Profil für totally fit > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von totally fit
Top-Rezensenten Rang: 271
Hilfreiche Bewertungen: 1969

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
totally fit
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Barbara Becker - Die 60 besten Rückenübungen der Welt
Barbara Becker - Die 60 besten Rückenübungen der Welt
DVD ~ Barbara Becker
Preis: EUR 18,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rückentraining für alle!, 10. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rückenübungen zählen nicht zu meinen Lieblingsübungen!
Und doch suchte ich, zu meinen derzeitig notwendigen Übungen in der Physio-Praxis, eine Ergänzung für zuhause.
Ich mag wellbewell-Produktionen gerne (meist schöne Location, exakte Anleitung, Programmauswahl).
Die DVD Barbara Becker - Die 60 besten Rückenübungen der Welt kam mir nun gerade recht:

Auf dieser sind je 20 Übungen für den gesamten, oberen und unteren Rücken
(jeweils 1 Warm up und 3 - 6 Mobilisation, 2 - 10 Kräftigung, 5 - 7 Dehnung)
als GESAMTPROGRAMM:
ganzer Rücken 35 Min. / oberer Rücken 32 Min. / unterer Rücken 30 Min.

Diese findet man zudem wieder im
"TRAINING LEICHT" (mehr Mobilisations- und Dehnübungen, weniger Kräftigungsübungen):
ganzer Rücken 15 Min. / oberer Rücken 15 Min. / unterer Rücken 15 Min.
und
"TRAINING FORTGESCHRITTENE" (mehr Kräftigungs- als Mobilisationsübungen):
ganzer Rücken 18 Min. / oberer Rücken 20 Min. / unterer Rücken 20 Min.

Bonus: 18 Tinnitus Relief Training (dieses habe ich noch nicht geübt / angeschaut)

Klasse das beigefügte 40-seitige Booklet:
In diesem sind alle 60 Übungen benannt, bebildert, beschrieben und mit Trainingsanweisung versehen-
schön zum Einlesen oder Mitnehmen!

Lobenswert auch die zusätzlichen "Medical Care-Hinweise" (besonders hilfreich für jene, die unter akuten Rückenschmerzen leiden)!

Alle 60 Übungen, darunter auch einige ergänzende Bauchübungen, werden von Barbara Becker selbst vorgeführt:
In einem angenehmen Tempo, auf eine sorgfältige Ausführung bedacht.
Benötigt wird für dieses Training nur eine Matte.

Wünschte ich mir bei der DVD Barbara Becker - Die 60 besten Bauch, Beine, Po Übungen der Welt die Möglichkeit,
auf die sprachlichen Anweisungen irgendwann zu verzichten, erachte ich sie hier als notwendig, mich immer wieder aufs Neue selbst zu kontrollieren.
Da die Anleitungen umfangreich sind kann ich, die eine persönliche Anleitung stets bevorzugt, sogar die Off-Stimme akzeptieren. ;-)
Abschalten würde ich allerdings manchmal gerne die "Musik"!

Fazit:
Rückentraining für jedermann/frau!

Hier wird wirklich Training ganz nach Bedürfnissen und Zeitbudget (max. 32 Min. / Einheit) geboten.
Fehlt mir dennoch die Lust zum Üben halte ich mir Barbaras Aussage vor Augen:
"Ich habe gemerkt, ich muss meinen Rücken stärken, um auch stark im Leben zu sein.
Und das weiß jeder - wenn's dem Rücken gut geht geht's dem ganzen Körper gut!"


Barbara Becker - Die 60 besten Bauch, Beine, Po Übungen der Welt
Barbara Becker - Die 60 besten Bauch, Beine, Po Übungen der Welt
DVD ~ Barbara Becker
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 60 sehr gute Übungen!, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obgleich ich zahlreiche Fitness-DVD's besitze bzw. kenne habe ich mir diese DVD "gegönnt".
Warum? Regisseur und Produzent verleihen den Barbara Becker-DVD's eine "persönliche Note", die ich mag. Einen kpl. "Fehlgriff" hatte ich mit diesen noch nie.

Auf der DVD Barbara Becker - Die 60 besten Bauch, Beine, Po Übungen der Welt
sind je 20 Übungen für Bauch, Beine und Po (jeweils 1 zum Aufwärmen – 16 zur Kräftigung – 3 zur Dehnung).

Diese findet man in 10 unterschiedlichen Workouts:

BBP-Workouts mit 15 (auch für Einsteiger) / 25 / 45 Min.
→ steigernde Sequenzen
->> selbst das 45 Min. Workout für Fortgeschrittene ein Klacks, die Übungen sind nicht wirklich anstrengend

Gesamtworkouts: Bauch ca. 41 Min. / Beine ca. 37 Min. / Po. ca. 44 Min.
→ beinhalten jeweils die 20 Übungen des Körperbereichs

Miniworkouts: je ca. 7 Min. für BBP ( auch für Einsteiger) / Bauch / Beine / Po
→ für den Schweinehund und gegen das schlechte Gewissen ;-)
->> ich hätte 15 Min. Workouts auch pro Körperbereich sinnvoller gefunden

Diese Abwechslung, lässt nicht allzu rasch Langeweile aufkommen!
Benötigt wird nur eine Matte. Barbara und Tanja trainieren alle Übungen barfuß.

Top das beiliegende 36-seitige Booklet, welches ich in dieser Form (leider) nur von Barbara Becker-DVD's kenne.
In diesem sind alle 60 Übungen benannt, bebildert und erklärt. Das ist einfach toll zum Einlesen, Kontrollieren- und Mitnehmen.!

Auf der DVD werden die Übungen -deren Nr. auch eingeblendet wird- bestens vorgeführt und gut angesagt- auf eine sorgfältige (nicht hastige) Ausführung wird großen Wert gelegt!
Das macht sie auch bereits für Einsteiger geeignet. Workouts unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeit + Varianten der Übungen bieten Steigerungspotential.

Bereits Trainierte werden angenehm gefordert, Fortgeschrittene finden in der DVD Barbara Becker präsentiert das Bauch, Beine, Po-Bootcamp Miami / New York mehr Herausforderung (und Freude?) bzw. hier -sofern gewünscht- meist Übungen ohne „Sprünge“ (da keine Burpees & Co.)

Fazit:
Die 60 (48) besten BBP-Übungen der Welt? Hm...
Es sind zweifelsohne insgesamt sehr gute Übungen, die man aber größtenteils kennt, wenn man bereits BB-DVD's (Barbara Becker - B. fit in 30 Tagen, Barbara Becker - Mein Pilates Training (Sonderedition mit 9 zusätzlichen Übungen) [Special Edition] [Special Edition]...) u.a. BBP-DVD's (Callanetics, Tracy Anderson...) besitzt.
Meine Empfehlung insbesondere an Einsteiger und mittelmäßig Trainierte! Fortgeschrittenen / Fitness-DVD-Kennern ist die DVD zeitweilige Abwechslung.
Ist mir sonst die Kulisse nicht so wichtig, genieße ich sie hier ("Miami weiß-türkis").

Weshalb dennoch * Abzug?
Top Booklet, gute Übungen, strukturierte Workouts, wunderschöne Kulisse, passende Musik... ABER, was ich überhaupt nicht schätze: Anleitung durch „Off-Stimme“.
Nicht die Stimme, sondern die Art der Anweisung empfinde ich als störend:
Sehr genau(!), doch spätestens beim dritten Üben fragt man sich, ob man Dummie ist. ;-)
Die Möglichkeit auf diese zu verzichten deshalb wünschenswert! -Ich habe eine solche nicht gefunden!?

Weniger perfekt, aber wesentlich charmanter, die persönliche Anleitung der Trainerinnen bei der DVD Barbara Becker präsentiert das Bauch, Beine, Po-Bootcamp Miami / New York (bei der allerdings Barbara selbst nur eins von 4 Workouts mit trainiert). So macht mir das Trainieren mehr Spaß!

16.07.2015 Nachtrag / Korrektur:
Zu gut für nur **** (den Ton kann ich kpl. ausschalten;).


Faszien-Training & Pilates
Faszien-Training & Pilates
DVD ~ Anette Alvaredo
Preis: EUR 16,63

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Facettenreich!, 19. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Faszien-Training & Pilates (DVD)
Das als "Geheimwaffe für den Traumkörper" betitelte Training
der DVD "Faszien-Training & Pilates" gliedert sich in die 3 Teile
- dynamische Bewegungsflows: 8 Übungen (A1-A8) á 4-9 Min., Gesamt 55 Min.
- entspannende Selbstmassagen: 6 Übungen (B1-B6) á 2-11 Min., Gesamt 44 Min.
- achtsame Wahrnehmungsübungen: 3 Übungen (C1-C3) á ca. 4 Min., Gesamt 13 Min.

Alle Übungen sind einzeln anwählbar, die der Massage- und Wahrnehmungsübungen auch zusammen abspielbar.
Man kann sich somit nach Wunsch eigene Workouts zusammenstellen, findet aber ausgewählte Programme, bestehend aus Flowübungen, wie

Flow 1 Beschwingt in den Tag 25 Min.
Flow 2 Vital & geschmeidig 31 Min.

und folgende Kombis, die sich aus aufeinander abgestimmten Flow- und Massageübungen zusammensetzen, vor:

Kombi 1 Elastizität für Beine, Becken und Rücken 39 Min.
Kombi 2 Beweglich von Kopf und Fuß 53 Min.

Massage & Dehnen 1 Leichtigkeit für Hüfte und Rücken 25 Min.
Massage & Dehnen 2 Entspannung für den Nacken 24 Min.
Massage & Dehnen 3 Entspannung für den Rücken 24 Min.

-> Benötigte Hilfsmittel: Matte, 2 Tennis- oder Massagebälle, evtl. 2 Wasserflaschen

In einem der DVD beiliegenden 12-seitigem Heftchen sind alle Übungen (z.B. A4 Kniestand: dynamisch und kraftvoll für Bauch, Rücken und Taille 8:15 Min.) übersichtlich aufgeführt, wie auch die Programme.

Des weiteren gibt es eine kurze Erklärung zum Thema Faszien und Hinweise zum Training (wie z.B. "Wahrnehmungsübungen müssen nicht mit dem Rest kombiniert werden") u.a.- prima.
Es heißt dort, wenig Bewegung im Alltag führt zu Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und Steifheitsgefühl.
Hier will das funktionale Bewegungsprogramm dieser DVD ansetzen und verspricht, bei regelmäßigem Training, die Durchblutung des Gewebes zu verbessern, die Faszien geschmeidig zu halten oder zu machen.
Es möchte zu mehr Flexibilität und Beweglichkeit des Körpers und einer Verbesserung von Stoffwechsel und Lymphfluss führen. Kurz: Helfen, sich einfach vitaler und kraftvoller zu fühlen.

Die Übungen des Programms werden durch Anette Alvaredo und Melanie Schöttle in einem hellen Raum vorgeführt und durch Anette persönlich sehr angenehm angeleitet. Wichtiges zu Faszien, Haltung usw. wird gut erklärt- man erkennt, dass hier eine Expertin spricht.

Hilfreich wäre gewiss, diese Übungen (zuerst) in einem Kurs kennenzulernen. Bessere DVD-Anweisung kann man m.M. nach jedoch nicht bekommen.

Persönlich sprechen mich die Flow-Übungen am meisten an. In den Massageübungen (eine vorherige "Referenzdehnung" macht deren Wirkung nachher spür- bzw. prüfbar) und Wahrnehmungsübungen lässt sich neuartiges entdecken.

Mein Fazit zwiespältig:
Dies ist mal wieder eine DVD vor deren Kauf man sich wirklich fragen sollte, was genau man von dieser erwartet!
Das Training unterscheidet sich deutlich von "Bodyshaping-DVDs" und ist gewiss nicht jedermans/fraus Sache:
Jene die bereit sind, sich auf diese eher ruhigen Übungen einzulassen, finden vermutlich die gewünschten Wohlfühl-Workouts und die versprochene, effektive "Faszien-Kur für zu Hause", während andere sich dabei schlicht langweilen.

Fakt: Mir machen derartige Workouts in einem Kurs definitiv mehr Freude (wogegen ich mich zu "Power-Workouts" leicht selbst motivieren kann, diese gerne alleine absolviere)- das aber Sache persönlicher Vorliebe.
Ich bevorzugte bislang meist andere Übungen, werde mich an diese nun bewusst langsam herantasten und hoffe deren wohltuende Wirkung zu spüren und schätzen zu lernen.

***** für Aufbau, Anleitung, Präsentation, das Heftchen...
*** da meine Begeisterung für die Übungen sich (zugegeben noch) in Grenzen hält
**** Gesamt ;-)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Kurzhantel Training High Intensity
Kurzhantel Training High Intensity
DVD ~ Michaela Süßbauer
Preis: EUR 15,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Effektive Kombi!, 4. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Kurzhantel Training High Intensity (DVD)
Das intensive 60 Min. Intervalltraining der Kurzhantel Training High Intensity, für das nur Matte und Hanteln (alternativ Wasserflaschen) benötigt werden, beinhaltet sechs Blöcke á ca. 7 Minuten, sowie Warm up (7:30) und Cooldown (9:23).

Jeder Block besteht aus 3 verschiedenen Übungen (2 Hantelübungen á 40 Sek., 1 Cardioeinheit á 45 Sek., 10 Sek. Pause
(->es wird mit einem Timer gearbeitet) von denen jeweils 3 Sätze ausgeführt werden.
Im Block 1 sind dies z.B. Squats, Ausfallschritte+Bizeps-Curl und Seilspringen.
Andere Cardio-Moves z.B. High Knee Run und Tritte nach vorn.
Weitere Hantelübungen z.B. Kreuzheben mit rudern und einbeiniger Deadlift.

Von den sechs Blöcken sind 3 Blöcke mit Übungen im Stand (1/2/4) und 3 Blöcke auch mit Bodenübungen (Block 3 und 5 je 1, Block 6 zwei Übungen), die es so auch in Kurzprogrammen gibt.

Insgesamt findet man ein gelungenes, kurzweiliges Ganzkörper-Workout, welches alle wichtigen Muskelgruppen trainiert!

Michaela Süßbauer kombiniert hier Kurzhantel-Übungen mit HIIT-Übungen, was Jillian Michaels-Fans bereits als intensive und effektive Kombi zu schätzen wissen.
Auch das Cover (Zufall oder Absicht?;-) erinnert an Jillian Michaels - Bauch, Beine, Po intensiv (diese aber, Jillian-untypisch, ohne separate Cardio-Einheiten).

Das Workout wird von Michaela in einem hellen Raum vorgeführt und persönlich angeleitet.
Mir ist diese Anleitung stets viel lieber, als eine Anweisung aus dem Off!
Michaela, die neben Jillian Michaels und Stefanie Rohr zu meinen Lieblingstrainerinnen zählt, versteht es zu motivieren und dies kommt so wesentlich besser bei einem an.
Eine Mitpresenterin hätte dem Studio-Stunden-Feeling noch gut getan.

Echte Modifikationen, außer beim Cardio einen Gang runterschalten, der Übungen gibt es nicht
und auch wenn diese vor jedem Block kurz vorgestellt werden:
Sie sind anspruchsvoll und werden in raschem Tempo ausgeführt: deshalb nichts für absolute Einsteiger
(jene könnten z.B. mit Jillian Michaels - Shred für Einsteiger starten).

Fazit:
DVD's mit guten Hantelübungen (hier insgesamt 12) gibt es so zahlreich nicht.
Dies ist eine davon. Nicht innovativ, aber gelungen!

Top als Duo mit der Fit for Fun - High Intensity Fatburner: Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen!.

Nachtrag 22.07.15:
Muss * ergänzen!
Das Workout ist kurzweilig!
Mir gefällt dessen Gliederung (2 Kraftübungen á 40 Sek. und 1 Cardioübung á 45 Sek.) unglaublich gut.
Michaela spornt einen wunderbar an. Das Trainieren macht mir so Spaß!
Und auch der Kalorienverbrauch (400-450) ist hoch... ;-)
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 13, 2015 3:56 PM MEST


Women's Health - Bikinifit in 30 Tagen
Women's Health - Bikinifit in 30 Tagen
DVD ~ Julia Schuppel
Preis: EUR 13,99

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mir für 30 Tage zu eintönig!, 7. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Women's Health - Bikinifit in 30 Tagen (DVD)
Das Workout der Women's Health - Bikinifit in 30 Tagen enthält folgende Module:

Warm-up 7:42 Min.
Block 1 (Burpee - Over Head Squat - Bridge) 6:52 Min.
Block 2 (Dynamic Pliè - Ellbow Crunch - Ganzkörperstütz(Plank) 10:14 Min.
Block 3 (Lunges - Dynamic Push-up - Hill Climber) 9:08 Min.
Block 4 (Seitstütz mit Oberkörper-Rotation - Swimmer - Stand Up) 14:55 Min.
Cooldown 9:38 Min.

Meine Favoriten: Block 3 + 4 und die Übungen Dynamic Push-up und Stand up.

Von den 3 Übungen, die jeder Block enthält, werden jeweils 3 Sets ausgeführt
(Der gleiche Aufbau wie bei der DVD Fatburner-Bootcamp - Das gnadenlose Bodyshaping-Workout, ebenfalls mit Julia Schuppel. Dort jedoch mit Instructionen, zwischen den Blöcken joggend anzusehen, oder ohne wählbar -was ich bei einem 30 Tage-Programm erst recht sinnvoll fände).

Die Trainingsempfehlung lautet:
Woche 1 Block 1+2 (17 Min.)
Woche 2 und 3 Block 1+2+3 (26 Min.)
Woche 4 alle Blöcke
immer + Warm-up und Cooldown (zusammen 17 Min.!) und
mindestens 3 bis 4 Trainingseinheiten pro Woche, für den optimalen Trainingserfolg,
absolvieren.

-> Diese und der Inhalt der DVD (welchen ich mir eigentlich vorab in der Produktbeschreibung und auf der DVD-Hülle wünsche), sowie einige Zeilen zu Julia Schuppel und Antworten zu 6 Fragen -Welche Vorteile hat dieses Workout? Wie oft trainieren? Welches Equipment? Worauf als Anfänger achten? Wann sehe ich Erfolge? Sollte ich meine Ernährung anpassen?- findet man als Kurzinfo der DVD beiliegend.

Plus
+ Die Übungen für die verschiedenen Muskelgruppen werden von Julia Schuppel und Lea Meier in angenehmen Tempo vorgeführt und durch Julia Schuppel präzise und sympathisch erklärt
(keine Off-Stimme, juhu!;-)

+ es wird nur eine Matte benötigt

Minus
- Das als "Geheimwaffe für den Beachbody" betitelte Workout bietet mir zwar effektive, aber ausnahmslos bekannte Übungen und auch der Workout-Aufbau nichts neuartiges.
Komprimierte Formel? -Hm....

Mir fehlt:
- Steigerungspotential:
Es gibt keine unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen der Übungen (wie z.B. bei Women's Health - Das ultimative Fatburning Workout). Lediglich bei bei Bridge, Dynamic Push-up und Hill Climber wird von Julia Schuppel eine einfachere Ausführung gezeigt, während Lea Meier die schwierigere (für Trainierte gut machbare) Version ausübt.
Und Burpees gibt es bereits in Woche 1...

- Abwechslung!:
Da wird von einem Motivationskick durch das Zusammenstellen eigener Workouts geschrieben:
Ja, die einzelnen Module sind separat anwählbar und somit beliebig kombinierbar.
Dies inzwischen jedoch meist üblich (wie die leider fehlende Mix&Match-Funktion).
Und die Kombinationen der 4 Blöcke, mit insgesamt 12 Übungen, doch sehr überschaubar! :-)

- Cardio:
Einige Moves zwischen den Blöcken oder zumindest beim Warm-up hätte ich wenigstens erwartet.
So pushen allein die Burpees und Hill Climbers meine Herzfrequenz etwas.

- Bauchmuskeltraining:
Meine Bauchmuskeln finde ich hier viiiel zu wenig gefordert (ja mir ist bekannt, dass diese beim "Ganzkörperstütz" etc. mit trainiert werden).
Ein separater Block als Plus für den Feinschliff wäre toll gewesen!

-> Julia Schuppels gutes 26 Min. "Bauch intensiv"-Workout, (bislang) leider nicht auf DVD, und
Jillian Michaels - Bauch weg in 6 Wochen (=BBP+Cardio) für mich deshalb sinnige Ergänzung

Allzu schnell kommt bei gesamt 60 Min. und nur 12 Übungen einfach Langeweile auf!
Ich möchte meine Muskeln vielfältiger gefordert wissen:
Die DVD somit für mich mehr schlichte Workout-DVD als 30 Tage-Programm.

Fazit:
Wer in der Beschreibung mit "Geheimwaffe..." und solch starken Adjektiven ("hochintensiv", "unschlagbar effektiv", "komprimierte Formel", "perfekt ausgewogene Workout-Einheiten", "clevere Kombination"...) wirbt, muss ein bisschen mehr liefern, um mich zu begeistern!

Erfolg möchte ich dem Workout nicht absprechen. Durchhalten vorausgesetzt, sind gewiss Ergebnisse gegeben.
"Bikinifit" in 30 Tagen wird -mit jedem Programm- jedoch nur, wer auch die Ernährung anpasst und nicht noch ganze Wäscheberge vom Waschbrett räumen muss- dies weiß man/frau. ;-)

Nicht klar ist mir, wen dieses insbesondere ansprechen soll:
Es bietet effektive, schöne, nicht aber innovative Übungen. Deren Intensität überwiegend im mittleren Bereich (mein kcal-Verbrauch ca. 250 kcal), ist diese DVD eher für motivierte Einsteiger oder jene, die sich mal ein nicht ganz so anspruchsvolles Training wünschen:
POWERtraining findet man anderswo!

Gefällt mir als Abwechslung (****), als 30 Tage-Programm (für mich) völlig uninteressant.

Ich empfehle die Jillian Michaels - Shred für Einsteiger, Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 Tagen oder Jillian Michaels Ripped in 30 (letztere bislang nur englischsprachig erhältlich).


Jillian Michaels Fitness Doppelpack (Exklusiv bei Amazon.de) [Limited Edition] [2 DVDs]
Jillian Michaels Fitness Doppelpack (Exklusiv bei Amazon.de) [Limited Edition] [2 DVDs]
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Effektives, empfehlenswertes Duo!, 28. Februar 2015
Die abwechslungreiche und anspruchsvolle
Jillian Michaels - Extreme Shred: Noch schneller schlank (Original: Jillian Michaels Extreme Shed & Shred) *****
zählt zu Jillians forderndsten DVDs (kcal-Verbrauch Gesamt ca. 700) und zu meinen Favoriten.
Enthält 2 Level, die man idealerweise zusammen machen soll (rund 80 Min.).
Tipp für Trainierte: Erst Level 2 (kraftbetonter) und fühlt man sich nach diesem noch fit genug, Level 1 (mehr Cardio-Elemente) anfügen.

Jillian Michaels - Der perfekte Knack-Po (Original: Jillian Michaels Killer Buns & Thighs) ****
ist toll für alle, die ein Training speziell für die untere Körperhälfte suchen.
Enthält 3 Level á 41-43 Min. unterschiedlicher Schwierigkeit.

Zu beiden DVD's lassen sich ausführliche Rezensionen finden.

Fazit:
Aufgrund des Preis-Leistungverhältnisses sehr gerne *****: 200 Min. Jillian!
Für bereits Trainierte top! Keine Anfänger-DVDs!

-> Erhofft hatte ich mir als Doppelpack Jillian Michaels Ripped in 30 und Jillian Michaels Killer Abs endlich deutschsprachig...

und bitte überrascht mich mit "Killer body" im Herbst!?;-)


Jillian Michaels - Shred für Einsteiger
Jillian Michaels - Shred für Einsteiger
DVD ~ Jillian Michaels
Preis: EUR 11,99

59 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ★ Bestes Basis-Training! ★, 22. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die DVD Jillian Michaels - Shred für Einsteiger kann ich jedem nur wärmstens empfehlen!
Sie enthält drei ca. 25-minütige Trainingseinheiten (Level 1: 23 Min. / Level 2: 25 Min. / Level 3: 24 Min) verschiedener Schwierigkeitsstufen für die man nur Matte und Hanteln (Jillian empfiehlt 3-5 £ / 1,36-2,29 kg) / alternativ Wasserflaschen benötigt.

Jedes dieser Workouts besteht aus einem kurzen Warm up, gefolgt von 3 Zirkeln mit 5 Übungen (2 Sets je Zirkel) und ca. 3 Min. Stretching.

Jillian setzt bei "Shred für Einsteiger" auf Basisübungen für alle Muskelgruppen.
In Level 1 sind dies z.B.
* Zirkel 1: Squats mit Schulterpresse / Trizeps-Kickbacks / Schulter-Seitheben / Chair-Squats / Jacks
* Zirkel 2: Push-ups modifiziert / Superman modif. Arme / Superman modif. Beine / Bicycle-Crunches / Brücke mit Schulterpresse
* Zirkel 3: Plankvariation / Donkey-Kicks / Trizeps-Dips / ein Bein + beide Arme liegend anheben / Squirm crunch

Ihr erfolgreiches 3-2-1-System (3 Min. Kraft - 2 Min. Cardio - 1 Min. Bauchmuskeltraining), welches bei den DVD's "30 Day Shred" und "Ripped in 30" sehr beliebt war, wird dabei nicht angewandt.
Doch findet man hier ebenso ABWECHSLUNG und STEIGERUNGSPOTENTIAL!

Jillian führt die Übungen, wie bereits in "Shred: Schlank in 30 Tagen", mit Anita und Natalie vor.
Natalie zeigt dabei die, meiner Meinung nach wirklich für jeden machbare!, Einsteiger-Version der Übung, Anita eine etwas intensivere Ausführung. Etwas langsamer, als bei ihren anderen DVDs und stets eine Low Impact-Version!

Es gibt von Jillian detaillierte Erklärungen: Ihre Hinweise zur Ausführung, Haltung, Atmung und den jeweils bearbeiteten Muskeln einfach top! Auch ist sie unglaublich ermutigend und freundlich (Jillian-Fans vermissen vielleicht sogar ihre Drill-Instructor-Haltung:-).

Diese DVD hätte ich mir gewünscht, bevor ich vor Jahren mit der "30 Day Shred" (inzwischen auch deutschsprachig: Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 Tagen) trainierte (anfangs mit Schnappatmung :D) und komme damit zu meinem

Vergleich Jillian Michaels - Shred für Einsteiger mit Jillian Michaels - Shred: Schlank in 30 Tagen:
Den größten Unterschied machen eindeutig die Cardio-Moves aus, von welchen man auf "Schlank in 30 Tagen" nicht nur mehr findet: Sie sind dort auch deutlich fordernder und schweißtreibender!

"Shred für Einsteiger" wird auf dem (deutschen) Cover als Nachfolger der "Schlank in 30 Tagen" betitelt:
Wer die "SI30"
-> die Level, mittel/mittel-schwierig/schwierig, für schon etwas Sportliche (die sich regelmäßig 2 bis 3 mal / Woche bewegen) bis Fortgeschrittene
erfolgreich gemeistert und damit tolle Erfolge erzielt hat, WILL anschließend auf diesen aufbauen
und ist deshalb mit den DVD's Jillian Michaels - Shred: Bauch, Beine, Po = Cardio + Jillian Michaels - Bauch, Beine, Po intensiv = Muskeltraining (Original: Banish Fat Boost Metabolism + No More Trouble Zones), und Jillians "30 Day Slim Down-Program", evtl. besser beraten.
Die Einsteiger-DVD sollte man sich m.M. nach für eine "DVD-Rotation" jedoch unbedingt gönnen. ;-)

Wenn ein ähnliches 30 Tage-Programm wie "SI30" gewünscht wird, ist auch die DVD "Ripped in 30" (leider bislang nur englischsprachig: Jillian Michaels Ripped in 30 [UK Import] empfehlenswert:
Diese ist ebenfalls im 3-2-1-System und enthält wie die "Schlank in 30" auch Cardio-Intervalle, die manche bei der "Shred für Einsteiger" in dieser Intensität sicherlich vermissen werden, wie das mit diesen verbundene "Wow-Gefühl", bereits in weniger als 30 Min. ausgepowert zu sein.
-> die Level, leicht-mittel/mittel/mittel-schwierig/schwierig (ja, 4 Level!), für Sportliche bis Fortgeschrittene

Die Workouts der beiden DVD's im 3-2-1-System bringen einen anfangs zum Schwitzen und Fluchen, schenken aber auch rasche und gute Ergebnisse.

"Shred für Einsteiger" ist nicht annähernd so anstrengend!

Jillian Michaels - Shred für Einsteiger überzeugt auf andere Weise und
ist für Anfänger, die sich für Jillians Workouts interessieren, immer beste Wahl!
-> die Level leicht/leicht-mittel/mittel-etwas schwieriger, auch für bereits Trainierte, wenn die jeweils schwierigere Variante einer Übung (diese oftmals noch modifizierte Fortgeschrittenen-Übung, z.B. bei Superman, Burpees & Co) und ein schwereres Gewicht gewählt wird.

PLUS der "Shred für Einsteiger":
+ komplett Low-Impact möglich
+ keine wiederholende Übung im nächsten Level (wie bei SI30 Jumping Jacks...)
+ sehr guter kcal-Verbrauch bei geringerer Anstrengung (bemerkenswert: dieser ist sogar annähernd mit dem der "SI30" vergleichbar!)

Hinweis für absolute Anfänger:
Mit Level 1 beginnt man. Fühlt man sich bereit für mehr (was nach 10 Trainingstagen der Fall sein sollte), geht es weiter mit Level 2- bis hin zu Level 3. Dies bedeutet, dass man "Shred für Einsteiger" nach 30 Tagen beendet haben kann.
Mein Rat aber: Trainiert nicht jeden Tag! Gönnt euch Pausen und plant z.B. so:
Woche 1: 5 x Level 1, Woche 2: 5 x Level 1, Woche 3: 5 x Level 2, Woche 4: 5 x Level 2, Woche 5: 5 x Level 3, Woche 6: 5 x Level 3.
Gebt euch Zeit und hört auf euren Körper, übt stets energievoll und motiviert, Ergebnisse sind gewiss!
Mit zusätzlichen Cardio-Einheiten (walken, radeln) , ganz nach persönlichen Vorlieben und vorhandener Grundfitness, verbessern sich die Resultate.

Meine Empfehlung aber auch an
* Personen, mit Knie- oder Gelenkproblemen (da Low Impact)
* jene, die nach Krankheit oder Schwangerschaft sportlich wieder einsteigen möchten
* Trainierte, die Basisübungen sehr kontrolliert und bewusst ausführen möchten
* Fortgeschrittene, die ihr Hantelgewicht und damit auch die Intensität der Übungen erhöhen möchten
(aufgrund der langsameren Übungsausführung besser als bei Jillians anderen Workouts möglich)
* alle, die einfach ein (kurzes) Muskeltraining suchen
-> Für (Wieder-)Einsteiger als 30 Tage-Programm, für bereits Trainierte als Abwechslung.

Fazit:
♡ EINE VON JILLIANS BESTEN DVD'S! ♡
Die ca. 25-minütigen Workouts, mit sehr guten Grundübungen, trainieren den gesamten Körper.
Diese Zeit findet man!
Anfänger schaffen damit eine gute Grundlage für Workouts mit intensiveren Übungen (SI30, RI30, BFBM, NMTZ...) und Trainierte bekommen mit nur einem Level ein einfacheres Kurzworkout oder ein ca. 70 Min. abwechslungsreiches Gesamtworkout. Unterschätzen sollte man allerdings KEIN Jillian-Workout! ;-)

Ich mag die "Shred für Einsteiger" als Alternative zu Jillian Michaels - Shred: Bauch, Beine, Po und anderen DVDs sehr!
Trainiere Level 3, 2 und 1 nacheinander, verbrauche -Überraschung!- ca. 450 kcal und spüre meine Muskeln am Folgetag. Es tut zwischendurch gut, ein Jillian-Workout komplett in der "Fortgeschrittenen-Variante" absolvieren zu können und die eine oder andere Übung sogar schwieriger als gezeigt auszuführen!
Die DVD reiht sich, was ich nicht erwartet hätte, bei meinen Favoriten ein!

-> Beginner Shred erschien in den USA 09/14. Klasse, dass es die deutschsprachige Ausgabe jetzt schon gibt!
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 7, 2015 9:49 PM MEST


Paleo 2 - Steinzeit Diät: Power every day. eat  move  sleep  feel  120 neue Rezepte glutenfrei, laktosefrei & alltagstauglich. Mit Steinzeiternährung & Bewegung langfristig fit und gesund werden
Paleo 2 - Steinzeit Diät: Power every day. eat move sleep feel 120 neue Rezepte glutenfrei, laktosefrei & alltagstauglich. Mit Steinzeiternährung & Bewegung langfristig fit und gesund werden
von Nico Richter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inspirierend & motivierend!, 16. Februar 2015
Der Grund, weshalb ich mich 2014 für die Paleo-Ernährung interessierte und zum Blog von Nico Richter und Michaela Schneider "Paleo360" fand: Diese Ernährungsform wird u.a. bei der Autoimmunerkrankung Hashimoto empfohlen.

Das Autoimmunprotokoll und die 30 Tage-Challenge mir ebenso hilfreich wie Nico Richters erstes Buch Paleo - Steinzeit Diät: ohne Hunger abnehmen, fit und schlank werden - Power for Life. 115 Rezepte aus der modernen Steinzeitküche mit Fleisch, Fisch & Gemüse. Glutenfrei & laktosefrei., mich mit den Paleo-Grundlagen vertraut zu machen.

Entsprechend gespannt habe ich das weitere Buch erwartet!

In diesem geht es nicht allein um die Paleo-Ernährung (die mir ohne Zweifel gut tut), sondern um die Paleo-Lebensweise, welche neben Essen, noch Bewegung, qualitative Zeit für sich, Schlaf (Eat, Move, Feel, Sleep) beinhaltet.
Auch hier die Anregung, durch eine 30 Tage-Challenge auf den Weg dorthin zu finden-
um nach dieser erste positive Veränderungen zu spüren.
Ihr möchte ich mich stellen, werde mir die Lifestyle-Kapitel Step by Step vornehmen.

Vorrangig war ich an den Rezepten -neuen Inspirationen- interessiert und da gibt es in den unterschiedlichen Kategorien
Frühstück / Für die Lunchbox / Satt in 20 Minuten / Suppen, die satt machen / Nahrhaftes / Beilagen und Gemüse / Salate / Dips & Saucen / Unsere saisonalen Lieblingsgerichte / Kleine Snacks / Desserts und Süßes /Selbstgemachtes
so manches zu entdecken.

Meine persönlichen Highlights:
- die Bandbreite der Frühstücksrezepte
Die Kategorien
- Nahrhaftes (mit "familientauglichen" Rezepten, wie z.B. Mandel-Schnitzel, Kokos-Gulasch und Tomaten-Cevapcici)
- Süsses und Desserts (Kaiserschmarrn mit Apfelmus, Prosciutto-Früchte-Körbchen, Schoko-Chili-Mousse uvm.)
- Selbstgemachtes (diversen Brühen, Mandelmilch)

Lobenswert:
* es findet sich von einfach und alltagstauglich bis aufwändig und außergewöhnlich alles
* alle Rezepte sind mit Zubereitungszeit, Nährwertangabe, manche zusätzlich mit einem "Dazu passt-Verweis", Variationen oder Tipp versehen.

Was manche evtl. kritisieren / in Frage stellen werden:
Chia-Samen, Mandelmilch, Kokos in jeglicher Form, Tomaten a.d. Dose, Avocado... -> Steinzeit? Regionale Küche?
In Nico Richters erstem Buch hieß es "Folge nicht Paleo, sondern deinem Paleo."
und danach kann jeder handeln, handle ich.

Ansprechend auch die Seiten rund um "Eat, Move, Feel, Sleep!
Zwar hat man das Meiste schon irgendwann, irgendwo gehört... bekommt hier aber nicht nur Anregung sondern auch Anleitung zur Umsetzung und möchte am liebsten sofort damit starten! ;-)

Fazit:
Ich finde das Buch inspirierend und motivierend!
Es bietet mit seinem bunten Rundumprogramm einen Weg zum Wohlfühlen- gehen muss man diesen selbst.


Fatburner-Bootcamp - Das gnadenlose Bodyshaping-Workout
Fatburner-Bootcamp - Das gnadenlose Bodyshaping-Workout
DVD ~ Julia Schuppel
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erfüllt meine Erwartungen nicht ganz, 15. Februar 2015
Im Fatburner-Bootcamp - Das gnadenlose Bodyshaping-Workout findet man Warm-up und Cooldown (je ca. 8 Min.) und 4 Blöcke von ca. 7 - 13 Min.:

Block 1 Gesprungene Lunges / Push-ups / Tiefe Squats mit Knee lift
Block 2 Tiefe Squats mit Sprung / Planks / schneller werdende Skippings
Block 3 Seitstütz / Seitl. Power-Crunches / Dynamische Plies
Block 4 Beinschere / Sit ups mit Seittwist / Dribbeln

Das Intervall- und Athletiktraining verspricht einen Extra-Motivationskick beim Training, jede Menge Kalorien zu verbrennen und dadurch eine Formung und Straffung des Körpers. Meine Erwartungen dementsprechend hoch!

Von den 3 Übungen, die jeder Block enthält, werden jeweils 3 Sets ausgeführt. Von den insgesamt 12 Übungen 6 am Boden. Gefordert hierbei insbesondere die Muskeln von Bauch, Beinen und Po, aber auch die Armmuskeln bei Push-ups und Stütz-und Haltepositionen.
Neben einer guten Grundfitness wird für das Workout nur eine Matte benötigt.

Ich mag Julia Schuppel als Presenterin und finde es lobenswert, dass sie hier vor jedem Block -bei einer aktiven Pause, auf der Stelle joggend anzusehen- eine Erklärung der Übungen (welche sich, hat man die Übungen nach einigen Trainings verinnerlicht, ausschalten lässt) gibt, bevor sie diese gemeinsam mit Daniel Huber absolviert.
Das Workout ist kurzweilig, die persönliche Anleitung durchweg gut und mir stets sympathischer als mit Off-Stimme!

Dennoch spricht mich das Fatburner-Bootcamp, welches ich bei einem Online-Fitness-Studio bislang zweimal übte, einfach nicht so an: Unter "Bootcamp" stelle ich mir anderes vor (Workouts wie z.B. Jillian Michaels - Extreme Shred: Noch schneller schlank oder auf der DVD Barbara Becker präsentiert das Bauch, Beine, Po-Bootcamp Miami / New York zu finden). Auch der dunkle Raum, mit Tarnnetz und Co. dekoriert, wirkt auf mich etwas zu "gewollt". ;-)
"Mehr Schein als Sein", fällt mir leider dazu ein.

Fazit:
Vom Aufbau her ein gutes Workout ****, das jedoch meine Erwartungen nicht erfüllt, weshalb ich einen * abziehe:
Bei einem Bootcamp, mit dem Vermerk "Das gnadenlose Bodyshaping-Workout", will ich mich auspowern und rechne ich damit, an meine Grenzen(!) gebracht zu werden:
Dies ist hier nicht der Fall (kcal-Verbrauch ca. 350)!
Es gibt zahlreiche Workouts (ein aktuelles z.B. Fit for Fun - High Intensity Fatburner: Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen! oder auch Jillian Michaels - Shred: Bauch, Beine, Po), die ich anstrengender empfinde. Darunter auch drei Workouts von/mit Julia Schuppel, bei denen ich mich mehr gefordert fühle, mir die Übungsauswahl besser gefällt und die ich diesem vorziehe (Athletic Workout, Push your Limit und Fatburner-Bootcamp 2).

Das Fatburner-Bootcamp ist nicht schlecht (!), vermittelt mir aber nicht das erhoffte "Wow-Gefühl": ***.

Wer bereits Workouts von Jillian Michaels, Bob Harper & Co. meisterte, wird von diesem vermutlich enttäuscht sein.


Fit for Fun - High Intensity Fatburner: Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen!
Fit for Fun - High Intensity Fatburner: Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen!
DVD ~ Elli Becker
Preis: EUR 13,99

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ★ Fatburner-Favorit! ★, 30. Januar 2015
Das anspruchsvolle High Impact-Programm der DVD Fit For Fun - High Intensity Fatburner - Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen bietet folgende Module:

1) Warm-up dynamisch 04:59

2) Bodytoning im Stand 09:12 (Hanteln oder alternativ Wasserflaschen benötigt!)
-> 2 Blöcke á 3 Übungen:
Block 1 Knee lift-Arm-Kombi / Power Squats / Heel taps mit Bizeps Curls
Block 2 Lunges mit "aktiven Armen" / Jumping Squats / Pendel-Jumps
-> Die Übungen werden je Block einmal wiederholt.
Die großen Muskelgruppen von Armen und Beinen werden gleichzeitig trainiert, die Herzfrequenz ist bereits hoch!

3) Bodytoning am Boden 05:53 (Matte benötigt)
-> 5 Übungen für Core, Bauch/Rücken (von der Liegestütz- in die Seitstütz-Position, Plank-und Crunchvariation...)
-> Kurz aber knackig!

4) Cardio-Moves 16:06
-> 4 Schritte, welche aufeinander aufbauend eingeübt werden und schließlich die gesamte Kombi:
Doppelkreuz hinten / Gesprungene Knee lifts im Wechsel / leichte Ausfallschritte zurück mit Knee lift / Arm push + Jump
-> Manch einer mag dies vielleicht etwas langweilig finden. Für Choreo-Legastheniker wie mich aber genau richtig:
Ich bin nicht mit schauen beschäftigt und hinke keinen komplizierten Schrittfolgen hinterher, sondern kann meine ganze Energie in die Kombi fließen lassen! Schenkt mir gute Laune!

5) Cardio-Moves "High-Intensity" 14:42 (Durchhaltevermögen benötigt!;-)
-> 2 Blöcke á 3 Übungen:
Block 1 Running mit Stopp / Box-Jumps / Cross-Jumps -- Squats --
Block 2 Squat-Jumps mit Rotation / Arm-Twister / Skaters
-> Die Übungen werden -in der Intensität etwas gesteigert- je Block einmal wiederholt.
Hier wird wirklich jeder an seine Grenzen gebracht!!
Wie freue ich mich nach den Squat-Jumps über die Arm-Twister! :-D
Ich bin anschließend nassgeschwitzt... und genieße das wunderbare Gefühl, es (erneut) geschafft zu haben!

6) Cooldown & Stretching 09:36 (Matte benötigt)
So wohltuend.

In diesen finde ich endlich einmal wieder ein Fatburner-Workout, welches mich zu zu 100% anspricht!

Die Bodytoning & Cardio-Kombi empfinde ich hier als ideal und möchte auf dieses ca. 60 Min. Training mit "Wow-Effekt", welches ich die vergangenen 3 Monate bereits zahlreiche Male bei einem Online-Fitness-Studio geübt habe, nicht mehr verzichten!

Mit seinen vielen Jumps ist "High Intensity Fatburner" jedoch nichts für Personen mit Knieproblemen. Und auch wenn es Kurzprogramme
34 Min. Start to Move (1+3+4+6, geeignet auch für Einsteiger)
39 Min. Power-Mix (1+2+5+6)
43 Min. Cardio-Booster (1+4+5+6)
gibt und sich einige Modifikationen (z.B. Low Impact statt High Impact, Liegestütz auf Knien.../ bei den Cardio-Moves "High-Intensity" die Übungen der einfacheren Schwierigkeitsstufe aber bereits recht anspruchsvoll) lassen: Anfänger haben an anderen Workouts (z.B Jillian Michaels - Shred für Einsteiger oder Women's Health - Das ultimative Fatburning Workout- beide mit tollem Steigerungspotential!) definitiv erst einmal mehr Freude.

Sehr schade, dass die anleitende Stimme von Michaela Süßbauer aus dem Off kommt.
Kennt man von anderen DVD's -z.B. Fit für den Wintersport - Mit Magdalena Neuner und Felix Neureuther- ihre direkte, fröhliche und motivierende Ansprache, will man diese nur ungern missen!

Ausgesprochen gut gefällt mir hier auch mal das Cover!

Mein Tipp: "High Intensity Fatburner" abwechselnd mit Fatburner Intensiv Workout: schlank & straff in Rekordzeit! und/oder Jillian Michaels - Bauch, Beine, Po intensiv (beinhaltet jeweils Training mit Hanteln) absolvieren.

Fazit:
Ich bin begeistert, liebe dieses Workout (nicht zuletzt aufgrund seines hohen kcal-Verbrauchs):
Intensiv und effektiv gleichermaßen!

kcal-Verbrauch:
Für das 60 Min. Komplettprogramm zeigt meine Pulsuhr FT60 stets 501-550 kcal an!
Positive Überraschung:
Mehr als bei Jillian Michaels 55 Min. Jillian Michaels - Shred: Bauch, Beine, Po (410-440 kcal bei 50-52 kg)!
An mir bekannten Cardio-Workouts toppen allein Jillians ca. 30 Min. "Body Revolution Cardio 3" und "One Week Shred Cardio", mit jeweils ca. 300-350 kcal, "High Intensity Fatburner" hier noch!

Fit For Fun - High Intensity Fatburner - Intensivtraining zum Abnehmen und Figurformen mein derzeitiger Fatburner-Favorit, die DVD meiner Meinung nach "Must-have-DVD" (und als solche betitele ich wahrlich nur ganz wenige Fitness-DVD's;-) für Trainierte!

♡ Danke, für dieses Workout! ♡

Hinweis:
Bei Fit for Fun-DVD's gibt's desöfteren einen Bonus (z.B. eine weitere DVD) für eine Rezension, was sich durch ungewöhnlich viele + positive, meist sehr kurze, Bewertungen feststellen lässt.
Da sie dem potentiellen Käufer nicht wirklich hilfreich sind, ärgere ich mich über solche.
Abwarten...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 19, 2015 1:58 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19