Profil für "Kaktusblüte" > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von "Kaktusblü...
Top-Rezensenten Rang: 1.338
Hilfreiche Bewertungen: 452

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"Kaktusblüte"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Sigikid 38457 - Bloody Marie, Beasts Plüschtier
Sigikid 38457 - Bloody Marie, Beasts Plüschtier
Preis: EUR 48,44

5.0 von 5 Sternen Eine richtige Schönheit ist sie und sie weiss es auch...., 7. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Bloody Mary kürzlich meinen Weg kreuzte fiel sie mir wegen ihres adretten Outfits auf. Eine Dame von Welt, keine Frage, alterslos irgendwie. Sie ist inzwischen in meine unmittelbare Nähe gezogen: direkt neben meinen PC wo sie in enge Zusammenarbeit mit Doc Hypnosis getreten ist und ihre Fähigkeiten endlich voll entfalten kann. Wo der alte Doc manchmal etwas nachlässig ist entgeht ihr gar nichts......Wenn ich mal Fünfe grad sein lassen will trifft mich ihr vielsagender Blick....


Zarathustra und seine Religion
Zarathustra und seine Religion
von Michael Stausberg
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Nicht von Nieztsche's Zarathustra ist die Rede..., 6. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Zarathustra und seine Religion (Taschenbuch)
.....einer Fiktive Gestalt, sondern von einer Religionsgemeinschaft die als eine der ältesten der Welt beachtet wird. Der historische Begründer des Zoroastrismus lebte vor 2'500 Jahren und rief als wichtigsten Gott Ahura Mazda (Meister der Weisheit) um Hilfe an. Die Anhänger dieser Religion leben inzwischen in vielen Teilen der Welt und sind gut vernetzt. In Indien sind sie als Parsi bekannt was sich auf die Bezeichnung der Herkunft dieser ethnischen Gemeinschaft bezieht, sie kamen in mehreren Schüben aus Persien (Iran) an die indische Westküste wohl wegen phasenweiser extremer Diskriminierung in ihrem Herkunfstland.

Ein gut verständlich verfasstes Sachbuch zur Geschichte und zu den zentralen Inhalten, Organisationsformen, Ritualen und Feiern des Zoroastrismus.

Eine übliche gute Einführung der Reihe "Beck Wissen", auf deren letzten Seiten sich Literaturhinweise finden wie z.B. u.A. das in der Reihe C.H. Beck erschienene Buch "Das frühe Persien, Geschichte eines antiken Weltreichs", Autor Josef Wiesehöfer, oder bei de Gruyter erschienen " Faszination Zarathustras. Zoroaster und die europäische Religionsgeschichte der frühen Neuzeit" als weiterführende Lektüre.


Zarathustra. Ein Gott der tanzen kann
Zarathustra. Ein Gott der tanzen kann
von Osho
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Ein Buch über Nietzsche's "Zarathustra"!, 6. Dezember 2014
Zarathustra ist unter den Religionsstifern der Einzige lebensbejahende, dessen Religion Lebensfreude und Dankbarkeit gegenüber der Existenz ist. Das mag Nietzsche's Motivation gewesen sein "Also sprach Zarathustra" zu schreiben. Aber um den altpersischen Religionsstifter geht es in diesem Buch nicht; vielmehr um jenen Zarathustra der Nietzsche's Erfindung ist, um eine Fiktion, eine Methaper also, und um Osho's Interpretation. Es handelt von Zarathustra als Mensch mit menschlichen Eigenschaften, als einer, der den Mut hat ein gewöhnlicher Mensch zu sein und mit allen seinen Sinnen zu leben. Er lehrt die Würde des Menschen und möchte, dass er durch eine Metamorphose geht. Der Mensch soll nach den Sternen greifen, denn Evolution enspringt Träumen und Visionen, verdanken wir Mystikern, Visionären, Dichtern, den Menschen also, die oft genug als verrückt und exzentrisch wahrgenomen werden.
In der Vorrede finden wir "Sollte es denn möglich sein! Dieser alte Heilige hat in seinem Walde noch nichts davon gehört, dass Gott tot ist!" Für ihn ist Gott eine Erfindung derer die nicht fährig sind die Kunst des Lebens zu erlernen. "Ich beschwöre euch, Brüder, bleibt der Erde treu.....". und, so verstehe ich ihn: werdet zu fühlenden, frohen, ehrlichen Menschen mit einem erfüllten Leben. Eine morgenländische Alternative zum abendländischen Denken, ein literarisch-philosophischer Gegenentwurf?

Nietzsche's "Übermensch" der die Menschheit retten könnte ist Osho's "neuer Mensch". Beides Anregungen zu einer Religion der Liebe zum Leben, denn "Und hüte dich vor den Guten und Gerechten! Sie kreuzigen gerne die, welche sich ihre Tugend erfinden - sie hassen sie...." weil diesen Gerechten die Überlegenheit grosser "Geister" unerträglich ist.

Eines der Bücher, das u.A. als Wegberater auf dem Weg zur Wahrheitssuche dienen kann. Eines jener Bücher die man mehrmals und immer wieder liest und die weiter führen wer lernen möchte.

Es hat also meine warme Empfehlung.


Die Verborgene Harmonie: Alles fließt - Vorträge über die Fragmente des Heraklit
Die Verborgene Harmonie: Alles fließt - Vorträge über die Fragmente des Heraklit
von Osho
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Fragmente des Heraklit die von seinen Schülern überliefert worden sind..., 6. Dezember 2014
...man könnte sie auch als Lehrsätze bezeichnen, schlüsselt Osho in diesem Buch in erzählerischer, durchaus auch humorvoller Weise auf. Herkalit lebte im 6. Jahrhundert vor Christus in Ephesus, der heutigen Türkei. Seine Gedanken sehen alles Existentielle in seiner Bewegung, im ständigen Werden und Vergehen. "Die verborgene Harmonie ist mächtiger als die offensichtliche......" lautet der Anfang des berühmtesten Fragments. Damit steigt Osho denn auch in die Materie ein. Das eine bedingt das andere: Tag und Nacht, Licht und Dunkel, Liebe und Hass, Krieg und Frieden, Überfluss und Mangel, Heilige und Sünder.........Paradoxe erzeugen jene Harmonie des sich im "Einklang-mit-dem-Universum-Fühlens". Immer währende Hochzeit der Widersprüche sozusagen.
Osho schliesst, der Weise werde zum gehorsamen Schatten der Hingabe damit sich sein Leben erfüllen kann; er schliesst, dass Energie weder gut noch schlecht ist und unsere Lebensqualität vielmehr davon abhängt wie wir sie nutzen. Nichts bleibt wie es war, alles ist ständigem Wandel unterworfen, nichts dauert an.

Ein lesenswertes tiefsinniges Buch und ich hoffe mit meinen Zeilen das Interesse des einen oder anderen zu wecken. Es beinhaltet durchaus das Potential des sich selbst Näherkommens resp. den Weg des eigenen Lebens erneut und vielleicht besser ausmachen zu können, denn, der Weg ist bekannterweise das Ziel!
....


Die verborgene Harmonie: Vorträge über die Fragmente des Heraklit
Die verborgene Harmonie: Vorträge über die Fragmente des Heraklit
von Osho
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Fragmente des Heraklit die von seinen Schülern überliefert worden sind,..., 6. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
.....man könnte sie auch als Lehrsätze bezeichnen, schlüsselt Osho in diesem Buch in erzählerischer, durchaus auch humorvoller Weise auf. Herkalit lebte im 6. Jahrhundert vor Christus in Ephesus, der heutigen Türkei. Seine Gedanken sehen alles Existentielle in seiner Bewegung, im ständigen Werden und Vergehen. "Die verborgene Harmonie ist mächtiger als die offensichtliche......" lautet der Anfang des berühmtesten Fragments. Damit steigt Osho denn auch in die Materie ein. Das eine bedingt das andere: Tag und Nacht, Licht und Dunkel, Liebe und Hass, Krieg und Frieden, Überfluss und Mangel, Heilige und Sünder.........Paradoxe erzeugen jene Harmonie des sich im "Einklang-mit-dem-Universum-Fühlens". Immer währende Hochzeit der Widersprüche sozusagen.
Osho schliesst, der Weise werde zum gehorsamen Schatten der Hingabe damit sich sein Leben erfüllen kann; er schliesst, dass Energie weder gut noch schlecht ist und unsere Lebensqualität vielmehr davon abhängt wie wir sie nutzen. Nichts bleibt wie es war, alles ist ständigem Wandel unterworfen, nichts dauert an.

Ein lesenswertes tiefsinniges Buch und ich hoffe mit meinen Zeilen das Interesse des einen oder anderen zu wecken. Es beinhaltet durchaus das Potential des sich selbst Näherkommens resp. den Weg des eigenen Lebens erneut und vielleicht besser ausmachen zu können, denn, der Weg ist bekannterweise das Ziel!


Persien - Gottes vergessener Garten. Meine Reisen durch den Iran
Persien - Gottes vergessener Garten. Meine Reisen durch den Iran
von Jason Elliot
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen "Der Garten war in Persien bereits etwas Heiliges, von Alters her......., 2. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
....besetzt mit Konnotationen der Transzendenz.".

"Für den, der seine Grenzen des Wissens erweitern möchte.gibt es nichts besseres als ein Buch über ein anderes Land zu schreiben, und das gilt umso mehr, wenn das Land so reich an Geschichte, Kultur und Landschaftsformen ist wie Iran." beginnt das Nachwort des Autors. Damit wäre schon viel zum Inhalt gesagt.
Er schildert fantastisch "schöne" Reisen durch den Iran und legt nach drei Jahren Reisen und Recherchen ein sehr interessantes Buch vor. Es eröffnet sich eine Fülle von historischen Details, klugen Analysen und Ausführungen über persische Kultur und Kunst. Neben sachkundiger Beschreibung erfährt man einiges über alltägliche Gepflogenheiten und die herzliche grosszügige Gastfreundschaft die man dem Autor entgegengebracht hat. Er teilt seinen Reichtum an Eindrücken und Erlebnissen mit dem Leser.

Ein sehr lesenswertes Buch, das den Iran so ganz anders schildert als die Medien es uns vermitteln.


Die Schweiz, das Gold und die Toten
Die Schweiz, das Gold und die Toten
von Jean Ziegler
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Mit dem Titel "Die Schuldigen Schuldlosen"..., 2. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...beginnt der erste Teil des Buches. Professor Jean Ziegler schildert offen und klar die Beziehungen der Schweiz zu Deutschland während des zweiten Weltkriegs, die dunkle Seite eben, die andere Seite der Medaille. Er kritisiert diese Tatsache, über die man mehr oder weniger schweigt, weil in Konsequenz dadurch der Krieg verlängert worden sei, derweil man zehntausende jüdische Flüchtlinge an der Grenze zurückgewiesen habe.
Er leuchtet den "Sonderfall Schweiz" resp. die Sonderstellung der Schweiz aus einer wohl vielen Lesern ungewohnten Perspektive aus. Dabei weist er aber auch auf das mögliche Schicksal hin, das auch die Schweiz hätte ereilen können.

Ein mutiges Buch zum sicher mehrmals lesen. Die Motivation des Autors war denn die für ihn unangebrachte Zurückhaltung der Schweizer Politiker dieses Thema aufzuarbeiten. Inzwischen liegt der Bergier-Bericht vor, ein Bericht der von einer vom Bundesrat eingesetzten Historiker-Kommission unter Leitung von Jean-François Bergier verfasst.

Wie ich finde für Schweizer - da gehöre ich dazu - Pflichtlektüre, denn Leben heisst erinnern...


Neukölln ist überall
Neukölln ist überall
von Heinz Buschkowsky
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Integration ist kein Naturgesetz".., 2. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Neukölln ist überall (Gebundene Ausgabe)
...lautet des Autors Botschaft. Aber er ist überzeugt, dass Menschen sich durch Bildung verändern können. Als langjähriger Bürgermeister von Neukölln sind ihm die Probleme in solchen Brennpunkten geläufig. Dagegen kämpft er an. Denn in Neukölln ist nicht wirklich der Untergang der Zivilisation. Es gäbe alternative Modelle Integration zu fordern und zu fördern. Eine Utopie? Wir wissens nicht.

Durch geeignete Schulen und Kindertagesstätten, Instanzen die besonders nahe am Menschen sind könnten Engagement, sinnvolle Veränderungen und ein neues Profil durchaus etwas bewirken. Dadurch, dass man die vorliegenden Defizite analysiert und entsprechende Massnahmen ergreift. Dazu gehört bei Schulschwänzen z.B. die Streichung von Kindergeld oder anderen staatlichen Leistungen, dazu gehört Integration verlangen und die Eltern verpflichtend einzubinden. Dazu gehört, dass die Polizei an Brennpunkten mit den Bürgern und anderen staatlichen Stellen einen engen Schulterschluss pflegt und mittels gutem Informationsnetz vorgehen kann.
Nach den Schilderungen von wirklicher Gewalt an Schulen und deshalb Einsetzen von Wachleuten scheint es mir auch richtig Mehrfachtäter - also Unbelehrbare - abzuschieben. Offenbar, so lese ich das aus diesem Buch heraus, sind eine gewisse fordernde Autorität und konkretes Vorgehen viel effektiver und verhindern u.A., dass Lehrer kollabieren.

Der Autor schildert Modelle aus anderen Staaten, z.B. Amsterdam, zitiert Schule, wie man sie in den USA kennt. Dort scheinen sie positiv zu funktionieren. Und was andernorts Erfolg zeitigt, kann das auch bei uns.

Sein Buch und seine Anregungen und Vorschläge lassen einen aufhorchen und hoffen. Trotzdem, dass ich mir gut vorstellen kann, dass sie ein immer wieder von vorne beginnen beinhalten können, Sisiphos-Arbeit eben. Noch ist es nicht fürs Umdenken zu spät, aber es ist ganz klar höchste Zeit dafür. Schönredende Sozialromantik ist überholt und taugt nicht dazu ein demokratisches friedliches Allgemeinwesen zu fördern in dem Parallelgesellschaften keinen Platz mehr haben.

Wäre schön, gäbe es viel mehr Leute, die das so deutlich und verständlich niederschreiben im Interesse unserer Gesellschaft und künftiger Generationen.

Ich hoffe, dass das Buch viele Leser findet! Denn es ist eine Tatsache, Neukölln ist überall.


Piraten der Karibik: Die Achse der Hoffnung
Piraten der Karibik: Die Achse der Hoffnung
von Tariq Ali
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Fidel Castro, Evo Morales, Hugo Chavez, die Führer der bolivarianischen Länder......., 1. Dezember 2014
....sind die Hoffnungsbringer in Lateinamerika. Sie bieten neoliberalen Kräften die Stirn, so dass sich von unten her eine sozialdemokratische Alternative entwickeln kann deren Ziel es ist die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern. Um Menschlichkeit zu verteidigen müsse der US-Imperialismus in die Schranken gewiesen werden. Eine politische Bewegung, die auch in Asien und Afrika Anlass zu Hoffnung sein könnte.
Unter Hugo Chavez Regierung wurde die Alphabetisierung gefördert, ausreichend Lebensmittel für Arme subventioniert abgegeben, kostenfreie medizinische Versorgung für alle gesichert.

Die Wahlerfolge Hugo Chavez bezeugen jedenfalls, dass er sein Volk auf dem "richtigen" Weg in die Zukunft geleitet.


Fegefeuer: Roman
Fegefeuer: Roman
von Sofi Oksanen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Aliide Tru ist Agentin Fliege..., 1. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fegefeuer: Roman (Taschenbuch)
....stellt sich im fünften Teil des Buches heraus Und ganz zu Anfang des Romans liest man Fliegen seien dumm und böse.

Aber ich will nicht vorgreifen und zunächst dem Roman ein paar Zeilen widmen, denn es ist ein vielschichtiger grossartiger Roman
Er schildert das Leben der Schwestern Aliide und Ingel, Linda, Ingels Tocher, und schliesslich deren Tochter Zara Pekk.
Bei Zara Pekk beginnt der Roman denn auch, eine Prostituierte die ihren Zuhälter erwürgt hat und nun auf der Flucht ist. Zara flüchtet zu Aliide weil sie weiss, dass das eine Verwandte ist, und weil sie hofft, dass die sie aufnehmen wird.
Während Aliide noch über die Herkunft des seltsamen Mädchens nachdenkt kreuzen deren Zuhälter auf und klären wer Zara ist, ohne sich der Tragweite ihrer Aussagen bewusst zu sein. Zara Pekk ist Aliides Enkeltochter. Wenngleich eine Wende eingetreten ist, sind die Halunken, Mörder und Folterer noch da und zwingen junge Frauen die ihr Glück im Westen suchen zur Prostitution. So glaubt Aliide einen KGB-Mann zu erkennen.
Parallel dazu zeichnet sich die Geschichte Aliides ab und verdichtet sich eine Familientragödie während der russischen Besetzung Estlands. Aliide kennt Männergewalt und die berechtigte Angst vor ihr aller Frauen.
Ein Spitzelnetz hatte damals ihren Wohnort überzogen in das sie durch die Heirat mit Martin Tru selbst hineingeschliddert ist. Aliide Tru war und ist bereit das Äusserste zu tun um überleben zu können.
Nach und nach wird der Leser vertraut mit den Vorgängen die oberflächlich gesehen eine ganz andere Qualität haben. Mit anderen Worten es entfalten sich die Schattenseiten der Aliide Tru. Aber hatte sie denn je eine Wahl gehabt....eine unter Folter gebrochene Frau die Schutz für sich selbst sucht.

Ein eindrücklicher spannender Roman der einen nicht mehr loslässt, Realität und Fiktion vielschichtig und tiefgründig verwoben in die Zeitgeschichte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20