Zeit einen EEE PC 901/XP mit zweimal 4GB SSD und 2GB RAM erworben.
Mit Windows XP ist das Ding einfach zum Stillstand gekommen. Dies liegt daran, dass für Updates überhaupt kein Platz mehr auf der SSD war.
Diese 32GB SuperTalent sind echt klasse. Der Austausch ist supereinfach. Nach dem Austausch stehen 32GB (C: neu) und 4 GB (D: alt) als Festplatten SSD zur Verfügung.
Nun stellt sich die Frage, wie Windows XP am besten zu installieren ist.
Wählt man die Recovery CD, so wird Windows XP Home wieder auf beiden SSDs verteilt. Nicht unbedingt schön.
Daher habe ich diese Installationsmethode zwar ausprobiert, aber verworfen.
Zu empfehlen ist eine Neuinstallation eines "frischen" Windows XP (z.B. Professional statt Home), so dass das XP sauber auf C: liegt. Anschließend können alle Treiber von der Recovery CD installiert werden. Wer Lust hat, kann auch Treiber Updates von der Asus Download Seite aktualisieren.
Mit der neuen 32 SSD Festplatte läuft Windows XP richtig gut. Endlich keine Standzeiten mehr. Das macht Spass.
Wie sieht es mit Windows 7 aus? Passt vom Platz her auch auf die 32 SSD, allerdings - so ist zu lesen - fehlen einige Treiber. Wenn ich demnächst mal Zeit habe, werde ich das Windows XP sichern und einmal Windows 7 als Installation wagen.
Zusammenfassend: Wenn der EEE PC 901 mit Windows genutzt werden soll, dann ist zwigend die 32 SSD erforderlich.


Philips 32PFL7605H/12 81,3 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, Ambilight Spectra 2, DVB-T/-C) Energieeffizienzklasse C schwarz/silbergrau gebürstete Decofront
Philips 32PFL7605H/12 81,3 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, Ambilight Spectra 2, DVB-T/-C) Energieeffizienzklasse C schwarz/silbergrau gebürstete Decofront

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kauf dieses Fernsehers lohnt sich., 4. April 2011
Der Fernseher ist bei uns an einer DVB-T Antenne angeschlossen. Das Bild ist dabei gut. Eine größere Diagonale als 32 Zoll ist bei DVB-T Betrieb nicht zu empfehlen, da über das digitale DVB-T kein HD Bild zur Verfügung steht. Ein kurzer Vergleich mit einem analogen Kabel-Anschluss zeigt, dass der Fernseher wg. des schlechten analogen Signals praktisch nicht am analogen Kabel-Anschuss verwendet werden kann. Dies gilt aber wohl für alle Fernseher in dieser Kategorie.

Ansonsten ist das Gerät leicht zu bedienen, sofern man sich ein bißchen mit der Philips typischen Fernbedienung beschäftigt.

Sehr praktisch: Das Net TV mit der Möglichkeit, Filme aus dem Internet anzuschauen über die Mediatheken von ARD, ZDF usw.. Noch etwas zum Netzwerkanschluss: Eine Topempfehlung ist das Netgear WNCE2001-100PES Universal WLAN Internet Adapter (Ethernet to WLAN) für ca. 33 EUR als Alternative zu dem Philips PTA01 wenn eine drahtlos Verbindung zum Router aufgebaut werden soll. Denn der NETGEAR Adapter kann überall verwendet werden. Bei dem Netzwerkanschluss ergibt sich noch ein weiterer Vorteil: Das EPG besorgt sich die Informationen aus dem Internet und ist wesentlich besser als das EPG über DVB-T.

Zum Schluss etwas zum Stromverbrauch. Der war auch entscheidend für den Kauf. Das sind ca. 50 Watt, falls das Bild auf Energiesparen eingestellt wird. Berücksichtigt man noch den Vorteil von Ambilight, dann spart man auch an der zusätzlichen Zimmerbeleuchtung, die ausgeschaltet bleiben kann.


Live at Blues Alley
Live at Blues Alley
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Hörgenuss, 31. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Live at Blues Alley (Audio CD)
Beim Stöbern nach einer CD als Geschenk bin ich auf diese Live CD aufmerksam geworden. Ein echter Zufallsfund, der es in sich hat.
Eva Cassidy's Stimme fasziniert und holt den Zuhörer ab. Die Live Aufnahme ergänzt dabei atmosphärisch. Das Repertoire ist erstaunlich. Man kann diese CD unbesehen kaufen.


Linksys WAG160N-DE Wireless-N ADSL2+ Gateway
Linksys WAG160N-DE Wireless-N ADSL2+ Gateway

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider, praxistauglicher WLAN-Router mit ADSL-Modem, 19. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für die Bewertung eines Routers ist sicherlich ausschlaggebend, in welchem Umfeld bzw. für welche Anforderungen ein Router zum Einsatz kommen soll. Ich hatte die Ausgangssituation, dass ein "alter" Draytek Router mit ADSL-Modem, der bereits lange im Einsatz war, einfach getauscht werden sollte. Dies war erforderlich, weil mein neuer IPOD Touch sich nicht mit dem alten Router über WLAN verbinden ließ.

Zunächst kamen etliche Router für diesen Austausch in Frage. Hier ist die Produktwahl nicht ganz leicht. Braucht man wirklich ein All-In-One Gerät, also mit Telefonanlage, USB-Anschuss usw.? Ich habe mich gegen einen solchen multifunktionalen Router entschieden, weil man dann später das Problem hat, immer alles austauschen zu müssen, wenn eine Komponente des All-In-One Geräts veraltet ist.

Daher entschied ich mich, wieder einen Router mit ADSL-Modem zu kaufen. Hier ist die Produktauswahl schon deutlich kleiner. Aufgrund der kleinen Bauweise und der Produkthinweise über eine "einfache" Administration entschied ich mich dann für den Linksys WAG160N Router mit ADSL-Modem.

Der Austausch des alten Gerätes mit dem neuen Router ging problemlos. Es mussten fast nur die Anschlüsse gewechselt werden. Hier zeigte sich auch schon ein Vorteil des Linksys Router: er lässt sich ebenfalls fest an der Wand montieren mit zwei Schrauben für die Aufhängung (sind nicht im Lieferumfang).

Die Erstinstallation ging mit der beigelieferten Software sehr einfach. Die einzige schwierige Stelle ist die Einstellung des ADSL-Modems. Hier musste ich nachstellen, da ich keinen Provider habe, der in der Liste der Standardanbieter aufgeführt ist. Im Normalfall liefert der Provider die erforderlichen Einstellungen.

Die IP-Adresse des Routers musste ich korrigieren, weil ich dieselbe, die ich für den alten Router vergeben hatte weiter benutzen wollte. Über das Web-Interface sind diese Einstellungen - wie bei fast allen gängigen Routern - einfach vorzunehmen. In dem deutschen Menü des Web-Interfaces sind diese Einstellungen leicht zu finden.

Hier eine kleine Kritik an Amazon. Ich bekam ein Gerät mit Produktionsdatum Anfang 2008 geliefert. Dieses hatte die Firmware Version 1.00.00. Sicherheitshalber habe ich auf die neueste Firmware Version 1.00.15 (Stand Juni 2009) aufgerüstet. Dazu muss die Firmware als Datei von der Linksys Supportseite heruntergeladen werden und über das Web-Interface des Routers aufgespielt werden (Verbindung PC und Router dann mit LAN-Kabel).

Nun zum Praxistest: Endlich erfreulich für mich: Der IPOD Touch erkennt problemlos das WLAN des Linksys Routers. Die WLAN Leistung des Routers ist beachtlich. Er hat eine deutlich bessere Sendeleistung als mein alter Router.
Dieser Punkt kann allerdings nicht so leicht verallgemeinert werden, da es auf die Aufstellung des Routers und die tatsächlichen Gegebenheiten der Wohnung / des Hauses ankommt (z.B. dicke Wände).

Mit welchen Problemen hatte ich es zu tun und wie konnten diese gelöst werden:

Zunächst bekam ich ab und zu Verbindungsprobleme über WLAN. Eine Ursache hierfür konnte ich leicht feststellen. Ich hatte bei mir im Netzwerk noch einen Printserver mit fester IP-Adresse. Da der Linksys-Router als DHCP-Server arbeitet, hatte ich bei der Erstinstallation völlig übersehen, dass dieser sich bei der Vergabe der IP-Adressen mit dieser festen IP-Adresse überschnitt. Dieses Problem konnte ich leicht korrigieren, in dem ich im Web-Interface des Routers den DHCP-Adressbereich so definiert habe, dass die fest vergebene IP-Adresse des Printservers ausgenommen war.

Dennoch traten weiterhin Verbindungsprobleme im WLAN auf. Hier vermutete ich Kanalüberschneidungen / -störungen mit anderen Routern in der Nachbarschaft. Ich stellte den Kanal für das WLAN exakt auf den des alten Routers wieder ein. Und siehe da: die Verbindungsprobleme waren behoben.

Der Linksys Router läuft seit dem Aufspielen der aktualisierten Firmware ununterbrochen. Es gab bisher keinen Absturz.

Fazit: Der Linksys Router WAG160N ist ein solider, praxistauglicher Router. Die Vorteile liegen in dem eingebauten ADSL-Modem und der guten WLAN-Tauglichkeit.


Seite: 1