Profil für Dr. Axel Koch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. Axel Koch
Top-Rezensenten Rang: 636.480
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. Axel Koch "info49433"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
EasyAcc Ultra Slim Samsung Galaxy Tab 2 10.1 P5100 P5110 Leder Tasche Case Etui Sleeve Cover hülle Schutzhülle (PU Leder, Schwarz)
EasyAcc Ultra Slim Samsung Galaxy Tab 2 10.1 P5100 P5110 Leder Tasche Case Etui Sleeve Cover hülle Schutzhülle (PU Leder, Schwarz)
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Alles in Ordnung und wie gewünscht, 1. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lieferzeit war schnell. Der Artikel, wie erwartet. Alles passt. Insgesamt ist diese Tasche nützlich, weil sie nicht nur das Geräzt schützt, sondern auch dazu dient, dass man das Gerät wie einen Bildschirm hinstellen kann.


Warum Produkte floppen: Die 10 Todsünden des Marketings
Warum Produkte floppen: Die 10 Todsünden des Marketings
von Tina Müller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, was bisher gefehlt hat. Klasse., 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gehört zu meinen Aufgaben Produkte zu entwickeln. In einem Artikel las ich, wie oft neue Produkte eigentlich floppen und so begab ich mich auf die Suche, um zu schauen, ob es ein Buch gibt, was kompetent Rat gibt, worauf zu achten ist, damit Forschung und Produktentwicklung erfolgreich sind.Genau zu diesem Zeitpunkt kam diese Buch auf den Markt, was ich nach dem Blick auf das Inhaltsverzeichnis sofort gekauft habe. Es hat mich begeistert, mit welcher Klarheit und Kompetenz dieses Buch geschrieben ist. Anschauliche Beispiele, tiefe Einblicke von zwei Profis und viele Anregungen, was man bewusst beachten kann. Ich habe schon viel zu Marketing und Werbung gelesen, aber dieses Buch trifft genau eine Lücke, die bisher noch keiner gefüllt hat. Klasse. Großes Kompliment an die Autoren.


Psychologisches Kapital: Durch Nutzung psychischer Ressourcen zu höherer Führungseffektivität
Psychologisches Kapital: Durch Nutzung psychischer Ressourcen zu höherer Führungseffektivität
von Gerhard Raab
  Broschiert
Preis: EUR 17,50

5.0 von 5 Sternen Wissenschaftlich fundiert mit praktischen Hinweisen, 29. Oktober 2013
Der Buchtitel – nämlich „Psychologisches Kapital“ – bringt relativ nüchtern und eher betriebswirtschaftlich klingend ein Thema zu Sprache, was für jedes Unternehmen überlebenswichtig ist. Und diese Art des Titels zeigt schon: Es geht nicht um ein „reißerisches Buch“, das vollmundig neue Wege der Führung verspricht, sondern den Anspruch einer soliden wissenschaftlich fundierten Herangehensweise hat. Die Kernfrage dabei ist, was Mitarbeiter an persönlichen Eigenschaften quasi als Kapital mitbringen sollten, damit diese nachweislich einen hohen Wert für den Unternehmenserfolg haben. Wenngleich die Forschung aus dem angloamerikanischen Raum noch vergleichsweise jung ist, so zeigt diese, dass die folgenden vier persönlichen Faktoren – nämlich „Selbstwirksamkeit“, „Hoffnung“, „Optimismus“ und „Resilienz“ - von zentraler Bedeutung sind. Das Buch von Rüdiger Reinhardt schafft als erstes deutschsprachiges Buch Transparenz über zentrale Befunde aus bisherigen Studien. Dargestellt werden auch die Ergebnisse seiner eigenen ersten Studie in Deutschland. Das Buch präsentiert sich somit zum einen durch wissenschaftliches Gehalt, zum anderen geht es aber auch auf die Bedürfnisse des Lesers ein, konkret zu erfahren, wie man nun das Psychologische Kapital seiner Mitarbeiter erkennt oder gar fördern kann. Positiv ist, dass der Autor für jede Komponente des Psychologischen Kapitals eine genauere Beschreibung liefert und Hilfen zur Einschätzung und Entwicklung gibt. Am Ende des Buches befindet sich außerdem ein Fragebogen, der anhand von 24 Fragen eine schnelle Einschätzung zum Psychologischen Kapital ermöglicht. Das Buch selbst ist aber nicht als klassischer Ratgeber zu sehen, sondern hat vielfach auch eine wissenschaftliche Sprache und Tonalität. Wer sich für die Kombination von Wissenschaftlichkeit und praktischer Anwendungshilfe interessiert, findet in diesem Buch sicherlich neue Impulse und eröffnet sich eine bisher wenig betrachtete Perspektive auf Personalauswahl und Personalentwicklung und damit einen Führungsvorteil.


Beraten, Trainieren, Coachen
Beraten, Trainieren, Coachen
von Matthias T. Meifert
  Broschiert
Preis: EUR 29,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes praxisorientiertes Buch für den Einstieg und den Überblick ins Thema, 13. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Beraten, Trainieren, Coachen (Broschiert)
Das Buch bietet einen sehr guten und praxisnahen Überblick zu den Berufsfelder Human Resources, Training und Coaching. Besonders positiv finde ich an diesem Buch, dass es die jeweiligen Aufgabenfelder klar und konkret vorstellt und außerdem durch zahlreiche Praxistipps wertvolle Handlungsempfehlungen gibt. Außerdem ist es ansprechend und übersichtlich aufgebaut. Checklisten geben zusätzlich eine schnelle Orientierung, auf welche wichtigen Punkte zu achten ist. In Summe ist es ein Buch, dass sicherlich den höchsten Wert all denjenigen bietet, die sich in diese Themen schnell einarbeiten wollen oder ein Gefühl dafür bekommen wollen, ob diese Tätigkeiten den eigenen beruflichen Vorstellungen entsprechen.


Projektmanagement mit Excel
Projektmanagement mit Excel
von Holger H. Stutzke
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,80

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch zum Selbststudium für den Einstieg in die Thematik, 27. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Projektmanagement mit Excel (Taschenbuch)
Das Buch ist eine sehr gute Einführung in das Thema Projektmanagement und wie man dazu Excel verwendet. Ich finde es strukturiert aufgebaut und ansprechend gestaltet. Durch zahlreiche Grafiken, Tabellen, schattierte Info-Boxen und Rand-Marginalien ist es schnell erfassbar. Es geht konkret darauf ein, was bei Projekten genau zu beachten und zu tun ist. Insgesamt finde ich es umfassend und durch die zahlreichen Beispiele und Vorlagen (auch auf der CD) sehr gut zum Selbststudium geeignet. Doch Vorsicht: Es ist kein Buch, das man mal eben schnell durchliest, sondern es ist ein Arbeitsbuch. Es macht bewusst, worauf es bei Projektarbeit ankommt und es braucht etwas Zeit und die Bereitschaft es durchzuarbeiten, um davon zu profitieren.

Mein Fazit ist: Ein sehr gutes Buch zum Selbststudium für den Einstieg in die Thematik.


Heiß auf Kaltakquise: So vervielfachen Sie Ihre Erfolgsquote am Telefon
Heiß auf Kaltakquise: So vervielfachen Sie Ihre Erfolgsquote am Telefon
von Tim Taxis
  Broschiert
Preis: EUR 24,80

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geballtes Know How für alle, die heiß auf Kaltakquise werden wollen, 27. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunehmend mehr müssen Mitarbeiter in Unternehmen akquisitorische Aufgaben am Telefon übernehmen. Meistens sind diese nicht gerade davon begeistert, verkaufen zu müssen. Da verspricht der Titel 'Heiß auf Kaltakquise' genau die Lösung für dieses Problem - nämlich, wie man sich für eine solche Tätigkeit motivieren kann.

Ein wichtiger Motivator ist die Botschaft von Tim Taxis, dass es nicht darum geht, sich selbst zu verbiegen oder mit Drückermethoden oder Manipulation vorzugehen. Vielmehr vertritt er den Ansatz, das erfolgreiche Akquise davon abhängt, Menschen gegenüber wertschätzend aufzutreten und sich bei aller Akquise selbst treu zu bleiben und authentisch zu sein.

Das Training- und Praxisbuch ist didaktisch ansprechend gestaltet. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es einen Überblick zum jeweiligen Nutzen. Das Buch beinhaltet einen großen Fundus an Wissen und Handlungsempfehlungen, die mit Beispielen verdeutlicht sind. Tabellen, Schaubilder und Übungen helfen einen schnellen und kompakten Überblick zu bekommen. Doch Vorsicht: Es ist kein Buch, das man mal eben schnell durchliest, sondern es ist ein Arbeitsbuch. Es hilft, an seinem eigenen Denken und Verhalten so zu arbeiten, dass die eigene Akquise professionell gestaltet wird. Es macht bewusst, worauf es bei erfolgreicher Akquise ankommt. Wer bereits einige Bücher zu Akquise gelesen hat, wird viele vertraute Regeln und Empfehlungen wiederfinden. Der Mehrwert dieses Buches liegt meiner Meinung nach in dem persönlichen Empfehlungsmix des erfahrenen Trainers Tim Taxis als auch in der sehr anschaulichen, konkreten und nachvollziehbar gestalteten Aufmachung.

Mein Fazit ist: Wer bereit ist, heiß auf Kaltakquise zu werden, findet in dem Buch die Zutaten, um sich in Richtung authentische und professionelle Telefon-Akquise zu entwickeln.


Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion - Das Standardwerk der empirischen Psychologie in neuer Bearbeitung (Pearson Studium - Psychologie)
Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion - Das Standardwerk der empirischen Psychologie in neuer Bearbeitung (Pearson Studium - Psychologie)
von Markus Bühner
  Taschenbuch
Preis: EUR 39,95

5.0 von 5 Sternen Verständlich, ansprechend, fundiert - Hervorragend für Einsteiger, 15. März 2011
Sehr ansprechend aufgemachtes Lehrbuch, das Spaß macht, sich mit der eher trockenen Materie der Testtheorie zu befassen. Viele Grafiken, Beispiele und eine verständliche Sprache machen das Buch für den Einsteiger sehr attraktiv und lesenswert.


Die Fragebogen-Methode
Die Fragebogen-Methode
von Hans D Mummendey
  Broschiert
Preis: EUR 32,95

5.0 von 5 Sternen Einfach, verständlich, gut für das Selbststudium, 7. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Fragebogen-Methode (Broschiert)
Ich finde dieses Buch sehr gut. Gerade für Einsteiger, die sich in das Feld der Fragebogenentwicklung und Testkonstruktion einarbeiten wollen, hilft das Buch sehr gut, ein Gefühl dafür zu bekommen, worauf es ankommt und wie man Schritt für Schritt vorgehen sollte. Es wird sehr nachvollziehbar deutlich, was es alles für Fehlerquellen und Kriterien gibt, ob einen Fragebogen nach wissenschaftlichen Kriterien zu gestalten. Hilfreich ist dabei besonders, dass aufgezeigt wird, welche geistigen Prozesse bei Probanden ablaufen, die einen Fragebogen ausfüllen und wie diese das Befragungsergebnis beeinflussen. Durch eine genaue Schritt-für-Schritt-Beschreibung bei der Fragebogenkonstruktion ist es möglich, dieses selbst entsprechend nachzuvollziehen. Ausgehend von diesem Werk ist es dann viel leichter, sich in weitere Literatur einzuarbeiten und weitere Feinheiten und Details in der Konstruktion zu erlernen. Daher auf jeden Fall empfehlenswert.


Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt
Social Media für Unternehmer: Wie man Xing, Twitter, Youtube und Co. erfolgreich im Business einsetzt
von Claudia Hilker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakter und sehr guter Einstieg ins Thema Social Media, 3. Januar 2011
Social Media ist ein Themengebiet, das immer mehr an Bedeutung zunimmt. Folglich kommt man als Unternehmer nicht daran vorbei, sich ein Bild zu verschaffen, was sich hinter diesem Schlagwort verbirgt. Das Buch von Claudia Hilker besticht durch einen sehr guten, kompakten und fundierten Überblick zum Thema Social Media. Es beleuchtet alle Facetten, die für Unternehmenskommunikation von Interesse sind - von Marketing, PR, Recruitment bis hin zu rechtlichen Aspekten und Monitoring-Konzepten. Gerade letztere sind sehr bedeutsam, um zu wissen, welche Informationen über das eigene Unternehmen im Web vorliegen. Mir gefällt an dem Buch, dass es sehr seriös gehalten ist und nicht dem Social Media Hype folgt. Es zeigt ganz klar und realistisch Chancen und Möglichkeiten auf. Es verhehlt auch nicht, dass es heute noch schwer ist zu beziffern, was Social Media Maßnahmen an Return on Invest bringen. Es zeigt auch auf, welche Risiken mit Social Media verbunden sind und wie man sich davor schützen kann. Wer sich in das Thema einarbeiten möchte, erfährt konkrete Hinweise und zahlreiche Praxistipps, was zu beachten ist, um Social Media als Kommunikationskanal zu nutzen. Ein gutes Stilmittel im Buch ist, einige Experten in Form eines Kurzinterviews mit Tipps und Ratschlägen zu Wort kommen zu lassen. Dadurch gewinnt das Buch an Vielfältigkeit und ist auch abwechslungsreich zu lesen. Wertvoll für den Einsteiger ist auch ein umfangreiches Glossar am Ende des Buches,das Aufschluss über viele Begriffe aus der Social Media Welt gibt.


Praxistransfer inklusive!: Vom Schwachpunkt zum Erfolgsfaktor: Transferphasen gezielt zum Aufbau sozialer Kompetenzen nutzen
Praxistransfer inklusive!: Vom Schwachpunkt zum Erfolgsfaktor: Transferphasen gezielt zum Aufbau sozialer Kompetenzen nutzen
von Marit Alke
  Broschiert
Preis: EUR 29,90

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Anregungen und klasse auf den Punkt gebracht, 13. November 2008
Das Buch von Marit Alke bringt sehr gut auf den Punkt, warum zahlreiche Seminare heute in der Umsetzung des Gelernten scheitern und welches Umdenken in den Köpfen von Trainern, Auftraggebern und Teilnehmern stattfinden muss, damit der Lerntransfer funktioniert. Weg von Insellösungen und dem Denken in einzelnen Seminaren, hin zum Denken in Lernprozessen heißt eine markige Forderung der Autorin. Das Buch ist sehr fundiert und verständlich geschrieben. Es ist so aufgebaut, dass es zu jedem Kapitel eine Vorschau gibt und die Kernerkenntnisse auch nochmal am Ende zusammengefasst sind. Zwischendurch ist dieser Ansatz jedoch etwas ermüdend, weil die Informationen dann im Gesamtbuch sehr redundant sind. Anderseits werden dadurch die zentralen Gedanken und Empfehlungen der Autorin deutlich. Mir hat das Buch als Trainer sehr geholfen meine eigenen Gedanken und Erfahrungen zu sortieren und meinen eigenen Trainingsansatz sowohl zu reflektieren als auch zu präzisieren. Das Buch gibt einen guten Überblick zu den transferförderlichen Methoden und beschreibt das Vorgehen sowie die Vor- und Nachteile. Gut herausgearbeitet ist auch der Ansatz, dass Teilnehmer anfangs mehr Verbindlichkeit und Struktur brauchen, um am Ende zu einem selbstverantwortlichen Lernprozess zu kommen. Mir hat gefallen, dass die Autorin das Dilemma auf den Punkt bringt, Teilnehmern Selbstverantwortung zu lassen, sie aber auch in die Pflicht zu nehmen, die Umsetzung von Lerninhalten als dringlich und verpflichtend anzunehmen. Über die typischen Schwierigkeiten im Rahmen von Lerntransfer berichtet Marit Alke auch im Kapitel Rollen und Verantwortlichkeiten" und macht entsprechende Vorschläge, was zu tun ist. Das letzte große Kapitel beinhaltet drei Praxisfälle mit sehr detaillierten und fast sofort nutzbaren Unterlagen, wenn man den Gedanken der Autorin folgen will. Alles in allem ist es ein Buch, dass allen, die ernsthaft an Praxistransfer interessiert sind, gute Dienste leistet. Nur einen Punkt kann auch die Autorin nicht ändern. Immer wieder gibt es Auftraggeber und Teilnehmer, die keine wirkliche Lust haben, die nötige Zeit, Arbeit und Disziplin in Lernprozesse zu stecken, weil sie eigentlich alle den Nürnberger Trichter bevorzugen würden.


Seite: 1 | 2