Profil für Nach(t)lese > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nach(t)lese
Top-Rezensenten Rang: 9.263
Hilfreiche Bewertungen: 95

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nach(t)lese (Bad Münstereifel)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
100 Mail Lite Luftpolstertaschen Gr. 4 Typ D weiss
100 Mail Lite Luftpolstertaschen Gr. 4 Typ D weiss
Wird angeboten von versando - kostenloser DE-Versand per DHL in 1-2 Tagen ab 9¤ - NEU/OVP - Top Qualität!
Preis: EUR 13,16

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Qualität, 23. August 2014
Ich verwende die Luftpolstertaschen um Bücher zu versenden. Nach über 500 Sendungen sind mir noch nie Klagen über beschädigte Exemplare zu Ohren gekommen. Ich kann die Luftpolstertaschen von daher guten Gewissens weiterempfehlen!


Ein zufriedener Mann. Erzählungen
Ein zufriedener Mann. Erzählungen
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zufriedener Leser, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zehn unterschiedliche Geschichten versammelt dieser Band von Zoë Beck, den Lesern in erster Linie als Krimi-Autorin bekannt. Auch in den Erzählungen erweist sie sich als gute Beobachterin, die mit viel Einfühlungsvermögen, Intelligenz, präziser Sprache und teilweise auch mit Witz Menschen in ganz besonderen Situationen schildert.

Da ist die witzig-komische Story von Xaver, einem 29-jährigen aus der Münchner Schickeria, den es aus Geldgier auf die verhasste Hochseeinsel Helgoland verschlagen hat, und dort länger bleiben muss, als ihm lieb ist. Schon auf dem Schiff hat der Urbayer aufgehört zu zählen, wie oft er kotzen musste. In der Erzählung „Stilles Wasser“ geht es um Silvanas Mutter, die Ende der Achtziger tot in der Judenteiche gefunden wurde, nachdem ihr ein Verhältnis mit dem Lehrer ihrer Tochter nachgesagt wurde. Überhaupt wurde mehr über sie geredet, als dass Gespräche mit ihr gesucht wurden. Das kommt einem auch heutzutage nicht unbekannt vor … Sehr beeindruckend geschrieben ist „Draußen“, die Geschichte einer erfolgreichen Autorin und Angstpatientin, die mit ihrem Leben offenbar gut zurechtkommt, weil es das Internet gibt, das ihr alles liefert, und sie keinen direkten Kontakt zu Menschen zu haben braucht. Alles wird anders, als draußen ein Baugerüst aufgebaut wird. Sie fühlt sich plötzlich beobachtet und bedroht. Erzählt wird die Story um Gil Peters in Form von zahlreichen eMails, die sie verschickt und erhält.

Weitere Erzählungen wie „Dreizehn“, „Rapunzel“ oder „Dorianna“ vermitteln ebenfalls das Gefühl, etwas Besonderes auf dem Reader zu haben. Zurück bleibt ein zufriedener Leser.


Travemünde: Tod
Travemünde: Tod
Preis: EUR 8,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung mit Abstrichen, 15. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Travemünde: Tod (Kindle Edition)
Zufalls-Detektivin Nina soll während der Travemünder Woche einen deutschen Schlagerstar im Auftrag seiner Ehefrau Vera beschatten, weil diese zuletzt ungewöhnlich hohe Ausgaben bei ihrem Mann festgestellt hat. In Travemünde darf Ricci Bell jeden Abend seine Verehrer auf der großen Freilicht-Bühne beglücken. Doch schon am ersten Abend wird ein junger weiblicher Fan erschossen. Damit gewinnt der Fall plötzlich auch für Nina Wagner an unerwarteter Dramatik.

Der Krimi ist sauber und flüssig geschrieben, vom Emons-Verlag zudem in guter Ausstattung liebevoll im attraktiven Umschlag verpackt. Die Autorin Anke Gebert versteht es, Spannung aufzubauen und diese durchgängig bis zum Schluss zu halten. Mit dem Kauf dieser kurzweiligen Lektüre macht man nichts falsch, denn als Leser wird man bestens unterhalten und fiebert einem Ende entgegen, das erst auf den letzten Seiten zu erahnen ist.

Bis auf die Ermittlerin Nina sind nach meinem Geschmack alle anderen Personen dürftig skizziert und bedienen dazu noch alle gängigen Klischees. Ninas Mutter und „Star“ Ricci kommen selbstsüchtig und total unselbstständig daher. Fan Nadine wie ein dummes, von ihrer Mutter verwöhntes Püppchen, das außer Ricci nichts im Kopf hat. Freund Jan scheint Nina zwar zu lieben, doch sein Handeln (geplanter Wohnungskauf ohne Rücksprache mit Nina), sein Benehmen sowie seine wiederholte Ausdrucksweise („dein Ricci“, „deine Frau Schwab“) lassen wenig Respekt erkennen.

Die ständige Titel-Wiederholung (mindestens 20 Mal auf 170 Seiten) von Riccis einzigem Hit nervte durchgängig. Ansonsten ist „Travemünde: Tod“, auch durch geschickte Kapitel-Aufteilung, ein logisch aufgebauter Krimi, den man ruck-zuck wegliest.


Schwalben
Schwalben
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Frei sein wie die Schwalben, 2. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Schwalben (Kindle Edition)
Liebe, Krieg, Unterdrückung und der Freiheitskampf estnischer Widerstandskämpfer gegen die russische Besetzung sind die zentralen Themen des Buches von Ira Ebner. Auf den rund 370 Seiten lernt man einiges über das heutige, vor allem aber über das Estland zur Zeit des 2. Weltkrieges kennen. Gut recherchiert und spannend erzählt ist die Geschichte um Fee Quint, der Deutschbaltin, und dem Fischer Kalju Kask, die nach diversen Schicksalsschlägen im November 1943 heiraten. Die Hochzeit verläuft blitzschnell, zum Feiern fehlen Zeit und Geld.
Auch die Familien sind längst auseinander gerissen. Und die Geschwister der beiden könnten gegensätzlicher gar nicht sein. Fees Bruder Gero ist überzeugter Nationalsozialist, der Bruder Kaljus, Toomas, dagegen ein hundertprozentiger Kommunist. Schon zu eigentlich friedlichen Zeiten prügeln sich die beiden, denn Gero kann es nicht hinnehmen, dass ausgerechnet seine Schwester einen einfachen estnischen Fischer liebt. Die Deutschbalten hielten sich über Jahrhunderte für etwas Besseres ... Diese Ansicht teilen auch Fees Eltern. Letztendlich sind sie aber etwas liberaler eingestellt und stimmen resigniert der Beziehung zu.
Der Roman beginnt im heutigen München. Meret muss beruflich nach Estland und besucht vor der Abreise ihre Großmutter Fee, die dort aufgewachsen ist und, wie erwähnt, ihre große Liebe erlebte, bis der Krieg sie für vier Jahre trennte. Eine weitere Trennung erfolgte dann 1947. Meret ist fasziniert von den Erinnerungen der „Amama“ und begibt sich in Estland auf Spurensuche. Als sie zurück kommt ist sie ihren Job los, weil sie sich weigerte in Tallinn eine kleine Firma über den Tisch zu ziehen. Stattdessen, aber auch stolz und erleichtert, reist sie einige Monate später wieder nach Estland, diesmal in Begleitung ihrer „Amama“.
Der Buchtitel „Schwalben“ irritiert zunächst, macht aber Sinn, wenn man sich vor Augen hält, dass es der Traum des Liebespaares ist, irgendwann frei zu sein „wie die Schwalben“. Ein fast aussichtsloser Wunsch angesichts der russischen Übermacht. Und dann gibt es noch Kaisa, auch sie liebt Kalju … Mehr wird an dieser Stelle aber nicht verraten! Wer sich für historische Romane interessiert und etwas über Estland erfahren möchte (was wissen wir schon über dieses Land?), sollte das Buch lesen.


Die Liedermacher: Franz Josef Degenhardt
Die Liedermacher: Franz Josef Degenhardt
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Väterchen Franz, 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese CD ist ein sehr guter Querschnitt seines Schaffens. Ideal für alle, die sich einmal mit dem Liedermacher Franz-Josef Degenhardt beschäftigen und aus allen Schaffensperioden etwas hören möchten. Die Original-Alben setzten sich stets intensiv mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen auseinander, was den Vorteil hat, dass man die deutsche Nachkriegsgeschichte musikalisch (aus linker Sichtweise) mit FJD ziemlich genau verfolgen kann.


Liebe mit drei Sternen: Roman
Liebe mit drei Sternen: Roman
von Kajsa Ingemarsson
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Viereinhalb Sterne, 31. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Liebe mit drei Sternen: Roman (Taschenbuch)
Job weg, Mann weg: So geht es mitunter im Leben. Aber es ist auch die Chance für einen Neuanfang! "Liebe mit drei Sternen" ist ein äußerst gelungener Unterhaltungsroman, der uns einen herrlichen Einblick in die Kneipen- und Restaurantlandschaft Stockholms gewährt. Eine perfekte Lektüre für verregnete Sonntage, für den Strandkorb oder was auch immer! Viereinhalb Sterne für LIEBE MIT DREI STERNEN.


Deutscher Herbst: Ein Held der inneren Sicherheit. Mogadischu Fensterplatz. Himmelfahrt eines Staatsfeindes. Drei Romane in einem Band
Deutscher Herbst: Ein Held der inneren Sicherheit. Mogadischu Fensterplatz. Himmelfahrt eines Staatsfeindes. Drei Romane in einem Band
von Friedrich Christian Delius
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutsche Nachkriegsgeschichte verstehen, 1. März 2014
Die Romane von Friedrich Christian Delius eignen sich hervorragend dazu, die deutsche Nachkriegsgeschichte zu verstehen. Seine Bücher zeigen an Hand gewisser Lebenssituationen auf, was in der Bundesrepublik schiefgelaufen und passiert ist. Und warum es so war. Delius benennt die Dinge beim Namen, erhebt aber nie den Zeigefinger sondern schildert nur. Das macht er spannend und äußerst unterhaltsam. Die Romane ADENAUERPLATZ oder MEIN JAHR ALS MÖRDER hätten allerdings besser in diesen Sammelband gepasst.


Theben TIMER 26 Theben Zeitprogrammstecker weiss
Theben TIMER 26 Theben Zeitprogrammstecker weiss
Preis: EUR 13,71

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr robust, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu vergleichbaren Geräten macht dieser Programmstecker einen sehr robusten Eindruck. Die Beschreibung auf der Packung reicht aus, da die Handhabung extrem einfach ist. Zudem erfolgt die Umstellung von OFF auf ON lautlos. 5 Jahre Garantie und die automatische Umstellung von Winter- auf Sommerzeit rechtfertigen letztendlich den Preis.


Deine ersten 1000 Euro: Schreibe Dein erstes Kindle Buch, das Dir regelmäßig Geld einbringt
Deine ersten 1000 Euro: Schreibe Dein erstes Kindle Buch, das Dir regelmäßig Geld einbringt
Preis: EUR 3,96

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich, auch für alte Hasen, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über dieses eBook ist schon einiges geschrieben worden, das ich nicht zu wiederholen brauche. Anfänger sollten meines Erachtens zugreifen, denn das eBook bietet zahlreiche Erklärungen und Tipps rund ums Schreiben. Zu Übungszwecken werden dem "Anfänger" auch Aufgaben gestellt. Daran kann man sich orientieren, muss es aber nicht. Wie in vielen Dingen des Lebens haben die Leute meist auch beim Schreiben ihren eigenen Stil, ihre persönliche Arbeitsweise, Vorlieben und Abneigungen.
Ob das mit den 1000 Euro klappt, bleibt abzuwarten. Die Münchner Autorin rät zu Geduld und Hartnäckigkeit. Oft greift der Erfolg erst beim zweiten oder dritten Buch, vorausgesetzt Originalität und Qualität stimmen. Manchmal hilft selbst das nicht, das sollte man einkalkulieren! Vielleicht wecken Buchtitel und die fette Tausend bei manchen zu übertriebene Erwartungen ... Aber immerhin zeigt der Ratgeber gute Ansätze, wie man es richtig macht und bei einigen Punkten, z.B. beim richtigen Formatieren bietet die Autorin sogar ihre persönliche Hilfe an.


Urlaub, mal anders: mit dem Rad von Köln nach Formentera
Urlaub, mal anders: mit dem Rad von Köln nach Formentera
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dauerregen, Moskitos und das Meer, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
„Weiß Ute schon davon?“, fragte jemand, nachdem Dirk Prüter seinem Besuch gerade erzählt hatte, dass er mit seiner Frau von Köln nach Barcelona fahren will, um dort auf die Fähre nach Ibiza und später auf das Schiff nach Formentera zu steigen. Dass die gesamte Strecke nach Barcelona mit Fahrrädern bewältigt werden sollte, war das Ungewöhnliche, war das Verrückte an der Sache. Diese Idee führte nicht nur zu einem Abenteuer, sondern auch zu einem unterhaltsamen Buch. Und wer sich ein bisschen in der Gegend auskennt, wird bestimmt auch vertraute Orte wiederfinden. Bei mir waren das Mainz, Avignon, Sete, Agde, der Canal-du-Midi und Lloret-de-Mar (beim vorangegangenen Training bereits Greetsiel und Bad Münstereifel!).

Der Autor beginnt im Buch mit den Vorbereitungen, denn für solch eine Tour müssen ein entsprechendes Zelt, praktische Reisetaschen und die richtige Reisekleidung dabei sein. Es muss sich Kondition antrainiert werden und selbstverständlich erfordert auch das Ausarbeiten der richtigen Route Zeit und Voraussicht, will man nicht die Pyrenäen auf 800 Höhenmetern überqueren. Mit den ca. 1400 Autobahn-Kilometern kommt der Fahrradfahrer natürlich bei weitem nicht hin, da kann noch locker die Hälfte draufgepackt werden! Später zeigte sich, dass auch eine optimale Vorbereitung nichts gegen Dauerregen, Moskitoschwärme, Magenbrummen, plötzlich endende Wege, fehlende Brücken oder ausgebuchte Campingplätze auszurichten vermag. Und an ein Verlängerungskabel hatte auch keiner gedacht, schließlich wollen die elektronischen Hilfsmittel regelmäßig mit Strom versorgt werden. Beim Lesen bedauert man oft die tapferen Radler aus Köln, manchmal möchte man den Kopf schütteln, dann gibt’s aber auch wieder etwas zu schmunzeln. Und letztendlich siegt natürlich der Respekt vor der vollbrachten Leistung, zumal sich Dirk Prüter und seine Frau Ute im Vorfeld nicht als Sportskanonen sahen. Für mich waren die Reisenotizen ein interessantes Lesevergnügen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5