Aktuelles Feedback:

4.8 Sterne in den letzten 12 Monaten
4.8 Sterne in den letzten 12 Monaten (1.612 Bewertungen)

Detaillierte Verkäuferinformationen

  • Geschäftsname: Martin Bastiaan das gibt es nur einmal.de e.K.
  • Geschäftsart: e.K.
  • Handelsregisternummer: HRA 200828
  • UStID: DE814789572
  • Unternehmensvertreter: Martin Bastiaan
  • Telefonnummer: 01724954505
  • Geschäftsadresse:
    • Günther-Wagner Allee
    • 21
    • Hannover
    • 30177
    • DE

Das gibt es nur einmal - Details

  • Zum Seitenanfang

    Das gibt es nur einmal Impressum

    Firma:

     

    Martin Bastiaan dasgibtesnureinmal.de e.K.

     

     

    Adresse:

     

    Günther Wagner Allee 21
    30177 Hannover
    Deutschland

     

     

    Telefon:

     

    +49-1724954505

     

     

    Fax:

     

    0511-2708017

     

     

    Ansprechpartner:

     

    Dipl. Kfm. (FH) Martin Bastiaan

     

     

    E-Mail:

     

    amazon@dasgibtesnureinmal.de

     

     

     

     

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 814789572

     

     

    Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

     

     

    Bankverbindung: Commerzbank Hannover   Kto.-Nr.: 33 44 80 100   Blz.: 250 400 66   IBAN: DE47 2504 0066 0334 4801 00   BIC.: COBA DE FF XXX

     

    Eingetragen im Handelsregister beim: Amtsgericht Hannover HRA 200828

  • Zum Seitenanfang


    Das gibt es nur einmal Versandkosten


    Unten stehen die Versanddetails für Das gibt es nur einmal, einschließlich der Bestimmungsorte, des angebotenen Services und der Preise. Bitte beachten Sie: Die Versandkosten bei Artikeln aus den Kategorien Buch, Musik, Video und DVD beziehen sich auf den Versand eines einzelnen Artikels. Beim Kauf mehrerer Artikel fallen entsprechend weitere Versandgebühren an.

    Versandkosten für alle Produkte (ausgenommen Buch, Musik, Video und DVD)
     
    Standardversand
    Deutschland StraßeVoraussichtliche Versanddauer1 - 3 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 3,99
    Deutschland PackstationVoraussichtliche Versanddauer1 - 3 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 3,99
    ÖsterreichVoraussichtliche Versanddauer3 - 5 Tage
     pro ArtikelEUR 1,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 12,99


    * Standardversand für die Kategorien Buch, Musik, Video und DVD
    Deutschland
    2 - 5 Tage
    Expressversand - Deutschland
    24 Stunden
    EU, Schweiz, Liechtenstein
    5 - 12 Tage
    Übriges Europa
    5 - 12 Tage
    Weltweit
    7 - 21 Tage
    Bücher EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 3,00 EUR 13,00 EUR 15,50
    Musik EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 12,00 EUR 14,00
    VHS EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 8,00 EUR 13,00 EUR 15,50
    DVD EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 13,00 EUR 15,50


    * Soweit der Artikel in dieses Land geliefert wird. Beachten Sie die Angaben bei dem jeweiligen Marketplace-Artikel.


    * Die Höhe der Versandkosten für Bücher, Musik und Videos ist einheitlich für alle Verkäufer und richtet sich nach der Art des Artikels, den Sie erwerben und nach dem Land, in das Ihre Bestellung gesendet wird
       Die Versandkosten werden pro Artikel berechnet. Sie haben hier nicht, wie bei direkt von Amazon.de bestellten Artikeln, die Wahl zwischen Komplett- und Einzellieferung. Auch das Angebot der Frei-Haus-Lieferung ab einem Bestellwert über EUR 29,00 gilt hier *nicht*, auch dann nicht, wenn Sie Ihre Marketplace-Bestellung mit einer Amazon.de-Bestellung kombinieren.

    Zum Seitenanfang
    Das gibt es nur einmal Versandrichtlinien

    Falls bei der Bestellaufgabe nicht anders angezeigt, verschickt Das gibt es nur einmal alle Artikel innerhalb von zwei Tagen nach Bestellungseingang. Sie werden über eine Verzögerung oder Stornierung Ihrer Bestellung informiert.
    Zum Seitenanfang
    Das gibt es nur einmal Steuerinformationen

    Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.
    Zum Seitenanfang

  • Zum Seitenanfang

    Datenschutz & Sicherheit

    Amazon ist sich im Klaren darüber, dass Sie sich über die Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten Gedanken machen. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Handhabung dieser Daten. Durch Ihren Besuch bei Amazon.de stimmen Sie den in der Datenschutzerklärung von Amazon.de beschriebenen Vorgehensweisen zu.

    Wir möchten Ihnen außerdem mitteilen, dass Amazon.de Das gibt es nur einmal Informationen über Ihre Transaktionen zu deren Produkten (wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse, gekaufte Produkte und Höhe von Transaktionen) mitteilt, und dass diese Informationen den Richtlinien zum Datenschutz von Das gibt es nur einmal unterliegen.

    Richtlinien zum Datenschutz von Das gibt es nur einmal

    Hinweis zu Datenverarbeitung

    Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die einschlägigen Vorschriften des Datenschutzrechts, insbesondere des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes.

    Siehe Datenschutzerklärung von Amazon.de

  • Zum Seitenanfang

    Rückgabe, Erstattungen und Widerrufsrecht

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Martin Bastiaan dasgibtesnureinmal.de e.K., Dipl. Kfm. (FH) Martin Bastiaan, Günther Wagner Allee 21, 30177 Hannover, Telefax: +49 (0)511 2708017, E-Mail: info@dasgibtesnureinmal.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax o-der E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf unserer Seite abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.dasgibtesnureinmal.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



                                                                                   Muster - Widerrufsformular

    An Martin Bastiaan dasgibtesnureinmal.de e.K., Dipl. Kfm. (FH) Martin Bastiaan, Günther Wagner Allee 21, 30177 Hannover, Telefax: +49 (0)511 2708017, E-Mail: info@dasgibtesnureinmal.de


    Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

    Waren-/Artikelbezeichnung:       ________________________________________
               
    Bestellt am:                                 ________________________________________
               
    Erhalten am:                                ________________________________________
               
    Mein Name:                                 ________________________________________

    Meine Adresse:                            ________________________________________

    Kontaktieren Sie diesen Verkäufer Telefon: 01724954505

    Bei Fragen über einen Posten auf Ihrer Kreditkartenrechnung oder zum Bankeinzug wenden Sie sich an Amazon.de. Wenn Sie wissen möchten, wie eine Bestellung aufgegeben wird, schlagen Sie in der Amazon-Hilfe nach.

  • Zum Seitenanfang AGB

    Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

    § 1    Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

    (1)    Für die Geschäftsbeziehung zwischen Martin Bastiaan dasgibtesnureinmal.de e.K. (nachfolgend Anbieter bzw. wir) und dem Kunden (nachfolgend Kunde) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Die Bedingungen des Anbieters gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen des Kunden die Lieferung ausführen.

    (2)    Das Web-Angebot dasgibtesnureinmal.de richtet sich ausschließlich an Unter-nehmer und an natürliche Personen, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet ha-ben.

    (3)    Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
     
    § 2 Vertragsschluss  

    (1)    Bestellt der Kunde seine Waren über das Internet per Online-Bestellung, muss er sich vor Beginn, spätestens aber während des Bestellvorgangs beim Anbieter re-gistrieren. Dabei hat der Kunde die Daten anzugeben, die im Rahmen der Ver-tragsabwicklung notwendig sind. Der Kunde ist verpflichtet, alle Daten wahrheits-gemäß und vollständig anzugeben.

    (2)    Nachdem der Kunde aus dem Sortiment des Anbieters Produkte ausgewählt und diese über den Button In den Warenkorb in den Warenkorb gelegt hat, kann er durch Anklicken des Buttons "Bestellung aufgeben" den Bestellvorgang beginnen. Am Ende des Bestellvorgangs gibt der Kunde durch Anklicken des Buttons Zah-lungspflichtig Bestellen sein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab (Bestellung). Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde seine Bestelldaten jederzeit einsehen und über den Button Bearbeiten ändern. Das Angebot des Kunden kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde zuvor durch Setzen eines Hakens per Mausklick diese Allgemei-nen Verkaufs- und Lieferbedingungen akzeptiert und sie dadurch in sein Angebot aufgenommen sowie bestätigt hat, die Widerrufsbelehrung gelesen und das 18. Lebensjahr vollendet zu haben.

    (3)    Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde speichern und ausdrucken kann (Auftragsbestätigung). Die Auftragsbestätigung stellt gleichzeitig eine Annahmeerklärung des Anbieters dar, so dass der Kaufvertrag mit Empfang der Auftragsbestätigung durch den Kunden zustande kommt.

    (4)     Bestellt der Kunde per Telefax oder Brief, erhält er eine Auftragsbestätigung per Brief, per Fax oder per E-Mail. Auch hier kommt der Kaufvertrag mit Empfang der Auftragsbestätigung durch den Kunden zustande.
     
    § 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit  

    (1)     Die bestellten Waren werden durch den Anbieter innerhalb von circa drei (3) bis vier (4) Werktagen nach Zahlungseingang beim Anbieter oder im Falle der Zahlung per Nachnahme nach Absendung der Auftragsbestätigung zur Auslieferung gebracht, es sei denn, in der Artikelbeschreibung ist eine abweichende Lieferzeit angegeben. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

     (2)     Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt vorübergehend oder dauerhaft nicht verfügbar, teilt der Anbieter dies dem Kunden unverzüglich nach Kenntnis hiervon mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als fünf (5) Werk-tagen ab Auftragsbestätigung durch den Anbieter hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten;  in diesem Fall ist auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden werden die-sem unverzüglich erstattet.
     
    § 4  Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

    Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312g Abs. 1 BGB, so hat er bei Ausübung des Widerrufsrechts die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n) zu tragen.

    § 5 Preise und Versandkosten

    (1)     Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

    (2)     Die Kosten für den Versand (Versandkosten) werden dem Kunden während des Bestellablaufs ausgewiesen.

    (3)     Der Versand der Ware erfolgt durch einen vom Anbieter ausgewählten Belieferer. Sollte der Kunde eine fehlerhafte Lieferadresse angegeben haben oder wird die gelieferte Ware vom Kunden nicht angenommen oder wird die Ware vom Kunden nach dem Zustellversuch an der vom Belieferer mitgeteilten Abholstelle nicht ab-geholt,  hat der Kunde die etwa anfallenden Versandkosten für eine erneute Zu-stellung und/oder Rückholung der Ware zum Anbieter zusätzlich zu tragen.
     
    § 6    Zahlungsmodalitäten

    (1)    Der Kunde kann im Rahmen des Bestellvorgangs die gewünschte Zahlungsart wählen, namentlich Zahlung per Vorkasse, Giropay auf Rechnung [siehe unten (3) Klarna Kauf auf Rechnung], per Kreditkarte, sofortüberweisung.de, per Nach-nahme oder PayPal.

    (2)     Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Erhalt der Auftragsbestätigung durch den Kunden, also mit Vertragsschluss fällig, soweit nicht nachstehend etwas anderes bestimmt ist.

    
    § 7 Eigentumsvorbehalt  

    Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.
     
    § 8 Sachmängelgewährleistung, Garantie  

    (1)     Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vor-schriften, insbesondere der §§ 434 ff BGB soweit in diesen Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen, insbesondere in § 9 nichts anderes geregelt ist.

    (2)     Eine Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.
     
    § 9 Haftung  

    (1)     Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, aufgrund der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Er-füllung zur Erreichung des Vertragsziels notwendig ist.

    (2)     Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig ver-ursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

    (3)     Die Einschränkungen der Absätze 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

    (4)     Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
     
    § 10 Hinweise zur Datenverarbeitung

    (1)    Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt im Rahmen der Abwicklung von Verträ-gen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die einschlägigen Vorschriften des Da-tenschutzrechts, insbesondere des Telemedien- und des Bundesdatenschutzge-setzes.


     
    § 11 Schlussbestimmungen

    (1)     Auf Verträge zwischen dem Anbieter und dem Kunden unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen findet deutsches Recht unter Aus-schluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung.

    (2)     Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öf-fentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

    (3)     Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lie-ferbedingungen unwirksam, nichtig oder lückenhaft sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.  

    (Stand: Juni 2014)