ARRAY(0xa0ff018c)
 
Profil für Sobota > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sobota
Top-Rezensenten Rang: 801
Hilfreiche Bewertungen: 2655

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sobota (Wuppertal)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Jäh erhellte Dunkelheit: Gedichte
Jäh erhellte Dunkelheit: Gedichte
von Ursula Krechel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 20,00

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schattenspiele in der Finsternis, 12. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Titel des Buches von Ursula Krechel darauf an, dass plötzlich einfallendes Licht den Menschen einen Schrecken einjagt. Bereits veröffentlichte Gedichte aus den Jahren 2000 bis 2009 geben unter anderem Einblicke in Winterkampagne, Schwanengesang, Balladenkrise, Hirschdunkel und Skriptease. Im letzten Viertel des Buches begibt sich die Autorin auf Spurensuche in einem evangelischen Damenstift am Rande des Weserberglandes und schaut dabei hinter die Kulissen.
Schon in der Winterkampagne läuft es einem eiskalt über den Rücken, wenn es heißt:
"Eine Flasche Frostschutzmittel ex getrunken (voll, warm, weite Sicht) und dann hinein ins feuchtkalte Weißnichtmehr..."
Im Schwanengesang geht eine Stadt den Bach herunter:
"Schrumpfende kleine Stadt: zuerst sterben die Gasthäuser
Goldener Ring, das Gasthaus vom Komponistenvater
Geführt, Rufen & Schreien, Trunkenheit auf der Treppe"

Zwischendurch wird eine Weisheit über das Einfache eingeschoben:
Der Schwierigkeitsgrad des Einfachen wird oft unterschätzt und ihn zu kennen, heißt nicht ihm gewachsen zu sein. Dieser Eindruck entsteht bei dem Gedicht

"Grammaire - ma mère

Das Ob-Gemach, das Wie-und-Was-Gemach
das Zimmer des Seitdem im Infinitiv: erhellt
der Korridor des Entweder-Oder, disjunktive
Konjunktionen, Kongruenzen unter Altstenzen
hineingeschlüpft eine Dennoch-Klammer"

Dennoch habe ich weitergelesen bis zur Balladenkrise, die mir ein wenig Bauchschmerzen bereitet mit folgenden Versen:
"Wispern von Stimmen aus alten Büchern
Einschlagen von schwitzigen Händen
Kalte Tücher, wäre Pfarrer Kneip gekommen
Help! Help! Oder: Krawitt! Ein Vogelbad im See."

Krampfhaft versuche ich die Verse über das Hirschdunkel zu verstehen:
"Reine intellektuelle Leidenschaft, kein Dunkel. Und dennoch zeitversetzt unter der Lampe im nächtlichen Zimmer ein Nachdenken über Hirschdunkel."

Der Mitschrift des Sommers im Damenstift entnehme ich schließlich:
"Ungeborene Süße, abgestorbene Föten
Tot geborene Seelen, Ungenügen an sich selbst
Im Schoß versenkte kristalline Qual, Bild
von einem Kind, dass keine Segenshand hebt"

Schlussfolgerungen: Schreiben kann ein heilsames Mittel sein, um sich Kummer von der Seele zu schreiben. Es bereitet mir allerdings Bauchschmerzen, wenn Kummer in die Seelen der Leser hinein geschrieben wird. Auch wenn ich nur einzelne Verse aus den Gedichten herausgerissen habe, so rufen diese doch Bilder hervor, die eher niederdrücken. Das Leben ist gewiss nicht nur ein Zuckerschlecken und es gibt bittersüße Pillen, die wir schlucken müssen. Aber der Anteil dunkler Visionen ist mir hier zu hoch. Ich spreche der Autorin nicht ab professionell zu Dichten, sie verdichtet jedoch vielfach düstere Bilder, in denen kein Fünklein Licht vordringen mag.


Kraftvolle Visionen gegen Burnout und Blockaden: Den Flow beflügeln
Kraftvolle Visionen gegen Burnout und Blockaden: Den Flow beflügeln
von Rudolf Walter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über die Kunst mit Bildern zu beflügeln, 7. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wenn jemand über längere Zeit mit seinen Kräften über seinen Verhältnissen lebt, kann das zu einem Burnout führen. Eine der ersten Schriften von Pater Anselm trägt den schlichten Titel "Einreden". In diesem Buch geht es um das "Einbilden". Negative Bilder drücken auf unsere Stimmungslage. Wer dadurch aus seiner gewohnten Lebensbahn geworfen wurde, der kann mit positiven Bildern Leitplanken schaffen, die ihn aus der Krise herausführen .
Perfektionismus ist eine der Ursachen auf dem Weg in eine Krise. Dadurch kann im Berufs- und Privatleben über die gestellten Anforderungen hinaus überzogener Druck aufgebaut werden. Ebenso fließen mangelndes Selbstvertrauen, von Misstrauen geprägten Beziehungen oder unglücklichen Konstellationen im Berufsleben als Stressfaktoren mit ein. Mit einfachen Ritualen zur Entschleunigung wie bewusst langsames Gehen oder nach der Arbeit 15 Minuten auf dem Bett zur Ruhen kommen, lassen sich Spannungsspitzen abbauen.

Selbstbilder, die unsere Fähigkeiten übersteigen gehören zu den erdrückenden Kräften im Berufsleben. Das gilt sowohl für die Führungsebenen wie für die Mitarbeiter. Hier gilt es ungesunde Antreiber zu erkennen, sich davon zu verabschieden und nach guten Bildern Ausschau zu halten.
Beflügelnde Bilder haben drei Quellen:
- positive Einstellungen
- leidenschaftliche Beschäftigungen der Kindheit
- archetypische Bilder im Sinne einer "Berufung"
Anselm Grün beschreibt, wie Berufsbilder entstehen und welche Bilder wirklich motivieren. Beispielsweise gehört es zu den beflügelnden Bildern des Ingenieurberufes, mit scharfsinnigem Erfindungsgeist hilfreiche Werkzeuge zu entwickeln. Auf einer tieferen Ebene findet sich das Bild der Hoffnung auf bessere Lösungen für Alltagsprobleme, damit das Leben wertvoller, leichter und sicherer wird.
Zur Motivation ihrer Mitarbeiter haben renommierte Unternehmen Leitbilder geschaffen. Manchen Firmen haben im ersten Anlauf die Messlatte so hoch gelegt, dass nur der Weg darunter realistisch erschien. Einen ähnlichen Effekt erzeugen wohlformulierte Leitbilder, die von Führungskräften im betrieblichen Alltag nicht gelebt werden. Inzwischen bessern kluge Firmen nach, indem sie die Zufriedenheit der Mitarbeiter durch neutrale Stellen ermitteln lassen. Zunehmend kristallisieren sich Bilder heraus, die Engpässe aufgreifen und den Finger in offene Wunden legen. Besonders anregend finde ich dazu das empfohlene Ritual, indem es darum geht aus dem vorhandenen Leitbild einer Firma, persönlich motivierende Bilder abzuleiten. Im zweiten Schritt wird nach Bildern gefragt, "die das vorgesetzte Leitbild ergänzen, konkretisieren, es mit Leben und mit Lust füllen". Motivierende Bilder lassen sich im Gespräch mit Kollegen auch für die Abteilung finden.

Bilder sollten niemals moralisieren. Damit Bilder beflügeln können brauchen sie Voraussetzungen:
- archetypische Qualität (im Unbewussten wirkende Lebensenergien)
- das Herz ansprechen statt nur den Intellekt
- unsere Träume wiederspiegeln in Form von Hoffnungsbildern
Biblische Bilder wie die des "brennenden Herzens" oder der "Quelle des Lebens" und dem "Brunnen in der Wüste" runden die anregende Bilderwelt ab. Das Buch steckt voller Ideen, um nach einem durchschrittenen Tal wieder neuen Schwung fürs Leben zu bekommen. Die Stärke des Werkes besteht darin, sich nicht übermäßig mit Analysen und Definitionen von Krankheitssymptomen aufzuhalten sondern zu jedem Kapitel eine Ritual anzubieten, das den Blick auf ein beflügeltes Leben lenkt. Manchmal reicht es aus, einem Menschen beherzt unter die Arme zu greifen, um sein Leben neu zu beflügeln.


Leifheit 55075 Wischtuchpresse Profi Evo
Leifheit 55075 Wischtuchpresse Profi Evo
Preis: EUR 52,92

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leifheit Profi – System, 4. Oktober 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Seit Jahren benutze ich das Leifheit Profi-System zum Wischen sämtlicher Böden und bin begeistert, dass man große Flächen mithilfe des 42 cm breiten Wischers sehr zeitsparend und gründlich reinigen kann.
Bedingt durch den recht hohen Preis für die Wischpresse, den Wischer und das Bodentuch
war ich lange Zeit sehr skeptisch, ob sich diese Investition lohnen würde, doch ich bin überzeugt, dass sie sich gelohnt hat und ich möchte dieses System nicht mehr missen.

Der quaderförmige Plastikeimer mit der einfach einzuklickenden Presse lässt sich dank des stabilen Griffes gut transportieren und nach Abnahme des Griffes auch einfach entleeren.
Etwas schwierig ist es allerdings, ihn unter einem Wasserhahn in einem durchschnittlich großen Waschbecken zu füllen – ohne die aufgesetzte Presse ist dies absolut kein Problem, doch mit Presse bedarf es schon eher eines ausziehbaren Wasserhahns.

Mit einem einfachen Klick lässt sich die Presse befestigen, man muss allerdings aufpassen, dass sie richtig einrastet.

Zum Wischen verwende ich gern Schmierseife, die ich in dem geräumigen Eimer mithilfe eines Schneebesens leicht aufschäumen kann.

Ein sehr durchdachtes System ermöglicht es, dass man das Wischtuch einfach mit dem Fuß vom Wischer abziehen, in den Eimer tauschen und ihn in der Presse trocknen kann, sodass das Tuch ohne einen Handgriff fast so trocken ist, als ob man es mit den Händen wränge.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass es vom Hersteller allerdings verschiedene Wischersysteme gibt, die in der Handhabung deutliche Unterschiede aufweisen:
Bei der preiswerteren Version wird das Bodentuch mit Druckknöpfen am Wischer befestigt, was umständlich und zeitraubend ist, da ich eine Seite mit zwei Druckknöpfen schließen muss.
Bei der komfortableren Variante schiebt man den Fuß des Wischers problemlos in die Stofflasche und drückt den Fuß über ein Pedal auseinander.
Dieses Klicksystem ist ein sehr großer Vorteil, da ich das Bodentuch mit den Händen nicht anfassen muss und den Nass- und Wringvorgang mit wenigen Bewegungen ohne Anstrengung ausführen kann.
Dank eines Metallgelenks am Wischerfuß kann ich mit 360° schlängelnde Bewegungen vollziehen, um so den Schmutz zu sammeln.
Der Wischer ist recht robust, nur sollte man sich nicht aufstützen, denn einen solchen Druck hält der Plastikwischer nicht aus.

Auf zwei Einschränkungen möchte ich allerdings hinweisen:
Die Wischerpresse eignet sich nicht für Menschen mit Knieproblemen, da man schon kräftig zutreten muss, um das Tuch möglichst trocken zu bekommen. Natürlich lässt sich die Presse auch manuell bedienen, doch ist sie dann nicht mehr so komfortabel handhabbar, da man sich bücken muss.
Für kleine Räume und Treppen finde ich das Reinigungssystem wenig geeignet, da die Wischer- und somit Bodentuchfläche zu groß ist.
Ich kombiniere allerdings gern, indem ich die großen Räume mit dem Leifheit – Profi – System reinige und das Treppenhaus in altbewährter Manier mit einem Aufnehmer.

Das „Profi – System“ kann sich durchaus als Profi-System bezeichnen lassen, da es ein sehr gut durchdachtes, eben professionelles System ist.


Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?
Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?
von Eckart von Hirschhausen
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebe ist die Quelle des Lebens, 16. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Liebe ist wahrscheinlich das wertvollste Gefühl in unserem Leben. Dabei muss jeder seinen eigenen Weg gehen. Eckart von Hirschhausen beschreibt, wie Denkfehler im Liebesleben die Qualität unserer Beziehungen beeinflussen. Zwischen Streitkultur und Liebesbeweisen hilft Humor, den Alltag besser zu bewältigen. Lachen ist eines der wirksamsten Mittel, um nutzlosen Streit in Luft aufzulösen.
Mit kleinen Experimenten aus seinem Bühnenprogramm „Liebesbeweise“ weist der Autor nach, wie sich die Art unseres Denkens auf das Handeln auswirkt. Wer schon vor einem Gespräch negative Gedanken hat, dem fällt auch in der Begegnung nicht viel Besseres ein. Hirschhausen hält uns mit seinen gesammelten Streitkarten den Spiegel über die Lächerlichkeit mancher Äußerungen vor Augen. Das Buch enthält zahlreiche Kostproben davon, wobei einige Äußerungen übertrieben erscheinen.
Dagegen wirken Liebesbeweise wie Stimmungsaufheller in guten und schlechten Zeiten. Mit guter Laune den Tag beginnen, ist wie eine Morgendusche mit Lavendel Dusch Gel.
Letztlich geht es in dem Buch darum, sich einen Werkzeugkasten mit Liebesbeweisen anzulegen. Einige Werkzeuge sind wohlbekannt, man denkt aber nicht immer daran und manche denken nicht so weit, weil sie in ihrer Schüchternheit befangen sind. Hier gibt der Autor einige Starthilfen. Für Menschen die eher übereifrig sind, tritt er auch schon mal gedanklich auf die Bremse oder erinnert an Parkverbotsflächen.
Enttäuschungen sorgen für mehr Klarheit, Grenzerfahrungen schärfen nach der romantischen Phase den Realitätssinn. Lachen als ständiger Begleiter ist die beste Medizin, wenn es darum geht, über die Romantik hinaus mehr Realitätssinn zu entwickeln.

Wer die Schattenseiten der Liebe nach einer Zeit der Verliebtheit noch nicht so genau kennen gelernt hat, der findet hier eine Sammlung von Fehlerkarten für die Dornenhecken im Garten der Liebe. Es gibt
- gelbe Karten, sie warnen davor bestimmte Grenzen zu achten
- rote Karten, die eine Auszeit einleiten können (Streitkarten mit schwarzem Rahmen)
- grünen Karten, das sind die Liebesbeweise (im Buch rot umrahmt)
Eckart von Hirschhausen liefert uns Vitamin B für Beziehungen und er tut es professionell mit viel Humor und solidem Grundwissen aus Literatur, Medizin, Psychologie und gelebten Liebesbeweisen.

Fazit: Das Buch hat den Vorteil, dass zu den Beiträgen des Bühnenprogramms Hintergrundinformationen geliefert werden. Erfahrungen über das, was im Publikum ankommt, fließen in konzentrierter Form ein. Manche Formulierungen schießen etwa übers Ziel hinaus, in einem Buch mit 378 Seiten tritt irgendwann so etwas wie ein Gewöhnungseffekt ein. Das Buch ist ein guter Appetitmacher fürs tägliche Lachen.
Wer auf den Geschmack gekommen ist, dem empfehle ich zur Vertiefung die Hör-CD „Liebesbeweise“ oder die DVD. Einen Besuch im medizinischen Kabarett mit Eckart von Hirschhausen kann es nicht ersetzen, weil Rhetorik, Gestik, Mimik und natürliche Ausstrahlung sich nicht gleichwertig in ein Buch pressen lassen.


Oma, die Miethaie und ich
Oma, die Miethaie und ich
von Tanya Lieske
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sprachlosigkeit überwinden, 12. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oma, die Miethaie und ich (Gebundene Ausgabe)
Spannende Geschichte über den Kampf um das Wohnrecht mitten in der Innenstadt von Düsseldorf. Dabei nähert sich die zehn Jahre alte Salila einem streng gehüteten Geheimnis ihrer Großmutter Henriette. Im Vordergrund stehen die verzweifelten Versuche dem drohenden Rausschmiss aus der vertrauten Wohnung zu entgehen. Hinter den Kulissen geht es darum, wie Salila ein Gespür für die Ängste ihrer Oma entwickelt und schließlich maßgeblich Einfluss auf ihre Entscheidungen nimmt.
Oma Henriette ist ein Düsseldorfer Original. Nachdem sie Weltreisen unternommen hatte, führt sie die Verantwortung für ihre Enkelkind Salila zurück in die Heimat. Mit Reparaturarbeiten an Elektrogeräten in ihrer kleinen Werkstatt sorgt sie für das Einkommen der beiden. Die Wohngemeinschaft wird jedoch durch das Interesse eines Miethais für das kleine Dreifamilienhaus bedroht.
Während die beiden anderen Mitbewohner frühzeitig ausziehen, entschließen sich Salila und ihre Oma den ungleichen Kampf aufzunehmen. Salila spannt ihren Freund Mehmet ein und Henriette gewinnt die von ihr betreuten Yogafrauen für eine Demonstration.
Zunehmend spitzt sich die Situation im Wohnhaus zu, da der Unterhändler des Miethais, lärmende Handwerker ins Haus schickt, die immer engere Kreise um das vertraute Heim der beiden Bewohnerrinnen ziehen. Nach harten Kämpfen in stürmische See, taucht überraschend der Besitzer des Hauses auf und spricht ein Machtwort.

Fazit: Tanya Lieske schöpft bei ihren Erzählungen aus dem vollen Leben, nutzt in brenzligen Situationen die Alltagssprache. Spannungsgeladen verwendet sie das Thema rücksichtsloser Modernisierung von Wohnungen als Rahmenhandlung. Der Umgang der Autorin mit der Sprachlosigkeit zwischen den Generationen lässt einfühlsam hinter die Kulissen blicken. Feinsinnig beschreibt sie die wachsenden Einsicht des jungen Mädchens mit ihrer Oma respektvoll umzugehen.
Ihre Sorgen um das Wohnhaus verarbeitet Salila, indem sie phantasievolle Mangas malt. Davon hätte ich mir eine Kostprobe gewünscht.
Die Illustrationen von Daniel Napp veranschaulichen einzelne Szenen mit viel Fingerspitzengefühl. Der Leser bekommt eine Vorstellung von Henriettes gefürchtetem Killerblick, ihren Zweifeln und liebenswürdigen Seiten.


Mediflow 5001 Original Wasserkissen 40 x 80 cm, weiß
Mediflow 5001 Original Wasserkissen 40 x 80 cm, weiß
Preis: EUR 34,91

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rundherum zufrieden stellend, 4. September 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das Kopfkissen ist bezüglich seiner Handhabung, Liegeeigenschaften und Flexibilität rundherum zufrieden stellend, wenn man ein wenig Zeit und Geduld für die optimierte Füllmenge mitbringt. Bei mittlerer Füllmenge, empfiehlt sich der Kissenrand als Unterlage, weil sich dort hinreichend Wasser sammelt. Zudem lässt sich das Kissen in diesem Zustand bequem einmal Falten und somit auch zum Lesen als Kopfstütze nutzen.
Einziger kleiner Nachteil ist die Transporteigenschaft des Kissens. Bei 2/3 - Füllung wirkt es ein wenig schwerfällig. Das dürfte jedoch ein Sonderfall bezüglich der Nebenfunktionen sein. Die positiven Gebrauchseigenschaften überwiegen.


Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen
Die Kunst des klugen Handelns: 52 Irrwege, die Sie besser anderen überlassen
von Rolf Dobelli
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf dem Weg vom Denken zum Handeln, 2. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Denk- und Handlungsfehler unterscheiden sich nach den Worten von Rolf Dobelli eigentlich gar nicht, schreibt er im Vorwort zu seinem Buch über kluges Handeln. Er brauchte lediglich einen neuen Buchtitel für weitere 52 Kolumnen. Wer alle Fehler des Denkens und Handelns entfernt, der wird automatisch besser denken und handeln.

Die Qualität eines Buches über Fehler müsste demnach einer Prüfung standhalten, ob es fehlerfrei ist. Da der Teufel bekanntlich im Detail steckt, lässt sich das am besten anhand einzelner Kolumnen bewerkstelligen.

Mit Rosinenpicken" ist eines der Kapitel untertitelt. In die Rosinenpickerfalle tappen wir, je höher und elitärer ein Gebiet ist. Ein besonders heikler Fall sind Anekdoten. Angenommen ein Geschäftsführer hat über eine repräsentative Umfrage herausgefunden, dass die Mehrzahl der Kunden eine Neuentwicklung nicht bedienen kann. Nun meldet sich der Personalleiter zu Wort und erzählt, dass sein Schwiegervater das Produkt am Tag zuvor in die Hand genommen und auf Anhieb richtig eingesetzt habe, so ist das nach Ansicht von Herrn Dobelli eine nicht sehr hoch zu gewichtende Anekdote.

Im Folgenden wird die Medizin als Beispiel für Rosinenpickerei angeführt: Den Menschen zu sagen, sie sollten nicht rauchen, ist der größte medizinische Beitrag der letzten 60 Jahre...."
Das belege der Mediziner Druin Burch in seinem Buch Taking the Medicine". Medikamentenforscher werden eher gefeiert als Rauchgegner. In dem zitierten Buch handelt es sich allerdings lediglich um eine Fußnote, deren Aussage sich auf die Erfolge der Medizinforschung im Kampf gegen den Krebs bezieht.

Fazit: Rosinenpicken lohnt sich. Einige der Denkfehler-Andekdoten haben hohen Unterhaltungswert, leuchten unmittelbar ein und lassen sich im praktischen Leben nachvollziehen. Andere Rosinchen schmecken leicht angebrannt, weil sie etwas oberflächlich wirken. Dennoch bin ich der Meinung, es dürften sich für jeden Leser, der nicht davon ausgeht, er sei schon fehlerfrei, ein paar schmackhafte Rosinen finden lassen.
Ich bezweifle, dass man automatisch besser handelt, wenn alle 102 Denkfehler und die eigenen bekannt sind. Bücher wie "Quellen innerer Kraft" in denen nicht nur Denkfehler benannt sondern auch klare Orientierungshilfen gegeben werden, dürften ein sinnvolle Ergänzung sein.


Kaeppel G-009905-21D1-VA97 Bettwäsche 2-teilig Pop Art 135 x 200 cm Biber, azur
Kaeppel G-009905-21D1-VA97 Bettwäsche 2-teilig Pop Art 135 x 200 cm Biber, azur

4.0 von 5 Sternen Flauschig weich für Wintertage, 23. August 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die azurblaue Bettwäsche überzeugt durch ihre Flauschigkeit. Kühle, blaue Farbtöne vereint mit dem weichen Material zeichnen die für die kalte Jahreszeit vorteilhafte Betwäsche aus. Die Qualität des Materials und die Farbresistenz sprechen für das Produkt.
Leider fehlt eines der beiden Kopfkissen, wie es in der Werbung angegeben. Die zum Teil künstliche Oberflächenstruktur könnte empfindliche Personen stören. Zum Glück sind beim Kopfkissen nur sehr geringe Anteile davon betroffen.


Geld denkt nicht: Wie wir in Gelddingen einen klaren Kopf behalten
Geld denkt nicht: Wie wir in Gelddingen einen klaren Kopf behalten
von Hanno Beck
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,90

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plausible Zusammenhänge mit Leichtigkeit erklärt, 14. August 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Buch von Hanno Beck bringt Licht in die grauen Theorien über Haupteinflüsse auf die Kursbewegungen von Aktien, Anleihen oder Fonds. Der Autor erklärt die Börsenwelt anhand psychologischer Erkenntnisse wie sie im Rahmen eines "Behavorial Finance" genutzt werden. Kluges Risikomanagement ist eine der daraus folgenden Konsequenzen.
Der Herdentrieb von Tieren erinnert an die Verhaltensgewohnheiten vieler Anleger. Wer gegen den Strom schwimmt, wird leicht als Laie eingestuft und von den vermeintlichen Profis ausgelacht. Erst im Nachhinein zeigt sich, wer auf der Seite der Narren steht. Manche erfolgreichen Investoren treffen ihre Entscheidungen fernab der Wall Street, sie entziehen sich damit dem Sog machtvoller Trends.
Eine andere Möglichkeit, sich zum Narren des Zufalls zu machen, ist die Überbewertung von Chartanalysen. Charttechniker werden heute zu modernen Sehern hochstilisiert, indem man W- und M-Formationen oder Kopf-Schulter-Formationen als sichere Quelle zukünftiger Kursentwicklungen ansieht. Der Wert eines Investments hängt von seinen inneren Werten ab. Darüber hinaus gibt es Einflüsse wie
- bahnbrechende Entdeckungen eines Mitarbeiters
- Schmiergeldaffären eines Vorstandsmitgliedes oder
- Wirtschaftskrisen im Hauptexportland
die selbst langjährige Weltmarktführer in unsichere Bahnen führen können.
Es lohnt sich, einfache Statistiken mit menschlichen Denkgewohnheiten zu vergleichen. Plausible Zusammenhänge sollten gegenüber detailverliebten Datenanalysen bevorzugt werden. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Herr Beck ergänzt, "dass auch zwei oder drei Schwalben nicht für höhere Temperaturen sorgen".
Fazit: Wer in Geldangelegenheiten eine klaren Kopf bewahren möchte, um Trends der Geldmärkte besser zu verstehen, der ist mit dem Buch von Hanno Beck gut beraten. Das Kapitel "Eine Frage der Perspektive", in dem sich der Autor mit dem Thema "Framing" beschäftigt, weist Gemeinsamkeiten mit Rolf Dobellis "Die Kunst des klaren Denkens" auf. Beck ergänzt die Kolumnensammlung Dobellis mit Hintergrundinformationen, Tiefgang und zahlreichen Beispielen. Dagegen vermisse ich im vorliegenden Buch Illustrationen, wie sie Dobelli zu jeder Denkgewohnheit einbindet.
Ein besonders Lob hat das Nachwort verdient, in dem der Autor betont, "man sollte es nicht übertreiben mit der Idee, dass Menschen plemplem sind und sich immer irren". Zum Glück gibt es auch verlässliche Menschen, die clever, findig und kreativ sind.


Immer mit der Ruhe
Immer mit der Ruhe
von Jenny Kempe
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 6,95

5.0 von 5 Sternen Bilder und Gedanken beruhigen, 10. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Immer mit der Ruhe (Gebundene Ausgabe)
Um wirklich zur Ruhe zu kommen, brauchst du nur ein wenig Zeit für

+ Freude an lebendigen Wundern
+ Staunen für die Schöpfung
+ Loslassen von Stress
+ Einlassen auf schönen Dinge
+ Dankbarkeit u.a.

Fazit: Wer jeden Tag auch nur eines der genannten
Vorhaben in die Tat umsetzt, findet mehr Ruhe in
seinem Alltag. Die Illustrationen veranschaulichen
die Welt aus der Perspektive eines Pinguins.
Jenny Kempe schafft damit genussvolle Augenblicke.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20