Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für M. Edallax > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Edallax
Top-Rezensenten Rang: 7.435
Hilfreiche Bewertungen: 1125

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Edallax "afm_"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Relax Relax Relax: Music for Autism (Instrumental)
Relax Relax Relax: Music for Autism (Instrumental)
Preis: EUR 9,99

2.0 von 5 Sternen Tonqualität zum vergessen, 16. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nette entspannende Musik, aber fürchterliche Aufnahmequalität. Klingt, als ob die Titel in einer Kellerstube ohne spezielles Equipment aufgenommen wurden. Warum sanfte Musik nur für autistische Kinder gut sein soll, das erschließt sich mir auch nicht, scheint sich wohl um einen Marketing-Gag zu handeln.


Once Upon a Time - Es war einmal... - Die komplette erste Staffel [6 DVDs]
Once Upon a Time - Es war einmal... - Die komplette erste Staffel [6 DVDs]
DVD ~ Ginnifer Goodwin
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Liebe, 22. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Serie punktet mit Fantasie und einer durchgehenden großen Geschichte, hat aber auch einige Schwächen.

-) Das Casting. Schneewittchen (aka Snow White) ist meiner Ansicht nach keine Frau Mitte 30, sondern ein mehr oder weniger junges Mädchen. Ginnifer Goodwin kann ich in dieser Rolle nicht ernst nehmen. Jennifer Morrison als Emma ist hauptsächlich eines: Farblos.
-) Es ist kaum Humor vorhanden, sie nimmt sich selbst zu ernst. Das macht die Angelegenheit so saftig wie ein Knäckebrot.
-) Es geht um Liebe. Und dann geht es noch um mehr Liebe. Und wenn es in einer Folge nicht um Snow White und Prinz Charming geht, dann geht es um jemand anderen. Zu viel Liebe, zu wenig Action oder sonstige Handlung. Zumindest für mich als Mann.

Trotzdem gebe ich 3 Sterne, weil ein paar andere Castings (Mister Gold und die böse Königin) wirklich gut sind und mir die parallelen Erzählungen gut gefallen. Die Zielgruppe dürfte eher bei Frauen zu finden sein.


Grimm - Staffel vier [6 DVDs]
Grimm - Staffel vier [6 DVDs]
DVD ~ David Giuntoli
Preis: EUR 24,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung, Humor, Fantasie, 10. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grimm - Staffel vier [6 DVDs] (DVD)
Wem die ersten 3 Staffeln gefallen haben, der wird auch Staffel 4 lieben. Der Mix aus der großen fortschreitenden Story und den parallel dazu jede Folge abgeschlossenen Fällen bewährt sich wieder einmal. Jede Menge Fantasie, sympathische Schauspieler und gute Drehbücher bringen jede Menge Spannung, der Humor kommt auch nicht zu kurz und der obligate Cliffhanger am Ende der Season sorgt wieder dafür, dass man in die Nägel beißt, weil man wieder ein Jahr warten muss, bis es weitergeht. Das einzige Manko hat nichts mit der Serie selbst zu tun, deshalb gibt es trotzdem 5 Sterne: Die Menüführung ist unübersichtlich und unintuitiv. Man kann durchaus die 5. Folge auf der Blue Ray 2, 3 oder 4 übersehen, weil man dazu extra scrollen muss, obwohl genügend Platz da wäre, um alles anzuzeigen.

Und noch eine gute Nachrichten für Grimm-Fans: Staffel 6 wurde bereits von NBC bestellt, weil Staffel 5 in den USA ein großer Erfolg war. Es wird also auch in den kommenden Jahren Nachschub geben. Leider dauert es noch, bis der kommt...


Dark Sky Island
Dark Sky Island
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selbstkopie, 13. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Sky Island (MP3-Download)
Bei fast allen Titeln habe ich mir beim ersten Anhören gedacht: "Das kenne ich doch schon!?" Aber nein, es war dann doch eine andere Melodie. Das ändert aber nichts daran, dass das Arrangement und die Instrumentierung nahezu gleich geblieben sind. Nicht seit der letzten CD, sondern seit 1987. Enya ist eine großartige Künstlerin, aber etwas mehr hätte ich mir schon erwartet. Zumindest ein oder zwei Titel, bei denen ein bisher nicht verwendetes Instrument zum Einsatz kommt, bei denen eine ungewöhnliche Taktart verwendet wird oder bei denen die Harmonien nicht ganz so sind, dass man sie schon nach einer halben Sekunde Enya zuordnen kann. Das hat ihre ebenso großartige Schwester Moya geschafft, warum schafft sie das nicht?

Die Musik von Enya ist nach wie vor hervorragend und ich höre sie sehr gerne, aber bei derartig langen Wartezeiten zwischen den Alben hätte ich mir doch gedacht, dass ihr etwas mehr einfällt als sich zum x-ten Mal selbst zu kopieren.


Psych - Die komplette Serie [Limited Edition] [31 DVDs]
Psych - Die komplette Serie [Limited Edition] [31 DVDs]
DVD ~ James Roday
Preis: EUR 50,97

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewöhnungsbedürftig, aber gut, 13. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein paar Folgen habe ich gebraucht, um mich daran zu gewöhnen, dass hier overacted wird, dass sich die Balken biegen und dass diese Serie nur wenig mit dem zu tun hat, was was man normalerweise in Serien vorgesetzt bekommt. Aber ab dem Zeitpunkt, ab dem das geschehen ist, habe ich mir den Rest gerne angesehen. Es geht bei Pysch eher in Richtung Comic, man weiß eigentlich immer genau, dass sich alles auf einem derart abgehobenen Niveau abspielt, dass man es nie Ernst nehmen kann.

Bei den Charaktären geht es eigentlich nicht darum, ob sie "gut" oder "böse" sind, es geht hauptsächlich darum, dass sie lustig sind. Deshalb habe ich mir Psych immer dann angesehen, wenn ich entspannen und schmunzeln wollte, aber nicht dann, wenn ich mir ernsthaft um irgendwelche Personen Sorgen machen oder mir gute Charakterzeichnungen ansehen wollte. Das ist auch ok so. Bei nahezu jeder Folge musste ich mindestens ein Mal laut lachen - aber genauso habe ich mir mindestens ein Mal gedacht, dass man das jetzt aber nicht derartig übertreiben muss. Man muss auch die ständigen Kappeleien zwischen den beiden Hauptcharaktären mögen, sonst hat man von vorneherein verloren. Deshalb gibt es von mir auch nur 4 Sterne, weil für mich der Bogen manchmal überspannt wird - ansonsten passt es.


Sanctuary - Die komplette Serie [Blu-ray]
Sanctuary - Die komplette Serie [Blu-ray]
DVD ~ Amanda Tapping
Preis: EUR 76,39

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 13. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl die Serie in einer schönen Box daherkommt, habe ich leider schon nach ein paar Folgen aufgegeben, weil da wirklich gar nichts stimmt.

-) Die Charaktäre sind flach und oberflächlich. Ja, sie haben eine Hintergrundgeschichte, aber ich habe mir in keiner Situation wirklich Sorgen um sie gemacht, weil sie mich nicht wirklich interessiert haben.
-) Die Storys sind langweilig und in die Länge gezogen. Während einzig und alleine in der Pilotfolge in den ersten ca. 30 Minuten bei mir noch so etwas wie Spannung aufgekommen ist (nämlich bevor das Sanctuary aufgetaucht ist), habe ich später nebenher auf dem Handy gespielt, weil oft so gar nichts in die Gänge kommt. Die Motivation für viele Dinge ist nicht nachvollziehbar oder bleibt ganz im Dunkeln.
-) Die Schauspieler sind bemüht, aber das war es auch schon. Vielleicht hätten sie bei einem besseren Drehbuch auch eine bessere Figur gemacht, aber da das über weite Strecken zum Desaster verkommt, können sie nichts herausreißen. So etwas wie Emotionen scheinen nur selten aufzukommen.
-) Die Spezialeffekte sind grottenmäßig schlecht. Ich hätte zwar hier noch am ehesten ein Auge zudrücken und einen auf Kunst machen können, wenn die Stories spannend und die Akteure interessant gewesen wären, aber so setzen diese "Effekte" den Tupfen auf das i. Alle Räume wirken leer und steril, manchmal scheinen die Schauspieler zu schweben, wenn der Hintergrund mal wieder nicht richtig angepasst wurde. Eine Meerjungfrau schwimmt in einem Becken und dabei bewegt sich ihr Oberkörper wie ein Zug auf einer Schiene. Das ist nicht beeindruckend.

Leider ein Fehlkauf.


Grimm - Staffel 3 [6 DVDs]
Grimm - Staffel 3 [6 DVDs]
DVD ~ David Giuntoli
Preis: EUR 13,34

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spitze mit kleinen Abzügen, 27. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grimm - Staffel 3 [6 DVDs] (DVD)
Grimm hat es geschafft: Ich bin nach längerer Zeit wieder einmal in eine Serie "hineingekippt" und habe die Folgen der dritten Staffel regelrecht verschlungen. Dass das trotz der relativ schwachen Spezialeffekte passiert ist, spricht für die Story. Es gibt nicht nur die pro Folge mehr oder weniger in sich abgeschlossen Fälle, es gibt auch mehrere Handlungsbögen, die staffelübergreifend sind und für so manchen fiesen Cliffhanger sorgen. Auch in Staffel 3 wird ein neuer interessanter Charakter eingeführt, der der Handlung eine überraschende Wendung gibt und die Serie interessant hält. Ganz allgemein sind die Charaktäre das große Plus bei Grimm. Man mag (bzw. hasst) sie und kann mit ihnen mitfiebern.

Achtung Spoiler ab hier.

Leider sind die Logiklöcher gegen Ende der Staffel so groß, dass ich keine 5 Sterne vergeben kann. Truble wird zuerst mit Foto wegen Mordes gesucht, dann erkennt sie keiner (z.B. Wu) mehr, als sie frisch fröhlich mit den Polizisten auf Streife geht? Adalind bricht ins Haus von Nick ein, lässt persönliche Sachen mitgehen und Renard hält es nicht für angebracht, ihn sofort und auf der Stelle darüber zu informieren (stattdessen kehrt er anscheinend noch die Scherben weg)? Die Begründungen, warum Wu nicht sofort zum "aufgeklärten Ungesicht" gemacht wird, sind auch sehr sehr lahm. Hoffentlich setzt sich diese Art des Drehbuchs nicht in der vierten Staffel fort.


Sun
Sun
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 8. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sun (MP3-Download)
"Starte langsam, füge immer mehr Instrumente hinzu, werde schneller. Ab ca. der Hälfte des Liedes kommt ein Chor dazu, der ebenfalls immer lauter wird. Das Ganze endet möglichst laut und schnell."

So lautet das 08-15-Strickmuster, nach dem die meisten epischen Soundtracks ablaufen. Spätestens wenn man das hundert Mal gehört hat wird es langsam langweilig. Thomas Bergersen (bzw. Two Steps From Hell) tappt nicht in die Klischeefalle und zeigt, dass es auch anders geht, dass auch andere Instrumente sinnvoll eingesetzt werden können, dass man als Komponist nicht immer und immer wieder den selben Vorlagen folgen muss und dass Abwechslung kein Fremdwort ist. Einprägsame Tonfolgen, die über mehr als 4 Takte gehen, nicht immer nur bombastisch sondern manchmal auch verhalten, immer genial durchkomponiert und stets unverwechselbar weil kein Einheitsbrei.

Bitte mehr davon!


Viva XL Microfaserdecke Kuscheldecke Tagesdecke, 150x200 cm, SCHWARZ
Viva XL Microfaserdecke Kuscheldecke Tagesdecke, 150x200 cm, SCHWARZ
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 14,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Elektrisierend, 10. November 2014
Die Decke sieht gut aus und ist flauschig, es macht Spaß, sie zu verwenden. Wenn man sie regelmäßig wäscht, ist auch die Fusselbildung kein Problem. Die Größe ist ausreichend - wir verwenden sie als Schondecke, auf der es sich die Katze bequem machen kann.

Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass sich die Decke sehr leicht elektrisch auflädt und diese Aufladung dann funkensprühend abgibt. Das liegt wohl am Material.


KuschelKlassik 17
KuschelKlassik 17
Preis: EUR 12,19

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neue Wege, 26. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KuschelKlassik 17 (MP3-Download)
Zieht man die üblichen Wiederholungen aus früheren Kuschelklassik-CDs ab (ca. 30% aller Titel), dann bleiben diesmal überdurchschnittlich viele gesungene Titel übrig. Und zwar kaum Opernarien, sondern meistens Chorstücke. Da sind mit jeweils 2 Titeln die Regensburger Domspatzen oder die King's Singers am Start. Das muss man mögen, aber grundsätzlich finde ich es gut, dass die Serie einmal einen etwas anderen Weg einschlägt als immer nur mehr von gleichen zu bieten - auch wenn zum Beispiel die beiden Lieder, mit denen die Mediaeval Baebes vertreten sind, in meinen Ohren nicht wirklich etwas mit Kuschelklassik zu tun haben.

Ich persönlich halte die 17. Ausgabe für eine Steigerung gegenüber den letzten Jahren. Wenn nur die vielen Dopplungen zu früheren Kuschelklassik-CDs nicht wären...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9