Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Tobias Pietrzykowski > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tobias Pietrzy...
Top-Rezensenten Rang: 633.642
Hilfreiche Bewertungen: 452

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tobias Pietrzykowski
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Kings Of Suburbia (Deluxe Version)
Kings Of Suburbia (Deluxe Version)
Preis: EUR 18,99

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwischen 80's und Neuzeit, 3. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Kings Of Suburbia (Deluxe Version) (Audio CD)
Eigentlich gehöre ich,als junger mann mit 28 jahren,nicht wirklich zu den leuten die wahrscheinlich sonst so die Musik von TH kaufen. Allerdings finde ich die Jungs gut und habe auch tatsache alle CDs zuhause!

Daher einfach Objektiv betrachtet:

Kings of Surburbia ist nicht mehr das Tokio Hotel was es mal war! Als ich Run Run Run das erste mal hörte, habe ich nichtmal direkt Bill seine stimmer erkannt weil es so anders klang,vielleicht auch ungewohnt...
Girl got a Gun zb. ist das genau gegenteil, man hört den song und erkennt zumindest den klitzekleinen ansatz des alten TH sounds...was ja somanche ein fan bemekkert,ICH übrigens nicht!!!
Love who Loves you back,naja,fand ich zu beginn zu sehr 80's mittlerweile nach 10 mal hören ist das Lied total genial...
Soviel zu den 3 singels...!!!

Das album selbst zieht genau den selben faden durch: Man steht hört eine Junge band die aber schon länger dabei ist als manch erfahrner Musiker und immernoch mit vorurteilen zu kämpfen hat! Leider wird die heutige generation zum teil immernoch nicht begreifen das Tokio Hotel nicht mehr durch den monsun ist,sondern eine richtige band!

KoS ist ein album das wie Bill es gesagt hat,nach dem Nachtleben klingt und das beschreibt es auch ansatzweise ganz gut: Düstere Elektrosound, gleichzeitig ein Ohrwurm wie Covered in Gold der vielleicht gerade mal aus 4 akkorden besteht! Das zeiigt die musikalität der band! Meine Persönlichen favoriten sind Girl got a Gun, Love who Loves you bank,kings of surburbia und Invaded!

Für mich steht das album irgnendwo zwischen Hurts und 80er jahre Elektro pop mit Düsteren ach keine ahnung...unbeschreibbar!!!
Einfach mal so gesagt: Es ist gute Musik und für mich ein Top album


Eksodus - Limited Fanbox (CD+DVD+Trikot+Poster - exklusiv bei Amazon.de)
Eksodus - Limited Fanbox (CD+DVD+Trikot+Poster - exklusiv bei Amazon.de)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eko schafft das was andere schaffen wollen, 23. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alles wollen Hip Hop machen,alle wollen Rapper sein,aber Eko ist für mich mit dem Album,DER EINZIGE der wirklich Hip Hop macht und lebt! Was ich wirklich sehr erstaunlich finde, das Eko stand heute,all die "alten" Rapper weit überholt hat! Samy schafft das nicht mehr,Savas schon gar nicht,geschweige den die Hipsters wie Cro oder Casper...Einfach das Gefühl von Hip Hop zu transportieren! Dieses Gefühl was man damals als junger Mensch noch hatte,als man sich die Sachen von BIG,Pac,Wu tang oder NWA hatte...Das Lebensgefühl des Raps! Eksodus ist aber genau da angelegt...Was mit Ek to the Roots,meiner Meinung nach begonn,aber noch richtig gelang,macht er hier nahezu Perfekt. Warum? Weil Ek to The roots für mich zuviel auf einmal war,klar die idee doppel album an die 90s angelegt,das ist schon sehr gut,aber bei EttR gab es für mich zuviele songs die ich skippen wollte.

Bei Eksodus aber nun schafft Eko das was mir bei einem Hip Hop album (das diesen titel auch wirklich verdient)sehr selten wiederfährt: Ich höre jeden song und denk mir WOW! Sagen zum Inhalt etc. muss man nicht viel,außer das der Rote Faden,wie es Eko auch sagte,wirklich auf jedem song zu finden ist! Selbst so ein Lied wie Quotentürke,was eigentlich musikalisch rausfällt,überzeugt voll und ganz! Für mich war schon als ich Jetzt bin ich dran klar, das ich dieses album liebe! Die Beats sind einfach nahezu Perfekt gewählt,es ist einfach simple und leicht zu sagen: Hip Hop Musik wie man es sich nur wünschen kann,und heute leider so gut wie gar nicht mehr findet!

Nix gegen andere Rapper,auch ich feier z.b. dieses amerika ding,aber Eko macht das alles noch ein tick besser als jeder andere Deutschrapper.Wer also Hip Hop sucht,der ist hier einfach richtig.

Zun dem Ekpack muss ich sagen: Das Trikot sieht gut aus,nur finde ich da als einziges manko,das die kreativität mehr ins album als ins Trikot geflossen ist ;) Einfach mal eko beats und fresh drauf und fertig? Ich finde da hätte man etwas mehr spezielles machen können,so ein bisschen den cover style von eksodus. Aber das ist Meckern auf hohem nievau,bei aller Kritik am trikot,ich finds trotzdem gut und werds auch fleissig tragen!

Das Poster,naja,also ich sags mal so: ICH finde das Cover von Eksodus wirklich Brilliant gelungen,auch wenns ein (bewusst) geklaut von Michael Jackson. das Poster wirkt Toll,ABER ich finde für XXL ist es doch recht klein. Keine kritik nur meine Meinung dazu! Außerdem,dadurch das das Poster geknickt sein muss,da es ja sonst kaum ins pack passt,verlierts an eleganz! Ich werds auf jeden fall irgendwo aufhängen wo es einen ehrenplatz hat,ABER ich würde mir das Cover liebend gerne als 90 mal 60 poster auch extra kaufen und dann gerollt...denn so würde ich das teil rahmen und voller stolz auf ein so brilliantes cover blicken ;)

die DVD habe ich noch nicht gesehen,also was da nun konkret drauf ist weiss ich nicht,jedenfalls solls ja das konzert,interviews,und die videos der neuzeit sein...Klingt defintiv sehr gut...das einzige was ich mir wünschen würde,wäre das ALLE videos drauf sind...aber das is wohl aufgrund der rechte nicht möglich.

Jedenfalls alles in allem,das Jammern bei dem Ek Pack ist heulen auf seeehr hohem nievau! Alles in allem,wenn ich meine persönlichen ansprüche außen vor lasse,ist das mit abstand das Beste Hip Hop album 2013! Der inhalt des albums,also die songs sind allesamt brilliant! das Cover und die hülle des Ek Packs wunderschön. Das Trikot ist defitntiv gut tragbar! Das Poster,zwar geknickt,aber aufgrund des geilen Covers auch absolut schick!

Ich sag ma so: Kaufen,wer Hip Hop mag,wird Eksodus lieben!


Mirrors (single)
Mirrors (single)
Preis: EUR 1,29

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial aber, 18. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Mirrors (single) (MP3-Download)
Nach Suit and Tie nun also die 2te single aus dem neuen album! Und ich muss sagen Mirrors gefällt mir deutlich besser als SaT! Das ist so ein klassischer Justin Timberlake song der einfach emotional und schön gesungen ist. Auch textlich ist das Lied richtig richtig schön! Eine sache stört mich aber an Mirrors: Warum muss das Lied 8 Minuten gehen??? Ich weiss es gab schon in der vergangenheit songs die ähnlich lang und sogar länger waren von anderen Künstlern,aber hier empfinde ich die länge als unnötig...Prinzipell ist kann man das Lied nach 5 mins beenden und es ist brilliant! So wirkt das ende für mich hier etwas sinnlos und gewollt in die länge gezogen! Auf meinem Iphone skippe ich dann nach 5 minuten weiter weil ich das ende nicht mehr gebraucht hätte...dennoch ist Mirrors ein wunderschönes lied,und wenn das album so klingt vom sound her wird es ein Klasse teil


Amyf (Deluxe Edition)
Amyf (Deluxe Edition)

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste, 12. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amyf (Deluxe Edition) (Audio CD)
Für mich,ist AMYF das beste Bushido album seit HMP! Ich weiss nich warum,aber wärhend man bei JvGuB das gefühl hatte das bushido zwar erwachsen aber auch doch zu soft wird,bietet AMYF wieder genau das was man braucht! Hip Hop! Und wie er selbst in einem Interview sagte,man merkt richtig das er wieder Bock drauf hatte!

Klar,bei 31(!!!) songs passiert es auch das der ein oder andere Füller dabei ist,aber das reissen die anderen songs wieder raus!Und vorallem habe ich selten so gute beats von bushido gehört,vor allem alles mal ohne samples!
Für mich ist die erste CD allerdings die bessere,allein durch das intro,das Mo feat und vorallem mein Highlight Euer Bester feind!

Ich persönlich sage das ist das beste album was bushido so in den letzten jahren rausgebracht hat,einfach weils wieder nach rap klingt und nicht nach Pop musik...Klar gibt es auch hier songs die ruhiger sind,wie zb. Grenzenlos (mit einem Grandiosen Julian Williams) oder Aaliyah,aber selbst diese songs kann man nur fühlen,da sie sehr persönlich sind!

Jeder der nach dem album sagt,Bushido rappt schlecht,oder sonst was,hat einfach keine ahnung oder ist aus Prinzip hater!jeder der das albbum objektic hört wird merken,das das bushido album wirklich eines seiner besten ist!!!

kaufen!!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 12, 2012 2:29 PM MEST


Dance Again...the Hits
Dance Again...the Hits
Preis: EUR 8,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Album heisst immernoch The hits..., 20. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Dance Again...the Hits (Audio CD)
ich will keinem hier zu nahe treten,geschweige denn irgendeine Aussage kritisieren,ABER wenn man den titel der CD nimmt,ergibt sich schon alleine,das ALLE Hits durchaus schöner gewesen wären,das album aber trotzdem nicht THE COMPLETE COLLECTION heisst,worraus ich behaupte es ist kein MUSS alle singles drauf zu packen.Klar ist,das bei einem Best of,das Beste vertreten ist und ich finde (bis auf das felende Im gonna be alright) sind das die besten Hits!

ich mein das Original von Play find ich schwacher als den Remix,genauso Aint it funny! Beide songs waren im übrigen als remix größere Hits,behaupte ich mal! Im Prinzip ist dieses Album ja auch nicht mehr,als ein Kaufreiz für die Leute die sie erst seit On the Floor kennen,eben die ganzen Kommerz Kids,die vor 10 Jahren nichtmal wussten wer Jennifer Lopez eigentlich ist.Da ist es für mich auch nachvollziehbar das manmit so einem best of,jetzt den einen oder anderen Dollar verdienen will,zumal die Tour ja auch in Europa ansteht...Für ein neues album hat es da wohl nicht so ganz gereicht.

Grundsätzlich finde ich Best of's immer gut,weil das einfach mal die großen Hits sind ohne den ein oder anderen album lückenfüller. Und zu den songs an sich muss man hier auch nicht mehr viel sagen.

das einzige wirkliche Manko an dem Album ist für mich die DVD! Wenn man schon die Videos drauf packt,dann könnte man wirklich alle nehmen...das hier nur 11 drauf sind finde ich wirklich schade. Zumal auf eine DVD locker alle Videos passen,ist ja nich so das der Platz nicht reichen würde,was bei der CD noch beschränkt ist auf vielleicht 80 minuten!

Trotz allem ist die CD lohnenswert,und sowieso ein muss für jeden Fan! Gerade die älteren sachen find ich absolut Hammer,da klang die Musik noch ein bisschen anders und war nicht so ein abgedroschener Pitbull müll,was für mich die einzige Kritik an On the Floor und Dance again ist...Beides durchaus tolle songs,aber das Pitbull kreativ betrachtet eher minderbemittelt ist sollte auch der letzte Mensch gehört haben.Aber was einmal erfolg hat,wird auch ein zweites mal gehen...so oder so ähnlich! Auf jeden fall tolle Musik von einer Hammer Frau!


Ballast der Republik (inkl. Jubiläums-Album Die Geister, die wir riefen)
Ballast der Republik (inkl. Jubiläums-Album Die Geister, die wir riefen)
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen All die ganzen Jahre, 7. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiss nicht genau wie ich das neue Hosen album beschreiben soll...Ich hatte damals bei In aller stille,nach dem ersten hören das gefühl,ne das war nix...so nach dem 5ten hören,gefielmir das album immer besser,und heute liebe ich es...Daher war bei Ballast der Republik auch,wie eigentlich bei jedem neuen Hosen album,die erwartung hoch.Vielleicht zu hoch,aber enttäuschen können einen die Toten Hosen,als Fan kaum.

Also nun höre ich seit Freitag unentwegt das neue album und muss sagen: Ich hatte andere erwartungen,nachdem was man so lesen konnte,ABER mit jedem hören gewinnt der ein oder andere song immer mehr an sympathien dazu.Ich finde von Lied 1-6 ist alles perfekt,besonders "Traurig einen sommer lang" finde ich textlich wie musikalisch ganz groß,genauso "Zwei Drittel Liebe"...Dann kommt für mich so eine kleine schwäche phase: Europa,finde ich noch hörbar und durchaus gut,aber Reiß dich los und Drei worte skippe ich irgendwie immer weiter,weils mir einfach noch nicht so hängen bleiben will!

Dann kommen aber für mich die Highlights des albums: Schade wie kann das passieren? ist für mich so ziemlich typisch Hosen,daher auch absolut sehr gut...Hat so diesen typischen Fussball charakter,und vor allem den refrain kann man nach dem 2ten hören auswendig... NUN aber: draußen vor der tür,ich weiss viele werden sagen,nich so gut,zu ruhig,bla bla...Ich persönlich finde dieses Lied Grandios! Das ist wirklich eine der schönsten Balladen die es jemals gegeben hat von den Hosen! Und der text erst,ich liebe dieses Lied einfach!!! Das ist der Moment,ist für mich nach Draussen vor der tür,der zweite ganz große song...Die idee beide seiten darzustellen,privat und Band alltag,ist unglaublich gut gelungen,auch hier bleibt der refrain sofort im ohr und hat sowas was man einfach nicht beschreiben kann,dieses Feeling was dabei rüberkommt...Ich kann nicht anderes,ich liebe es!

Dann kommen für mich so licht und schatten songs,ein guter tag zum fliegen,ist gut,Oberhausen,najaaaa,ich finds nicht schlecht,aber haut mich auch nicht vom hocker,während dann alles hat seinen grund,und vogelfrei,nochmal einen guten abschluss etzten.

Fazit: Für mich mit sicherheit,kein album wo ich sagen würde,das beste,es kommt nicht an alben wie Kauf mich oder auswärstspiel ran,aber das muss es ja auch gar nicht...Als fan finde ich dieses album sher stark,ABER die kleinen schwächen die dabei sind,so 3-4 songs,hätte man sich sparen können,und lieber anstatt 16 vielleicht nur 13 songs drauf packen die dann alle brilliert hätten!

noch ein kurzes wort zum Bonus album "die geister die wir riefen": Viele sagen ja,boah toll und super und so...ich mags kaum...einzig Das Model,Rock me amadeus und schrei nach liebe sind so songs die ich mir auch noch öfter anhören werde,den rest werd ich mir wohl eher schenken,nicht weil es schlecht ist,sondern einfach weil diese songs für mich keine Toten Hosen songs sind,und dieses Gefühl nicht aufkommen will,aber das ist ja Geschmacksache!


Danke fürs Zuhören - Best Of
Danke fürs Zuhören - Best Of
Preis: EUR 11,37

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke für die Musik, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Danke fürs Zuhören - Best Of (Audio CD)
In erster Linie ist es bei einem Best of oft so das man sagt,ja das lied feht und dieses auch.Im Endeffekt gibt es bei Xavier einihe songs die es verdient hätten eine singel zu werden,und es nicht wurden,sodass man eiegtnlich sagen darf,die songs auf Danke fürs zuhören sind FAST alle singels.Fast weil z.b. "Bist du am Leben interessiert" fehlen.Das stört mich ein wenig,die tatsache das z.b. "Alles" mit Sabrina Setlur nicht drauf sind,ist zwar schade,aber nachvollziehbar,da dies ja kein song von xavier war,sondern sabrina.Aber die eignen singels,auch "Wenn ich schon Kinder hätte" MÜSSEN zu einer kompletten sammlung dazu gehören.Ich weiss nicht warum man einige songs,wohl bewusst,weggelassen hat.

Ich,als xavier fan der ersten stunde,habe sowieso alle alben zu hause,aber so eine cd,mit sagen wir mal einigen der besten songs,machen mir dennoch ultra spass.Einfach jeden songs zum genießen,jeder aber wirklich jeder song ist ein Hit,und man muss nicht einen einzigen skippen...Das ist große Kunst!

Bleibt also nur zu sagen,dieses album ist ein MUSS!!! Große Hits,Große songs,Große Musik...

Da bleibt nur zu sagen: Danke Xavier für diese Geniale Musik!!!


Mit K
Mit K
Preis: EUR 6,66

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irgendwas zwischen Beatsteaks und Casper, 21. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Mit K (Audio CD)
So oder so ähnlich kann man die Musik von Kraftklub beschreiben.Ich meine auch wenn z.b. Casper mehr aus der Hip Hop Szene kommt hat er im letzten Jahr gezeigt das Rap auch mit Indierock gepaart funktionoiert.Nicht das ich Kraftklub in die Hip Hop schiene einordne,das sind sie null komma null,aber hier wird durchaus gezeigt wie auch "Rap" funktioniern kann.Sprechgesang meets Indierock! Und das ist mal sowas von genial! So Tracks wie "Songs für Liam" oder "Liebe" sind einfach Brilliant.Aus den 13 songs die besten zu nennen,geht nicht,irgendwie ist jeder song für sich Ultimativ! Das einzige Manko für mich an der Platte ist das die Vielfalt etwas zu kurz kommt.Klar die jungs bleiben bei dem was sie können,und das ist auch okay,aber etwas mehr experimente hätten es auch sein können...aber das tut der platte auch keinen wirklichen abbruch.Im gesamten darf man sagen,das ist die erste Platte 2012 die mich wirklich begeister,das jahr ist noch jung,klar,aber wer so nen ding rausbringt kann sich wohlverdient damit abfinden,das das eine der besten bands des jahres werden wird und auch eines der besten alben 2012! Ich finde Kraftklub wirklich geil,und hoffe das man noch sehr lange von den jungs hört,sowas gehört gefördert...bei so einer Band sollten man den leuten von The voice of germany oder den anderen castingshows mal sagen das man auch gute neue künstler finden und fördern kann ohne das im TV auszuschlachten und das aufs primitivste zu vermarkten!


Aura
Aura

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig AURA viel zu viel unütztes, 17. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aura (MP3-Download)
Grundsätzlich sage ich ganz ehrlich,ist Savas für mich einer der besten Rapper in DE,so habe ich auch voller vorfreude AURA bestellt in der deluxe box.Das was mich erwartet hat war erstmal sehr sehr nice...
Die Box,sieht gut aus,das t shirt passt,das ganze schwarzlichtzeug ist völlig unnütz.Soviel dazu!

Nun aber zum album und da lauert für mich,der eigentliche kritikpunkt.Lasst mich nicht lügen aber ToL ist mittlerweile einige jahre her,3 oder 4.Und da soll man doch meinen können,das trotz jeglicher mixtapes,soviel stoff am start ist um ein album sinnvoll zu füllen,und ich rede nicht von der länge,das wäre mir noch egal,WENN denn die Musik passen würde (sowie eben bei ToL).

Alles das was die single Aura anbietet bietet das album nicht,keine wirklichen songs bei denen man das gefühl entwickelt:WOW!
Und dann kam Essah,Die stimme,King of Rap (cooles sample in der hook),und Nichts bleibt mehr sind so songs die man sch öfter geben kann...der rest steht irgendwo zwischen unkreativem füllen und sinnlosem gelaber.Gut Echo mit Olli Banjo ist technisch wirklich groß,wobei mich nervt bzw. genervt hat das ich beim ersten NULL verstehen konnte :),aber das geht ja nun mittlerweile,aber wie einfallslos die textliche darbietung von Savas auf dem album ist,verwundert mich.Immer wieder muss man hören wie gut er doch ist,schön,aber kenne ich schon seit 10 jahren!

Was die Musik an sich angeht,tolle beats,in schlechter qualität...Wenn man sich die mühe macht und die CD wirklich HÖRT und nicht nur hört,merkt man das da entweder beim mischen oder schon beim produziern ordentlich geschlammt wurde.Bestes beispiel:King of Rap,das so hohl (beatmäßig) klingt wie mein wohnzimmer vorm einzug.

Es tut mir leid,vielleicht hatte ich bei AURA auch zu hohe erwartungen,aber dieses album ist rein grundätzlich nicht schlecht,für ein 0815 HipHop album,aber musikalische qualität die ich erwartet habe,sucht man hier echt vergebens...schade drum zumal savas vorher einer meiner favs. war...Dagegen war Samys album weit weit aus besser,aber das nur nebenbei als vergleich...<ich hoffe das savas begreift,das wenn er keinen bock mehr hat auf ein album,es sein lässt! Das was er auf der Juice DVD gesagt spürt man hier zu 70%,das er irgendwann ne phase hatte wo ne schreibblockade da war...leider zulange und zuviel...Aura hätte sich savas schenken können...tut mir wirklich sehr sehr leid


Die Zeichen stehen auf Sturm
Die Zeichen stehen auf Sturm

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwischen diesem und jenem..., 2. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zeichen stehen auf Sturm (Audio CD)
So oder so änhlich könnte man den Musikalischenklang von diesem Album bewerten...Ich,als Revolverheld Fan seit vielen vielen vielen Jahren,musste mir nun also auch das soloalbum von Johannes anhören.Nicht nur aus der Pflicht ein Revolverheld Fan zu sein,vielmehr weil seine Stimme eine der wenigen in Deutschland ist,die wirklich einzigartig klingt,und die ich unter 1000 stimmen erkennen würde.

Nun aber zum Album:12 Songs,die musikalischen irgendwo zwischen Udo Lindenberg und den Bremer Stadtmusikanten liegen könnte...Sooft ich mir die CD auch anhöre,ich kann mir selber keine Kategorie erklären wo ich das album einordnen soll.Pop: Nein,dafür ist das album zu individuell und einzigartig,Rock sowieso nicht...Irgendwie ist das album ein Musikalischer Mix aus akustischen Hörgenüssen,die an hier und da mal Ein paar Blässer oder auch da mal ein paar streicher hervorklingen lässt.

Von schunkel-musik (und das meine ich nicht abwertend) bis hin zu,naja sagen wir mal,einem minimalen Hauch von Revolverheld."Es tut mit weh dich so zu sehen" ist so ziemlich der einizige song auf der Platte der vielleicht mit großzügigkeit nach Revolverheld klingen könnte."Ich mach meinen Frieden mit mir" und "Gespenster" sind für mich 2 weiter absolute Highlights des albums...Naja bei "An Rosalinde" musste ich erstmal erschreckt aufhören,weil das so völlig anders klingt,auch mit dem für mich noch nicht identifizierbaren Partner auf diesem song.Dennoch irgendwie sehr sehr stark...

Das album ist mit sicherheit für einige Revolverhelden eine kleine entäuschung weil es so völlig anders klingt,aber wenn man sich wirklich draufeinlässt,erkennt man hier durchaus eine CD die mehr ist als nur stupides lalalala...Hier wurde wirklich mal Musik gemacht in sovielen verschiedenen formen,das es pass macht das album locker lässig durchzuhören,und dabei echt zu chillen.
In einem Zeitalter wo es in Deutschland,nicht mehr viel gibt zwischen Dieter Bohlen und Casting Produkten,macht Johannes Starte einen unterschied...nicht das es in deutschland sonst keine gute musik gäbe,aber dieses album macht einen großen unterschied für mich,es ist für mich musikalisch so unkonventionell und einfach nicht zu definieren,das es schön ist in jedem song zu fühlen was zu sehen und zu hören was einen berührt...Viel Gefühl und eine Hammer stimme geparrt mit tollen songs...für mich macht dieses album bei jedem hören neuen spass...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 17, 2011 6:37 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7