Profil für Julia Probst > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julia Probst
Top-Rezensenten Rang: 131.347
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julia Probst

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mara und der Feuerbringer, Band 03: Götterdämmerung
Mara und der Feuerbringer, Band 03: Götterdämmerung
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finale Furiso!, 1. Juni 2014
Im letzten Teil von "Mara" steuert alles auf ein atemloses Finale zu, wo man sich nur denkt: "Bitte, das muss alles unbedingt verfilmt werden".

"Herr der Ringe"-Fans werden beim Lesen verstehen, welche Figur unbedingt welche Figur in der Verfilmung dann mit spielen muss. Ich will nicht rumspoilern, deswegen habe ich das gerade so verklausuliert angedeutet. Schon im zweiten Teil wird diese Figur mehr nur als angedeutet, die dann im dritten Teil ihren großen Auftritt hat!

Der Weltuntergang steht nun unmittelbar vor und Mara und der Professor müssen ihre ganze Kraft aufbringen. Und wer ist eigentlich Maras geheimnisvoller Auftraggeber? Und dann landet Mara-Mama ist zusammen mit ihren Wicca-Freunden auch noch in der Geiselhaft des Feuerbringers. Werden sie es schaffen das Rätsel zu lösen und den Weltuntergang aufzuhalten? Zum Glück sind die Götter auf deren Seite.

Krappweis schafft es einem die germanische Mythologie spielerisch zu verlickern durch Maras Geschichte. Ich würde dieses Buch jederzeit Kinder und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen als Lesespaß empfehlen. Jede Figur ist äußerst liebenswert herausgearbeitet, die Geschichte rasant und lebendig mit feinsinnnigem Humor. Was will man mehr?

Auf die Verfilmung von Teil eins, welches am 02. Oktober 2014 in den Kinos startet, bin ich ganz besonders gespannt, denn beim Lesen hat man dank der tollen Bildersprache bereits eine tolle Ahnung davon, wie das alles aussieht: Der Ritt auf der Midgardschlange, Das Geschenk der Göttin Hel an Maras Arm, der losgelassene Lindwurm, Siegfried… und noch etliche tolle Sequenzen.

Selten hat mich eine Trilogie in dem Fantasy-Bereich so mitgerissen. Wer "Herr der Ringe" gemixt mit äußerst feinsinnigem Humor mag, der wird die Mara-Trilogei lieben!


Mara und der Feuerbringer, Band 02: Das Todesmal
Mara und der Feuerbringer, Band 02: Das Todesmal
Preis: EUR 11,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der der erste Band!, 1. Juni 2014
In Band eins erfährt Mara Lorbeer, dass sie eine Spákona (eine kleine Seherin) ist und mit ihrer besonderen Gabe den drohenden Weltuntergang verhindern soll. Zusammen mit dem Professor Weissinger, dem ultimativen Fachmann für germanische Mythologie taucht sie in die Welt der germanischen Götter ein.

Der Feuerbringer wurde doch nicht ganz besiegt, da seine Kraft weiterhin wächst. Zusammen mit Professor Weissinger versucht sie die Macht seiner Kraft zu lösen Mara und der Professor kriegen so einiges ab auf diesem Weg, aber gleichzeitig erfährt sie auch mehr über ihre neue Macht.

Loki, der Halbgott und Dämon, hat ihr in Band 1 das Leben da seine oder da andere Mal schon mal richtig schwer gemacht, dennoch vertraut Mara ihm. Hel, die Göttin der Unterwelt unterwirft Mara einer recht ruppigen Behandlung, damit diese den Auftrag erfüllt und Loki den Edelstein in ihrem Namen bringt. Und das alles nur, weil…. Na, der Grund ist recht simpel, aber auf den werdet ihr nie kommen!

Außerdem lernt man neue Figuren der germanischen Mythologie kennen und lieben oder hassen. Besonders dieses Kung-Fu-Eichhörnchen, welches im Nebenberuf Friseurmeister ist. ;-)

Mara erweist sich als hart im Nehmen und Professor Weissinger mit seinem feinen Humor als äußerst begabten Lügenbold, der charmant lügen kann, dass sich die Balken biegen, aber das kann Mara nur recht sein, solange es beider Haut rettet. Außer, wenn es um Mara-Mama geht…

Auch erfährt Mara in Band 2, welche Superkraft sie eigentlich noch hat außer in Visionen einzutauchen.. :-)

Fazit: Rasanter Lesespass mit feinsinnigem Humor. Wer "Herr Der Ringe" und Pratchett mag, der wird hier auf seine Kosten kommen, Krappweis sei Dank! :-)


Mara und der Feuerbringer, Band 01: Mara und der Feuerbringer
Mara und der Feuerbringer, Band 01: Mara und der Feuerbringer
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zweig der Erkenntnis, 1. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Mara und der Feuerbringer" habe ich angefangen zu lesen, als ich mitbekam, dass dieser Roman mit Jan Josef Liefers in einer der Hauptrollen verfilmt wird.

Der Professor Boerne als Professor Weissinger, der sich wie kein anderer mit der germanischen Mythologie auskennt?! Neugierig geworden von der tollen Facebookseite ([...]) zu den Dreharbeiten habe ich mir dann den ersten Teil heruntergeladen.

Ich hatte so einen rasanten Lesespaß nicht erwartet mit so einer lebendigen Bildersprache, so dass man sich alles bereits sehr gut filmreif vor dem inneren Auge vorstellen kann. Das liegt sicherlich daran, dass der Adolf-Grimme-Preis-Träger Tommy Krappweis, der Autor der Mara-Triloge, sehr umtriebig mehrfach für das Fernsehen gearbeitet hat und weiß, wie man eine richtige Bildersprache zaubert :-) Und selbst Gott gespielt hat als Vater von "Bernd, das Brot".

Ich möchte wirklich nicht zuviel verraten, aber es lohnt sich da einzusteigen: Die vierzehnjährige Mara Lorbeer hat einen Hang zu Tagträumen, was ihr in der Schule gelegentlich die eine oder andere Hänselei einbringt. Genau an dem Tag, wo sie beschliesst, diese Tagträumerei abzulegen, erfährt Mara Unglaubliches: Sie ist eine Spákona (kleine Seherin), was ihr besondere Kräfte beschert und nun den drohenden Weltuntergang abwehren muss. Ihr stehen die Götter bei sowie Professor Weissinger als wandelndes germanisches Götter-Lexikon bei, der bei Bedarf als Dolmetscher fungiert.
:-)

Wer Interesse an der germanischen Mythologie hat, sollte sich dieses Buch nicht entgehen! Und für Leute, die lieber Filme gucken als lesen: Am 02. Oktober ist Kinostart von "Mara und der Feuerbringer!"


Im falschen Film (5)
Im falschen Film (5)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Süchtigmachend…, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film (5) (Kindle Edition)
Das kann ich bisher bei jeder erschienen Folge bestätigen und auch das Lesen der 5. Folge lässt mich nur noch mit der Frage zurück: "Verdammt, wie geht es jetzt weiter?" Zum Glück sind die Abstände zwischen den einzelnen Folgen nicht all zu groß, so dass der Spannungsbogen nicht all zu lang künstlich hochgehalten wird.

Trixi, die liebenswerte Heldin der Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen und man fiebert richtig mit ihr mit. :-) "Im falschen Film" handelt davon, was mit der Heldin passiert, die nach einem Autounfall ihr Gedächtnis verliert und nun versucht mit der Gedächtnislücke klar zu kommen. Klingt nach einem sehr einfachen Plot, der es aber in sich hat und meiner Meinung nach es wert ist verfilmt zu werden.


Im falschen Film (4)
Im falschen Film (4)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen E-Book-Serie zum Mitfiebern, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film (4) (Kindle Edition)
Trixi, die liebenswerte Heldin der Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen und man fiebert richtig mit ihr mit. :-) So ging es mir in allen bisherigen 3 Folgen. Und auch die 4. Folge hat mich nicht enttäuscht.

Man kann sich alles bildlich sehr gut vor dem inneren Auge vorstellen dank des tollen Schreibstils.


Im falschen Film (3)
Im falschen Film (3)

5.0 von 5 Sternen Zum Mitfiebern!, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film (3) (Kindle Edition)
Trixi, die liebenswerte Heldin der Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen und man fiebert richtig mit ihr mit. :-) So sehr haben mich die ersten 2 Teile der E-Book-Serie angefixt und mit Spannung erwartete ich jede Folge.

Der Schreibstil ist flott, witzig und packt einen! Die Cliffhanger sind mörderisch gut, mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. :-)


Im falschen Film (2)
Im falschen Film (2)

5.0 von 5 Sternen Macht einfach Lust auf mehr!, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film (2) (Kindle Edition)
Von der Handlung vom 1. Teil gefangen, musste ich mir sofort den 2. Teil herunterladen und habe es nicht bereut, denn Trixi, die liebenswerte Heldin der Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen und man fiebert richtig mit ihr mit. :-)

Und der Schreibstil macht mit einem, dass man so richtig abtauchen kann in die Handlung.
Eine sehr gelungene E-Book-Serie!


Im falschen Film - Folge 1
Im falschen Film - Folge 1
Preis: EUR 0,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht süchtig und man will sofort die nächste Folge haben!, 4. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im falschen Film - Folge 1 (Kindle Edition)
An Weihnachten habe ich mir die erste Folge heruntergeladen und war sofort gefangen von der Handlung. Jeder von uns kennt das doch - man fühlt sich manchmal im falschen Film/Leben gefangen und kriegt quasi die Chance alles zu vergessen, was jemals war…

Trixi, die liebenswerte Heldin der Geschichte ist mir sehr ans Herz gewachsen und man fiebert richtig mit ihr mit. :-)


Andere tun es doch auch: Roman
Andere tun es doch auch: Roman
von Matthias Sachau
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sachauesker Roman!, 17. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Andere tun es doch auch: Roman (Taschenbuch)
Matthias Sachau beweist mit diesem Buch mal wieder aufs Neue, dass er mit seinen sorgfältig dosierten Gags in der ersten Liga der deutschen Comedyautoren zuhause ist.

Mann trifft Frau - Frau trifft Frau, diese simple Gerüst ist die Grundlage für die sich zu erlesende Perspektive der Hauptdarsteller.

Kai ist Architekt - hier findet man eine Parallele zum Autor, der selbst mal als solcher gearbeitet hat, Schuhliebhaber und Single.

Lara gehört der seltenen Gattung Frau an, die sich nicht für eine Pony-Uniformsfrisur entschieden hat und eigentlich Cutterin beim Film ist, aber zwangsweise als mobile Rezeptionistin arbeitet. Und eigentlich ist sie vergeben als sie auf Kai trifft.

Hier beginnen die Mißverständnisse zwischen den beiden.

Das Buch liest sich sehr flüssig und die Situationskomik ist gut dosiert. Man kichert ungefähr alle 3-5 Seiten vor sich hin, weswegen man das Buch auf keine Fall in einem fahrenden Zug lesen sollte. ;-)

Etwas vermisst habe ich mehr Tiefe in den Protagonisten, wie sie in den anderen Büchern von Sachau vorzufinden ist.

Dennoch: Gutes Lesefutter.


Seite: 1