Profil für Meister > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Meister
Top-Rezensenten Rang: 4.516.566
Hilfreiche Bewertungen: 375

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Meister

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Ultimate Bathroom Design: Engl. /Dt. /Franz. /Span. /Ital.
Ultimate Bathroom Design: Engl. /Dt. /Franz. /Span. /Ital.
von Alejandro Bahamón
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ultimate Bathroom Design, 6. Februar 2011
Auf 528 Seiten und mehr als 700 brillanten Farbfotos bietet 'Ultimate Bathroom Design' einen umfassenden Überblick über die heutige Badkultur. Ob minimalistisch oder verspielt, exotisch oder klassisch, gezeigt werden Designs, die sowohl höchsten funktionellen wie ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Darunter befinden sich die besten Arbeiten von renommierten Designern und Architekten wie Philippe Starck, Norman Foster und Claudio Silvestrin. Ergänzt werden diese durch eine inspirierende Auswahl der neuesten Badezimmerausstattungen, Armaturen und Accessoires mit Herstellerangaben.


CEO - Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager
CEO - Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager
von Egbert Deekeling
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CEO - Kommunikation. Strategien für Spitzenmanager, 22. Januar 2011
Tagesaktuelle Medienarbeit, auf Wirtschafts- und Finanzmedien konzentriert, bestimmt die Kommunikationspraxis von Unternehmensführern und Konzernlenkern. Dies wird gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen nicht mehr gerecht. Mehr und mehr stehen die Persönlichkeit und das unternehmerische Handeln von CEOs im Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit. Deren Ansprüche an Rechtschaffenheit, Glaubwürdigkeit und gesellschaftlchen Nutzen entscheiden zunehmend über die Wahrnehmung unternehmerischen Erfolgs.
Die Organisation der richtigen Wahrnehmung von unternehmerischem Handeln erfordert ein völlig neues Rollenverständnis und eine erweiterte Kommunikationspraxis von Spitzenmanagern. CEO-Kommunikation umfasst Agenda-Settling, strategische Planung, die Schaffung der institutionellen Voraussetzungen, die Bereitstellung von Ressourcen sowie ungleich höheren Aufwand für Reflexion und persönliches Engagement.


Chinesische Tuschmalerei
Chinesische Tuschmalerei

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überflüssig, 17. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Chinesische Tuschmalerei (Broschiert)
Dieses Büchlein ist inhaltlich, quantitativ und qualitativ ein Witz. Es weist grosse Lücken auf und ist somit weder dem Anfänger noch dem Fortgeschrittenen zu empfehlen.


Die Farben der Tropen: Garten Eden am Äquator
Die Farben der Tropen: Garten Eden am Äquator
von Berndt Fischer
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Farben der Tropen, 16. Januar 2011
Die Regenwälder zwischen Madagaskar und Indonesien, Botswana und Brasilien: Kein anderer Lebensraum zeigt eine derartige Formenvielfalt und Lebensfülle. Auf Berndt Fischers Fotografien erscheinen Orchideen, Farne und Papageien, Meeresschildkröten und Nashornkäfer zum Greifen nahe. Seine emotional berührenden Tierporträts wurden mehrfach ausgezeichnet. Ein atemberaubendes Plädoyer für den Schutz der bedrohten Paradiese.


Mineralien und Edelsteine: Ein umfassender Ratgeber zum Entdecken, Bestimmen und Sammeln von Mineralien und Edelsteinen
Mineralien und Edelsteine: Ein umfassender Ratgeber zum Entdecken, Bestimmen und Sammeln von Mineralien und Edelsteinen
von Klaus Kugi
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mineralien und Edelsteine, 16. Januar 2011
Ein umfassender Ratgeber zum Entdecken, Bestimmen und Sammeln von Mineralien und Edelsteinen. Er bringt allen Interessierten die Welt dieser Gesteine auf verständliche Art näher. Zu einer breiten Palette von Mineralien finden Sie Informationen über: - Formen - Farben - besondere Merkmale - Fundorte - Abarten - Entstehung - wirtschaftliche Bedeutung sowie - eventuelle Verwendung als Schmucksteine. Jedes Mineral wird von einem oder mehreren Farbfotos begleitet. Schematische Darstellungen zeigen die charakteristischen Kristallformen.


Kulturgeschichte des Hellenismus. Von Alexander dem Großen bis Kleopatra
Kulturgeschichte des Hellenismus. Von Alexander dem Großen bis Kleopatra
von Gregor Weber
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hellenismus, 16. Januar 2011
Von Alexander dem Großen bis Kleopatra. Die Epoche des Hellenismus in neuer kulturgeschichtlicher Synthese. Athen und Alexandreia, Rom und Jerusalem das faszinierende Bild der Kulturbegegnungen wird in diesem Buch lebendig. Ausgewiesene Kenner der griechischen, jüdischen und orientalischen Kultur führen uns durch das verzweigte Gebiet - der politischen Geschichte - der Wissenschaft - Philosophie und Literatur - der bildenden Kunst - ebenso der Religion und - Wirtschaft. Besonderes Interesse erfahren dabei die Denk- und Handlungsmuster der antiken Zeitgenossen.


Wilde Kinder: Schicksale jenseits der Zivilisation
Wilde Kinder: Schicksale jenseits der Zivilisation
von Michael Newton
  Gebundene Ausgabe

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wilde Kinder, 16. Januar 2011
Michael Newton erzählt in seinem Buch Geschichten von wild aufgewachsenen oder von wilden Tieren aufgezogenen Kindern. Von Kamala und Amala beispielsweise, die in Indien von Wölfen aufgezogen sein sollen. Oder von Genie, die viele Jahre lang in einem Zimmer in L.A. eingesperrt war. Vor dem Hintergrund der Biografien dieser Kinder wirft Newton die Frage nach der menschlichen Natur auf. Er untersucht, ob es diese überhaupt gibt. Woraus sich unsere Identität ableitet. Oder inwieweit wir uns von den Tieren unterscheiden.


Der Mann, der die Zeit fand: James Hutton-Biographie
Der Mann, der die Zeit fand: James Hutton-Biographie
von Jack Repcheck
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mann, der die Zeit fand., 16. Januar 2011
James Hutton, dem Vater der modernen Geologie, ist hier eine Biographie gewidmet, ein Zeitgemälde der Naturwissenschaften und Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts in Schottland und England.
Der Mann, der mehr in den Steinen als in den Büchern las, verwarf die biblischen Vorstellungen über die Entstehung der Erde. Bei Hutton ist die Erde beim Entstehen, ja die meiste Zeit, menschenleer - eine ungeheure Provokation gegen die Bibel und ihre Schöpfungsgeschichte.
James Hutton gelang es erstmals schlüssig und verblüffend stimmig darzustellen, wie die Erde entstanden ist. Seinen Forschungen zufolge musste die Erde uralt sein - etwa 4,6 Milliarden nach heutigen Berechnungen. Erst seine kühnen Thesen ermöglichten es Charles Darwin, in scheinbar unendlichen langen Zeiträumen das schweigende Schauspiel der Evolution zu entfalten und entsprechend zu schildern.


Constantius II. und seine Zeit: Die Anfänge des Staatskirchentums
Constantius II. und seine Zeit: Die Anfänge des Staatskirchentums
von Pedro Barceló
  Gebundene Ausgabe

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Constatius der Zweite, 16. Januar 2011
Die Anfänge des Staatskirchentums. Erstmals wird die Biografie eines nahezu unbekannten römischen Kaisers vorgelegt. Constantius II. regierte eine Generation lang als letzter gesamtrömischer Kaiser das Römische Reich (337 - 361). Eindrucksvoll schildert Prof. Pedro Barceló das dramatische Ringen zwischen weltlichen und geistlichen Machtansprüchen, das auf die späteren Machtkämpfe in Mittelalter und Neuzeit verweist. Er thematisiert das wechselvolle historische Geschehen einer Epoche, die von Intrigen, Grenzkriegen und religiösen Auseinandersetzungen geprägt ist.


Chinesische Tuschmalerei
Chinesische Tuschmalerei
von Jane Dwight
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enzyklopädie Chinesische Tuschmalerei, 16. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Chinesische Tuschmalerei (Gebundene Ausgabe)
Eine kompakte und leicht verständliche Einführung in die Kunst der chinesischen Tuschmalerei. Schritt für Schritt zeigt sie die Entstehung von 200 wunderschönen Motiven: ' Blumen ' Bambus ' Bäume ' Obst und Gemüse ' Tiere ' Menschen ' Brücken und Gärten. Jedes Motiv mit genauer Materialangabe. Die ausführliche Einführung informiert über Materialien und Techniken, das Anrühren der Tusche, Pinselhaltung, Kalligrafie und Siegel, Lavierungen u.v.m. Als praktisches Ringbuch gebunden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19