Profil für Lope de Aguirre > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lope de Aguirre
Top-Rezensenten Rang: 3.530.955
Hilfreiche Bewertungen: 185

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lope de Aguirre "Don-Lope-de-Aguirre" (Köln)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Star Trek - Enterprise: Season 1 (7 DVDs)
Star Trek - Enterprise: Season 1 (7 DVDs)
DVD ~ Scott Bakula
Wird angeboten von dvdseller24
Preis: EUR 99,97

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die fünfte Star Trek Serie startet durch, 11. August 2005
Auch wenn die Kritik an Enterprsie meist berechtigt ist, ist es schade, dass so wenige ihr eine wirkliche Chance gegeben haben!
Nach dem fast vollständigen Totalausfall "Voyager" hat sich Star Trek Qualitativ wieder erholt, jedoch sind die Fans so wie Gelegenheitszuschauer noch immer skeptisch und gereizt.
Die hier vorliegende 1. Season ist wohl die beste erste Season aller 5 Star Trek Serien. Selbst der Star Trek Primus "Deep Space Nine" hatte einen gemächlichen latent langweiligen Start.
Leider wurde die Serie nach der 4. Season eingestellt. Ich zweifle zwar daran, dass die Serie sich in den Sci-Fi-Olymp neben "Babylon 5" und "Deep Space Nine" eingependelt hätte - aber sag niemals nie!
Die Boxen sind die stylischsten aller Trek Boxen, das Bonusmaterial ist üppig, die Menüs ganz nett und die Episoden wissen zu gefallen. Welcher Teufel die Produzenten bei dem Titelsong geritten hat möchte ich gar nicht wissen, jedoch haben sie bei allem verschenkten Potential wieder eine sympatische Crew zusammengestellt, mit guten Schauspielern, opulenter Optik und ganz eigenem Charme und viel Atmosphäre geschaffen.


Star Trek 06 - Das unentdeckte Land [Special Edition] [2 DVDs]
Star Trek 06 - Das unentdeckte Land [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ William Shatner

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Film der Reihe!!!, 11. Februar 2005
Was soll man zu diesem Meisterwerk sagen?
Der Film stellt den bisherigen Höhepunkt der Star Trek Kinoreihe dar und glänzt noch heute mit fantastischer Optik!
Die Atmosphäre ist düster und packend udn die Klingonen sahen nie cooler aus als in diesem Film.
Alle Charaktere bekamen tolle Momente und die Story ist ebenfals die beste, die man bisher in den Kinofilmen sah (die TV-Serien waren oft anspruchsvoller und weniger Massenmarktkompatibel).
Es herrscht nicht totale Harmonie innerhalb der Crew und überhaupt gibt es in diesem Film keine Schwarz/Weiss Zeichnung.
Die SE DVD ist über jeden Zweifel erhaben. Sagenhafte Bildqualität und toller Sound kombiniert mit üppigen und interessantem Bonusmaterial.


Stadt der Engel
Stadt der Engel
DVD ~ Nicolas Cage
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,89

10 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dreist geklaut und trotzdem versaut!, 9. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Stadt der Engel (DVD)
Was macht Hollywood, wenn es keinen Bruce Willis blutend die Welt retten lässt?
Richtig! Schnulzen. Und was, wenn se selbst nix mehr zum verwursten haben?
Klar man nimmt das beste des ausländischen Kinos und pfuscht solang dran rum bisses wieder Hollywood ist und keinen mehr wirklich interessiert.
Man ersetzte Bruno Ganz mit Nicholas Cage und schmeisse in den sentimentalen Kitsch noch Meg Ryan.
Hmm, ein gespaltenes Berlin haben wir ncith so oft in Amiland, dann neben wir äh Los Angeles.
Was vom einstmaligen Meisterwekt HIMMEL ÜBER BERLIN übrigbleibt ohne Tiefsinnigkeit, literarische Qualitäten, künstlerischer Optik, stimmungsvoller Atmosphäre, eigenständigem Soundtrack, charismatischen Darstellern und bewegenden Schiksalen ist "Stadt der Engel" ein erbärmliches Häufchen ollywood Fließbandware.
Viel vergnügen...


Der Himmel über Berlin [Special Edition] [2 DVDs]
Der Himmel über Berlin [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Bruno Ganz

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schönste und künstlerischste Film, den ich kenne!, 30. Januar 2005
Dies ist mein absoluter Lieblingsfilm.
Das leider viel erfolgreichere misslungene Remake "Stadt der Engel" kann in keinem Punkt Wenders Kunstwerk annährend erreichen!
Ich liebe die S/W Optik mit ihren unereichten Bildern. Bruno Ganz ist ein wahrhaftiger Engel. Diese Sanftheit kann nur er versprühen.
Die Musikeinlagen von Nick Cave sind atemberaubend und die Atmosphäre und Philosophie zieht einen unweigerlich in ihren Bann.
Die DVD ist toll geworden! Sehr gutes Bild + top Soundqualität in DD 5.1!
Es sind gleich 2 Audiokommentare enthalten und umfassendes Bonusmaterial. Abgerundet wird diese Pflich-DVD mit einem edlen Digipak. :-)
Ich könnte nichts schreiben, was diesem Meisterwerk gerecht werden würde.
Ich versuchs erst gar nicht und erwähne noch, dass der Film mehrfach für die beste Regie ausgezeicnet wurde: Goldene Palme, Europäischer Filmpreis, Bayerischer Filmpreis!
Merkt euch die gelungen Fortsetzung "In weiter Ferne, so Nah!" vor!


Lebenszeichen
Lebenszeichen
DVD ~ Brogle
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 8,08

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle DVD-Umsetzung von Herzogs gransiosem Erstlingswerk!, 15. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Lebenszeichen (DVD)
Werner Herzog bekam nicht nur Preise für dieses beindruckende und stimmige Erstlingswerk, sondern machte alle Filmgrößen in Deutschland auf sich aufmerksam.
"der erste legitime deutsche Film" seit 1933.
Unvergessliche Bilder, die magische Momente erzeugen untermalt mit wunderschöner Folkmusik.
Herzog versteht es wie kein anderer Alltägliches zu einzigartigen Filmmomenten werden zu lassen.
Ich war schwer begeistert und der Film ist für mich sogar noch besser als z.B. der viel beachtete und hoch gelobte "Nosferatu - Phantom der Nacht"
Mit drei Kurzfilmen, den Trailern und dem schönen Audiokommentar ist die DVD auch sehr gut ausgestattet.


The Great Silence [UK Import]
The Great Silence [UK Import]
DVD ~ Klaus Kinski

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Western aller Zeiten!, 14. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: The Great Silence [UK Import] (DVD)
Tja, was soll man zu diesem Klassiker sagen?
Er ist mit Klaus Kinski und Jean Louis Trintignant toll bsetzt und hebt sich auch durch das ungewöhnliche Schneesetting erfrischend vom Genre einerlei ab.
Auch die politischen Einflüsse des Films und das fulminante Ende machen dieses Werk einzigartig.
Ergänzt wird der tolle Eindruck durch die schöne Musik von Ennio Morricone.
Es gibt auch eine deutsche DVD von Kinowelt. Auf dieser ist auch ein tolles Interview mit Klaus Kinski enthalten und ein alternatives Ende, welches allerdings ohne Ton ist.


Mörder des Klans
Mörder des Klans
DVD ~ Klaus Kinski
Wird angeboten von High Voltage Multimedia
Preis: EUR 29,00

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überraschend guter B-Western mit Klaus Kinski!, 14. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Mörder des Klans (DVD-ROM)
Kinski hat die Hauptrolle als diabolischer Anführer einer Bande von Dieben und Mördern.
Leider ist die Optik 08/15 und die Musikuntermalung auch nicht erwähnenswert.
Der Film hat aber eine gute Story und unterhält durchgehend.
Sicherlich kein Meisterwerk, aber für Kinski und Italo-Western Fans eine lohnende Anschaffung.
Die Qualität der DVD ist in Ordnung, leider gibt es kein Bonusmaterial und das Bildformat ist nicht korrekt.


Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht
DVD ~ Klaus Kinski
Wird angeboten von Filmnoir
Preis: EUR 12,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Vampirfilm, 14. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Nosferatu - Phantom der Nacht (DVD)
Nosferatu: Frei zitiert nach dem Stummfilm-Klassiker von F.W. Murnau.
Kinski bekam zurecht das Filmband in Gold. Kein Dracula war trauriger, melancholischer und leerer.
Auch Bruno Ganz und Isabelle Adjani spielen im ghotischen, neo-expressionistischen Vampirmeisterwek.
Düster, stimmungsvoll und setzte dem Vampirmythos 1978 neue Impulse. Meiner Meinung nach der beste Film mit Vampirthematik, auch wenn Murnaus Original noch schönere Bilder bot.
Glänzende Musikuntermalung von Popul Vuh!


Klaus Kinski/Werner Herzog - Exklusiv Edition [6 DVDs]
Klaus Kinski/Werner Herzog - Exklusiv Edition [6 DVDs]
DVD ~ Klaus Kinski

76 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die größten Momente des "Neuen deutschen Films", 8. März 2004
Was soll man zu dieser Box noch sagen?!
Sie beinhaltet alle Arbeiten, die der international anerkannte und mit Preisen überhäufte deutsche Regiessuer Werner Herzog mit Klaus Kinski, dem bekanntesten und eigensinnigsten deutschen Schaupieler realisierte.
In den Jahren 1972 bis 1987 drehten sie 5 Spielfilme, mit denen sie Kultfiguren wurden und Kinogeschichte schrieben.
Auf den 6 DVDs, befinden sich die Klassiker des Autorenfilms "Aguirre, der Zorn Gottes", "Nosferatu - Phantom der Nacht", "Woyzeck", "Fitzcarraldo" und "Cobra Verde". Abgerundet wird diese Filmsammlung mit der genialen Dokumentation "Mein liebster Feind", in der Regiesseur Herzog 8 Jahre nach dem Tod Kinskis nochmals alle Schauplätze aufsucht und die Hassliebe zwischen den beiden Visionären Revue passieren lässt.
Aguirre, der Zorn Gottes: "... Die Produktion des Films war ebenso von Abenteuer und Katastrophen geprägt wie sein Inhalt: Produktionsbedingungen unter Lebensgefahr, 350 aus einem Flugzeug geraubte Affen als Statisten und ein Klaus Kinski, der von Regisseur Werner Herzog unter Waffengewalt vor die Kamera gezwungen werden musste."
Der Film verblüfft durch tolle Bilder, den sphärischen Klängen von Popol Vuh und der nie zuvor gesehenen schauspielerischen Performence von Klaus Kinski.
Nosferatu: Frei zitiert nach dem Stummfilm-Klassiker von F.W. Murnau. Kinski bekam das Filmband in Gold. Auch Bruno Ganz und Isabelle Adjani spielen im ghotischen, neo-expressionistischem
Vampirmeisterwek. Düster, Stimmungsvoll und gibt dem Vampirmythos neue Impulse. Bester Film mit Vampirthematik.
Woyzeck: Klaus Kinski lehnte die Rolle des Franz Woyzeck schon als
Theaterstück und damals als 1. Filmangebot des deutschen Regiesseurs Werner Herzog ab.
Die Begründung: Diese Rolle ist Selbstmord!
Wenn man nun Kinski in dieser Rolle sieht, glaubt man es ohne
Einschränkung! Er selbst sagte, dass er sich Jahre nicht von
den seelischen Qualen erholt hatte, die er für diesen Film "leben" musste.
Herzog köderte 1972 den schwierigen Darsteller mit einer Rolle,
die Kinski nach seiner skandalösen "Christus Erlöser" (Welt-)Tour, die zum Eklat wurde und nach nur 2 legendären Auftritten abgebrochen wurde, nicht abschlagen konnte: "Aguirre - Der Zorn Gottes".
Nach dieser Erfahrung und dem tollen Ergebnis, war es wenig
verwunderlich, dass noch 4 weitere Klassiker folgen sollten.
Woyzeck ihr 3.- Film bietet tolle Musik, eine würdige Inszenierung und Schaupielkunst die ihres gleichen sucht! Was will man mehr?!
Fitzcarraldo: Mammutprojekt, welches unter Lebensgefahr in 4 Jahren abgedreht wurde. Verdientermaßen gab es in Cannes für Werner Herzog den Regiepreis. Zu diesem Film kann man nichts sagen, man muss ihn gesehen haben!
Cobra Verde: Optisch der Beste Kinski/Herzog, wie immer (Ausnahme: Woyzeck) untermalt von der Stimmungsvollen Musik von Popol Vuh.
Meiner Meinug nach der schwächste der fünf Werke, aber immer noch ein Highlight, wobei ich dies nur von der englischen Original-Version behaupten kann, die deutsche Synchro raubt dem Film viel von seiner Faszination und den Darstellern viel an Tiefe!
Kinski spielt mal wieder göttlich und lässt keinen Zweifel aufkommen, dass er Cobra Verde IST. Ein unterschätzter Film.
Herzog sagte zurecht: "So wie hier wird nie wieder gestorben werden"
Den DVDs mekt man die liebevolle Aufarbeitung an! Schöne Cover, toll designte Menüs und stimmige Texte auf der Rückseite zeugen davon. Das wichtigste, die Bild und Tonqualität wurde auch nicht vernachlässigt! So übertreffen die Kinowelt DVDs sogar die Qualität der ohnehin schon sehr guten Anchor Bay DVDs.
Die verbleibenden "Mängel" an Bild und Ton, sind Altersbedingt.
Sehr gut gelungen sind auch die Audiokomentare von Werner Herzog, er nutztze diese, um zu jedem Film viele Hintergrundinformationen zur Realisierung und einige kleine interessante Anekdoten mit auf die DVD zu bannen.
Dann ist noch zu erwähnen, dass neben einem Making of zu Nosferatu und Auszügen aus der Doku "Location Afrika" auch Herzogs Kurzfilm "La Soufriere - Warten auf eine unausweichliche Katastrophe" auf den DVDs Platz gefunden hat.
Einziger Nachteil: "Fitzcarraldo" kommt in der Box im Gegensatz zur einzeln erhältlichen DVD ohne die Preisgekrönte 90 Minuten Doku "Die Last der Träume" daher.


Cobra Verde
Cobra Verde
DVD ~ Klaus Kinski
Preis: EUR 11,99

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "So wie hier wird nie wieder gestorben werden", 22. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Cobra Verde (DVD)
Der letzte Film, den Werner Herzog mit Klaus Kinski drehte.
Optisch der Beste Kinski/Herzog, wie immer (Ausnahme: Woyzeck) untermalt von der Stimmungsvollen Musik von Popol Vuh.
Imo der schwächste der fünf Werke, aber immer noch ein Highlight, wobei ich dies nur von der englischen Original-Version behaupten kann, die deutsche Synchro raubt dem Film viel von seiner Faszination und den Darstellern viel an Tiefe!
Kinski spielt mal wieder göttlich und lässt keinen Zweifel aufkommen, dass er Cobra Verde IST.
Garniert wird die DVD mit toller Bild-/Tonqualität und interessanten Boni, wie dem Audiokommentar von Herzog und den Ausschnitten aus Location Afrika (aka Herzog in Afrika).
Als Kinski-Fan kann ich besonders folgende Filme empfehlen:
"Die toten Augen von London", "Das Gasthaus an der Themse", "Für ein paar Dollar mehr", "Doktor Schiwago", "Töte Amigo", "Das Gold von Sam Cooper", "Leichen pflastern seinen Weg", "Aguirre - Der Zorn Gottes", "Nachtblende", "Nosferatu - Phnatom der Nacht", "Woyzeck", "Fitzcarraldo", "Buddy Buddy", "Cobra Verde", "Paganini"


Seite: 1 | 2