Profil für Goonie1973 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Goonie1973
Top-Rezensenten Rang: 872.278
Hilfreiche Bewertungen: 150

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Goonie1973

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Bioshock (Uncut)
Bioshock (Uncut)
Wird angeboten von lobigo
Preis: EUR 37,46

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GOM Player deinstallieren!!, 16. November 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bioshock (Uncut) (Computerspiel)
Werde jetzt nicht allzu sehr auf den Inhalt dieses Spieles eingehen, da es ja schon zahlreiche Rezensionen hier gibt. Ich kann nur sagen, daß es mit das Beste Spiel ist was ich je auf einem Rechner gespielt habe. Aber auf eines wollte ich unbedingt hinweisen: Nachdem das Spiel endlich per Post ankam und ich es online "registriert" und installiert hatte, lief erst mal gar nix. Nervös alle möglichen Foren durchsucht und alles an Tips und Tricks angewendet....Ergebnis: Nix!!!...aaahhhh...lief immer noch nicht!! Hatte schon fast entnervt aufgegeben und mich damit abgefunden ca. 14.- aus dem Fenster geschmissen zu haben und nicht einer der Glücklichen sein zu können, dieses Spiel zu erleben...bis ich zufällig in den Tiefen des Netzes las, daß der GOM-Player, den ich installiert hatte, Probleme verursachen könnte. Na ja, mal ausprobieren...deinstalliert....BAMMMMM!!!!...das Spiel lädt!! Krass!!! Intro angeguckt...Spiel beginnt....Wahnsinn!!!!...ca. 2 Wochen später wieder unter den normalen Menschen in der Realität.


Got the Life: My Journey of Addiction, Faith, Recovery, and Korn
Got the Life: My Journey of Addiction, Faith, Recovery, and Korn
von Fieldy
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 27,24

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Falling away...., 15. Juni 2009
Nach dem ich von "Heads" Buch total begeistert war, habe ich mir vor einigen Wochen "Fieldy's" Biographie gekauft. Die Rezessionen im Internet waren ja nicht so brauschend, so daß meine Erwartungen in dieses Buch nicht allzu hoch waren. Was mir als erstes auffiel, war dass dieses Buch sehr schön gestaltet ist. Bei diesem Buch sind sehr viele schöne und persönliche Bilder von Fieldy's Kindheit, der Band bis zur Gegenwart enthalten. Nun zum Inhalt. Detailliert berichtet Fieldy von der Zeit und dem Umständen in denen er aufwuchs. Von sehr frühen Begegnungen mit dem "stangen" Jonathan, von der Band seines Vaters etc. Schonunglos berichtet er über die Anfänge von Korn, dem ausschweifenden Drogen und Rock'n Roll Exzessen, von seiner Aggression gegenüber seinen Frauen, von der Leere in seinem Leben...trotz Luxus und Mega-Erfolg, bis zu dem Tod seines Vaters (der sein Leben fortan veränderte) und ihm dem Christentum näher brachte. Anders als in Heads Buch beschreibt Fieldy nicht so präzise und "ausschweifend" seine neue christliche Lebensweise. Er beschreibt viel mehr die Veränderungen in seinem Verhalten gegenüber anderen, seiner Reue im Hinblick auf seine früheren Ausraster und seiner Alkoholsucht. Man erfährt nicht, ob er bei irgendwelchen Kirchen-Veranstaltungen teilgenommen hat, ob er sich hat taufen lassen usw. Statt auf irgendwelchen moralischen Übertreibungen herumzureiten, gibt er vielmehr Ratschläe, wie man die christliche Lehre im Alltag leben kann...auch wenn man den Rock n' Roll Lifestyle lebt. Er erzählt von wunderschönen Begegneungen mit der franzözischen Familie des Bandfotografen etc. Ich persönlich fand, daß das Buch sehr gut, aufbauend und positiv geschrieben war (außer die dunkle Zeit). Ich kanns auf jeden Fall empfehlen, auch wenn ich Heads Buch eine Spur besser fand.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 22, 2010 5:26 PM MEST


Save Me from Myself
Save Me from Myself
Preis: EUR 14,07

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut göttlich!!, 3. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Save Me from Myself (Audio CD)
"Head" der einige der besten Korn-Riffs aller Zeiten aus dem Ärmel zauberte, veröffentlicht seine erste Scheibe, bei der er seine Erfahrungen vor, während und nach seiner "christlichen Erleuchtung" musikalisch verarbeitet. Was heißt das jetzt? Eine Sammlung softer Hallelujah-Lieder oder Xavier Naidoo auf Ami-Style? Bis auf sein absolut fantastisches und sehr empfehlenswertes Buch (mit dem gleichen Titel) war es in letzter Zeit sehr still um Head geworden. Bis ich mitbekam, daß er dieses Album veröffentlicht. Mal kurz auf seine MySpace Seite geschaut, um zu sehen was der Gute mit seiner musikalischen Verarbeitung eigentlich so meint. BBBAAAAAAMMMMMMM!!! Woooaahhh!!! Also damit hab ich ja jetzt überhaupt nicht gerechnet!! Fette Metal-Gitarren-Riffs, treibende Drum-Beats, wahnsinnig stimmungsvolle Melodien und Vocals, die die gesamte Bandbreite von Heads durchlebten Emotionen wiederspiegelt. Das ist unglaublich was der ehemalige Gitarrist hier abliefert! Das hier ist zig-mal besser, innovativer, intelligenter und emotionaler als alles was KORN in den letzten 5-6 Jahren veröffentlicht haben. KORN sind müde,träge und gesättigt...hier spürt man so sehr, was dieser Mensch bisher alles durchgemacht hat. Diese Scheibe knallt echt so rein!!...und erinnert mich an das Feeling, was ich bei der allersten KORN CD erlebt habe. Man kann ja von seiner Lebenseinstellung halten was man will, aber musikalisch ist das hier für mich ein Meisterwerk!! Das ist mit Abstand die beste Scheibe, die ich seit Jahren gehört habe!! Sein Weg hat ihn gerettet und uns ein göttliches Metal-Werk geschenkt!!!


Kill 'em All
Kill 'em All
Preis: EUR 9,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein roher Diamant des Speed-/Trash-Metals, 17. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Kill 'em All (Audio CD)
Zu einer Zeit als fast überall Bands wie Duran Duran oder Wham, die Hitparaden anführten entwickelte sich im fernen San Francisco eine Underground-Szene, die Musik-Geschichte schreiben sollte. Junge Menschen, die vom kapitalistischen 80er Boom eher ausgeschlossen waren, kanalisierten ihre Energie, Wut & Verzweiflung in schnellem, agressiven Metal. Eine der bekanntesten und gefeiertsten waren die 4 Typen von Metallica. Die Auftritte und Demos der Band waren zum Underground-Kult geworden und die ganze Szene warte dringend auf ein Album, was auch 1983 geliefert wurde. Obwohl Dave Mustaine kurz vor Aufnahmen gefeuert wurde, sind einige seiner Songs/Riffs benutzt worden. Dieses Album ist ein Meisterwerk aggresiver, roher musikalischer Gefühlsausbrüche und ein (wenn nicht der) Wegbereiter des modernen Speed/Trash Metals. Jeder einzelne Song haut einem mit voller Wucht in den Magen. Gitarren-Riffs in solcher Schnelligkeit und Wucht, waren bis dahin unbekannt und versetzten den Zuhörer in eine komplett neue Welt. Obwohl die Klangqualität dieses Albums nicht die Beste ist, erhöht sich dadurch nur noch mehr die Stimmung des Album, welches noch ganz klar vom Punk beeinflusst wurde. Seek & Destroy / Jump in the Fire / Whiplash (um nur einige zu nennen) sind heute wahre Klassiker des Metals...und haben heute immernoch nichts von ihrer Energie verloren. Ein perfektes Album...und der Start einer unglaublichen Karriere!


United Abominations
United Abominations
Wird angeboten von Ihr-Medienshop
Preis: EUR 12,99

1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Laber, Laber..., 10. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: United Abominations (Audio CD)
Also auf dieses Werk hatte ich mich eigentlich sehr lange gefreut. Wieder mal ein Lebenszeichen vom genialen Dave dachte ich, als ich die Scheibe einlegte. Mmmhh...die Riffs, Schlagzeug etc. bretterten ja ganz schön fett aus der Anlgage, aber irgendwie baute sich absolut kein eingängiges Melodiegefühl auf. Gelaber an Gelaber aneinander gereiht, unterlegt von thrashigen Gitarren-Riffs. Einfach absolut kein einziger mitreißender Kracher. Irgendwie zündete der Funke bei mir nicht...die Scheibe wirkt total lustlos, ohne Gefühl, ohne Schweiß, ohne Aggresion, ohne Seele. Mir kams so vor, als wenn Dave die momentane Trash-Revival-Welle mitschwimmen wollte, ohne allzu große Motivation einzubringen.


Systematic Chaos
Systematic Chaos
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eintauchen in eine neue Welt...., 10. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Systematic Chaos (Audio CD)
Über 20 Jahre bin ich eigentlich dem Thrash-Metal treu gewesen und habe diese CD von Dream Theater eher zufällig kennengelernt. Hatte zwar schon einiges von der Band vom Hören-Sagen gehört, aber nie so richtig den Drang gehabt mir eine CD zu besorgen. Also schon bei den ersten Sekunden dieser Scheibe, war ich begeistert von der absolut genialen Klangqualität und was die Bandmitglieder alles aus ihren Instrumenten rausholen. Richtig coole Gitarren-Riffs, wunderschöne Melodie-Bögen, die eine wahnsinnig aussagekräftige Stimmung erzeugen und glas-klarer Gesang. WIll jetzt nicht jeden einzelnen Song "auseinandernehmen". Diese CD als Gesamtkunstwerk ist einfach fantastisch und über eine vernünftige Audio-Anlage das Ticket für eine Reise in eine andere Welt. Freu mich schon darauf, die anderen Werke nach und nach für mich zu entdecken.


Death Magnetic
Death Magnetic
Wird angeboten von MIETES ONLINE SHOP
Preis: EUR 11,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach knapp 6 Wochen hören...., 29. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Death Magnetic (Audio CD)
...muss ich doch zugeben, daß die Scheibe etwas von ihrer anfänglichen Stärke, Energie und Ausstrahlung verloren hat. Der erste "Wow"-Effekt hat sich gelegt. Dennoch finde ich dieses Werk der 4 Bay-Area-Thrasher METALLICA immernoch sehr,sehr gut...und auf jeden Fall in meinen Augen das Beste seit A.J.F.A. Die etwas gewöhnungsbedürftige Soundqualität habe ich in der ersten Aufgeregtheit gar nicht wahrgenommen, aber es ist wirklich kaum möglich dieses Werk durchgehend auf Kopfhörern zu genießen. Obwohl ich nicht die billigsten Kopfhörer zu Hasue habe, wird es nach spät. 3 Liedern unerträglich. Schade, daß sowas heutzutage und vor allem bei dem Riesen-Budget was Metallica zur Vefügung hatten, noch passieren kann. Die Songs sind meiner Meinung nach genial arrangiert, die Gitarren-Riffs einfach göttlich, Drums und Vocals aggresiv und druckvoll und die Lyrics wieder mal düsterer als die letzten Veröffetlichungen. Man muss sich zwar etwas Zeit nehmen, bis die Songs einen fesseln, aber über eine gute Hifi-Anlage haut die Platte echt rein!!! Super Scheibe, die Spaß macht und rockt...auch wenn sie nicht ganz die Qualität der 80er Jahre Veröffentlichungen hat.


Indestructible
Indestructible
Preis: EUR 8,99

56 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock? Nu Metal? Heavy Metal?...., 5. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Indestructible (Audio CD)
..mir persönlich doch total sch....egal, wie Personen immer wieder versuchen Bands in irgendwelche Kategorien einzuordnen, um sie dann zu "dissen" oder in den Himmel hochzuloben, nur weil sie einer bestimmen Schublade angehören. Das einzige was für mich zählt, ist ob eine Produktion so richtig rockt und abgeht wie Schnitzel. Und dieses Werk von den "gestörten" Chicagoern haut rein, wie Cabrio fahren bei 250 km/h. Die gesamte Produktion ist sowas von druckvoll!! Der Klang ist einfach perfekt und die Vocals kristallklar. Was mich wirklich total überrascht hat, ist das auf Indesdructible, Don Donegan seine Gitarre mal so richtig quälen darf. Bei den letzten Disturbed Werken fehlten mir immer irgendwie die Gitarren-Solis. Meiner Meinung nach ist auf der gesamten CD kein einziger schwacher Song. Von Anfang bis Ende knallen Disturbed bei diesem Werk mit absoluter Professionalität! ...I love it!! Mögen sie mit Indestructible den Metal zwar nicht neu erfunden haben, bekommt man dennoch die volle Dosis "..in die Fresse" für sein Geld.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 13, 2011 4:42 PM CET


Hot Fuzz
Hot Fuzz
DVD ~ Simon Pegg
Preis: EUR 4,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Film den ich seit Jahren gesehen habe!!!!, 1. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Hot Fuzz (DVD)
Nachdem ich mich schon bei dem Streifen "Shaun of the Dead" vor Lachen kaum noch halten konnte, setzt "Hot Fuzz" noch eins drauf. Hatte mir vor dem Anschauen dieses Filmes noch gar keine so richtigen Informationen über den Streifen durchgelesen..wusste also eigentlich gar nicht um was es ging, außer das mich wieder ein unterhaltsamer Film mit derben britischen Humor erwartet. Ich muss dazu sagen, dass ich den Film in Englisch angeschaut habe, da meiner Meinung nach, sonst viel zu viel von der ursprünglichen Athmosphäre und dem Spaß verloren geht. Die erste Hälfte des Film fand ich schon tierisch komisch, da die beiden Hauptdarsteller (bekannt aus Shaun of the Dead) einfach traumhaft mit einander harmonieren und die verbalen Gags einfach göttlich sind. Ich werde jetzt bestimmt nicht allzu viel über die Story verlieren, da die Wendung und die Entwicklung dieses Filmes in der zweiten Hälfte einfach grandios sind. Echt!!! Ich saß nur noch baff da!! Was da gezündet wird an Action, Situationskomik und völlig unerwarteter Handlungs-Richtungs-Änderung...einfach unglaublich!!! Ich kenne absolut keinen Hollywood-Streifen der mich in letzter Zeit so unterhalten und mich so laut zum Lachen gebracht hat wie "Hot Fuzz"!!! Ich hoffe das sehr bald wieder ein Streifen dieses Teams auf die Leinwände kommt...denn das sind wahre Meister ihres Faches!!!


Killing Season (CD+DVD)
Killing Season (CD+DVD)
Preis: EUR 22,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ne geniale CD!!, 26. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Killing Season (CD+DVD) (Audio CD)
Habe ehrlich gesagt in den 80er/90er von Death Angel gar nicht so viel mitbekommen...zu fixiert auf die großen 4 des Thrash *schäm*. Muss ich jetzt alles nachholen. Diese Scheibe ist ja wohl nur noch cool!! Thrash vom feinsten! Will gar nicht zu viel schreiben...macht nur Lust ein paar Bierchen zu kippen, Anlage aufzudrehen und Party zu machen


Seite: 1 | 2