newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Ccornelios > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ccornelios
Top-Rezensenten Rang: 1.798.312
Hilfreiche Bewertungen: 87

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ccornelios "anatol_und_max"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Peace Food: Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt - Bio
Peace Food: Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt - Bio
von Ruediger Dahlke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch - (aber) ein Dahlke, 4. Januar 2012
Dieses Buch ist und vieles in ihm gesagte ist richtig und wichtig. Dahlke plädiert nach langer Zeit des Vegetarismus endlich für die vegane Ernährung, dafür aber nun umso heftiger. So weit, so gut, so richtig. Aber "Peace Food" hat (man erahnt es schon am Titel) ein Manko, mit dem man leben muss: Es ist ein Dahlke. Das heißt, sachliche und vernünftige Fakten werden immer wieder mit typischen esoterischen Ausschmückungen versehen.

Und das ist schade.

Denn eine vegane Lebensweise bedarf eigentlich keiner esoterischen Begleiterscheinungen. Lediglich Vernunft reicht. Dahlke kann es aber nicht lassen. Statt einfach bei den blanken wissenschaftlichen, rethorischen und logischen Schlussfolgerungen zu bleiben, wird zu spirtuellem Gefasel gegriffen: Wir essen beim Fleischkonsum negative Energien und die Milch ist voll von bösen Schwingungen und wir lassen das Leid der Tiere in unseren Körper. - Das ist Kappes. Mit solchem Esoterik-Sprech gewinnt man keinen "eingefleischten" Omnivoren für die pflanzliche Ernährungsform. Im Gegenteil, das schreckt eher ab und lässt mich am gesunden Geist des Autors Zweifeln. All seine richtigen Argumente (gesunde Ernährung, Tierschutz, Umweltschutz, Ethik) werden durch die spirituellen 'Anfälle' reduziert oder zumindest relativiert.

Aber aufgrund der vielen richtigen Argumente und der wichtigen Thematik und ebenso aufgrund der guten Lesbarkeit des Buches: vier Sterne.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 12, 2012 12:43 PM CET


Tiere essen
Tiere essen
von Jonathan Safran Foer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wichtigste Buch!, 31. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Tiere essen (Gebundene Ausgabe)
"Tiere Essen" ist meiner Meinung nach zum Thema Tierethik und Tierkonsum das momentan (2011/2012) wichtigste Buch im Handel. Der Autor erhebt NICHT den belehrenden, ermahnenden Zeigefinger, sondern liefert vor allem eines: Fakten. Fakten, die von einer übermächtigen Lobby der industriellen Tierproduktion sehr gerne verheimlicht worden. Wie auch immer, J.S. Foer schafft es, alle - auch Menschen, die Tiere züchten, halten und schlachten - zu Wort kommen zu lassen. Und auch diese Menschen sagen mitunter nicht immer Blödsinn, sondern haben gelernt, geschickt und schlüssig zu argumentieren.

Die Bewertung der Argumente überlässt Foer allerdings im Gros des Buches dem Leser.

Meine Empfehlung: Kaufen Sie das Buch. Lesen Sie das Buch. Was hier offen gelegt wird, ist sehr, sehr wichtig. Die Welt steckt in einem großen Dilemma, nein in vielen Dilemmas. Es ist erschreckend, wie viele unserer globalen Probleme gelöst werden könn(t)en, wenn wir unseren Fleischkonsum grundlegend überdenken.

Und ja: nach dem Lesen habe ich mich noch Wochen lang weiter mit dem Thema beschäftigt und lebe (wesentlich glücklicher und freier) seitdem vegan. Tiere gehören NICHT auf unsere Teller. Muttermilch von anderen Tieren gehört nicht in die Gläser oder Essprodukte erwachsener Menschen. Und Eier (Menstruationsprodukte von Geflügeltieren) gehören schon mal gar nicht in unsere Münder.
Lernen Sie, die Welt anders zu sehen. Einfach so, wie sie ist.

Kaufen Sie dieses Buch.


Wie ich verlernte, Tiere zu essen: mit dem Comic "Happy without meat" von Linguini
Wie ich verlernte, Tiere zu essen: mit dem Comic "Happy without meat" von Linguini
von Marsili Cronberg
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ausgezeichnetes Buch!, 26. Dezember 2011
Ich beschäftige mich erst seit wenigen Monaten mit Vegetarismus und Veganismus... wurde als logische Konsequenz selbst vegan und nun las ich auch noch dieses Buch. Was für ein brillianter Schreibstil, was für eine kluge Art, Texte zu arrangieren, Perspektiven zu versetzen und Fakten hochinteressant darzustellen. Hervorzuheben auf jeden Fall der Aspekt: Wie werden die Menschen in 200 Jahren wohl unser barbarisches, unvernünftiges, selbstzerstörerisches Ess- und Konsumverhalten beurteilen. Diese Gedankenfortspinnerei ist auch ein intellektuelle Leistung des Autors, die ich ihm wirklich hoch anrechte. Herr Cronberg ist ein kluges Köpfchen und dieses Buch ist für Veganer und (Noch-)nichtveganer eine echte Bereicherung. Vielleicht wird so endlich mal deutlich, dass das Veganismus keine quänglerische Weltverbesserer-Ideologie ist, sondern ein Konzept, das sich wieder an die Natur annähern will, ein Friedenskonzept.
Und es wird sehr sehr deutlich, wie traurig man (nicht nur als Veganer) wird, angesichts des vielen Leids, das wir alle anderen Erdenbewohnern antun.
Wer also einmal am eigenen Leib erfahren möchte, wie traurig, wie ohnmächtig Veganer auf die Welt blicken - als hätten sie durch ihr zusätzliches Wissen einen Teil des Leids auf ihre Schultern geladen und müssen es nun für den Rest der Menschen stellvertretend tragen - der sollte dieses Buch lesen.
(naja ich geb zu der letzte vergleich war etwas pathetisch, aber ihr wisst schon was ich meine)


Das Joomla!-Entwicklerhandbuch. (Open Source Library)
Das Joomla!-Entwicklerhandbuch. (Open Source Library)
von Alex Kempkens
  Gebundene Ausgabe

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Profis derzeit das einzig Wahre, 12. August 2009
Dieses Buch ist nicht geeignet für denjenigen, der endlich einmal ein schönes Template selbst schreiben möchte. Dazu reicht ein Buch über HTML und CSS und ein wenig Verständnis von der Template Engine von Joomla. Dieses Buch zeigt, wie Joomla insgesamt F-U-N-K-T-I-O-N-I-E-R-T. Ich muss sagen, ich habe Autor und Verlag oft verflucht, da es so lange dauerte, bis das Buch erschien (denn es war beinahe ein dreiviertel Jahr zu früh angekündigt und der Termin zur VÖ wurde zig male korrigiert). Aber nun ist es ja endlich draußen und ich freue mich, wenn ich darin blättern kann und mein Joomla!-Wissen vertiefen kann.

Die Leistung von Herrn Kempkens ist auf jeden Fall beachtlich, wenn man einmal bedenkt, in welcher Tiefe er das Framework aufdröselt und erklärt.
Der Preis ist mit 45 Euronen natürlich ziemlich happig. Aber es ist nun einmal ein Fachbuch - und im Bereich Joomla endlich einmal ein richtiges FACHbuch, denn das bislang erschienene Geschreibsel zu dem Thema war nun wirklich in den wenigsten Fällen eine Hilfe für Programmierer und Webdesigner, die sich einmal in der Tiefe mit dem CMS beschäftigen wollen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 12, 2010 8:17 PM CET


Joomla! 1.5 Das Praxisbuch
Joomla! 1.5 Das Praxisbuch
von Tobias Wassermann
  Taschenbuch

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zur Template-Erstellung, 29. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Joomla! 1.5 Das Praxisbuch (Taschenbuch)
...dafür ist das Buch wohl ein guter Leitfaden: zur Template-Erstellung, denn darauf wird wirklich gut eingegangen. Aber mal im Ernst: so schwer ist es auch wieder nicht und alle nötigen Infos dazu findet man als halbwegs versierter Autodidakt auch im Web.
Übrigens: Besonders schlimm finde ich auch hier mal wieder, dass die hiesigen 5-Sterne-Rezensionen allesamt nicht nach authentischen Rezensionen aussehen, sondern nach einer getarnten Werbung des Verlags! Ich kann mich ja täuschen, aber ich vermute mal, ich habe Recht. Finde ich sehr unschön, als ob das keiner merken würde.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 15, 2008 4:50 PM MEST


Verliebte Lügner
Verliebte Lügner
von Richard Yates
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich ganz toll!, 21. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Verliebte Lügner (Gebundene Ausgabe)
Ich hoffe mal, dass DVA daran fest hält, die Yates-Romane nach und nach in Deutschland unters Volk zu bringen. Nach "Zeiten des Aufruhrs" und "Easter Parade" lese ich endlich mal die Short Stories dieses Autor... WIRKLICH ganz toll... traurig... tragisch und keinen Moment kitschig! Die erste hat mir weniger gefallen, alle anderen: 1A. Schade, dass Yates noch nicht den Bekannheitsgrad hat (hierzulande), den er wirklich verdient.


Einstieg in PHP 5 und MySQL 5: Für Einsteiger in die Webprogrammierung (Galileo Computing)
Einstieg in PHP 5 und MySQL 5: Für Einsteiger in die Webprogrammierung (Galileo Computing)
von Thomas Theis
  Gebundene Ausgabe

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber..., 1. August 2007
...schenken Sie den Rezensionen unter dieser hier nur bedingt Glauben. Ist es nicht erstaunlich, dass der Großteil der Rezensenten entweder nur dieses eine Buch (4-5 Sterne) mit himmelhochjauchzendem Lob rezensiert hat, oder NUR Bücher vom Galileo Verlag??? Was soll das, bitteschön? Besonders im Bereich Computerbuch ist das ja mittlerweile eine echte Plage geworden.
Ich habe das Buch gelesen, wie so viele Bücher im Bereich Web-Programmierung, und ich kann mich einem (echten) Rezensenten nur anschließen: der Einstieg für Programmier-ANfänger ist doch etwas flott. Für Menschen mit Erfahrung in objektorient. Programmierung bzw. grundlegendn HTML-Kenntnissen ist das Buch gut geeignet. Aber wer fängt schon mit PHP an, ohne vorher HTML/CSS zu können. Ein paar mehr Worte zur Webserver-Technik hätten sicherlich auch nicht geschadet, finde ich. Denn auch für erfahrenen Hobbyprogrammierer ist Xampp und Co. Neuland.


Joomla! 1.5 - In 10 Stunden Joomla! am eigenen Bildschirm erlernen wie im Kurs. Mit Joomla! & XAMPP für den Sofort-Start.: Websites organisieren und ... (AW Videotraining Grafik/Fotografie)
Joomla! 1.5 - In 10 Stunden Joomla! am eigenen Bildschirm erlernen wie im Kurs. Mit Joomla! & XAMPP für den Sofort-Start.: Websites organisieren und ... (AW Videotraining Grafik/Fotografie)
von video2brain
  DVD-ROM

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es geht so, 25. Juli 2007
Im Grunde wird auf der DVD nur das beschrieben, was man sich auch selbst aneignen kann, wenn man sich ein wenig bereits mit Joomla 1.0.12 auskennt. Meinem Vor-Rezensenten kann ich nur voll zustimmen in allen seinen Kritikpunkten. Die Rezensionen, die davor geschrieben worden sind, halte ich aufgrund Ihrer Ausführlichkeit und ihres Werbetext-Charakters für billige Fakes, die genausoviel aussagen, wie irgendwelche Klappentexte. Wer sich mit Joomla 1.5 befasst, sollte die Online-Referenzen gründlich lesen bzw. sich an Joomlaforen orientieren. Joomla ist dermaßen selbsterklärend, was soll dann eine DVD, die ohnehin selbsterklärende Komponenten zerpflückt? Allerdings: Wer noch NIE mit Joomla zu tun gehabt hat, für den ist die DVD sicherlich ganz OK.


Macromedia Flash Praxiskurs
Macromedia Flash Praxiskurs

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Einsteiger gar nicht übel, 17. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Macromedia Flash Praxiskurs (DVD-ROM)
Ich weiß, Peter Biet ist als Sprecher umstritten, aber man gewöhnt sich leicht an seine manchmal etwas joviale Art, Dinge einfach zu erklären. Ist doch egal, dann bin ich eben für 14 Stunden ein totaler Newbee, dem man alles von Grundauf erklären muss. Aber anders als viele andere, versucht dieser Mensch hier wirklich einmal, sein Wissen WEITERzugeben und nicht einfach runterzurasseln. Ich erinnere mich mit Unbehagen an so einen trashigen PHP Workshop. Wie gesagt, man gewöhne sich daran, dass Herr Biet gerne einmal Dinge wiederholt, sich ab und zu mal verhaspelt, aber alles in allem wirklich gute Tipps (FÜR EINSTEIGER!!) gibt. Ob man danach wirklich Flash "beherrscht", soll dahingestellt bleiben - dafür ist das Tool auch für einen noch so langen Videoworkshop zu mächtig. Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Die Grundlagen sitzen. Was etwas unoriginell finde ist das Beispiel, mit dem die Ganze Zeit gearbeitet wird. Aber egal, als Demonstration war's OK.


PHP 5.1 - Am eigenen Bildschirm lernen wie im Kurs! Mit kompletter Entwicklungsumgebung.: 10 Stunden Video-Training (AW Videotraining Programmierung/Technik)
PHP 5.1 - Am eigenen Bildschirm lernen wie im Kurs! Mit kompletter Entwicklungsumgebung.: 10 Stunden Video-Training (AW Videotraining Programmierung/Technik)
von video2brain
  DVD-ROM

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 11. März 2007
Ich kann meinem Vor-Rezensenten nur zustimmen, für Anfänger ist das in der Tat überhaupt nichts und die Sprecher laden nicht gerade zum aufmerksamen Zuhören ein. Zudem werden wichtige, für PHP-Neulinge sicher interessante Punkte, einfach überschlagen. Ist ja echt toll, dass die Autoren uns ihre PHP-Kenntnisse so wortgewaltig präsentieren, aber ich dachte eigentlich, es handle sich um ein Video-Training - eine Prise mehr Didaktik hätte der Sache sicherlich gut getan.

Es ist mir absolut schleierhaft, wie diese erste, positive Rezension zustande kam, wahrscheinlich hat mal wieder ein Verlagspraktikant selbst das Ruder übernommen, wie es ja gerade in der Computerbuchszene üblich zu sein scheint.


Seite: 1 | 2