Aktuelles Feedback:

5.0 Sterne in den letzten 12 Monaten
5.0 Sterne in den letzten 12 Monaten (424 Bewertungen)

Detaillierte Verkäuferinformationen

  • Geschäftsname: Torsten Pahl
  • Geschäftsart: Einzelunternehmen
  • Handelsregisternummer: keine
  • Unternehmensvertreter: Torsten Pahl
  • Geschäftsadresse:
    • Wiesenbach 79
    • Bielefeld
    • 33611
    • DE

musik_and_more - Details

  • Zum Seitenanfang

    musik_and_more Impressum

    IMPRESSUM : Torsten Pahl Wiesenbach 79 33611 Bielefeld Deutschland Tel : 0521 3996308 Fax : 0521 3996307 e-Mail : musik_and_more@gmx.de Umsatzsteuer-Identifikationsnummer : 21.06.08DE260002537

    Allgemeine Geschäftsbedingungen / Käuferinformationen
    (Stand 19.07.2011)

    I. Grundlegende Bestimmungen

    Der Vertrag kommt mit Torsten Pahl, Wiesenbach 79, 33611 Bielefeld (nachfolgend Verkäufer genannt) zustande.
    Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen dem Verkäufer und dem jeweiligen Käufer und werden mit der Bestellung ausdrücklich anerkannt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

    II. Zustandekommen des Vertrages

    Das Warenangebot des Verkäufers im Internet stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Der Käufer kann sein Kaufangebot über das Bestellsystem von Amazon abgeben. Die Waren, deren Kauf beabsichtigt wird, werden im virtuellen Warenkorb abgelegt. Über die Schaltfläche Warenkorb oder Zur Kasse auf jeder Seite kann der Kunde den Warenkorb aufrufen und dort Änderungen vornehmen. Danach gibt der Käufer die persönlichen Daten ein und wählt die Zahlungs- und Versandbedingungen aus. Vor der endgültigen Abgabe des Kaufangebots hat der Kunde die Möglichkeit, seine Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über Schaltfläche Bestellung abschicken gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Der Kunde erhält zunächst eine automatische E-Mail über den Eingang seiner Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.
    Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt in jedem Fall gesondert, entweder durch Bestätigung in Textform, in welcher dem Käufer die Bearbeitung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird oder durch Zusendung der Ware.
    Sollte der Käufer binnen sieben Werktagen keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung bzw. keine Ware erhalten haben, ist er nicht mehr an die Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

    Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch nur befristet bzw. für den Käufer nicht zugänglich. Der Käufer hat selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung zu sorgen.

    III. Preise, Versandkosten

    In den jeweiligen Angeboten sind Preise einschließlich der Mehrwertsteuer aufgeführt. Die Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
    Nur bei grenzüberschreitender Lieferung können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Käufer zu zahlen sein, jedoch nicht an den Verkäufer, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.
    Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten, sie sind über die Seite Liefer- und Versandkosten aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Käufer zusätzlich zu tragen.

    IV. Zahlungs- und Versandbedingungen

    Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Ihre Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.
    Ist der Käufer Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während des Versands erst mit der Übergabe der Ware an den Käufer über. Das Risiko bei unversichertem Versand trägt der Verkäufer.
    Ist der Käufer kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Gefahr des Käufers.
    Es wird vereinbart, dass im Falle der Ausübung des für Verbraucher geltenden Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung gem. § 357 Abs. 2 BGB zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

    V. Gewährleistung

    1. Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.
    2. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
    Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die der Verkäufer zurechenbar schuldhaft verursachte, und nicht für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Verkäufers, sowie bei Regressansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.
    3. Gegenüber Unternehmern gilt abweichend von Ziff. 1:
    a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur die eigenen Angaben des Verkäufers und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.
    b) Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und offensichtliche Mängel binnen sieben Tagen ab Empfang der Ware dem Verkäufer schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Gleiches gilt für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung.
    Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
    c) Der Verkäufer erfüllt den Gewährleistungsanspruch bei mangelhafter Kaufsache nach seiner Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
    Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.
    Im Falle der Nachbesserung trägt der Käufer die erhöhten Kosten, die dadurch entstehen, dass die Wahre an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht wurde, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.
    d) Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die der Verkäufer zurechenbar schuldhaft verursachte, und nicht für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Verkäufers, sowie bei Regressansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.
    VI. Eigentumsvorbehalt

    1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.
    2. Gegenüber Unternehmern gilt ergänzend folgendes:
    a) Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist der Käufer nicht berechtigt, die Sache zu verpfänden oder zur Sicherheit zu übereignen.
    b) Der Käufer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterzuverkaufen.
    Für diesen Fall tritt der Käufer bereits jetzt alle Forderungen, die aus dem Weiterverkauf erwachsen, in Höhe des Rechnungsbetrages an den Verkäufer ab. Der Verkäufer nimmt die Abtretung an.
    Der Käufer ist weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Der Verkäufer behält sich vor, die Forderung selbst einzuziehen, wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt.
    c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwirbt der Verkäufer Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

    Weiter unter "Richtlinien für die Verkaufsabwicklung"

  • Zum Seitenanfang

    Versandkosten und Lieferzeiten

    Lieferung von Amazon.de Marketplace-Bestellungen

    Wie hoch sind die Versandkosten für Marketplace-Bestellungen?
    Wann erhalte ich meine Marketplace-Bestellung?
    Wohin werden Marketplace-Bestellungen geliefert?
    Welche Zoll- und Einfuhrgebühren fallen bei Lieferungen aus dem Ausland an?
    Wo ist meine Marketplace-Bestellung?

    Wie hoch sind die Versandkosten für Marketplace-Bestellungen?

    Nachfolgend finden Sie die Versandkosten für die jeweiligen Produktgruppen, soweit nicht anders vom Verkäufer in den Verkäuferdetails oder während des Bestellvorgangs angegeben. Bitte beachten Sie, dass sich die Versandkosten auf den Versand eines einzigen Artikels beziehen. Bei Bestellung mehrerer Artikel können zusätzliche Versandkosten anfallen.

    Deutschland
    Standardversand
    Deutschland
    Expressversand*
    EU, Schweiz
    Liechtenstein**
    Übriges
    Europa**
    Restliche Länder
    weltweit**
    Bücher 3,00 EUR 13,50 EUR 3,00 EUR 13,00 EUR 15,50 EUR
    Musik 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 12,00 EUR 14,00 EUR
    DVDs 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 13,00 EUR 15,50 EUR
    VHS-Videos 3,00 EUR 13,50 EUR 8,00 EUR 13,00 EUR 15,50 EUR
    Software 3,00 EUR -/- 8,00 EUR -/- -/-
    PC- & Videospiele 3,00 EUR -/- 8,00 EUR -/- -/-
    Elektronik & Foto 3,00 + 1,00 EUR
    für jedes
    angefangene kg***
    -/- -/- -/- -/-
    Küche, Haus & Garten 3,00 + 1,00 EUR
    für jedes
    angefangene kg***
    -/- -/- -/- -/-
    Baumarkt & Auto 3,00 + 1,00 EUR
    für jedes
    angefangene kg***
    -/- -/- -/- -/-
    Spielwaren 3,00 + 1,00 EUR
    für jedes
    angefangene kg***
    -/- -/- -/- -/-
    Sport 4,00 EUR -/- 8,00 EUR 13,50 EUR 15,50 EUR

    * Soweit der Verkäufer diese Versandart anbietet
    ** Soweit der Artikel in dieses Land geliefert wird. Beachten Sie die Angaben bei dem jeweiligen Marketplace-Artikel.
    *** Bitte beachten Sie, dass die Versandkosten für Artikel aus den Produktgruppen "Elektronik & Foto", "Küche, Haus & Garten", "Baumarkt & Auto" und "Spielwaren" abhängig von dem auf unserer Website angegebenen Gewicht sind. Sie finden die Gewichtsangabe zu dem jeweiligen Artikel auf der Produktseite. Das Gewicht ist auf den nächst höheren Kilowert aufgerundet. Ist das Gewicht eines Artikels nicht auf der Produktseite aufgeführt, werden lediglich die Standardversandkosten pro Artikel berechnet.

    Zurück zum Anfang

    Wann erhalte ich meine Marketplace-Bestellung?

    Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware innerhalb von zwei Werktagen nach Aufgabe der Bestellung zu versenden. Welche Versandarten der jeweilige Verkäufer anbietet, erfahren Sie während des Bestellvorgangs.

    Versandart Zustellung ab Versand
    (für Artikel mit der Verfügbarkeitsangabe "Auf Lager")
    Standardversand innerhalb Deutschlands in 2 bis 5 Werktagen
    Expressversand innerhalb Deutschlands innerhalb von 24 Stunden
    bzw. am nächstmöglichen Zustelldatum nach Versand der Ware
    Standardversand ins Ausland in 1 bis 3 Wochen
    Versand aus dem Ausland in 3 bis 18 Tagen

    Bei Fragen zum Versand oder zum Verbleib Ihrer Lieferung kontaktieren Sie bitte direkt Ihren Verkäufer. Sollte Ihre Bestellung bereits verspätet sein, empfehlen wir Ihnen, den Punkt Wo ist meine Marketplace-Bestellung? zu lesen.

    Zurück zum Anfang

    Wohin werden Marketplace-Bestellungen geliefert?

    Marketplace-Verkäufer entscheiden selbst, in welche Länder sie Ihre Artikel schicken. Falls der gewünschte Artikel nicht in Ihr Land geschickt werden kann, erhalten Sie eine Fehlermeldung im Bestellformular. Sollte der jeweilige Verkäufer nicht in Ihr Land liefern, empfehlen wir Ihnen zu prüfen, ob möglicherweise andere Verkäufer den gleichen Artikel an Ihre Adresse liefern. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, direkt mit dem Verkäufer zu klären, ob er eine Lieferung in Ihr Land ermöglichen kann.

    Zurück zum Anfang

    Welche Zoll- und Einfuhrgebühren fallen bei Lieferungen aus dem Ausland an?

    Für Lieferungen, die Sie aus Ländern außerhalb der Europäischen Union erhalten, kann es vorkommen, dass Zoll- oder Einfuhrgebühren fällig werden, sobald die Sendung Ihr Land erreicht. Gebühren für die Zollfreigabe gehen zu Ihren Lasten; wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können die Höhe auch nicht vorhersagen. Wir empfehlen Ihnen, dies vorab direkt mit dem Verkäufer zu klären. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass Sie als Importeur die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.

    Hinweis: Ob ein Verkäufer aus dem Ausland versendet, sehen Sie in der Angebotsübersicht. Klicken Sie auf der Produktseite des gewünschten Artikels einfach auf die Links "neu " beziehungsweise "gebraucht" und Sie gelangen zur Übersicht aller Anbieter für diesen Artikel. Versendet ein Anbieter aus dem Ausland, finden Sie unter der Verfügbarkeitsangabe beispielsweise den Hinweis "Versand aus [Land]".

    Zoll- oder Einfuhrgebühren für Lieferungen aus dem Nicht-EU-Ausland nach Deutschland

    Lieferungen nach Deutschland im Wert von 22,00 EUR oder weniger sind von Zoll- oder Einfuhrgebühren befreit.

    Ausgenommen von der Zollfreiheit und damit auch von der Befreiung von der Einfuhrumsatzsteuer und anfallender Verbrauchsteuern sind jedoch:

    • Alkohol, einschließlich alkoholischer Getränke
    • Tabak und Tabakwaren
    • Parfüms und Eau de Toilette
    Bei Kaffee und kaffeehaltigen Produkten fällt Kaffeesteuer an.

    Wenn mehrere Sendungen an einem Tag ankommen, dann gelten diese Sendungen als eine einzige Sendung.

    Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung oder besuchen Sie die Website des deutschen Zolls.

    Zoll- oder Einfuhrgebühren für Lieferungen außerhalb Deutschlands

    Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können die Höhe auch nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich am besten mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass Sie als Importeur die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.

    Importabgaben für Lieferungen in die Schweiz und nach Liechtenstein

    Bitte beachten Sie, dass bei Sendungen in die Schweiz und nach Liechtenstein Importabgaben, wie z. B. Zollabgaben und Mehrwertsteuer, anfallen können. Sollten Sie Fragen zur Höhe dieser Abgaben oder zum Importvorgang haben, wenden Sie sich bitte an die Schweizerische Eidgenossenschaft.

    Zurück zum Anfang

    Wo ist meine Marketplace-Bestellung?

    Der Versand Ihrer Bestellung und eventuelle Nachforschungen über deren Verbleib liegen in der Verantwortung Ihres Verkäufers.

    Wenn Sie einen Artikel bei Amazon.de Marketplace erwerben, erhalten Sie umgehend eine Bestellbestätigung per E-Mail, in der Sie das voraussichtliche Lieferdatum sowie weitere Details zur Bestellung finden.

    Der Verkäufer hat nun zwei Werktage Zeit, die Ware an Sie zu verschicken. Den Versand der Ware bestätigen wir Ihnen separat per E-Mail. Die Versandbestätigung beinhaltet die Lieferadresse, das Versandunternehmen, das Versanddatum und die Liefergeschwindigkeit. Zusätzlich erhalten Sie eine separate Versandbestätigung vom Verkäufer selbst, die unter Umständen eine Sendungsnummer enthält, mit der Sie die Sendung auf der Website des Versandunternehmens verfolgen können.

    Die Lieferzeiten für Bestellungen bei Amazon.de Marketplace finden Sie hier.

    Sollte das voraussichtliche Lieferdatum bereits überschritten sein und Sie Ihre Sendung immer noch nicht erhalten haben, bitten wir Sie, den Verkäufer zu kontaktieren.

    Zurück zum Anfang

    Hier erfahren Sie alles zur Lieferung von Amazon.de Marketplace-Bestellungen.
  • Zum Seitenanfang

    Datenschutz & Sicherheit

    Amazon ist sich im Klaren darüber, dass Sie sich über die Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten Gedanken machen. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Handhabung dieser Daten. Durch Ihren Besuch bei Amazon.de stimmen Sie den in der Datenschutzerklärung von Amazon.de beschriebenen Vorgehensweisen zu.

    Wir möchten Ihnen außerdem mitteilen, dass Amazon.de musik_and_more Informationen über Ihre Transaktionen zu deren Produkten (wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse, gekaufte Produkte und Höhe von Transaktionen) mitteilt, und dass diese Informationen den Richtlinien zum Datenschutz von musik_and_more unterliegen.

    Datenschutzrichtlinien

    musik_and_more achtet die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten.

    Siehe Datenschutzerklärung von Amazon.de

  • Zum Seitenanfang

    Rückgabe, Erstattungen und Widerrufsrecht

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder  wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird  durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
    Torsten Pahl
    Wiesenbach 79
    33611 Bielefeld
    Fax: 0521 399 630 7
    E-Mail: aqualit-pahl (at) web de

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung  wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre  zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.



    Allgemeine Geschäftsbedingungen / Käuferinformationen

    d) Der Verkäufer verpflichtet sich, die ihm zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Käufers insoweit freizugeben, als der Wert der Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt dem Verkäufer.

    VII. Haftungsbeschränkung

    1. Der Anbieter haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, soweit er einen Mangel arglistig verschweigt oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes übernommen hat, für vorsätzlich und grobe fahrlässig herbei geführte Schäden, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und soweit außerdem zwingend gesetzlich vorgeschrieben.
    2. Sofern wesentliche Pflichten aus dem Vertrag betroffen sind, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden, ist die Haftung des Anbieters bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.
    3. Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

    VIII. Erfüllungsort, Gerichtsstand

    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt dies nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates seines gewöhnlichen Aufenthaltes gewährte Schutz nicht entzogen wird
    Sofern der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit dem Kunden bestehenden Geschäftsbeziehung sowie Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers.
    Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

    IX. Hinweise zur Batterieentsorgung

    Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, ist der Verkäufer verpflichtet, den Käufer auf folgendes hinzuweisen:
    Der Käufer ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Er kann Altbatterien, die der Verkäufer als Neubatterien im Sortiment führt oder geführt hat, unentgeltlich am Versandlager (Versandadresse) des Verkäufers zurückgeben. Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
    Die durchgestrichene Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
    In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes.
    "Cd steht dafür, dass die Batterie mehr als 0.002 Masseprozent Cadmium enthält.
    " Pb steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthält.
    "Hg steht dafür, dass die Batterie mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber enthält.



    Datenschutzerklärung


    Im Rahmen der Geschäftsabwicklung von Ihnen übermittelten Daten werden mit Hilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten behandeln wir vertraulich.

    I. Erhebung / Beschaffung von personenbezogenen Daten

    Personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) werden von uns nur erhoben, soweit wir diese für die Bearbeitung von Vertragsabwicklungen und für die Erbringung vertraglicher Leistungen benötigen. Es werden ausschließlich die Daten erhoben, die Sie uns zur Verfügung stellen.

    II. Verarbeitung personenbezogener Daten

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen dieser Daten.
    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, außer Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen, weiter. Die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes werden von uns beachtet. Wir übermitteln lediglich die Daten, die zur Vertragserfüllung erforderlich sind.
    Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerrufs finden Sie in unserem Impressum.

    III. Nutzung personenbezogener Daten

    Die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Zwecken der Marktforschung und Zusendung von Werbung oder Newslettern erfolgt nur mit Ihrer gesondert einzuholenden ausdrücklichen Zustimmung. Auch diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerrufs finden Sie in unserem Impressum.

    IV. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

    Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

    V. Cookies

    Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

    Kontaktieren Sie diesen Verkäufer

    Bei Fragen über einen Posten auf Ihrer Kreditkartenrechnung oder zum Bankeinzug wenden Sie sich an Amazon.de. Wenn Sie wissen möchten, wie eine Bestellung aufgegeben wird, schlagen Sie in der Amazon-Hilfe nach.